Festivals United

Queen + Adam Lambert Tour 2021

Rock, London  London (GB)
Rhapsody Tour 2020
24.06.2021Berlin (Mercedes-Benz Arena)26.06.2021Köln (Lanxess Arena)29.06.2021München (Olympiahalle)

52 Kommentare (Seite 2)


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 27.09.2019 08:42 Uhr
    Happige Preise. Und dann nur Sitzplätze? Auch im Innenraum?

  • mattkru mattkru 27.09.2019 22:24 Uhr
    Für Köln gibt es bei Eventim keine Karten mehr.

  • ffmnied ffmnied 28.09.2019 04:25 Uhr
    Die haben doch einen an der Waffel, für Block 103 im Innenraum muss man 468 € bezahlen.


  • rockimpott2012 rockimpott2012 01.10.2019 16:23 Uhr
    Jetzt gibt es auch überall möglicherweise sichtbehinderte Plätze seitlich der Bühne, teilweise für deutlich über hundert Euro.

  • rockimpott2012 rockimpott2012 11.12.2019 09:46 Uhr Edited

    sickdog schrieb:
    5x London? Mit Freddie hätten sie wahrscheinlich 10 Konzerte in London hintereinander spielen können... Aber so halte ich das schon für sehr ambitioniert.

    Auch ohne Freddie werden es zehn Konzerte
    Jetzt kamen nochmal fünf Zusatzshows hinzu.
    Wahnsinn, was der Film für einen neuen Popularitätsschub verursacht hat!

    London The O2 – Tue 2nd
    London The O2 – Wed 3rd
    London The O2 – Fri 5th
    London The O2 – Sat 6th
    London The O2 – Mon 8th – EXTRA SHOW
    London The O2 – Tue 9th
    Manchester Arena – Thu 11th
    Manchester Arena - Fri 12th
    London The O2 – Wed 17th – EXTRA SHOW
    London The O2 – Thu 18th – EXTRA SHOW
    London The O2 – Sat 20th – EXTRA SHOW
    London The O2 – Sun 21st – EXTRA SHOW

    Außerdem jeweils eine Zusatzshow in Madrid und Kopenhagen!

  • sickdog sickdog 11.12.2019 09:57 Uhr SUPPORTER

    rockimpott2012 schrieb:
    Auch ohne Freddie werden es zehn Konzerte Jetzt kamen nochmal fünf Zusatzshows hinzu.
    Wahnsinn, was der Film für einen neuen Popularitätsschub verursacht hat!


    Respekt, das hätte ich nicht gedacht.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 11.12.2019 15:48 Uhr
    Wahnsinn...

    Die Ticketkäufer wissen aber schon, dass Freddie tot ist?

  • Cody Cody 11.12.2019 16:13 Uhr
    Die bieten jetzt einfach den Großteil vom mittleren Unterrang für 400 Euro das Stück an

  • magiciancracker magiciancracker 14.01.2020 14:28 Uhr

    Cody schrieb:
    Die bieten jetzt einfach den Großteil vom mittleren Unterrang für 400 Euro das Stück an

    Kennt jemand eine Möglichkeit, noch an Tickets für normale Preise zu kommen (Berlin, München oder Köln)?

  • rockimpott2012 rockimpott2012 14.01.2020 19:18 Uhr

    schrieb:

    Cody schrieb:
    Die bieten jetzt einfach den Großteil vom mittleren Unterrang für 400 Euro das Stück an

    Kennt jemand eine Möglichkeit, noch an Tickets für normale Preise zu kommen (Berlin, München oder Köln)?

    Normale Preise heißt Original-Verkaufspreis?

    In Deutschland ist leider alles ausverkauft, anscheinend auch Logenplätze etc.

    Für Kopenhagen am 2. Juli (Do.) gibt es noch Stehplätze (ca. 105 Euro) sowie einige Sitzplätze.
    In London gibt es noch so einige Tickets, da sie ja fünf Zusatzshows bestätigt haben. Günstig sind die aber leider auch nicht.

    Für die deutschen Shows vielleicht kurz vor dem Termin nochmal bei ebay etc. vorbeischauen, wobei auch da bei so lange ausverkauften Konzerten vermutlich keine echten Schnäppchen mehr zu erwarten sind. Glück haben kann man aber.

  • rockimpott2012 rockimpott2012 29.01.2020 10:34 Uhr
    June 2020

    Arena Birmingham – Sun 14th – EXTRA SHOW
    Arena Birmingham – Mon 15th – EXTRA SHOW

    Somit diesen Juni 14 Konzerte in England: 10x London, 2x Manchester, 2x Birmingham.


  • zell zell 05.03.2020 23:45 Uhr
    Laut zeugt wird das Konzert in Paris abgesagt.

    Queen + Adam Lambert annulation du concert du 26 mai en raison du coronavirus.

    Bin gespannt, ob noch weitere Termine abgesagt werden

  • mattkru mattkru 06.03.2020 04:24 Uhr
    Dies ist keine eigene Entscheidung der Band. Diese ‚Keine Veranstaltungen über 5000 Menschen‘-Maßnahme in Frankreich geht bis zum 31. Mai.

  • JackD JackD 06.03.2020 06:46 Uhr

    schrieb:
    Dies ist keine eigene Entscheidung der Band. Diese ‚Keine Veranstaltungen über 5000 Menschen‘-Maßnahme in Frankreich geht bis zum 31. Mai.

    Hast du da eine Quelle? Also für den 31.05.?

  • mattkru mattkru 06.03.2020 06:54 Uhr

    JackD schrieb:

    schrieb:
    Dies ist keine eigene Entscheidung der Band. Diese ‚Keine Veranstaltungen über 5000 Menschen‘-Maßnahme in Frankreich geht bis zum 31. Mai.

    Hast du da eine Quelle? Also für den 31.05.?

    Queen selbst haben dieses Datum genannt:

    http://www.queenonline.com/news/statement-paris-show-postponed

    Unfortunately, our show in Paris has had to be postponed following a government decree in France to cancel all indoor events over 5000 capacity in France until 31st May in an effort to contain the spread of Coronavirus.

  • concertfreak concertfreak 06.03.2020 07:38 Uhr
    Ich muss bei den Zahlen etwas lachen. Klar ist die Gefahr bei 5000 größer, aber auch bei 50 oder 500 Leuten können genug Kranke dabei sein.

  • -TW- -TW- 06.03.2020 08:01 Uhr
    Sowas finde ich ehrlich gesagt ziemlich übertrieben, weil bei 4000 Leuten immer noch genug angesteckt werden können. Die Leute gehen ja auch noch arbeiten und einkaufen, etc.
    Hoffentlich kommt die deutsche Regierung nicht auf ähnliche Ideen.


  • MMP MMP 06.03.2020 08:30 Uhr
    Solche Vergleiche wirds immer geben. In der U-Bahn morgens auf dem Weg zur Arbeit stehe ich enger an anderen Leuten wie auf einem Konzert.

    Hier geht es nur um Risikominimierung. Nicht mehr und nicht weniger.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 06.03.2020 08:52 Uhr

    concertfreak schrieb:
    Ich muss bei den Zahlen etwas lachen. Klar ist die Gefahr bei 5000 größer, aber auch bei 50 oder 500 Leuten können genug Kranke dabei sein.

    Das ist rein eine Mischung aus statistischer Risikominimierung und vermeintlich zumutbaren Handlungen.

    Konsequent wäre ein Shut Down für 2 Wochen. Grenzen zu und öffentliches Leben weitestgehend reduzieren. Aber hier wären die wirtschaftlichen Folgen zu groß.

  • Mambo Mambo 06.03.2020 09:19 Uhr Edited
    Das hab ich mir auch gedacht.

    Wenn die Ansteckungsgefahr 14 Tage geht, müsste dann nicht jeder, bei dems irgendwie geht, nur 14 Tage daheim chillen um das Risiko insgesamt massiv zu reduzieren und auch wieder in eine Situation zu kommen, in der die vorkommenden Fälle rückverfolgbar sind?

    Zu Queen: Das klingt ja jedenfalls, als wollten sie nicht -wie andere - die Tour aus Eigenantrieb canceln. Dann kann man für Köln ja hoffen.

  • rockimpott2012 rockimpott2012 06.03.2020 09:39 Uhr
    Dass man in Frankreich solche Konzerte (ab 5.000 Leuten) gleich bis Ende Mai untersagt, finde ich schon recht heftig.

  • HansMufff HansMufff 06.03.2020 10:26 Uhr SUPPORTER
    Schwarzwesten incoming?

  • plons plons 06.03.2020 10:42 Uhr
    Schwarzkutten

  • RedForman RedForman 31.03.2020 11:32 Uhr
    Neue Daten:

    QUEEN + ADAM LAMBERT “Rhapsody Tour” UK & EUROPE

    2021 RESCHEDULED DATES
    Sun 23 May - Bologna, Italy - Unipol Arena
    Wed 26 May - Paris, France - AccorHotels Arena
    Thu 27 May - Antwerp Belgium - Sportspalais
    Sat 29 May - Amsterdam, Netherlands - Ziggo Dome
    Sun 30 May - Amsterdam, Netherlands - Ziggo Dome
    Tue 1 June - London, UK - The O2
    Wed 2 June - London, UK - The O2
    Fri 4 June - London, UK - The O2
    Sat 5 June - London, UK - The O2
    Mon 7 June - London, UK - The O2
    Tue 8 June - London, UK - The O2
    Thu 10 June - Manchester, UK - Manchester Arena
    Fri 11 June - Manchester UK - Manchester Arena
    Sun 13 June - Birmingham, UK - Utlita Arena
    Mon 14 June - Birmingham, UK - Utlita Arena
    Wed 16 June - London, UK - The O2
    Thu 17 June - London, UK - The O2
    Sat 19 June - London, UK - The O2
    Sun 20 June - London, UK - The O2
    Thu 24 June - Berlin, German - Mercedes-Benz Arena
    Sat 26 June - Cologne, Germany - Lanxess Arena
    Mon 28 June - Zurich, Switzerland - Hallenstadion
    Tue 29 June - Munich, Germany - Olympiahalle
    Thu 1 July - Copenhagen, Denmark - Royal Arena
    Fri 2 July - Copenhagen, Denmark - Royal Arena
    Tue 6 July - Madrid, Spain - Wiznik Centre
    Wed 7 July - Madrid, Spain - Wiznik Centre

  • rockimpott2012 rockimpott2012 31.03.2020 11:48 Uhr Edited
    Ich habe die vergangenen Jahre immer gedacht, dass Queen + Adam Lambert nicht genug ziehen dürften, um auf vielen europäischen Festivals Headliner zu werden. Tatsächlich haben sie ja auch kaum auf Festivals gespielt. Bei der aktuellen Beliebtheit frage ich mich jedoch, ob Festivalauftritte in näherer Zukunft denkbarer werden? Wenn die eigene Arenatour um ist, also 2022 vielleicht? Oder wären Queen + Adam Lambert, nachdem sie erst wenig beachtet wurden, nun mittlerweile sogar zu teuer für das Booking? Die Arena-Ticketpreise sind ja schließlich fast astronomisch...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben