Wireless Festival Germany 2020

Festival Forum: Diskussion zu Wireless Festival Germany 2020 (u.a. mit A$AP Rocky, Kendrick Lamar)

eröffnet von Christian am 28.11.2019 12:37 Uhr
27 Kommentare - zuletzt von Baltimore


concertfreak und weitere Nutzer sprechen darüber

zell
28.11.2019 12:37

Facebook: "Bis Freitag könnt ihr noch eure Wunschliste an uns senden. "

Dann könnte es ja sein, das nächste Woche die ersten Infos kommen.
Sind ja einige Namen unterwegs, wo in das Konzept passen

timo1996
03.12.2019 13:36

Ich tippe hier auf die Headliner Kendrick Lamar und Post Malone (oder The Weeknd).

Da unter dann vieles, was auch auf dem Wireless Festival in GB spielen wird, also vor allem Ami-Rap.

Zu nennen sind da sicherlich: Dababy, Ski Mask the Slumpgod, YoungBoy Never Broke Again (btw was ein Name).

Und dann das gehypte deutsche Zeugs wie Capital Bra&Samra, Apache 207, Jamule, Loredana, Mayan.

Da ja auch immer ein paar Pop-Acts dazwischen waren vielleicht auch sowas wie Mabel oder Ava Max. Vielleicht springt man ja auch ein bisschen auf die Schiene auf, ein paar französische Acts a la PNL zu buchen.

timo1996
03.12.2019 13:52


Wutang1991 schrieb:
Ich denke es wird Asap Rocky und Kendrick oder Posty

Zitat anzeigen


Ich dachte, dass Asap eher beim Splash ist, weil er da letztes Jahr absagen musste.

Wutang1991
03.12.2019 14:07


schrieb:


Wutang1991 schrieb:
Ich denke es wird Asap Rocky und Kendrick oder Posty

Zitat anzeigen


Ich dachte, dass Asap eher beim Splash ist, weil er da letztes Jahr absagen musste.

Zitat anzeigen


Da hast du natürlich recht, ganz vergessen

timo1996
06.12.2019 15:03

Letztes Jahr hat man um diese Zeit bestätigt. Da Kendrick jetzt auch beim Longitude Festival ist, macht ihn das meiner Meinung nach nicht wahrscheinlicher, weil er dann Freitag in Irland, Samstag in Frankfurt und Sonntag in London spielen müsste. Denn ich denke, wenn das Wireless ihn bekommen hat, spielt er London und Frankfurt.

Naja demnächst sind wir hoffentlich schlauer.

robintobs
06.12.2019 18:28


schrieb:
Letztes Jahr hat man um diese Zeit bestätigt. Da Kendrick jetzt auch beim Longitude Festival ist, macht ihn das meiner Meinung nach nicht wahrscheinlicher, weil er dann Freitag in Irland, Samstag in Frankfurt und Sonntag in London spielen müsste. Denn ich denke, wenn das Wireless ihn bekommen hat, spielt er London und Frankfurt.
Naja demnächst sind wir hoffentlich schlauer.

Zitat anzeigen


Wireless London wird er denk ich nicht spielen, da er sowies aussieht Glastonbury und British Summer Times spielt. Spielen Künstler immer beide Wireless-Festivals? Wenn nicht könnte er wohl hier auftauchen.

timo1996
06.12.2019 22:18


schrieb:


schrieb:
Letztes Jahr hat man um diese Zeit bestätigt. Da Kendrick jetzt auch beim Longitude Festival ist, macht ihn das meiner Meinung nach nicht wahrscheinlicher, weil er dann Freitag in Irland, Samstag in Frankfurt und Sonntag in London spielen müsste. Denn ich denke, wenn das Wireless ihn bekommen hat, spielt er London und Frankfurt.
Naja demnächst sind wir hoffentlich schlauer.

Zitat anzeigen


Wireless London wird er denk ich nicht spielen, da er sowies aussieht Glastonbury und British Summer Times spielt. Spielen Künstler immer beide Wireless-Festivals? Wenn nicht könnte er wohl hier auftauchen.

Zitat anzeigen


Also bei den Headlinern war es so letztes Jahr. Sowohl Travis Scott als auch Cardi B haben beide gespielt.

Durch Werchter ist er wohl raus, weil 1. das Festival dieses Jahr nur Freitag und Samstag war und 2. Ich mir nicht vorstellen kann, dass er 3 Tage hintereinander spielt.

zell
09.01.2020 09:39

Laut Bonnticket: 10.07.20 - 11.07.20 in Frankfurt
Also eine Woche später als die Ausgabe in UK

Hullabaloo92
09.01.2020 14:49


zell schrieb:
Laut Bonnticket: 10.07.20 - 11.07.20 in Frankfurt

Also eine Woche später als die Ausgabe in UK

Zitat anzeigen


Dann könnte man ja doch noch mit Hängen und würgen Kendrick Lamar und Billie Eilish (hatte mal jemand hierzu verlauten lassen?) bekommen haben.

The Weeknd soll für den August ne Rolle spielen. Vielleicht hat man ihn wieder gebucht?

robintobs
09.01.2020 16:37·  Bearbeitet


Hullabaloo92 schrieb:


zell schrieb:
Laut Bonnticket: 10.07.20 - 11.07.20 in Frankfurt

Also eine Woche später als die Ausgabe in UK

Zitat anzeigen


Dann könnte man ja doch noch mit Hängen und würgen Kendrick Lamar und Billie Eilish (hatte mal jemand hierzu verlauten lassen?) bekommen haben.

The Weeknd soll für den August ne Rolle spielen. Vielleicht hat man ihn wieder gebucht?

Zitat anzeigen


Kendrick spielt in der Woche schon am Mi/Do/So. Außerdem Fr oder Sa auf dem Frauenfeld...kann mir nicht vorstellen, dass er 5 Festivals an 5 Tagen spielt.

Stimm dir aber zu, dass es gut sein kann, dass irgendein andrer großer Act kommt. Das Rolling Loud Europe soll ja scheinbar auch vom 08.-10.07. stattfinden. Vielleicht The Weeknd...

Hullabaloo92
09.01.2020 23:02


zell schrieb:
Gwen Stefani ist auch möglich.
08.07. Frankreich
11.07. Schweiz

Zitat anzeigen


Würde zeitlich auf jeden Fall passen.
Khalid, Rita Ora und Lil Pump (Benicassim) oder Pusha-T (Roskilde) kann man noch auf dem Schirm haben.

Nightmare119
Nightmare119
24.01.2020 20:40·  Bearbeitet

Mal zurück zu Billie Eilish, durch Köln ist die doch eigentlich raus oder?

10.07. Portugal
13.07. Amsterdam

Der 11. ging noch theoretisch

Nightmare119
Nightmare119
25.01.2020 00:14

Der war tatsächlich nicht schlecht auch wenn ich sie trotzdem gerne als Headliner hätte

Wutang1991
27.01.2020 12:04

Freitag, 10. Juli 2020

A$AP Rocky
Apache 207
DaBaby
KC Rebell & Summer Cem
Meek Mill
Shirin David
Tierra Whack
Trettmann
Young Thug
u.a.

Samstag, 11. Juli 2020

A Boogie Wit Da Hoodie
Kendrick Lamar
Loredana
Mero
Roddy Ricch
Shindy
SSIO
Tyga
u.a.