Festival Community

Deichbrand Festival 2020

16.07.2020 - 19.07.2020, Cuxhaven  Deutschland Noch 276 Tage
Top-Acts: T.B.A.

26 Kommentare


  • MMP MMP 22.07.2019 12:11 Uhr
    Deichbrand Festival 2020
    vom 16.-19.7.2020
    Ort: Flugplatz Nordholz bei Cuxhaven
    Line-Up: tba
    Tickets: www.deichbrand.de

    Erstmal in 2020 mit Familiencamp:

    Das Deichbrand-Festival geht 2020 neue Wege: Es wird dann erstmals ausschließlich einen Bereich für Familien mit Kindern geben – den sogenannten Family Space.....Das Programm für die Kleinen folgt dem Motto „Urlaub auf dem Bauernhof“....Zunächst soll es im Family Space Platz für rund 600 Kinder und Erwachsene geben.
    stagr.de/news/deichbrand-festival-2020-termin-ist-bekannt

  • MIKLAS MIKLAS 22.07.2019 13:32 Uhr
    Rogers haben sich bei ihrem Konzert am Samstag mal wieder selbst bestätigt fürs nächste Jahr.

  • MMP MMP 22.07.2019 13:34 Uhr
    War das nicht letztes Jahr auch schon so?


  • robo robo 22.07.2019 13:50 Uhr
    Ha Ha. Die sollten es erstmal schaffen ein normales Camping zu organisieren. Ich war zuletzt vor 2 Jahren da und so chaotisch wie auf dem Deichbrand ist es sonst nirgens. Und dann soll man da mit Kindern hin? Never.

  • MMP MMP 22.07.2019 14:16 Uhr Edited
    Interessante Info von Radio Bremen:

    47 % der Besucher sind zwischen 14-21 Jahre. Mit 39 Prozent sind die 22- bis 29-Jährigen die zweitgrößte Gruppe. Älter als 30 Jahre sind 14 Prozent der Festivalbesucher.

    Quelle: www.butenunbinnen.de

    Die Abi-/Spaß-Fraktion ist vom Hurricane zum Deichbrand umgezogen. Extrem junges Publikum mittlerweile am Deichbrand. Sieht man ja auch am deutlich hip-hop-lastigerem Line-Up. Vom einstigen "Rockfestival am Meer" ist nicht mehr viel übrig geblieben.

  • runnerdo runnerdo 22.07.2019 15:23 Uhr
    Ich behaupte mal die Werte beim Hurricane sehen nicht groß anders aus

    Ansonsten machen die aber viel richtig. Zumindest aus der Ferne betrachtet.
    Die Gestaltung von "Attraktionen" außerhalb des Musikprogramms (z.B. der neue Pool) wirkt werbetechnisch sicherlich super.

  • MMP MMP 22.07.2019 15:47 Uhr Edited

    runnerdo schrieb:
    Ich behaupte mal die Werte beim Hurricane sehen nicht groß anders aus

    Ansonsten machen die aber viel richtig. Zumindest aus der Ferne betrachtet.
    Die Gestaltung von "Attraktionen" außerhalb des Musikprogramms (z.B. der neue Pool) wirkt werbetechnisch sicherlich super.

    War auf beiden Festivals dabei. Der Altersschnitt auf dem Hurricane war definitiv höher.
    Habe keine Zahlen dazu, aber das ist mein klarer Eindruck.

    Der Pool ist natürlich top, insgesamt geht das Konzept beim Deichbrand ja auch gut auf.

  • BNPRT BNPRT 22.07.2019 17:49 Uhr

    schrieb:

    runnerdo schrieb:
    Ich behaupte mal die Werte beim Hurricane sehen nicht groß anders aus

    Ansonsten machen die aber viel richtig. Zumindest aus der Ferne betrachtet.
    Die Gestaltung von "Attraktionen" außerhalb des Musikprogramms (z.B. der neue Pool) wirkt werbetechnisch sicherlich super.

    War auf beiden Festivals dabei. Der Altersschnitt auf dem Hurricane war definitiv höher.
    Habe keine Zahlen dazu, aber das ist mein klarer Eindruck.

    Der Pool ist natürlich top, insgesamt geht das Konzept beim Deichbrand ja auch gut auf.

    Damit wird doch seit 2014 nicht mehr geworben.

  • Stahlinio Stahlinio 31.07.2019 08:06 Uhr
    Gibt es eigentliche Alternative Unterkünfte (Pensiojej, Hotels, Campingplätze)außerhalb des Geländes für „ältere“ Semester? Die Hotels sind alle recht weit entfernt...hat jemand Tipps?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 31.07.2019 08:15 Uhr
    Ich tippe hier auf Mumford & Sons als größten Headliner

  • MMP MMP 31.07.2019 10:11 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:
    Ich tippe hier auf Mumford & Sons als größten Headliner

    Kann ich mir nicht vorstellen. Passt für mich nicht zum Deichbrand.
    Die Band will nächstes Jahr ein paar ausgewählte Open Airs in Europa spielen (z.B. im Osten, viell. Loreley, Berlin/Waldbühne), die große Festivalrutsche war ja dieses Jahr.

  • kato91 kato91 31.07.2019 10:41 Uhr

    schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:
    Ich tippe hier auf Mumford & Sons als größten Headliner

    Kann ich mir nicht vorstellen. Passt für mich nicht zum Deichbrand.
    Die Band will nächstes Jahr ein paar ausgewählte Open Airs in Europa spielen (z.B. im Osten, viell. Loreley, Berlin/Waldbühne), die große Festivalrutsche war ja dieses Jahr.

    Die würden aber sowas von passen!

  • dznuts93 dznuts93 31.07.2019 18:27 Uhr ONLINE
    Liebe es ja, wie Musikfestivals scheinbar immer mehr zum Familienurlaub verkommen. Kinder haben auf Festivals schlicht und einfach nichts zu suchen.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 31.07.2019 18:43 Uhr ONLINE

    schrieb:
    Liebe es ja, wie Musikfestivals scheinbar immer mehr zum Familienurlaub verkommen. Kinder haben auf Festivals schlicht und einfach nichts zu suchen.

    Steile These. Warum?

  • kato91 kato91 31.07.2019 18:57 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:

    schrieb:
    Liebe es ja, wie Musikfestivals scheinbar immer mehr zum Familienurlaub verkommen. Kinder haben auf Festivals schlicht und einfach nichts zu suchen.

    Steile These. Warum?

    Zwischen biersaufenden und randalierenden Menschen? ^^

    Ich denke wenn man hier unterscheidet kann man beiden Aussagen zustimmen. Ein ganzes WE würde ich meine Kinder nicht mit aufs Festival nehmen - aufgrund des Campingplatzes und des dich enormen Stresses auf dem Festivalgelände.

    Wenn es nur darum geht, das Kind mal ein paar Stunden mit passendem Gehörschutz die Bühnen und das Programm auf dem Festivalgelände zu zeigen denke ich, dass man da eine gute Saat für später setzen kann.

  • Puschelmuschel Puschelmuschel 31.07.2019 19:08 Uhr Edited
    Dann war wohl noch niemand auf dem Glastonbury? Da haben Kinder bis 12 Jahren sogar freien Eintritt. Es gibt sogar eine Familiencamping Area.

    Warum soll man nicht mit Kindern auf ein Festival, wenn sie einigermaßen alt genug sind?

    Wer dort übrigens an den Zaun pinkelt oder sich sonstwie daneben benimmt, muß das Festival verlassen. Dort liegt das Hauptaugenmerk auf der Musik und nicht an Party machen. Wer Party will muß in die Partyarea.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 31.07.2019 19:37 Uhr

    schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:
    Ich tippe hier auf Mumford & Sons als größten Headliner

    Kann ich mir nicht vorstellen. Passt für mich nicht zum Deichbrand.
    Die Band will nächstes Jahr ein paar ausgewählte Open Airs in Europa spielen (z.B. im Osten, viell. Loreley, Berlin/Waldbühne), die große Festivalrutsche war ja dieses Jahr.

    ah, weißt du mehr?

    Festivals waren ja nur im Juni APE, Pinkpop, HuSo und Werchter. Ich hätte jetzt vermutet dass die große Festival Rutsche im Juli mit Open'er, Roskilde, St. Gallen, Lolla Stockholm, Mad Cool, NOS Alive, Lolla Paris und Deichbrand.

    Also das ist jetzt wirklich nur Spekulation weil das Deichbrand jetzt auch schon The Killers und 30STM hatte und sich gerne am Hurricane Line up des Vorjahres bedient


  • MMP MMP 01.08.2019 09:20 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:
    Ich tippe hier auf Mumford & Sons als größten Headliner

    Kann ich mir nicht vorstellen. Passt für mich nicht zum Deichbrand.
    Die Band will nächstes Jahr ein paar ausgewählte Open Airs in Europa spielen (z.B. im Osten, viell. Loreley, Berlin/Waldbühne), die große Festivalrutsche war ja dieses Jahr.

    ah, weißt du mehr?
    Festivals waren ja nur im Juni APE, Pinkpop, HuSo und Werchter. Ich hätte jetzt vermutet dass die große Festival Rutsche im Juli mit Open'er, Roskilde, St. Gallen, Lolla Stockholm, Mad Cool, NOS Alive, Lolla Paris und Deichbrand.

    Also das ist jetzt wirklich nur Spekulation weil das Deichbrand jetzt auch schon The Killers und 30STM hatte und sich gerne am Hurricane Line up des Vorjahres bedient

    Ja, diese Aussage kam von Marcus Mumford direkt im Mai als die Tour in Deutschland war.

  • mocii77 mocii77
    Sagt mal wie stehen wohl die Chancen auf die Broilers? Die Open Air Termine 2020 lassen genau am DB Wochenende viel Platz. Interpretiere ich da zu viel rein?

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141
    Durch den Hamburg-Gig sehr unwahrschenlich

  • mocii77 mocii77
    Da liegen 5 Tage zwischen. Wieso ist es da unwahrscheinlich?

  • Klappi Klappi
    Hamburg und Cuxhaven liegen zu nah beieinander. Gerade bei größeren Bands vereinbaren die Veranstalter von Festivals üblicherweise einen Gebietsschutz. Zumal die Broilers ihr Konzert in Hamburg auch ausverkaufen wollen und die Hamburger die zum Deichbrand fahren würden dann nicht mehr zum Konzert gehen und doppelt Geld ausgeben.

    Das gilt auch für Rock am Ring und Köln, Hurricane und Hamburg/Hannover/Bremen, etc.

    Tourneen die im Februar/März nah dran spielen sind noch denkbar, jedoch "naheliegende" Konzert im Rahmen von Sommertourneen und Festivals von Bands im Headlinerformat sind sehr unwahrscheinlich...

  • StonedHammer StonedHammer Edited ADMIN

    mocii77 schrieb:
    Da liegen 5 Tage zwischen. Wieso ist es da unwahrscheinlich?


    ne band würd bestimmt es selbe fragen

    aber die veranstalter ziehen sich so die eigenen fans in der kürze und dem umkreis ab und bei heutigen gagen, überlegt man sich sowas halt einfach zweimal

    edit: klappi war schneller und ausführlicher *g

  • MetalFan94 MetalFan94
    Man teilt sich ja immer ordentlich Acts mit dem Flair.
    Tippe deshalb hier auf Clueso und Flogging Molly, Beim Rest bin ich mir nicht so sicher.

    Hab mal ne Historie zum Deichbrand erstellt:

    #
    187 Straßenbande (2017)
    257ers (2016,2018)
    4Lyn (2008,2009)
    5Bugs (2007)


    A
    A Chinese Resturant (2006,2007,2008,2010)
    Abby (2015)
    AceTee (2018)
    Adam Angst (2015,2019)
    Adept (2011,2013)
    Adolar (2012)
    Ahzumjot (2013)
    Aka Aka (2018)
    Alex caruso (2019)
    Alle Farben (2016,2017)
    Alligatoah (2014,2016,2018,2019)
    Always wanted war (2014)
    Amy MacDonald (2017)
    An Horse (2010)
    Anchors&Hearts (2013,2015,2017)
    Andre Winter (2019)
    Andreas Hennenberg (2017)
    Amelie Lens (2019)
    Anahit Vardanyan (2019)
    andhim (2019)
    Anna F. (2013)
    AnnenMayKantereit (2017)
    Annett Gapstream (2017,2019)
    Annisokay (2019)
    Anti Flag (2013)
    Antilopen Gang (2016)
    Any Given Day (2016)
    Apocalyptica (2017)
    Apologies, i have none (2015,2016)
    Apotygma Bezerk (2009,2017)
    Arkells (2019)
    ASD (2016)
    ASP (2009,2012)
    Astrix (2017)
    Atari Teenage Riot (2013,2016)
    Audio88&Yassin (2018)
    Auletta (2009)
    Aura (2011)
    Auto Matic Music (2015)
    Average Engines (2014)

    B
    Baby in Vein (2016)
    Bad Religion (2011)
    Bausa (2018)
    Beauty & The Beats (2017,2019)
    Beatsteaks (2012,2015)
    Bebetta (2017,2018)
    Beginner (2016)
    Beige (2011)
    Bela B. (2010)
    Benzin (2013)
    Betamensch (2019)
    Betontod (2012,2015)
    BHZ (2019)
    Biffy Clyro (2014,2017,2019)
    Bilderbuch (2015,2018)
    Billy Talent (2017)
    Birth of Joy (2016)
    Black Sheep (2009)
    Blackmail (2008,2011,2014)
    Blackout Problems (2018)
    Blaudzun (2015)
    Blind (2008)
    Blood Red Shoes (2010,2015,2019)
    Bloodhype (2019)
    Booka Shade (2014)
    Blumentopf (2010,2013,2016)
    Bonaparte (2016)
    Bonez MC (mit RAF Camorra 2019)
    Boogie Munstanz (2011)
    Boppin B (2009)
    Boris Dlugosch (2011)
    Born from Chaos (2006)
    Bosse (2009,2011,2013,2015,2018)
    Boy Hits Car (2011,2014)
    Boys Noize (2018)
    Brainstorm (2006)
    Brkn (2017,2019)
    Broilers (2011,2013,2014,2017)
    Bullet for my Valentine (2011)
    Bush (2013)

    C

    Caliban (2012,2014,2016)
    Callejon (2011,2014,2016)
    Captain Capa (2013)
    Captain Planet (2016)
    Carlo Ruetz (2019)
    Casper (2013,2018)
    Chakuza (2015)
    Chapaue Claque (2009)
    Charlotte de Witte (2019)
    Chase & Status (2014)
    Chefboss (2017,2018,2019)
    Chefket (2017)
    Chopstick & Johnjon (2012)
    Chris Zippel (2019)
    Christian Steiffen (2016,2017,2018)
    Circa Waves (2015)
    Claire (2017)
    Clowns (2019)
    Clueso (2012,2015,2018)
    Combichrist (2016)
    Comeback Kid (2013)
    Coppelius (2009)
    Cosmic Vibration (2015)
    Crack'n Ups (2007)
    Cro (2014,2017,2019)
    Cäthe (2016)

    D
    D-A-D (2013)
    Daftsociety (2017)
    Daniel Breier (2017)
    Daniel Jaeger (2019)
    Danko Jones (2010,2016)
    Das Beben (2011)
    Das Pack (2013,2014)
    Dave Clarke (2019)
    Davide (2019)
    Days in Grief (2007)
    De fofftig Penns(2014,2017)
    De Staat (2019)
    Deaf Havanna (2019)
    Deefy (2018)
    Deichkind (2008,2012,2015)
    Dendeman (2019)
    Dick Brave & The Backbeats (2012)
    Die Apokalyptischen Reiter (2005,2010,2014,2018)
    Die Familie (2005,2006)
    Die Fantastischen Vier (2011,2016)
    Die Fotos (2011)
    Die Happy (2008,2011,2019)
    Die Krupps (2017)
    Die Orsons (2012,2013)
    Die Schröders (2008)
    Die Toten Hosen (2013,2018)
    Digitalism (2010 DJ Set,2018)
    Dirty Doering (2018,2019)
    Dirrtydishes (2017)
    Disco Ensemble (2013)
    Distale (2019)
    DJ Thomilla feat. Sante (2011)
    DMA's (2017)
    Dominik Eulberg (2017)
    Donots (2008,2011,2015,2017,2019)
    Dope D.o.d (2013)
    Dominik Eulberg (2018)
    Doro (2012)
    Dotan (2015)
    Dr. Motte (2015)
    Drone (2006)
    Drangsal (2017)
    Dritte Wahl (2017)
    Dropkick Murphys (2009)
    Drunken Masters (2013,2017,2019)
    Dumme Jungs (2013)
    Dune (2009,2010)

    E
    East Cameron Folkcore (2016)
    Editors (2018)
    Egotronic (2011,2012,2017)
    Einmusik (2018)
    Eisbrecher (2009,2012,2015,2018)
    El*ke (2008)
    Elektrizzl (2011,2014,2017)
    Eluveitie (2015)
    Emil Bulls (200,2011,2015,2017)
    Empty Trash (2008)
    Erik Cohen (2016)
    eRRdeKa (2015)
    Escapado (2008)
    Expierience X (2006)

    F
    Faakmarvin (2017)
    Farrago (2019)
    Fatoni (2017)
    Faun (2014)
    Feine Sahne Fischfilet (2014,2015,2019-abgesagt)
    Fertig (2009)
    Ferris MC (2015)
    Fettes Brot (2015,2019)
    Findus (2014)
    Fjort (2017)
    Fil Bo Riva (2019)
    Finsterre (2006)
    Fire in the Attic (2007)
    Fiva & das Phantom Orchester (2012)
    Foreign Beggars (2013)
    Foxing (2019)
    Fra Diavolo aka. Toto und Totze (2013)
    Frank Carter & the rattelsnakes (2019)
    Frank Delle (2017)
    Frank Turner (2014)
    Freundeskreis (2018)
    Frida Gold (2011,2013,2017)
    Friska Viljor (2016)
    Frittenbude (2012,2013,2016,2019)
    Fritz Kalkbrenner (2012,2015)
    From Behind (2006,2007)
    Fuck Art, let's dance! (2016)
    Funeral for a friend (2013)
    Fünf Sterne Deluxe (2016,2018)

    G
    Gabriel Le Mar (2015)
    Gas (2006,2007)
    Gentleman (2014)
    Genetikk (2017)
    Gesaffelstein (2016 Dj-Set )
    Ghost of Tom Joad (2011)
    Giant Rooks (2018)
    Gimmix (2015)
    Giorgia Angiuli (2019)
    Gloria (2018)
    Gods of Blitz (2007)
    Go Go Berlin (2016)
    Gogol Bordello (2016)
    Gramatik (2014)
    Grey Noir (2019)
    Guano Apes (2007 I.O.,2011,2014)
    Gurr (2018)
    Grand Avenue (2008,2010)
    Grillmaster Flash (2019)
    Grosstadtgeflüster (2009,2010,2012,2013,2016)
    Gunja (2016)

    H
    H-Blockx (2007,2012,2013)
    Hatebreed (2015)
    Hatzler (2019)
    Heaven Shall Burn (2010,2012,2014,2016)
    Heisskalt (2015,2018)
    Hey Today (2010)
    His Statue Falls (2014)
    HVOB (2016)

    I
    Ignite (2009,2012)
    Ijaman (2018)
    Illbilly Hightech (2013)
    Immortal Sin. (Pilefunk) (2006,2008,2012)
    In Extremo (2011,2014,2017)
    In Flames (2013)
    Intergalactic Lovers (2014,2018)
    Irie Revoltes (2012,2014,2015,2016)
    Itchy Poopzkid (2010,2013,2018 als Itchy)

    J
    Jack Beauregrad (2012)
    Jamie Loca (2017,2019)
    Jan Blomqvist (2017)
    Jan Delay & Disco No.1 (2010,2014)
    Jennifer Rostock (2008,200,2011,2013,2015)
    Juli (2011)
    Jochen Distelmeyer (2010)
    Johannes Oerding (2013)
    Johannes Strate (2012)
    John Coffey (2016)
    Johnossi (2016,2019)
    Joris (2018)
    Josi Miller (2017)
    Joshi Mizu (2019)
    JoyHauser (2019)
    Juju (2019)
    Junge Junge (2016)
    Jupiter Jones (2012,2014)

    K
    K.I.Z (2014,2016)
    Kadavar (2018)
    Kafkas (2010,2014)
    Karpatenhund (2007,2009)
    Kasa (2006)
    Katzenjammer (2014)
    Kellermensch (2012)
    Kellerkommando (2013)
    Kelvyn Colt (2019)
    Kerndrift (2006)
    Kettcar (2011,2018)
    Kid Simius (2018)
    Kilians (2008)
    Kill Fill (2007,2008)
    Kill Paris (2013)
    Kim (2009)
    Kim Frank (2007)
    Kissin Dynamite (2015)
    Klangkarusel (2015)
    Klee (2007)
    Kmpfsprt (2015)
    Kodaline (2019)
    Kokusu (2006)
    Kollektiv Ost (2017)
    Kontra K (2018)
    Kovacs (2016)
    Kraftklub (2013,2015,2017)
    Krieger (2008)
    Kuestenklatsch (2017,2019)

    L
    La Confianza (2014)
    La Fleur (2019)
    Lagwagon (2016)
    Lance Butlers (2015)
    Le Fly (2011,2012,2013,2014,2017)
    Left Boy (2019)
    Leavin' Soho (2009,2010)
    Less than Jake (2015)
    Letzte Instanz (2008,2013)
    Lexer (2017,2019)
    Lexy &K-Paul (2012,2013,2016,2018,2019)
    Liedfett (2011,2015,2017)
    Liquid Fire (2006)
    List (2013)
    Livingston (2010)
    Los! (2009)
    Lost Dayz (2006)
    Lotto King Karl (2009)
    Love A (2017)
    Love Many feet (2010)
    Lovra (2017)
    Loz Tinitoz (2007,2009)
    Luis Laserpower (2013)
    Luftpost (2012)
    LuxuslÄrm (2009)

    M
    Mad Caddies (2014)
    Mad Lane (2007)
    Madsen (2007,2013,2016,2019)
    Maeckes (2016,2018)
    Maggers United (2006)
    Magit Cacoon (2018)
    Magma Waves (2019)
    Man the Machetes (2013)
    Mando Diao (2009,2015)
    Manuel Kant (2017)
    Mantar (2015)
    Marathonmann (2015,2019)
    Marc Romboy (2017)
    Marcus Meinhardt (2017)
    Marcus Wiebusch (2015)
    Marek Heimann (2015)
    Markus Kavka (2016)
    Maroon (2006)
    Martin Jondo (2010,2015)
    Marstimoto (2012,2019)
    Marteria (2014,2017)
    Marvin Game (2019)
    Mary Bleeds (2006)
    Massendefekt (2014,2016)
    Mat.Jo (2018)
    Max Herre (2012)
    Max Prosa (2015)
    Max Richard Lessmann (2017)
    Maximo Park (2014)
    MC Fitti (2014)
    Mega! Mega! (2013)
    Megaloh (2016)
    Milestones (2005)
    Milk feat. Billy Populus (2010)
    Milk & Sugar (2011)
    Milky Chance (2018)
    Millencollin (2014,2016)
    Milliarden (2016,2018)
    Mine (2019)
    Miyagi (2019)
    Mixmaster Morris (2015)
    Mob Rules (2005)
    Moguai (2016,2018)
    Mollono Bass. & Ava Asante (2016)
    Monkeybrain (2015)
    Mono Inc. (2012,2016)
    Monsters of Liedermaching (2008,2009,2010,2012,2016)
    Montreal (2011)
    Moonbootica (2014,2016,2018)
    Moop Mama (2016)
    MoTrip (2016,2019 mit Ali.As)
    Mr. Hurley und die Pulveraffen (2018)
    Mrs Greenbird (2013)
    Muff (2006)
    Mystic Prophecy (2006)
    Männerurlaub (2010)

    N
    Nasty (2017)
    Nayled (2006)
    Neck Deep (2016)
    Neelix (2018)
    Neonschwarz (2015,2018)
    Neufundland (2019)
    Neuser (2007)
    New Model Army (2017)
    Nicolas Masseyeff (2017)
    Nicone (2019)
    Nina Fiva Sonnenberg (2018)
    Nina Hepburn (2019)
    Nirgendwo (2006)
    Nneka (2016)
    Northern Lite (2009)
    Nothing but Thieves (2018)
    Nura (2019)

    O
    Odeon (2006)
    Odeville (2008,2016,2017,2019)
    Ohrbooten (2010)
    Ok Kid (2016,2018)
    Oliver Huntemann (2018,2019)
    Olek (2019)
    Olli Schulz (2009)
    One Fine Day (2007,2009)
    Only Crime (2014)
    Oomph! (2008,2012,2016)
    Our Mirage (2019)
    Ötteband (2006)


    P
    P:lot (2009)
    Paji (2019)
    Papa Roach (2010)
    Parov Stelar (2017)
    Paul Kalkbrenner (2014,2016)
    Pascal M. (2017,2019)
    Pascow (2015)
    Patrice (2017)
    Peer Kursiv (2013,2015,2017)
    Placebo (2017)
    Pennywise (2011)
    Philip Boa & The Voodoclub (2016)
    Polarkreis 18 (2009)
    Poolstar (2006)
    Presence of Mind (2006,2007)
    Prinz Pi (2014)
    Protonica (2017)
    Pussy Galore (2006,2007)

    Q

    R
    Rabaukendisko (2013)
    Radio Havanna (2014)
    RAF Camora (2016,2019 mit BonezMC)
    Rangleklods (2016)
    RAU (2013)
    Razz (2014,2016,2018)
    Regicide (2005,2006,2007,2012)
    Remirra (2006)
    Revolverheld (2006,2010,2014)
    Revolving Door (2008)
    Rey&Kjavik (2017,2019)
    Rob Lynch (2015)
    Rogers (2016)
    Roman Fischer (2008)
    Royal Republic (2013)
    Rogers (2017,2018,2019)
    Russkaja (2012,2014,2016,2017,2019)

    S
    Saltatio Mortis (2012,2016)
    Samy Deluxe (2012 &Band,2014,2019-unplugged)
    Sandro (2006)
    Sascha Breamer (2012,2016)
    Schandmaul (2006,2015)
    Schmutzki (2017)
    Schnipo Schranke (2017)
    Schrottgrenze (2007,2016)
    Scufx (2006)
    Scumbag Millionaire (2019)
    Selig (2009)
    Set Your Goals (2012)
    SDP (2014,2016,2018)
    Seeed (2016)
    Sick of it all (2014)
    Sierra Kidd (2015)
    Silverstein (2016)
    Simina Grigoriu (2016)
    Simon &Jan (2019)
    Skindred (2010,2012,2015,2019)
    Skinny Lister (2018)
    Skunk Anansie (2011,2016)
    Smile and Burn (2018)
    Smoke Blow (2009)
    Slime (2013)
    Solstafir (2015)
    Sondaschule (2016)
    Sookee (2019)
    Space off (2009)
    Sportfreunde Stiller (2008,2013,2016)
    Subsonic (2006)
    Subway to Sally (2007,2010,2014,2019)
    Suffocating Sight (2011)
    Sugarplum Fairy (2009)
    Suns of Thyme (2016)
    Sunrise Avenue (2012)
    Sunset Sons (2016)
    Superschande (2019)
    Supershirt (2012)
    SSIO (2018)
    Station 17 (2015)
    Stephan Bodzin (2017)
    Super Flu (2015,2018)
    Swiss & die Anderen (2017,2019)
    SXTN (2017)


    T
    T.F.H.O. (2013)
    Talco (2019)
    Tarja Turunen (2016)
    Tebori (2015)
    Terrorgruppe (2014)
    The Aurora Project (2006)
    The Bloody Beetroots (2019)
    The Bouncing Souls (2017)
    The Bosshoss (2011)
    The Chemical Brothers (2019)
    The Computers (2015)
    The Disco Boys (2009,2010)
    The Downfall Ends (2010)
    The Dreams (2011)
    The Exklusive (2014)
    The Films (2007)
    The Gecko (2012)
    The Glitz (2016)
    The Hives (2014,2018)
    The Hunna (2019)
    The Intersphere (2014)
    The Inspector Cluzo (2015)
    The Jezables (2014)
    The Jinxs (2005,2006,2007)
    The Killers (2018)
    The Koletzkis (2011,2012)
    The Kooks (2015,2019)
    The Love Bülow (2011)
    The Lytics (2016)
    The Marble index (2006)
    The Prodigy (2014,2019-abgesagt)
    The Prosecution (2019)
    The Smith Street Band (2016)
    The Sore Losers (2015)
    The Sorrow (2013)
    The Sounds (2010,2012)
    The Subways (2012,2015,2018)
    The Streets (2009)
    The Swindle (2009,2010)
    The T.c.h.i.k (2013)
    The Toten Crackhuren im Kofferraum (2013)
    The Wake Woods (2019)
    The Welcome Dynasty (2010)
    The Wombats (2015)
    Thees Uhlmann (2015)
    Thirty Secounds to Mars (2019)
    Thomas Schumacher (2017)
    Till the Exstase (2008)
    Timid Tiger (2010)
    Tiny Y Son (2007,2008)
    Tocotronic (2010,2013,2015,2019)
    Tom Grennan (2019)
    Tom Walker (2019)
    Tomte (2008)
    Tobandgerät (2013,2015)
    Torsun (2015)
    Trailerpark (2017)
    Trashmonkeys (2008,2009)
    Triggerfinger (2014)
    Trümmer (2013,2016)
    Tuesdays Hangover (2006)
    Turbostaat (2008,2012,2014,2017)
    Turntablerocker (2012)
    Two Door Cinema Club (2019)

    U
    Ufo361 (2018)
    Umami (2017)

    V
    Van Dyke (2006)
    Vargo (2015,2017,2019)
    Vargo Warriors (2015)
    Vargo World (2015)
    Versengold (2018)
    Victor Ruiz (2018)
    Vierkanttretlager (2012)
    Vitja (2016)
    Vive La fete (2010)
    Volbeat (2007)
    Von wegen Lisbeth (2018)
    VSK (2019)

    W
    Wanda (2017,2019)
    Wankelmut (2017)
    Watch out Stempede (2017,2019)
    Wayne Jackson (2010)
    We are the Ocean (2013)
    We Invented Paris (2018)
    Westbam (2011,2013,2014)
    Wirtz (2011,2014,2016)
    Within Temptation (2012)
    Wizo (2016)
    When Sky Falls Down (2013)
    White Lies (2019)
    Wohnraumhelden (2013)
    Wolfmother (2018)

    X

    Y
    You me at six (2018)
    Young Rebel Set (2015)
    Young Rivals (2013)
    Your Demise (2013)
    Young Guns (2017)
    Yung Hurn (2018)


    Z
    Zebrahead (2015,2018)
    Zugezogen Maskulin (2017)
    ZSK (2015)


  • deLuchs deLuchs
    etwas zu lang

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben