Rock am Ring Campingregeln

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2020 (u.a. mit Green Day, System Of A Down, Volbeat)

eröffnet von Andyson86 am 06.07.2019 16:40 Uhr
5 Kommentare - zuletzt von counterdog


Kaan und weitere Nutzer sprechen darüber

Andyson86
Andyson86
06.07.2019 16:40

Hallo, hab da mal ein paar Fragen. Vielleicht kann mir jemand die beantworten.

Ich war 2012 bei RAR, und möchte 2020 mal wieder hin. Dortmals war das mit Stromerzeuger und kleines Feuer in einer Feuerschale kein Problem. Jetzt habe ich aber auf der RAR-Homepage gelesen dass das so nicht mehr möglich wäre.

Sind hier ein paar eingefleischte RAR Fans die letztes Jahr (2019) da waren, und mir sagen können ob das wirklich alles so streng ist mittlerweile. Weil ohne die beiden Dinge wie Strom und Feuer gehts ja nur mit den kleinen Gaskartuschen einigermaßen. Und dafür nun alles kaufen was man braucht, geht ja schließlich ganz schön ins geld.

Danke schon mal im voraus für die Hilfe und Info.
Gruß

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
06.07.2019 16:45·  BearbeitetSupporter

Aggregate sind definitiv in jeder Form und per strikter Kontrolle verboten!
Wenn du unbedingt große Mengen an Strom verwenden möchtest, musst du zum Rock'n'Roll Camping, wo Strom bereit gestellt wird. Alternativ Camping am Müllenbach.

Kleines Feuer in einer Feuerschale sollte auch weiterhin gehen, ein Grill brennt ja auch erst Mal, bevor man loslegen kann. Du solltest es halt nicht direkt neben den Secus machen.

Longwait
08.09.2019 11:20

Wie sieht das mit Grills aus ... ist mir nicht so ganz klar auf der Internetseite.
Sind Rundgrills erlaubt?

DerMax42
08.09.2019 11:26·  Bearbeitet

Ja, die sind ohne Probleme erlaubt, auch kleine 3-Bein Schwenker sind okay, nur größere Kugelgrills etc. sind zumindest bei den meisten Securitys nicht zulässig aber hab ich auch schon gesichtet

counterdog
08.09.2019 20:13

Nur mal so als kurzer EInschub.

Feuer machen war schon 2011 verboten. Damals wurden die Verbote nur etwas lascher umgesetzt.