Festival Community

New Order Tour 2019

Rock, Manchester  Manchester (GB)

5 Kommentare


  • concertfreak concertfreak ONLINE
    Huch, Kein Tour 2019-Thread. Ich war gestern in der Philharmonie München bei New Order und es war phänomenal. Tolle Setlist und natürlich erstklassiger Sound. Zum Glück sind sie in den Gasteig und nicht ins Zenith.

  • RedForman RedForman
    Ich war auch. Wir waren weit vorne und ich fande den Sound katastrophal. Wo hattest du deinen Platz?

  • concertfreak concertfreak ONLINE
    Auch weit vorne. Block A.


  • RedForman RedForman
    Wir waren B.

    Ok, dann haben wir verschiedene Wahrnehmungen und Vorstellungen. Mir persönlich war das zu hallig, auch irgendwie zu laut. Bei den instrumentalen Teilen ging es, aber empfande das vor allem beim Gesang.

    Auch gefiel mir nicht wirklich die Location. War mal anderes, aber irgendwie unpassend zur Art der Musik.

  • ludilike ludilike
    Spannend, war gestern auch bei New Order in Phil, bin in Block K gewesen. Sound war ganz solide, wie immer in der Philharmonie, wenngleich die Location etwas schwierig war, weil der Großteil tanzen wollte. Auftritt und Setlist fand ich aber echt schwach. Total lieblos dahingereiert, Sumner hat bei "Ansagen" nur am Mikro vorbeigenuschelt und außerdem haben sie einfach mal drei Lieder aus der Setlist gehauen - aber nichts ersetzt. 20 Minuten kürzer als beim Tourstart, das finde ich frech. So belangloses Zeug wie "Superheated" hat niemand gebraucht, stattdessen hätten sie lieber mal das rausgeworfene "Regret" oder gar "Transmission" von JD spielen sollen, wie sie es sonst auch jeden Abend machen. Also naja... nett, mal gesehen zu haben, aber das war eher nichts.

    Die Vorband Stolen dagegen war irre. So eine wahnsinnige, energiegeladene Performance! War absolut geflasht, berechtigte Standing Ovations zum Schluss. Haben New Order aber sowas von an die Wand gespielt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben