Festivals United

Rage Against the Machine Tour 2020

Crossover, Los Angeles  Los Angeles (US) 10 Festivals

265 Kommentare (Seite 3)


  • Madpad77 Madpad77 02.11.2019 10:17 Uhr Edited ONLINE

    Hullabaloo92 schrieb:

    blubb0r schrieb:

    Paju schrieb:

    blubb0r schrieb:
    That gif



    Ich check morgen mal die Flugpreise.
    Sorry Greta, hi Zack.

    Brauchst dich nicht bei Greta zu entschuldigen, die hat binnen eines Jahres mehr geleistet, als es RATM jemals tun werden.

    Fuck Capitalism aber Coachella nehmen wir gerne mit!


    das haben wir gestern auch gesagt... "Als ob die Coachella spielen würden..."

    Haben sie doch 1999 und 2007 schon

    1994 auch schon Das war damals mein Grund aufn Ring zu fahren !

  • Jax_Harkness Jax_Harkness 02.11.2019 10:55 Uhr

    JackD schrieb:
    Finde es komisch, dass keines der Bandmitglieder es auf den Socials aufgreift. Tom Morello postet sogar irgendwelche andere Sachen.

    Nichtmal Coachella bestätigt es. Vorverkaufsdatum und -links gibt es auch nicht. Schon strange.

    EDIT: Stabile These auf efestivals gestützt durch ein paar Insider ist wohl wirklich eine sehr spontane Auflösung von Prophets of Rage zugunsten RATM. Vielleicht hatte Zack eine Eingebung. Vor 3-4 Wochen wurde noch mit PoR für entsprechend kleinere Positionen im Line-Up verhandelt. Wenn man davon ausgeht, dass die meisten Sommerfestivals ihre Headliner schon gebucht haben, könnte es schwer werden, noch Lücken zu finden. Aber zumindest Glastonbury verhandelt noch mit einem Headliner und auch größere „Einzelshows“ wie BST sollten etwas später gebucht werden. Vielleicht ist da jetzt noch die Musik drin. Graspop tüftelt ja auch mit Delay am Line-Up.

    Also entweder nur eine Handvoll Shows bei ausgewählten Festivals (Graspop, Hellfest, Glastonbury, BST) oder kein Europa in 2020.

    Wäre das theoretisch auch eine Option fürs Nova Rock? Ich war schon verwundert, dass die das Festival erst auf vier Tage erweitern und dann nur einen Head bekannt geben. Klar, jetzt von RatM und MCR zu träumen führt nur zu Enttäuschungen. Aber zumindest eins von beiden scheint durchaus im Bereich des Möglichen zu sein.

  • JackD JackD 02.11.2019 11:34 Uhr

    Jax_Harkness schrieb:

    JackD schrieb:
    Finde es komisch, dass keines der Bandmitglieder es auf den Socials aufgreift. Tom Morello postet sogar irgendwelche andere Sachen.

    Nichtmal Coachella bestätigt es. Vorverkaufsdatum und -links gibt es auch nicht. Schon strange.

    EDIT: Stabile These auf efestivals gestützt durch ein paar Insider ist wohl wirklich eine sehr spontane Auflösung von Prophets of Rage zugunsten RATM. Vielleicht hatte Zack eine Eingebung. Vor 3-4 Wochen wurde noch mit PoR für entsprechend kleinere Positionen im Line-Up verhandelt. Wenn man davon ausgeht, dass die meisten Sommerfestivals ihre Headliner schon gebucht haben, könnte es schwer werden, noch Lücken zu finden. Aber zumindest Glastonbury verhandelt noch mit einem Headliner und auch größere „Einzelshows“ wie BST sollten etwas später gebucht werden. Vielleicht ist da jetzt noch die Musik drin. Graspop tüftelt ja auch mit Delay am Line-Up.

    Also entweder nur eine Handvoll Shows bei ausgewählten Festivals (Graspop, Hellfest, Glastonbury, BST) oder kein Europa in 2020.

    Wäre das theoretisch auch eine Option fürs Nova Rock? Ich war schon verwundert, dass die das Festival erst auf vier Tage erweitern und dann nur einen Head bekannt geben. Klar, jetzt von RatM und MCR zu träumen führt nur zu Enttäuschungen. Aber zumindest eins von beiden scheint durchaus im Bereich des Möglichen zu sein.

    I don‘t know. Kommt wohl drauf an, wer sich jetzt noch am meisten beugt und das Line-Up anpasst bzw. zahlt. Wenn sie sich für Europa anbieten...

    2010 hat MLK ja auch spontan (?) den vierten Tag eingerichtet, um sie zu kriegen. Glaube aber trotzdem wenn dann an zweite Juni-Hälfte.


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 02.11.2019 18:22 Uhr

    JackD schrieb:

    Jax_Harkness schrieb:

    JackD schrieb:
    Finde es komisch, dass keines der Bandmitglieder es auf den Socials aufgreift. Tom Morello postet sogar irgendwelche andere Sachen.

    Nichtmal Coachella bestätigt es. Vorverkaufsdatum und -links gibt es auch nicht. Schon strange.

    EDIT: Stabile These auf efestivals gestützt durch ein paar Insider ist wohl wirklich eine sehr spontane Auflösung von Prophets of Rage zugunsten RATM. Vielleicht hatte Zack eine Eingebung. Vor 3-4 Wochen wurde noch mit PoR für entsprechend kleinere Positionen im Line-Up verhandelt. Wenn man davon ausgeht, dass die meisten Sommerfestivals ihre Headliner schon gebucht haben, könnte es schwer werden, noch Lücken zu finden. Aber zumindest Glastonbury verhandelt noch mit einem Headliner und auch größere „Einzelshows“ wie BST sollten etwas später gebucht werden. Vielleicht ist da jetzt noch die Musik drin. Graspop tüftelt ja auch mit Delay am Line-Up.

    Also entweder nur eine Handvoll Shows bei ausgewählten Festivals (Graspop, Hellfest, Glastonbury, BST) oder kein Europa in 2020.

    Wäre das theoretisch auch eine Option fürs Nova Rock? Ich war schon verwundert, dass die das Festival erst auf vier Tage erweitern und dann nur einen Head bekannt geben. Klar, jetzt von RatM und MCR zu träumen führt nur zu Enttäuschungen. Aber zumindest eins von beiden scheint durchaus im Bereich des Möglichen zu sein.

    I don‘t know. Kommt wohl drauf an, wer sich jetzt noch am meisten beugt und das Line-Up anpasst bzw. zahlt. Wenn sie sich für Europa anbieten...

    2010 hat MLK ja auch spontan (?) den vierten Tag eingerichtet, um sie zu kriegen. Glaube aber trotzdem wenn dann an zweite Juni-Hälfte.

    Ich wüsste gerne ob Prophets of Rage auch für RaR gebucht waren....

  • schlippen schlippen 02.11.2019 18:53 Uhr
    PoR konsequenterweise gleich aufgelöst.

    https://www.nme.com/news/music/prophets-rage-disband-following-news-rage-machine-reunion-2563936

    Könnte was Größeres/Längeres werden...

  • deLuchs deLuchs 03.11.2019 17:00 Uhr
    push

  • Wutang1991 Wutang1991 07.11.2019 08:11 Uhr Edited


    gesichtet unter anderem in Downtown LA, Es Paso und Phoenix

  • Wutang1991 Wutang1991 09.11.2019 12:03 Uhr Edited
    www.instagram.com
    www.instagram.com

    Jetzt 1000% offiziell Tickets furs Coachella werden nächste Woche bestellt

  • Wutang1991 Wutang1991 09.11.2019 12:58 Uhr

    Wutang1991 schrieb:
    www.instagram.com

    www.instagram.com
    Jetzt 1000% offiziell Tickets furs Coachella werden nächste Woche bestellt

    Okay, doch gerade eben bestellt Coachella We.1!
    See you RATM

  • sckofelng sckofelng 24.11.2019 21:37 Uhr Edited
    angeblich haben RATM versehentlich ihre Dates gepostet

    Wolverinekills ist oftmals eine zuverlässige Quelle drüben für Rock/Metal Bands/Festivals, trotzdem fragwürdig weil nur RAR und Glastonbury am Samstag, wo so gut wie alle hohen Slots vergeben sind

  • kesorm kesorm 24.11.2019 21:45 Uhr Edited
    Nur Ring?
    Macht doch eigentlich keinen Sinn.
    Hätte eh mehr Bock auf n Einzelkonzert.

  • JackD JackD 24.11.2019 21:46 Uhr Edited

    sckofelng schrieb:
    angeblich haben RATM versehentlich ihre Dates gepostet

    Wolverinekills ist oftmals eine zuverlässige Quelle drüben für Rock/Metal Bands/Festivals, trotzdem fragwürdig weil nur RAR und Glastonbury am Samstag, wo so gut wie alle hohen Slots vergeben sind

    Genau die Gründe in deinem Edit sprechen für Fake. Kein Rock in Park und Glastonbury am Macca-Tag macht keinen Sinn. Auch die großen Gaps sind komisch.

    EDIT: Auch Louisville wäre am Metallica-Tag. Schade, sieht nach Fake aus.

  • tschenneck tschenneck 24.11.2019 21:56 Uhr
    Könnte man jetzt natürlich wieder behaupten es wurde genau deshalb wieder gelöscht und nochmal angepasst, aber meine Hoffnung hält sich auch in Grenzen

  • JackD JackD 24.11.2019 22:03 Uhr
    Zumindest sind Bild und Screenshot sonst echt gut gemacht. Auch „3 posts“ steht da. Hhm. Aber die Daten können nicht stimmen.

  • tschenneck tschenneck 24.11.2019 22:11 Uhr Edited
    Aus dem efestivals-Forum:

    Apparently their reunion was accidentally posted on instagram early so it wouldn't be the first instagram-related mistake. In addition to this, the drummers partner has posted online to look out for tour dates coming soon on their instagram


    Irish rock/metal site Overdrive is hyping a "huge" announcement for ireland coming on Tuesday at 7pm Irish time.... this is also the same time Hellfest announces their lineup... both locations are on the poster.


    Hmmm

  • sckofelng sckofelng 24.11.2019 22:12 Uhr
    Faith No More oder RATM dann in Irland. Holy smokes, ist das spannend

  • nima nima 24.11.2019 22:56 Uhr ADMIN
    hier die angeblichen termine.

    twitter.com

    irgendwie glaub ich dran


  • juli666 juli666 24.11.2019 23:21 Uhr ONLINE

  • tschenneck tschenneck 24.11.2019 23:23 Uhr
    efestivals again:

    okay I've just seen!!!

    I have notifications on for Rage on insta in case they do 'tickets on sale NOW' and this morning I had a notification but there was no post.. thought nothing of it until now!!!


    NOW we're talking

  • blubb0r blubb0r 24.11.2019 23:33 Uhr
    Okay.
    Ich bin hyped.

  • AyCaramba! AyCaramba! 25.11.2019 01:20 Uhr Edited

    nima schrieb:
    hier die angeblichen termine.

    twitter.com

    irgendwie glaub ich dran

    I want to believe. In Louisville bin ich sowieso, aber RATM und Metallica am selben Tag? Ob es möglich ist, daß die Tage eine Absage von Metallica kommt? Fand die Ankündigung mit James in der Rehab sowieso fragwürdig bis gewagt.

  • StonedHammer StonedHammer 25.11.2019 05:54 Uhr ADMIN ONLINE

    nima schrieb:
    hier die angeblichen termine.

    twitter.com

    irgendwie glaub ich dran



    und dann noch ohne park

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 25.11.2019 06:57 Uhr

    StonedHammer schrieb:

    nima schrieb:
    hier die angeblichen termine.

    twitter.com

    irgendwie glaub ich dran



    und dann noch ohne park

    Naja, dann hätten die Leute hier notfalls ihren so lang ersehnten vierten Tag bekommen
    Aber wie ich gelesen habe (efestivals) wurde das hier wohl schon als fake entlarvt.

  • eliwin eliwin 25.11.2019 07:39 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    StonedHammer schrieb:

    nima schrieb:
    hier die angeblichen termine.

    twitter.com

    irgendwie glaub ich dran



    und dann noch ohne park

    Naja, dann hätten die Leute hier notfalls ihren so lang ersehnten vierten Tag RaR bekommen
    Aber wie ich gelesen habe (efestivals) wurde das hier wohl schon als fake entlarvt.

    Wieso 4 Tage? der 5te ist doch der Freitag.

  • Gizmo953 Gizmo953 25.11.2019 07:48 Uhr

    eliwin schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:

    StonedHammer schrieb:

    nima schrieb:
    hier die angeblichen termine.

    twitter.com

    irgendwie glaub ich dran



    und dann noch ohne park

    Naja, dann hätten die Leute hier notfalls ihren so lang ersehnten vierten Tag RaR bekommen
    Aber wie ich gelesen habe (efestivals) wurde das hier wohl schon als fake entlarvt.

    Wieso 4 Tage? der 5te ist doch der Freitag.

    Es muss ja nicht zwingend RATM an dem 4. Tag spielen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben