Festival Community

Mad Cool Festival 2020 (ES)

08.07.2020 - 11.07.2020, Madrid  Spanien Noch 239 Tage
Billie Eilish, Taylor SwiftUVM

59 Kommentare


  • Wutang1991 Wutang1991 15.07.2019 15:12 Uhr Edited
    08.-11.07.2020

  • Bury420 Bury420 15.07.2019 15:27 Uhr
    Hab mal ein Hotel geblockt. War ja scheinbar ganz gut dieses Jahr. Kann man sich dann 2020 vielleicht ohne VIP Karten hintrauen.



  • JackD JackD
    Ui, dann muss man aber gute / viele Bands haben!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    JackD schrieb:
    Ui, dann muss man aber gute / viele Bands haben!

    Wenn diese Bands verfügbar sind und nicht alle ständig alles canceln würden (Grüße an die Black Keys) sollte das Mad Cool für 2020 wieder bessere Karten haben.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets ONLINE
    Dienstag kommen die ersten Namen laut FB-Ankündigung.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets ONLINE


    Die letzten Tage wurde dieses Bild in 6 Ausschnitten nach und nach per Instagram veröffentlicht. Die einzelnen Hinweise dürften auf verschiedene Bands verweisen und aufgrund der Ziffer 6 könnte man naheliegend eben die Anzahl an Acts erwarten. Billie Eilish (Spinnenweben), Taylor Swift (Polaroid-Rahmen vom 1989-Cover), Twenty One Pilots (Flugzeug) und Pixies (surfender Affe) kann man erkennen und sind alle durchaus wahrscheinlich.

  • RedForman RedForman ONLINE
    Fehlen also noch der Planet und die Feder oder?

  • JackD JackD

    RedForman schrieb:
    Fehlen also noch der Planet und die Feder oder?

    Beides sind Standarddesignelemente dieses Jahr.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    JackD schrieb:

    RedForman schrieb:
    Fehlen also noch der Planet und die Feder oder?

    Beides sind Standarddesignelemente dieses Jahr.

    "Standard"? Kitschkrieg confirmed!

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets Edited ONLINE
    Tove Lo
    Alt-J
    Pixies
    Twenty One Pilots
    Billie Eilish
    Taylor Swift


    Mal schauen mit welchem Abstand die Acts dieses Jahr bestätigt werden. - Alle 5 Minuten.

  • blubb0r blubb0r ONLINE
    Gähn bisher...

  • JackD JackD
    Muss ja jetzt Swifty und Billie sein mit den Hinweisen. Wenn 21 Pilots auch Head sind, für mich das Line-Up des Grauens.

  • blubb0r blubb0r Edited ONLINE
    Ich wandere aus für Festivals. Südamerika oder USA oder so.

    Dieses grottenline-up sorgt für mehr Co2 Emissionen als die Volksrepublik China.

  • JackD JackD
    Hier zeigt sich, warum Mad Cool nie etabliert gut werden wird. Die buchen einfach immer die größten verfügbaren Acts der Saison. Keine Festival-DNA. Da liegt der Unterschied zum Werchter.

  • concertfreak concertfreak Edited
    Langweilig. Dafür wäre mir der Aufwand viel zu groß.

  • Baltimore Baltimore
    Wow, hätte ich echt Bock drauf!
    Mal schauen, was Werchter so raus haut.


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets ONLINE

    blubb0r schrieb:
    Dieses grottenline-up sorgt für mehr Co2 Emissionen als die Volksrepublik China.

    Was ist das denn für eine Aussage?

    Objektiv natürlich super gebucht und mit Taylor, Billie und TOP die drei (von den bisher bekannten Festivals spielenden Namen) zugkräftigsten Acts für 2020.

  • blubb0r blubb0r Edited ONLINE
    Weil man flüchten will

    Ich find es absolut unsäglich scheiße und es zeigt mir, wie sehr ich mich von der modernen Musik entfernt habe, das sowas funktioniert.

    Das ist vergleichbar mit Helene, silbereisen etc.

  • tomtom1969 tomtom1969

    Baltimore schrieb:
    Wow, hätte ich echt Bock drauf!
    Mal schauen, was Werchter so raus haut.

    Werchter wird spannend. Mit Taylor Swift und Billie Eilish sind 2 Mad Cool Headliner schon nicht mehr möglich.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets ONLINE

    blubb0r schrieb:
    Weil man flüchten will

    Ich find es absolut unsäglich scheiße und es zeigt mir, wie sehr ich mich von der modernen Musik entfernt habe, das sowas funktioniert.

    Das ist vergleichbar mit Helene, silbereisen etc.

    Du willst flüchten, nicht "man".

    Ja, es zeigt dann wohl, dass du dich offenbar sehr weit von der modernen Musik entfernst hast. Ich z.B. finde TOP selbst absolut furchtbar und abstoßend. Allerdings sind die Namen nunmal alles ohne Zweifel sehr große Buchungen mit verdienten Slots. Und ich finde gerade im Rahmen eines Festivals gerade solche Buchungen spannend, die ich mir solo aufgrund der Größe/Preise nicht unbedingt ansehen würde. Sei es sowas wie Jay-Z am Ring, Pink beim Werchter (leider beide nicht gesehen) oder jetzt halt Billie bzw. Taylor. Der Vergleich mit Helene oder Silbereisen ist natürlich Quatsch, aber das weißt du denke ich selbst.

    Falls es dich beruhigt: Das Werchter hat wohl klassisch gebucht. Also sehr klassisch. Da werden Freunde des "üblichen" Major-Bookings aus den letzten Jahren deutlich mehr auf ihre Kosten kommen.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    Baltimore schrieb:
    Wow, hätte ich echt Bock drauf!
    Mal schauen, was Werchter so raus haut.

    Ich finde es bisher auch mega, jeder der 6 ist für mich ein Volltreffer!

    Vielleicht hat man ja wieder mehrere Heads pro Tag und es folgen noch welche aus dem Alternative Rock Bereich.

  • Thoreal Thoreal
    Abwarten. Pixies ist ja schon ordenltich und Billie Eilish ist eher alternative Popmusik.

    Vor zwei Jahren gab es auch Snow Patrol, Dua Lipa und Rag N Bone. Da kamen bei mir auch keine Gefühle der Freude auf, beim restlichen Line Up hingegen schon.

    Und es sind ja jetzt vier Tage.

  • runnerdo runnerdo
    Tagesaufteilung noch nicht bekannt oder ?
    Ich hoffe mal das Billie Eilish und 21 Pilots an einem Tag landen.

    Hatte das eigentlich für 2020 ins Auge gefasst. Bis auf Swift (sie ist der Teufel) auch voll ok für mich. Allerdings ob ich dafür der Aufwand lohnt.

    Werchter mal abwarten. Da sollten 21Pilots wohl auch sicher sein.

  • RedForman RedForman ONLINE
    Alt-J wäre wahrscheinlich auch was fürs Primavera gewesen. Dürften dagegen aber auch sicher Werchter spielen - damit eigentlich dort schon ein Co-Head klar.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben