Festivals United

Papa Roach x Hollywood Undead Tour 2020

Alternative, Vacaville  Vacaville (US)

27 Kommentare


  • RedForman RedForman 29.10.2019 10:43 Uhr
    Papa Roach x Hollywood Undead
    Live 2020

    22.02.2020, Offenbach, Stadthalle
    24.02.2020, München, Zenith
    09.03.2020, Berlin, Verti Music Hall
    10.03.2020, Hannover, Swiss Life Hall
    11.03.2020, Leipzig, Haus Auensee
    16.03.2020, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
    17.03.2020, Hamburg, Barclaycard Arena

    TICKETS

  • HybridSun95 HybridSun95 29.10.2019 10:45 Uhr
    Düsseldorf wird mal angepeilt

  • Gurkeey Gurkeey 29.10.2019 10:48 Uhr
    Vielleicht liegt es dran dass ich beide Bands nicht aktiv verfolge aber sind die Hallen nicht etwas groß?


  • sadfad sadfad 29.10.2019 10:50 Uhr SUPPORTER
    WUT nice da bin ich auf jeden Fall in Offenbach dabei.

    Letztes oder vorletztes Jahr hat Papa Roach in Offenbach auch schon in der Stadhalle gespielt...

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 29.10.2019 10:53 Uhr SUPPORTER
    Es ist 2020 und Papa Roach spielen in der Barclaycard Arena. What a time to be alive.

  • snookdog snookdog 29.10.2019 11:40 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    Es ist 2020 und Papa Roach spielen in der Barclaycard Arena. What a time to be alive.

    *Im zur Hälfte abgehängten Innenraum der Barclaycard Arena

  • counterdog counterdog 29.10.2019 13:23 Uhr

    Gurkeey schrieb:
    Vielleicht liegt es dran dass ich beide Bands nicht aktiv verfolge aber sind die Hallen nicht etwas groß?

    Eigentlich ja, wobei ich bei dem Line Up auch überlege hinzugehen (oder mir 3 Tage vorher auf EBay ein schieße)

  • xintor xintor 29.10.2019 13:26 Uhr
    Es kostet wohl 67€ Preis für Leipzig war vorhin bei Eventim online. Meiner Meinung nach ganzschön übertrieben

  • HybridSun95 HybridSun95 29.10.2019 13:34 Uhr

    schrieb:
    Es kostet wohl 67€ Preis für Leipzig war vorhin bei Eventim online. Meiner Meinung nach ganzschön übertrieben

    Damit wäre ich wohl raus

  • Nightmare119 Nightmare119 29.10.2019 13:57 Uhr
    67€, ist klar

  • Stuffi_95 Stuffi_95 29.10.2019 14:26 Uhr

    sadfad schrieb:
    WUT nice da bin ich auf jeden Fall in Offenbach dabei.

    Letztes oder vorletztes Jahr hat Papa Roach in Offenbach auch schon in der Stadhalle gespielt...

    Vor 2 Jahren mit Emil Bulls und Callejon als Vorgruppen.
    War ziemlich geil damals, wird auf jeden Fall mal auf die Liste gesetzt.


  • GB GB 29.10.2019 15:16 Uhr
    hoffentlich mit "Infest" in Gänze wg. 20 Jährigem !?

  • kato91 kato91 29.10.2019 15:26 Uhr
    Vor ein paar Jahren im Schlachthof Dresden MIT Asking Alexandria vorweg für 40€... ^^

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141 29.10.2019 18:09 Uhr
    Lt. Stadthalle Offenbach: Tickets (inkl. Gebühren): ab € 49,20 bis € 83,70

  • sadfad sadfad 29.10.2019 19:56 Uhr SUPPORTER
    Dann gibt es diesmal anscheinend auch feste Sitzplätze in Offenbach.
    Sonst ist da recht oft freie Platzwahl...

  • GB GB 31.10.2019 10:59 Uhr
    wirklich um die 68€ für einen Steher verlangen sie für die Konzerte

  • sadfad sadfad 31.10.2019 12:47 Uhr Edited SUPPORTER
    In Offenbach gibt es auch nur Stehplätze für 68,30€ auf eventim. Also war die Preisrange auf der Webseite müll

    EDIT: Hollywood Undead haben auf ihrer letzten Tour (glaube im Schlachthof Wiesbaden) alleine schon 56€ verlangt...Nur mal so zum Vergleich

    Und Papa Roach vor 2 Jahren in Offenbach in der Stadthalle hat glaube ich auch irgendwas um die 50€ gekostet.


  • MIKLAS MIKLAS 31.10.2019 13:36 Uhr SUPPORTER
    Hollywood Undead in Hannover (Capitol) lag letztes Jahr knapp über 40€
    Die Entwicklung ist schon heftig.

    Aber bekommt man hier zwei "vollwertige" Headliner-Shows?

  • sadfad sadfad 31.10.2019 14:24 Uhr SUPPORTER
    Naja es wurde als Co-Headline Tour beworben. Bei der Co-Headline Tour von In Flames und FFDP vorletztes Jahr haben beide 1,5h gespielt, also wird das hier denke ich auch so sein...bzw. hoffe es

  • Supermatze05 Supermatze05 27.11.2019 10:54 Uhr
    Line up just got more KILLER!! ???? (added @ICENINEKILLS

    Ice Nine Kills spielen Support auf der Tour. Dann kann ich den Preis sogar einigermaßen nachvollziehen. Das ist schon eine gute Kombo.

  • sadfad sadfad 24.02.2020 09:08 Uhr SUPPORTER
    So am Samstag war es soweit, ich war in Offenbach dabei.

    Die Stadthalle was ausverkauft und das hat man auch gemerkt. Es wurde ein sehr warmer Abend

    Ice Nine Kills kannte ich bis dahin nicht, habe also auch nicht sonderlich viel erwartet. Aber was soll ich sagen außer WOW. Selten hat mir eine Vorband so gut gefallen. Geniale Show, geniales Bühnenbild und die Musik war ebenfalls der Hammer. Der Abend fing also schon mal gut an.

    Als nächstes kamen Hollywood Undead. Sie haben viele alte Sachen gespielt, was mich sehr gefreut hat. Show war super. Sound war ebenfalls top, habe ich bei Rock am Ring anders erlebt. Wurden auf jeden Fall gut gefeiert und haben richtig Spaß gemacht.

    Dann kamen Papa Roach und haben ein, wie ich finde, geniales Set gespielt. Alleine der Opener war schon genial. Jacobi war leider ein wenig leise abgemischt, aber das scheint irgendwie Standart zu sein. Geile Lieder, geile Stimmung, Luftfeuchtigkeit wie sonst nur am Amazonas, geniales Konzert.

    War auf jeden Fall ein sehr sehr starker Abend von Anfang bis Ende. Würde ich mir wieder geben. Fande auch den Preis für das gebotene in Ordnung.

    Viel Spaß an alle die noch hingehen.

  • MultiRockLegend MultiRockLegend 25.02.2020 09:28 Uhr Edited
    War gestern im ausverkauften Zenith in München, Ablauf war folgender:

    19:00 Uhr - 19:30 Uhr - Ice Nine Nails

    Ich persönlich konnte rein gar nichts mit denen anfangen, wirkte wie ein billiges Slipknot für Arme. Das als Showeinlage eine Frau mehrfach auf der Bühne abgestochen wird, nun ja.. Sie hatten aber dennoch einige Fans in der Halle, die Stimmung war hier schon relativ gut.

    19:50 Uhr - 20:45 Uhr - Hollywood Undead

    + Gute Stimmung, die Halle kochte hier schon
    + Schöne Setlist, alle ihre Hits gespielt, hat Spaß gemacht
    - Sehr viel Playback im Einsatz

    21:30 Uhr - 22:45 Uhr - Papa Roach

    + Sehr gute Stimmung, die Zuschauer hatten echt Bock (Crowdsurfing, Bierduschen, Moshpits in Masse)
    + Gute Setlist (Schöne Mischung aus Alt und Neu)
    + Band war sichtlich motiviert und hatte Spaß
    - Die Zuschauer (bei nur minimalster Umbauarbeiten) ganze 45 Minuten warten zu lassen, ist nicht gerade die feine Art
    - Spielzeit von nur 1:15 Stunden war schon heftig, sorry aber hierfür gibts bei so einer etablierten Band keine Entschuldigung

    Insgesamt bin ich zufrieden nach Hause, jedoch fand ich die letzten Touren der Kakerlaken besser.
    Viel Spaß an alle die noch hingehen, kann man sich auf jeden Fall geben.

  • sadfad sadfad 26.02.2020 08:08 Uhr SUPPORTER
    So unterschiedlich können Geschmäcker sein.
    Bei unserer Gruppe kam Ice Nine Kills super an, und die meisten kannten sie vorher nicht.

    Das Horror Thema ist halt ihre Musikalische ausrichtung, weiß nicht was das mit Slipknot light zu tun haben soll. Sie sind halt einfach Horrorfilm Fans und ziehen ihre Show auch so auf.

  • Aloxe Aloxe 26.02.2020 10:45 Uhr
    Das letzte Album thematisiert ja auch bekannte Horrorfilme. Jedes Lied ein Film. War für mich 2018 das Album des Jahres, aber das ist jetzt zu viel off topic

  • sckofelng sckofelng 30.04.2020 11:44 Uhr
    Düsseldorf und Hamburg werden nicht nachgeholt. Tickets können zurückgegeben werden.

    Quelle: Wizard Promo

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben