Festival Community

Die Ärzte Tour 2020 (?)

Punk, Berlin  Berlin (DE)

128 Kommentare (Seite 3)


  • MisterCrac MisterCrac 10.08.2019 00:03 Uhr
    So, wat is nu mit "Daten kommen sehr bald"?

  • atomklo2k atomklo2k 10.08.2019 09:33 Uhr

    kesorm schrieb:
    KMPFSPRT hatte mal bei Facebook den Wunsch das sie doch in Jameln spielen sollen mit "da müssen wir uns wie alle anderen für dieses Jahr erstmal hinten anstellen" oder so ähnlich... Finde den Post gerade nicht.

    Aber da musste ich tatsächlich auch mal an die Ärzte denken. Vielleicht treten Sie da einfach als Secret Headliner unter Laternen Joe auf. Damit wären es immernoch das einzige Deutschland Konzert unter dem Namen "Die Ärzte"

    Bei den 3 Jungs aus Berlin halte ich grundsätzlich vieles für möglich.

    Das war ihre Antwort auf meine Frage auf Facebook
    Ich bin mir ziemlich sicher das Die Ärzte in Jameln spielen werden. Wenn nicht jetzt wann dann? MLK würde den Teufel tun um ihnen die Teilnahme auf so einem wichtigen Event zu verwähren.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 10.08.2019 12:54 Uhr Edited
    Hahah. Da kennst du MLK aber schlecht.


  • ludilike ludilike 10.08.2019 13:21 Uhr
    MLK oder Live Nation (sind ja beide verhandelt) haben doch kein Interesse an politischen Statements, sondern an ihrem eigenen Vorteil und finanziellen Gewinnen.
    Und bei Vertragsbruch würde für die viel Kohle rausspringen. Ich weiß nicht, wie man ernsthaft glauben kann, dass so ein geldgeiles Unternehmen, welches nur auf Gerichtsurteil ihre rechtswidrigen Maschen zur Geldmaximierung einstellt, ernsthaft ein Interesse an so etwas wie „sozial bedeutenden Events“ haben könnte. FKP Scorpio vielleicht noch in Teilen, aber garantiert nicht MLK. Und daher keine Ärzte auf Jameln - oder eben hohe finanzielle Konsequenzen.

  • HansMufff HansMufff 10.08.2019 17:24 Uhr

    ludilike schrieb:
    MLK oder Live Nation (sind ja beide verhandelt) haben doch kein Interesse an politischen Statements, sondern an ihrem eigenen Vorteil und finanziellen Gewinnen.
    Und bei Vertragsbruch würde für die viel Kohle rausspringen. Ich weiß nicht, wie man ernsthaft glauben kann, dass so ein geldgeiles Unternehmen, welches nur auf Gerichtsurteil ihre rechtswidrigen Maschen zur Geldmaximierung einstellt, ernsthaft ein Interesse an so etwas wie „sozial bedeutenden Events“ haben könnte. FKP Scorpio vielleicht noch in Teilen, aber garantiert nicht MLK. Und daher keine Ärzte auf Jameln - oder eben hohe finanzielle Konsequenzen.

    Oder ein lückenhafter Vertrag.
    An den ich aber nicht glaube (lückenhaft). Das wäre dann ja nur sehr peinlich und auch dumm von MLK.
    Zudem ist diese Band ja nicht grade für ihre Berechenbarkeit bekannt...

  • BNPRT BNPRT 10.08.2019 18:05 Uhr
    Also nochmal für mich: Die Ärzte sollen da nun spielen weil?
    Die sind doch vor 2 Jahren oder so schon dort aufgetreten für das Zeichen, zu einem Zeitpunkt wo sie als getrennt/pausierend gelten. Und klar kann man nun sagen, die würden irgendwie dahin passen, würden allerdings auch etwa 50 andere Acts die ein Statement geben wollen/können und die auch Reichweite haben. Hatte mit Grönemeyer jemand gerechnet? Ich denke nicht.

  • Paju Paju 10.08.2019 19:17 Uhr ONLINE
    Sehe ich auch so. Gibt genügend Künstler, die man einladen kann. Udo Lindenberg, Casper/Materia, Fanta 4, Kraftklub etc.

    Wann gibt es denn nun endlich die Daten der Tour?

  • HybridSun95 HybridSun95 10.08.2019 19:19 Uhr
    In Kürze.

  • atomklo2k atomklo2k 10.08.2019 20:13 Uhr

    Paju schrieb:
    Sehe ich auch so. Gibt genügend Künstler, die man einladen kann. Udo Lindenberg, Casper/Materia, Fanta 4, Kraftklub etc.

    Wann gibt es denn nun endlich die Daten der Tour?

    Casper, Materia, Kraftklub waren schon da. Die Ärzte natürlich auch, aber.. Sie haben "nur" Schrei nach Liebe gespielt.

    Bella hat ein inniges Verhältnis zu der Familie Lohmayer (den Organisatoren). War auch z. B. Die letzten zwei Jahre als Gast (Besucher) dort. Ich gehe trotz MLK Vertrag davon aus, dass sie dort spielen werden. Ob Als Die Ärzte oder unter anderem Namen.

    Egal, es wird auf jeden Fall eine. Mordsgaudi

  • Mambo Mambo 11.08.2019 10:09 Uhr Edited
    Kann es mir auch gut vorstellen.

    Ich würde auch zu bedenken geben, dass eine mögliche Sperrklausel - wenn es sie denn gibt - noch lange nicht heißt, dass MLK sie automatisch nutzt und gegen jeden Auftritt vorgeht oder Vertragsstrafen fordert.

    Davon könnte man zwar ausgehen, wenn DÄ zB zwei Wochen später spontan Hurricane gespielt hätten. Jamel rockt den Förster ist da aber glaube ich was anderes. Da könnte genauso gut jeder Beteiligte sagen "Vertrag hin oder her - das ist wichtig, macht das". Werbung gemacht wird mit den Bands im Vorfeld nicht, es ist kein kommerzielles Festival, sondern eher ne Demo etc. MLK will am Ende des Tages auch nicht derjenige sein, der Anti-Nazi-Aktionen mit seinen Verträgen verhindert.

    Ausserdem würde man sich auch bei MLK sicher nicht wegen sonem kleinen Ding für alle Zeiten DÄ (und andere Sympathisanten) mit sowas vergraulen. Selbst wenns nicht idealistisch motiviert ist, wäre es auf die Dauer auch geschäftstechnisch ein Eigentor. Also jedenfalls an RaR scheitert ein Jamel-Auftritt in meinen Augen nicht.

  • BNPRT BNPRT 11.08.2019 11:32 Uhr

  • Mambo Mambo 11.08.2019 13:50 Uhr

  • HansMufff HansMufff 11.08.2019 15:10 Uhr

  • atomklo2k atomklo2k 11.08.2019 20:51 Uhr

    BNPRT schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Jede Band in Jamel ist dort Secret. Warum sollten sie also als Secret Head unter einem anderen Namen auftreten?

    Wenn Lieberberg zwingend verhindern wollte, dass sie irgendwo in Deutschland spielen, wird er sich sicherlich auch gegen "Laternen Joe" und sonstige Pseudonyme abgesichert haben.


    Es sei denn es gibt Selbstbestätigungen #ollischulz

    Hat sich Olli Schulz für Jameln angekündigt?

  • BNPRT BNPRT 11.08.2019 21:45 Uhr

    atomklo2k schrieb:

    BNPRT schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Jede Band in Jamel ist dort Secret. Warum sollten sie also als Secret Head unter einem anderen Namen auftreten?

    Wenn Lieberberg zwingend verhindern wollte, dass sie irgendwo in Deutschland spielen, wird er sich sicherlich auch gegen "Laternen Joe" und sonstige Pseudonyme abgesichert haben.


    Es sei denn es gibt Selbstbestätigungen #ollischulz

    Hat sich Olli Schulz für Jameln angekündigt?

    Ja.

  • atomklo2k atomklo2k 12.08.2019 22:02 Uhr

    BNPRT schrieb:

    atomklo2k schrieb:

    BNPRT schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Jede Band in Jamel ist dort Secret. Warum sollten sie also als Secret Head unter einem anderen Namen auftreten?

    Wenn Lieberberg zwingend verhindern wollte, dass sie irgendwo in Deutschland spielen, wird er sich sicherlich auch gegen "Laternen Joe" und sonstige Pseudonyme abgesichert haben.


    Es sei denn es gibt Selbstbestätigungen #ollischulz

    Hat sich Olli Schulz für Jameln angekündigt?

    Ja.

    Hast du da vielleicht eine Quelle? Finde nur das er beim Waste in Jarmel sein wird, nicht in Jameln

  • Heutma Heutma 13.08.2019 09:31 Uhr

    atomklo2k schrieb:

    BNPRT schrieb:

    atomklo2k schrieb:

    BNPRT schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    Jede Band in Jamel ist dort Secret. Warum sollten sie also als Secret Head unter einem anderen Namen auftreten?

    Wenn Lieberberg zwingend verhindern wollte, dass sie irgendwo in Deutschland spielen, wird er sich sicherlich auch gegen "Laternen Joe" und sonstige Pseudonyme abgesichert haben.


    Es sei denn es gibt Selbstbestätigungen #ollischulz

    Hat sich Olli Schulz für Jameln angekündigt?

    Ja.

    Hast du da vielleicht eine Quelle? Finde nur das er beim Waste in Jarmel sein wird, nicht in Jameln

    Hat er bei Fest und Flauschig erzählt.


  • wsk253 wsk253 13.08.2019 09:34 Uhr
    Wie ich jedes Mal nen Herzinfarkt kriege, wenn der Thread oben ist.

  • ElConne ElConne 13.08.2019 21:07 Uhr

    wsk253 schrieb:
    Wie ich jedes Mal nen Herzinfarkt kriege, wenn der Thread oben ist.

    Gefolgt von Ernüchterung nachdem man ihn geöffnet hat

  • snookdog snookdog 14.08.2019 09:00 Uhr
    Ich finde aber auch, dass der Thread oft unnötig gepusht wird. Und teilweise sogar zu Zeiten, zu denen normalerweise gerne mal Ankündigungen erfolgen. Zum Beispiel um 9:00 Uhr

    Sieht das jemand ähnlich?

  • erdeanmich erdeanmich 14.08.2019 09:02 Uhr
    Du Schlingel

  • mattkru mattkru 14.08.2019 09:10 Uhr

    wsk253 schrieb:
    Wie ich jedes Mal nen Herzinfarkt kriege, wenn der Thread oben ist.


  • MrElke MrElke 14.08.2019 14:00 Uhr Edited

    snookdog schrieb:
    Ich finde aber auch, dass der Thread oft unnötig gepusht wird. Und teilweise sogar zu Zeiten, zu denen normalerweise gerne mal Ankündigungen erfolgen. Zum Beispiel um 9:00 Uhr

    Sieht das jemand ähnlich?

    Find ich auch jedes Mal unmöglich... da hofft man , schaut auf die Uhrzeit die ja Passen könnte und es kommt doch nichts Neues bei rum...


    Ne ernsthaft, hoffe da kommt möglichst bald was

  • Kaan Kaan 14.08.2019 14:21 Uhr ADMIN
    Vorschlag zur Güte: Bis es offizielle News gibt lassen wir das (?) im Titel. Sodass nicht jeder gleich einen Herzinfarkt bekommt. Wenn das (?) weg ist, könnt ihr vorfreudig den Thread aufmachen... Deal?

  • TheMo TheMo 14.08.2019 15:22 Uhr
    Ach, Make Ringrocker Spam Again!

    Dabei gibt es ja wirklich neue Gerüchte!
    Im KTA-Forum behauptet jemand, das DÄ derzeit bei Black Box Music in Berlin mit einer Vollproduktion proben. Ob das für eine Tour ist, bleibt fraglich. Man vermutet eher einen Videodreh. Klingt mir auch plausibler, sollte es denn überhaupt stimmen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben