Festivals United

Deichbrand Festival 2020

Datum: abgesagt, Cuxhaven  Deutschland Noch 1 Tage
Beatsteaks, Nightwish, Steve AokiUVM

145 Kommentare (Seite 5)


  • MetalFan94 MetalFan94 19.12.2019 10:14 Uhr

    Heutma schrieb:
    Auf der Homepage sind bisher nur die Beatsteaks, Nightwish und Steve Aoki in einer gesonderten Farbe im Line-Up geschrieben, das macht mir durchaus Hoffnung auf noch 3 kommende Headliner. Allerdings hat mir das Hurricane in den letzten Jahren auch oft gezeigt, dass man Acts, die nicht als Headliner angekündigt worden sind, schnell upgraden kann. Mal abwarten, es bleibt spannend

    Da wurde einiges umgestellt auf der Homepaage - 2te Reihe sind momentan Sido, Flogging Molly und Bosse. Was zur Hölle?

    Aus dem Adventskalender sind Apache 207, Milky Chance, SSIO und Passenger in Reihe 4-5.

    Glaube aber nicht an drei Headliner noch. Vllt maximal einen. Könnte mir halt vorstellen, dass man den vierten Tag ausbaut und am Donnerstag dann Nightwish spielen mit dem ganzen Old-School Kram + Mono Inc. im Vorprogramm

  • Heutma Heutma 19.12.2019 10:20 Uhr
    Und dass man dann nur die 4 Headliner der Fire Stage so klar rausstellt? Die letzten Jahre wurden ja immer die Headliner der Fire und Water Stage gesondert dargestellt

  • MetalFan94 MetalFan94 20.12.2019 00:47 Uhr
    + Antje Schomaker

    Da kommen nie im Leben mehr drei Headliner. SIDO , Trettmann, Clueso, Capital Bra sind auch alles Acts die Locker die Water Stage abschließen könnten - je nach Aufteilung. Denke ein größerer Act kommt noch - aber halt niemals drei.


  • Heutma Heutma 21.12.2019 07:14 Uhr
    + Clowns

    Letztes Jahr gab's im Adventskalender zwar 2 Headliner aber dieses Jahr sagen mir die Bands mehr zu.

  • MetalFan94 MetalFan94 22.12.2019 00:20 Uhr
    +chefboss

  • MetalFan94 MetalFan94 23.12.2019 00:18 Uhr
    + The Lytics

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141 24.12.2019 00:01 Uhr
    + Dropkick Murphys

  • triumphforc3 triumphforc3 24.12.2019 00:03 Uhr
    Die Murphys als Headliner? Irgendwie enttäuschend

  • Baltimore Baltimore 24.12.2019 00:07 Uhr Edited
    Jetzt gab es dann tatsächlich in der 24 die für mich ätzendste Bestätigung des ganzen Kalenders. Respekt!

    Edit: Stehen jetzt nach Beatsteaks, Aoki und Nightwish an Stelle 4 im bisherigen Lineup.

  • AeyBeeKay AeyBeeKay 24.12.2019 00:57 Uhr
    Schon Krass, wir waren dieses Jahr da und das Festival hat uns eigentlich so sehr Überzeugt wegen Gelände, Stimmung und Zeitraum, das uns quasi egal war wie das LineUp aussieht und wir definitiv wieder hin wollten. Irgendwas findet man ja eigentlich immer anzuschauen. Aber dieses Jahr ist für unsere Gruppe leider ein kompletter Totalausfall. Und die zwei, drei Bands die dann noch positiv auffallen noch dazu alle schon mehrfach gesehen. Sehr sehr schade...

  • Deichbrand-Anwohner Deichbrand-Anwohner 24.12.2019 06:37 Uhr
    Auf dem Deichbrand sollen dieses Jahr laut einem Artikel zur ersten Bandwelle in den Cuxhavener Nachrichten mehrere Dinge verändern. Zum einen wird es bereits am Donnerstag Musik auf den Main Stages geben (zB. Drunken Masters) und im Palastzelt sollen mehr HipHop-Acts als bisher stattfinden. Die großen Bühnen bleiben dann den Bands, Steve Aoki und den großen Namen aus dem Rap überlassen.


  • Heutma Heutma 24.12.2019 07:07 Uhr

    triumphforc3 schrieb:
    Die Murphys als Headliner? Irgendwie enttäuschend

    Im Line Up stehen sie aber noch in einer anderen Farbe, als die Bands davor. Deshalb erwarte ich schon noch mehr, auf dem ersten Plakat standen die Beatsteaks ja auch noch über Nightwish und Aoki und nicht auf einer Stufe. Letztes Jahr gab's mit den Kooks ja auch keinen Headliner in der 24

  • MetalFan94 MetalFan94 24.12.2019 17:54 Uhr

    schrieb:
    Auf dem Deichbrand sollen dieses Jahr laut einem Artikel zur ersten Bandwelle in den Cuxhavener Nachrichten mehrere Dinge verändern. Zum einen wird es bereits am Donnerstag Musik auf den Main Stages geben (zB. Drunken Masters) und im Palastzelt sollen mehr HipHop-Acts als bisher stattfinden. Die großen Bühnen bleiben dann den Bands, Steve Aoki und den großen Namen aus dem Rap überlassen.

    noch mehr Hip Hop Acts? da haben doch bis auf Donnerstags fast nur Hip Hop Acts gespielt?

    Wie kann man eigentlich noch so positiv sein und an weitere Headliner glauben? Da kommt nix mehr.

    Murphys sind ganz ok. Hab ich 2 mal schon gesehen und sind live leider ziemlich enttäuschend, auf Platte find ich die besser

  • Deichbrand-Anwohner Deichbrand-Anwohner 08.01.2020 23:43 Uhr Edited
    Die Veranstalter haben sich in der CN heute zur Kritik der Rock-Fans geäußert und verkündet wen man eigentlich schon an der Angel hatte:
    www.cnv-medien.de

  • zell zell 08.01.2020 23:52 Uhr
    welche internationale Top-Band leider abgesagt hat? Kann es nicht öffnen.

    Welcher act ist es gewesen?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 09.01.2020 07:01 Uhr

    schrieb:
    Die Veranstalter haben sich in der CN heute zur Kritik der Rock-Fans geäußert und verkündet wen man eigentlich schon an der Angel hatte:
    www.cnv-medien.de

    Das kann man nur als Smart Plus Nutzer öffnen, ich bitte ebenfalls um Aufklärung

  • MMP MMP 09.01.2020 08:22 Uhr
    Da bin ich auch mal gespannt, wen man denn an der Angel hatte

    Gibt der Artikel noch weitere Einblicke z.B. ob noch ein Headliner angekündigt wird?


  • enforcer1337 enforcer1337 09.01.2020 08:55 Uhr
    Limp Bizkit ist die Band die abgesprungen ist .
    Im Februar kommt noch eine "elektronische Rutsche" und Bands für die Hafenbar.
    Die Hälfte der Karten sei fast vergriffen. VVK läuft gut, man kann die Kritik gelassen sehen.

  • MMP MMP 09.01.2020 09:16 Uhr
    Danke für die Infos!

    Und hier wurde über Foo Fighters, Mumford & Sons und Co. diskutiert.
    Und Limp Bizkit wäre dann der große Wurf gewesen

    Dann scheint hier ja nichts größeres mehr für 2020 zu kommen. Das ist auch gemessen an den Vorjahren schon wirklich dünn, aber scheint ja zu laufen. Die Kids wollen Hip Hop und kriegen es. Die Headzeile ist die bescheuertste Zusammenstellung, die ich bisher gesehen habe

  • moai moai 09.01.2020 11:36 Uhr
    Mal ein Sommer ohne Limp Bizkit, sehr schön.
    Würde mal Zeit.

  • PlugInBaby PlugInBaby 09.01.2020 11:41 Uhr
    Steht dort auch warum Limp Bizkit abgesprungen sind? Planen sie lieber Solo Shows, oder verzögert sich die Aufnahme fürs Album (mal wieder)?

  • sckofelng sckofelng 09.01.2020 12:10 Uhr

    moai schrieb:
    Mal ein Sommer ohne Limp Bizkit, sehr schön.
    Würde mal Zeit.



    August - viele Open Airs. Mehr Info bald.

  • MetalFan94 MetalFan94 13.01.2020 22:42 Uhr
    Sieht so aus, als würde hier nix großes mehr kommen. Das wäre wirklich schwach

  • Deichbrand-Anwohner Deichbrand-Anwohner 28.01.2020 09:06 Uhr
    Laut den CN sollen dieses Jahr mehr als 100 "Acts" auftreten. Derzeit sind nach meiner Zählung 60 "Artists" bekannt. Ich gehe mal davon aus das man die Begriffe gleichsetzen kann und jeder nur einmal auftritt. Selbst wenn man davon ausgeht, dass die Poetryslams mitgerechnet werden, fehlen da noch etwa 40 Künstler. Es müsste eigentlich also noch eine größere Welle kommen oder jeder Poetryslammer wird einzeln gerechnet.

    Quelle: www.cnv-medien.de

  • MetalFan94 MetalFan94 29.01.2020 12:35 Uhr
    Jever Hafenbar werden noch ca 10-15 Bands, dazu so um die 20 Elektro Acts. Dann kommen noch so 5-10 kleinere Sachen fürs Palastzelt und die größeren Bühnen mittags bzw. Nachmittags. Dann biste auch bei den 100 ohne das noch was großes kommt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben