Festival Community

Die Ärzte Tour 2020

Punk, Berlin  Berlin (DE)
07.11.2020Hannover (TUI Arena)10.11.2020Leipzig (Arena)13.11.2020Köln (Lanxess Arena)15.11.2020Bremen (ÖVB Arena)17.11.2020Wien (Stadthalle)20.11.2020Stuttgart (Schleyerhalle)24.11.2020Hamburg (Barclaycard Arena)  8 weitere Termine

434 Kommentare (Seite 16)


  • Mambo Mambo Edited

    blubb0r schrieb:
    ich bin übrigens etwas traurig darüber, dass die tickets nicht richtig personalisiert sind.

    richtige personalisierung, richtige kontrollen, wegen mir ähnlich wie bei Rammstein, hartes verfolgen von eBay angeboten... wann wird es kommen?

    Ich wünsche mir das Ergebnis genauso, glaube aber, dass geht wirklich nur mit klarer Personalisierung.

    Jedenfalls sehe ich keine Möglichkeit, den Verkauf eines selbst erworbenen und übertragbaren Tickets wirklich juristisch handfest zu verbieten. Vorgehen gegen Ebayer wird sehr sehr schwierig - das könnte nur über Sittenwidrigkeit laufen und die hat man nicht weil niemand gezwungen ist, auf ein Konzert zu müssen.

    Das einzige was geht, ist den Verkauf (von Warnungen abgesehen) auszublenden, und schlicht am Einlass einzusetzen, also wirklich strikt nur die Person reinzulassen, deren Name auf das Ticket gedruckt (!) ist. Das ganze selbst ausfüllen ist doch nichts als Farce. Da muss man dann leider auch in den sauren Apfel beißen und Umpersonalisierungen entweder komplett ablehnen, oder über ein eigenes System so anonymisiert zu gestalten, dass die Tickets zurückgegeben werden können und jemand anderes Sie zum Originalpreis bekommt, ohne dass Verkäufer und Käufer die Möglichkeit zum heimlichen Aushandeln von höheren Preisen haben. Wird - gerade bei ner Tour in über einem Jahr - auch für Unzufriedenheit sorgen, weil dann Leute uU allein hingehen müssen und die Karte vom abgesprungenen Kumpel nicht einem anderen geben können. Aber anders wirds nicht gehen. Höchstens noch, dass gemeinsame Bestellungen wirklich im ganzen auch am Einlass zusammen reingehen müssen, aber das wird sehr kompliziert zu kontrollieren und funktioniert auch nicht, sobald einer die Bahn verpasst etc.

    Solange man keine strikte Personalisierung will, wird das Problem bleiben.

  • TheMo TheMo

    Mambo schrieb:

    blubb0r schrieb:
    ich bin übrigens etwas traurig darüber, dass die tickets nicht richtig personalisiert sind.

    richtige personalisierung, richtige kontrollen, wegen mir ähnlich wie bei Rammstein, hartes verfolgen von eBay angeboten... wann wird es kommen?

    Ich wünsche mir das Ergebnis genauso, glaube aber, dass geht wirklich nur mit klarer Personalisierung.
    Jedenfalls sehe ich keine Möglichkeit, den Verkauf eines selbst erworbenen und übertragbaren Tickets wirklich juristisch handfest zu verbieten. Vorgehen gegen Ebayer wird sehr sehr schwierig - das könnte nur über Sittenwidrigkeit laufen und die hat man nicht weil niemand gezwungen ist, auf ein Konzert zu müssen.

    Das einzige was geht, ist den Verkauf (von Warnungen abgesehen) auszublenden, und schlicht am Einlass einzusetzen, also wirklich strikt nur die Person reinzulassen, deren Name auf das Ticket gedruckt (!) ist. Das ganze selbst ausfüllen ist doch nichts als Farce. Da muss man dann leider auch in den sauren Apfel beißen und Umpersonalisierungen entweder komplett ablehnen, oder über ein eigenes System so anonymisiert zu gestalten, dass die Tickets zurückgegeben werden können und jemand anderes Sie zum Originalpreis bekommt, ohne dass Verkäufer und Käufer die Möglichkeit zum heimlichen Aushandeln von höheren Preisen haben. Wird - gerade bei ner Tour in über einem Jahr - auch für Unzufriedenheit sorgen, weil dann Leute uU allein hingehen müssen und die Karte vom abgesprungenen Kumpel nicht einem anderen geben können. Aber anders wirds nicht gehen. Höchstens noch, dass gemeinsame Bestellungen wirklich im ganzen auch am Einlass zusammen reingehen müssen, aber das wird sehr kompliziert zu kontrollieren und funktioniert auch nicht, sobald einer die Bahn verpasst etc.
    Solange man keine strikte Personalisierung will, wird das Problem bleiben.

    Da es ja auch allgemein nix neues ist und es selbst bei Laternen Joe so war, kann ich es auch nicht verstehen, warum nicht einfach die Namen draufgedruckt werden Irgendwelche Spacken werden sicherlich auch direkt nach Erhalt ihren Namen aufs Ticket schreiben und dann kurz davor merken, dass sie doch nicht können Rückgabe wird sicher trotzdem irgendwie möglich sein. Wäre nur einfacher wenn gleich auch dem Ticketsystem klar ist, wem welches Ticket gehört (hat).

    Hat eigentlich jmd nach dem Überweisen schon eine weitere Nachricht bekommen?

  • Wunderlich Wunderlich
    Dann gleich mal der nächste Versuch...


  • Spaddel Spaddel
    So, Dortmund ist im Sack, schön das es dann doch noch geklappt hat

  • Wunderlich Wunderlich
    Keine Chance.

  • Honk850 Honk850

    schrieb:
    Keine Chance.

    Dito

  • Wunderlich Wunderlich Edited
    Immerhin zwei Sitzer für den Oberrang bekommen.

    In der Not frisst der Teufel Fliegen, nicht wahr?

  • AcidX AcidX Edited
    Dortmund III Steher...

    Suche noch Steher in Köln!

  • TheMo TheMo
    Hat jemand nach der Überweisung schon irgendeine Nachricht bekommen?

  • M3dusa M3dusa
    Heute Morgen wurde mir der Zahlungseingang per E-Mail bestätigt.

  • blubb0r blubb0r
    Mir am Freitag

  • TheMo TheMo
    Haha, kurz nach meinen Post hab ichs auch per Mail bekommen! Trotzdem danke, war schon hibbelig.

  • Heutma Heutma
    Immernoch keine Infos über Sitzplätze? Hatte da mal einer an offizieller Stelle nachgefragt?

  • Paju Paju

    Heutma schrieb:
    Immernoch keine Infos über Sitzplätze? Hatte da mal einer an offizieller Stelle nachgefragt?

    Also bei meiner Zahlungsbestätigung für Dortmund stand nichts dabei bezgl. den genauen Plätzen. Nachgefragt habe ich aber auch nicht. Spätestens in 3 Wochen wird man es dann wissen. Vielleicht ja wirklich freie Platzwahl?

  • Bury420 Bury420
    Stand früher im Hosen Shop auch nicht dabei. Müsst ihr abwarten bis die Tickets kommen.

  • Heutma Heutma
    Ich hab jetzt mal nachgefragt, in Hamburg werden es feste Sitzplätze, die dann halt auf dem Ticket stehen

  • AlexanderP AlexanderP Edited
    Auf EBay haben wohl die ersten schon Tickets bekommen und haben Fotos eingestellt. Sitzplätze sind aufgedruckt - wie zu erwarten war.


  • ryback ryback

    schrieb:
    Auf EBay haben wohl die ersten schon Tickets bekommen und haben Fotos eingestellt. Sitzplätze sind aufgedruckt - wie zu erwarten war.

    Ob die wirklich echt sind ?

    Bei Bademeister steht ja bis zu 3 Wochen dauer.

  • Paju Paju
    Sind alles Tickets von münchenticket. Hoffe die Tickets die über Bademeister gelaufen sind, sind Hard-Tickets.

    Jedenfalls danke für die Infos.

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141
    Nur Sitzplätze mit freier Platzwahl werden Hardtickets sein

  • AlexanderP AlexanderP
    Wenn Münchenticket feste Sitzplätze hat, wird Bademeister das auch haben.
    Macht ja sonst keinen Sinn.
    Naja, mir egal. Hab Innenraumtickets

  • laurax7 laurax7
    Eine von zwei Bestellungen trudelte gerade ein. Wie erwartet leider auch hier Versand im Standardbrief.

  • Jax_Harkness Jax_Harkness
    Meine lagen Samstag als Standartbrief im Briefkasten. Man sah immerhin nicht, dass es sich um Ärztetickets handelte.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666

    Jax_Harkness schrieb:
    Standartbrief im Briefkasten

    Stehkunstbriefe sind die besten Briefe.

  • Jax_Harkness Jax_Harkness

    masterofdisaster666 schrieb:

    Jax_Harkness schrieb:
    Standartbrief im Briefkasten


    Stehkunstbriefe sind die besten Briefe.

    Nein, der war eher so aufgebaut wie eine Standarte und wehte von einem Fahnenmast herab,

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben