Festival Community

AnnenMayKantereit Tour 2020

Indie-Pop, Köln  Köln (DE) 1 Festival
23.02.2020Ulm (Ratiopharm Arena)25.02.2020Wien (Stadthalle)27.02.2020Mannheim (SAP Arena)28.02.2020Zürich (Hallenstadion)29.02.2020Nürnberg (Arena Nürnberger Versicherung)03.03.2020Leipzig (Arena)05.03.2020Oberhausen (König-Pilsener-Arena)  8 weitere Termine

9 Kommentare


  • Wumi94 Wumi94 Edited
    Mannheim 27. Februar 2020 SAP Arena - was für ein Weg, in 13 Monaten von der Alten Feuerwache über den Parcour D'Amours in die SAP Arena. Mir war bewußt dass die Feuerwache für sie im Winter schon zu klein war und es ein "besonderes Club Konzert" war, aber SAP Arena, da bin ich gespannt, ob sie die voll bekommen.

    23.02.2020, Ulm, ratiopharm arena
    25.02.2020, Wien, Stadthalle Wien
    27.02.2020, Mannheim, SAP Arena
    28.02.2020, Zürich, Hallenstadion
    29.02.2020, Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
    03.03.2020, Leipzig, Arena
    05.03.2020, Oberhausen, König-Pilsener-Arena
    06.03.2020, Magdeburg, GETEC Arena
    07.03.2020, Chemnitz, Messe
    10.03.2020, Freiburg, SICK-Arena
    12.03.2020, Bremen, ÖVB-Arena
    13.03.2020, Köln, Lanxess Arena
    15.03.2020, Kiel, Sparkassen-Arena

    13.06.2020, Hannover, Expo Plaza
    14.08.2020, Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
    15.08.2020, Rostock, IGA Park

    TICKETS

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Hannover Expo Plaza im Juni dürfte safe für RaR sprechen.

  • Baltimore Baltimore
    Denke auch, dass sie einen der höchsten 4 Slots an einem Ring-Tag einnehmen werden.

    Bin echt gespannt, ob sie die Trabrennbahn ausverkaufen.


  • MMP MMP
    Ist doch der perfekte Alternahead! Dürfte passen !
    HuSo waren sie 2019 und der Norden ist voll mit eigenen Open Airs.

  • blubb0r blubb0r
    Am Coldplay Tag als Co head

  • snookdog snookdog ONLINE
    Kein München. Spricht klar für Rockavaria.

    Ernsthaft: Wenn die Tickets für Ulm weg sind, könnte ich mir vorstellen, dass da noch ein München Königsplatz Open Air dazu kommt.

  • ralf321 ralf321

    snookdog schrieb:
    Kein München. Spricht klar für Rockavaria.

    Ernsthaft: Wenn die Tickets für Ulm weg sind, könnte ich mir vorstellen, dass da noch ein München Königsplatz Open Air dazu kommt.

    Wär was rechne aber damit eher Nürnberg

  • concertfreak concertfreak
    Schon beeindruckend, dass sie jetzt tatsächlich die ganz großen Indoor-Venues angreifen. Dieses Jahr waren zumindest noch einige "kleinere" dabei.
    Wenn Nürnberg und Köln ausverkauft sind bestätigt man sie bestimmt für Ring und Park.
    Für Köln hab ich mir mal Tickets gesichert ... wird sicher gut.

  • MisterCrac MisterCrac

    Wumi94 schrieb:
    Mannheim 27. Februar 2020 SAP Arena - was für ein Weg, in 13 Monaten von der Alten Feuerwache über den Parcour D'Amours in die SAP Arena. Mir war bewußt dass die Feuerwache für sie im Winter schon zu klein war und es ein "besonderes Club Konzert" war, aber SAP Arena, da bin ich gespannt, ob sie die voll bekommen.


    Naja, sooooo toll war das letzte Album jetzt nicht unbedingt. Meiner Meinung nach ist die SAP Arena da doch etwas überdimensioniert für so eine Band, wenn man bedenkt dass da sonst Größen wie Udo Lindenberg, Lenny Kravitz etc. spielen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben