Festivals United

Summer Breeze Open Air 2020

Datum: abgesagt, Dinkelsbühl  Deutschland Noch 78 Tage
Amon Amarth, Opeth, Within TemptationUVM

98 Kommentare (Seite 4)


  • TobiMacaroni TobiMacaroni 03.03.2020 15:24 Uhr
    Geil. Die Architects haben dann mal 5 Tage später den falschen Flyer gelöscht und jetzt den richtigen gepostet.

  • juli666 juli666 03.03.2020 20:22 Uhr
    Jetzt hat Architects auf Facebook mal den aktuellen Flyer gepostet

  • King1989 King1989 16.03.2020 12:48 Uhr Edited
    Mit 28 Neubestätigungen sind nun alle Bands der großen Bühnen angekündigt. Aktuell sind 103 Bands im Line Up, weitere Bands, vor allem Perlen aus dem Untergrund und Hoffnungsträger, folgen noch. Bis dahin lohnt sich schon jetzt ein intensiveres Durchstöbern aller Bands: BANDS 2020
    Neuzugänge:


    HATEBREED
    BODOM AFTER MIDNIGHT
    SUFFOCATION
    LEAVES‘ EYES
    NECROPHOBIC
    AVATARIUM
    ANGELUS APATRIDA
    SHIRAZ LANE
    GATECREEPER
    MASS HYSTERIA
    CARBON KILLER
    RESOLVE
    THE PROPHECY 23
    DWAAL
    RUSSKAJA
    BLASMUSIK ILLENSCHWANG
    Riot Of The Underground:
    CONJURER
    GOST
    IDLE HANDS
    IMPLORE
    DAWN OF DISEASE
    STRIKER
    SVALBARD

    Nuclear Blast Label Night:
    FLESHGOD APOCALYPSE
    KADAVAR
    PARADISE LOST
    BENEDICTION
    THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA


  • juli666 juli666 16.03.2020 13:12 Uhr
    Keine Überraschung dank Architects, nix besonderes. Bodom After Midnight dürften ohne keys auch recht langweilig werden. Aktuell eher pro reload. Wenn überhaupt irgendwas im Sommer stattfindet

  • BraveNewWorld BraveNewWorld 21.03.2020 09:16 Uhr
    Im Vergleich zu den Vorjahren schon kleiner was die Spitze angeht. Aber schon viel dabei was ich gut finde. Hatebreed, Paradise Lost, Kadavar, Striker, Fleshgod Apocalypse... Bodom werde ich sicher auch mitnehmen

  • BurnItDown BurnItDown 24.03.2020 13:44 Uhr
    Veranstallter hält Absage für "unwahrscheinlich".
    www.summer-breeze.de

  • kato91 kato91 24.03.2020 15:20 Uhr
    Das hat live Nation über Rock am Ring auch geschrieben... Ha, ha. Wir werden es sehen. Kann jetzt wirklich niemand vorhersehen.

  • BurnItDown BurnItDown 24.03.2020 15:52 Uhr

    kato91 schrieb:
    Das hat live Nation über Rock am Ring auch geschrieben... Ha, ha. Wir werden es sehen. Kann jetzt wirklich niemand vorhersehen.

    Bleibt denen auch nichts anderes übrig als weiterarbeiten. Sollte man doch das Festival durchführen dürfen, muss man vorbereitet sein. Kann es mir nur schwer vorstellen, dass der Spuk im Spätsommer schon vorbei sein wird.

  • BraveNewWorld BraveNewWorld
    Hier verkauft man immer noch Tickets und hat noch nicht offiziell abgesagt. Gestern in der Meldung wurde sich Zeit erbeten um die Situation zu überblicken.

  • Nightmare119 Nightmare119
    Das hab ich auch absolut nicht verstanden

  • BraveNewWorld BraveNewWorld Edited
    ja, wirkt schon so, als wäre man sich hier nicht so 100% sicher gewesen, dass das Verbot eintritt. Tageskarten in den Verkauf geben und die Reaktion jetzt...

    Aber egal, hoffe sie finden eine gute Lösung 2021 geht es mit tollem Lineup weiter!

    Edit: sie kommunizieren sehr offen im Forum, sehr cool! Bin ich gespannt was da rauskommt!
    "Wir powern gerade durch einige Szenarien und hängen oft (sehr oft) in Videokonferenzen.
    Sobald wir feste Aussagen treffen können, werden wir das tun. Danke, dass ihr so verständnisvoll reagiert. Ihr motiviert uns unheimlich!"


  • Nightmare119 Nightmare119 Edited
    Liebe Fans und Freunde des SUMMER BREEZE Open Air,

    euch unnötig hinzuhalten, ist das Letzte, was wir beabsichtigen. Ungeklärte bürokratische Notwendigkeiten stehen uns leider im Weg, schnell genauere Aussagen bezüglich unseres Festivals zu machen. Die Berichterstattung spricht eine klare Sprache, aber wir müssen in dieser Zeit mit großer Sorgfalt darauf achten, gut sortiert und im rechtlichen Rahmen korrekt zu handeln.

    In erster Linie wollen wir euch immer schnellstmöglich die besten Optionen bieten, die euch und euer Erlebnis rund um das SUMMER BREEZE betreffen. Daran arbeiten wir das ganze Jahr mit viel Herzblut. Doch heute kommen wir mit einer Bitte auf euch zu, die genau dieses Schalten und Walten im Hintergrund betrifft: Gebt uns bitte noch etwas mehr Zeit, diese Aufgaben zu meistern.

    Wir danken euch von ganzem Herzen für eure Geduld und die zahlreichen positiven Nachrichten, die wir von euch erhalten. Wir haben euch versprochen, dass wir mit Hochdruck an Lösungen für alle möglichen Szenarien arbeiten und jegliche Entscheidungen von Bund, Ländern und Behörden respektieren und danach handeln.

    Euer SUMMER BREEZE Team

    Wieso sagen die es nicht einfach ab und alles bürokratische danach? Sicher ist doch, es wird auf keinen Fall stattfinden und das ist behördlich auch so angeordnet.

  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Es wird schon einen Grund dafür geben, den man vielleicht auch nicht erfahren wird. Aber sie werden es sicherlich aus Spaß machen...

  • BraveNewWorld BraveNewWorld
    Der Festival Countdown tickt noch immer fröhlich

  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Hier ein neuer Post des Summerbreeze, der meiner Meinung nach recht gut erläutert, wo das Problem liegt.


  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Summer Breeze 2020 ist jetzt offiziell abgesagt:


  • counterdog counterdog
    Respekt, die aktuell beste und ehrlichste Absage die ich gelesen habe.


  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Dafür mag ich das Breeze, man hat noch das Gefühl, dass die Macher selbst Fans sind, die ein Festival veranstalten, bei dem nicht das Geld an erstes Stelle steht, sondern der Spaß.

  • StonedHammer StonedHammer ADMIN

    counterdog schrieb:
    Respekt, die aktuell beste und ehrlichste Absage die ich gelesen habe.

    hatten ja auch zeit genug und einsichten in andere absagen

    und da gab es schon festivalabsagen, die haben nicht erst auf tag x oder die gutscheinregelung gewartet um eine ehrliche und faire lösung direkt ihren fans zu veröffentlichn

  • sadfad sadfad SUPPORTER
    Ohne dich jetzt angreifen zu wollen, aber hast du die Statements gelesen? Da ist auch beschrieben, warum sie so lange mit der Absage gebraucht haben...

  • counterdog counterdog

    StonedHammer schrieb:

    counterdog schrieb:
    Respekt, die aktuell beste und ehrlichste Absage die ich gelesen habe.

    hatten ja auch zeit genug und einsichten in andere absagen

    und da gab es schon festivalabsagen, die haben nicht erst auf tag x oder die gutscheinregelung gewartet um eine ehrliche und faire lösung direkt ihren fans zu veröffentlichn

    Deshalb der Zusatz. Welche ich bisher gelesen habe. Hab mir jetzt nicht alle durchgelesen.

  • StonedHammer StonedHammer Edited ADMIN

    sadfad schrieb:
    Ohne dich jetzt angreifen zu wollen, aber hast du die Statements gelesen? Da ist auch beschrieben, warum sie so lange mit der Absage gebraucht haben...

    ja dann geb mir mal deine "brille" oder sag mir was da genau steht, was tatsächlich so lange gebraucht hat im gegensatz zu allen anderen augustfestivals oder gar lolla? aber komm mir aber nicht mit dem "verschiebeargument" eines augustfestivals. ^^ oder gibt es ein anderes (fb) statement wie des oben geteilte

    @ counterdog und ich hab deswegen den ninja benutzt, alles gut auch wenn sich einer auffen slips getreten fühlt

  • sadfad sadfad Edited SUPPORTER
    Direkt im zweiten Satz steht der Grund hierhfür, der auch bereits in vorherigen Statements schon angedeutet wurde:

    Natürlich sind wir wie ihr bereits von der Notwendigkeit einer Absage ausgegangen und die letzten Tage ruhig zu sein und abzuwarten, fiel uns unheimlich schwer, doch war eine frühere offizielle Aussage aus rechtlichen Gründen nicht möglich, bevor wir alle nötigen Informationen vorliegen haben. Nach der gestrigen Pressekonferenz mit dem Bayerischeren Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler und Ministerpräsident Markus Söder, können wir heute diese Gewissheit an euch weitergeben.

    Edit: Die anderen Augustfestivals liegen nicht in Bayern, außer Taubertal. Da weiß ich aber nicht, wann die Absage kam.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben