Festivals United

Deichbrand Festival 2020

16.07.2020 - 19.07.2020, Cuxhaven  Deutschland Noch 146 Tage
Beatsteaks, Nightwish, Steve AokiUVM

127 Kommentare (Seite 4)


  • NoMoreSun NoMoreSun 12.12.2019 00:03 Uhr
    + Massendefekt

  • MMP MMP 13.12.2019 07:46 Uhr
    + H-Blockx

    Gute Buchung!

    Könnten bei RaR in der letzten großen Welle drin sein. Live geht ja immer ordentlich die Post ab.

  • Heutma Heutma 14.12.2019 08:04 Uhr
    + Finch Asozial


  • Tobbi Tobbi 14.12.2019 09:11 Uhr ONLINE

    Heutma schrieb:
    + Finch Asozial



    Tobbi schrieb:
    Vor Apache 207 hätte ich hier allerdings noch eher mit Finch gerechnet. Kann ja noch kommen

  • Tobbi Tobbi 15.12.2019 01:08 Uhr ONLINE
    + Tonbandgerät

  • MetalFan94 MetalFan94 15.12.2019 19:15 Uhr
    12 von 15 Acts aus dem Kalender kommen aus Deutschland. Selbst fürs deichbrand unfassbar Deutsch

  • Baltimore Baltimore 16.12.2019 00:03 Uhr
    + Zugezogen Maskulin

    Sehr schön!

  • Heutma Heutma 17.12.2019 14:37 Uhr
    + Heisskalt

    Freut mich schon, aber für oben muss so langsam mal mehr kommen. Da sind aus meiner Sicht noch 3 Headlinerslots offen und letztes Jahr hatten wir am 7.12. schon alle 6 Headliner

  • Stahlinio Stahlinio 17.12.2019 16:40 Uhr
    Ich fürchte wir kennen die HEADs schon... Beatsteaks, Nightwish, Clueso (der Sonntags-Rausschmeisser)

    Würde mich freuen wenn ich mit der Einschätzung daneben liege...

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 17.12.2019 22:47 Uhr
    Ich denke da werden schon noch 3 Heads kommen, sonst hätte man das Poster am Anfang anders gestaltet. Das werden aber sicher keine großen Kaliber werden. AnnenMayKantereit als größter Name, dann ggf. zum dritten Mal Alligatoah und irgendwer, der noch keine Europa Termine hat und den sonst niemand mehr buchen würde......Blink 182?

    Ich würde es ja insgeheim feiern, wenn weiterhin alle bei RaR mit My Chemical Romance rechnen und die dann doch nur im Juli touren und schlussendlich hier landen xD

  • NoMoreSun NoMoreSun 18.12.2019 01:37 Uhr
    + Milky Chance

  • Tobbi Tobbi 18.12.2019 06:36 Uhr ONLINE

    Hullabaloo92 schrieb:
    Ich denke da werden schon noch 3 Heads kommen, sonst hätte man das Poster am Anfang anders gestaltet. Das werden aber sicher keine großen Kaliber werden. AnnenMayKantereit als größter Name, dann ggf. zum dritten Mal Alligatoah und irgendwer, der noch keine Europa Termine hat und den sonst niemand mehr buchen würde......Blink 182?

    Ich würde es ja insgeheim feiern, wenn weiterhin alle bei RaR mit My Chemical Romance rechnen und die dann doch nur im Juli touren und schlussendlich hier landen xD

    Alligatoah glaube ich hier nicht, wenn dann eher direkt mit Trailerpark (die vermute ich hinter der 24). MCR würde ich zwar gerne ma sehen, aber die kann ich mir hier auch nicht vorstellen

    Habe den Glauben an große Überraschungen für dieses LineUp aufgegeben (auch wenn sie es die letzten Jahre eig immer mal geschafft haben mich zu überraschen, z.B. mit den Killers).

  • BNPRT BNPRT 18.12.2019 07:55 Uhr Edited
    Das Plakat ist Schall und Rauch, ändern die eh noch drölfzig Mal.

    Mein Tipp:

    Volbeat - Beatsteaks (mit Chance MCR als Head) - Sido/Trailerpark

  • StonedHammer StonedHammer 18.12.2019 08:18 Uhr ADMIN

    BNPRT schrieb:
    Das Plakat ist Schall und Rauch, ändern die eh noch drölfzig Mal.
    Mein Tipp:

    Volbeat - Beatsteaks (mit Chance MCR als Head) - Sido/Trailerpark


    volbeat spielen exklusiv am ring (mit ankündigung) und in diesem fall, allein schon wegen der jubiverkündigung, bestimmt keine ausnahmefall

  • BNPRT BNPRT 18.12.2019 08:40 Uhr
    Okay, dann kann man meinen Tipp wohl vergessen.
    Gar nicht mitbekommen, dass die exklusiv dort spielen.

  • MMP MMP 18.12.2019 08:43 Uhr Edited
    Die MCR - Geschichte ist für mich die unverständlichste des Jahres
    Als wenn die hier oder am Ring irgendwas headlinen würden. Nun gut.

    Ich denke, AMK werden hinter der 24. sein.

  • Mambo Mambo 18.12.2019 09:16 Uhr
    Sehe ich bezüglich Festivals der Deichbrand-Größe grundsätzlich anders, aber ich glaube spezifisch beim Deichbrand würden die am sehr jungen Publikum vorbeigehen und deswegen nicht passen.


  • Monthebiff Monthebiff 18.12.2019 10:14 Uhr

    Mambo schrieb:
    Sehe ich bezüglich Festivals der Deichbrand-Größe grundsätzlich anders, aber ich glaube spezifisch beim Deichbrand würden die am sehr jungen Publikum vorbeigehen und deswegen nicht passen.

    Glaube ich weniger.

    Klar zieht man mit dem HipHop viel jüngeres Publikum, aber MCR wären ziemlich sicher für viele ein Grund sich ein Ticket zu holen. Es gibt für diese Altersgruppe mit den Beatsteaks, Nightwish, H-Blockx,... bis jetzt ja auch schon ein bisschen was.

    Ich rechne aber (leider) auch nicht mit mcr. Ich tippe eher auf die Strokes oder so. Das Deichbrand haut solche acts aber auch gerne erst nach Weihnachten raus. (Siehe: Killers, Prodigy '14, Seeed,...)

  • MetalFan94 MetalFan94 18.12.2019 10:26 Uhr
    Mit Milky Chance kam heute ja noch ein großer act. Die mag ich sogar gerne und hab ich noch nicht gesehen. AMK ist das größte was noch realistisch ist

  • BNPRT BNPRT 18.12.2019 12:19 Uhr

    Monthebiff schrieb:

    Mambo schrieb:
    Sehe ich bezüglich Festivals der Deichbrand-Größe grundsätzlich anders, aber ich glaube spezifisch beim Deichbrand würden die am sehr jungen Publikum vorbeigehen und deswegen nicht passen.

    Glaube ich weniger.

    Klar zieht man mit dem HipHop viel jüngeres Publikum, aber MCR wären ziemlich sicher für viele ein Grund sich ein Ticket zu holen. Es gibt für diese Altersgruppe mit den Beatsteaks, Nightwish, H-Blockx,... bis jetzt ja auch schon ein bisschen was.

    Ich rechne aber (leider) auch nicht mit mcr. Ich tippe eher auf die Strokes oder so. Das Deichbrand haut solche acts aber auch gerne erst nach Weihnachten raus. (Siehe: Killers, Prodigy '14, Seeed,...)

    Was hat das Alter mit der aufgeführten Musik zu tun?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 18.12.2019 12:23 Uhr

    BNPRT schrieb:

    Monthebiff schrieb:

    Mambo schrieb:
    Sehe ich bezüglich Festivals der Deichbrand-Größe grundsätzlich anders, aber ich glaube spezifisch beim Deichbrand würden die am sehr jungen Publikum vorbeigehen und deswegen nicht passen.

    Glaube ich weniger.

    Klar zieht man mit dem HipHop viel jüngeres Publikum, aber MCR wären ziemlich sicher für viele ein Grund sich ein Ticket zu holen. Es gibt für diese Altersgruppe mit den Beatsteaks, Nightwish, H-Blockx,... bis jetzt ja auch schon ein bisschen was.

    Ich rechne aber (leider) auch nicht mit mcr. Ich tippe eher auf die Strokes oder so. Das Deichbrand haut solche acts aber auch gerne erst nach Weihnachten raus. (Siehe: Killers, Prodigy '14, Seeed,...)

    Was hat das Alter mit der aufgeführten Musik zu tun?

    Nach herrschender Meinung kennen Besucher um die 20 nur Bausa, Apache, Nimo und Konsorten aber keine Bands aus den 00ern.....

  • BNPRT BNPRT 18.12.2019 13:56 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    BNPRT schrieb:

    Monthebiff schrieb:

    Mambo schrieb:
    Sehe ich bezüglich Festivals der Deichbrand-Größe grundsätzlich anders, aber ich glaube spezifisch beim Deichbrand würden die am sehr jungen Publikum vorbeigehen und deswegen nicht passen.

    Glaube ich weniger.

    Klar zieht man mit dem HipHop viel jüngeres Publikum, aber MCR wären ziemlich sicher für viele ein Grund sich ein Ticket zu holen. Es gibt für diese Altersgruppe mit den Beatsteaks, Nightwish, H-Blockx,... bis jetzt ja auch schon ein bisschen was.

    Ich rechne aber (leider) auch nicht mit mcr. Ich tippe eher auf die Strokes oder so. Das Deichbrand haut solche acts aber auch gerne erst nach Weihnachten raus. (Siehe: Killers, Prodigy '14, Seeed,...)

    Was hat das Alter mit der aufgeführten Musik zu tun?

    Nach herrschender Meinung kennen Besucher um die 20 nur Bausa, Apache, Nimo und Konsorten aber keine Bands aus den 00ern.....

    Meine eher den Part, Bands für die Altersgruppe, mit Nightwish, Beatsteaks etc.. das hat doch 0% Schnittmenge oder täusche ich mich?

  • MetalFan94 MetalFan94 19.12.2019 00:46 Uhr Edited
    The Strokes wird das Deichbrand (leider) sicherlich nicht buchen. MCR halte ich auch für nicht sehr realistisch. Nightwish und MCR haben sicherlich ne andere Zielgruppe. Beatsteaks sprechen unglaublich viele Leute an in allen Altersgruppen. Zu MCR würden im Line-up am ehesten noch H-Blockx und Guano Apes passen. Aber glaube wie gesagt absolut 0 dran. Man bucht lieber deutsche Bands. Die sind günstiger und verkaufen mehr Tickets.

    + Counterfeit

  • Heutma Heutma 19.12.2019 08:41 Uhr
    Auf der Homepage sind bisher nur die Beatsteaks, Nightwish und Steve Aoki in einer gesonderten Farbe im Line-Up geschrieben, das macht mir durchaus Hoffnung auf noch 3 kommende Headliner. Allerdings hat mir das Hurricane in den letzten Jahren auch oft gezeigt, dass man Acts, die nicht als Headliner angekündigt worden sind, schnell upgraden kann. Mal abwarten, es bleibt spannend

  • big_arno_style big_arno_style 19.12.2019 09:48 Uhr
    Foo Fighters

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben