Festival Community

Die Ärzte Tour 2020

Punk, Berlin  Berlin (DE)
07.11.2020Hannover (TUI Arena)10.11.2020Leipzig (Arena)13.11.2020Köln (Lanxess Arena)15.11.2020Bremen (ÖVB Arena)17.11.2020Wien (Stadthalle)20.11.2020Stuttgart (Schleyerhalle)24.11.2020Hamburg (Barclaycard Arena)  8 weitere Termine

390 Kommentare (Seite 5)


  • Hammerlein85 Hammerlein85

    ElConne schrieb:

    snookdog schrieb:
    Gleich ist es 10 Uhr

    in 20 Minuten ist es 12 Uhr

    In 2 Minuten ist es 17 Uhr.

  • HybridSun95 HybridSun95 ONLINE
    In 23 Minuten ist es 20 Uhr

  • concertfreak concertfreak Edited ONLINE
    Vielleicht könnten einfach alle kurz eine Uhrzeit posten. Bis wir fertig sind gibt es möglicherweise dann wirklich die Termine.


  • wsk253 wsk253

    wsk253 schrieb:
    Wie ich jedes Mal nen Herzinfarkt kriege, wenn der Thread oben ist.

    Mit der Einführung des "(?)" im Threadtitel hat sich im übrigen nichts geändert, aber Danke für den Versuch.

  • TheWizard TheWizard
    Das ? kann definitiv weg. Orte stehen auch - aber ist wohl in der Tat so dass das um paar Monate nach hinten geschoben wird. Keine Ahnung was die Gründe sind oder ob man bis dahin ein Album draussen haben möchte oder zumindest eine EP mit 5-6 neuen Sachen.

  • concertfreak concertfreak ONLINE
    Aha. Wann genau soll denn die Tour sein? Im Herbst? Und wann wird sie angekündigt?

  • Flo07 Flo07
    Ich hab gehört, dass es ne richtige Tour erst 2021 geben wird.
    Nächstes Jahr das Album und 2-3 Open Air Gigs.

  • tschenneck tschenneck Edited
    Man könnte statt hier sinnlos rum zu orakeln auch einfach mal den Mund halten bis wirklich etwas fest steht, aber das wäre wohl zu einfach.

  • JackD JackD Edited
    Gerüchte sind das Salz in der Suppe! Nichts ist spannender. Zumindest, wenn es Insider mit guten Quellen sind und keine Trolle oder Schlauchfüchse.

    Deshalb einfach mal ein Danke an all unsere Insider hier an Board und (unbekannterweise) drüben bei efestivals!

  • HybridSun95 HybridSun95 ONLINE
    Das wäre aber nur halb so lustig

  • tschenneck tschenneck Edited

    JackD schrieb:
    Gerüchte sind das Salz in der Suppe! Nichts ist spannender. Zumindest, wenn es Insider mit guten Quellen sind und keine Trolle oder Schlauchfüchse.

    Deshalb einfach mal ein Danke an all unsere Insider hier an Board und (unbekannterweise) drüben bei efestivals!


    Da bin ich ganz bei dir, ich bin auch dankbar für die Informationen einiger „Whistleblower“ hier im Forum.

    In diesem Thread entsteht aber der Eindruck, dass angeblich jeder irgendwo was gehört hat und was geheimes weiß. Das wird dann ab einem bestimmten Punkt unglaubwürdig und nervig.

  • blubb0r blubb0r ONLINE
    Man weiß aber doch eigentlich, wem man denitiv glauben kann und wem eher nicht.

  • Heutma Heutma

    blubb0r schrieb:
    Man weiß aber doch eigentlich, wem man denitiv glauben kann und wem eher nicht.

    Stimmt, ernst wird es erst, wenn Hotzenvotz sich dazu meldet

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    tschenneck schrieb:

    JackD schrieb:
    Gerüchte sind das Salz in der Suppe! Nichts ist spannender. Zumindest, wenn es Insider mit guten Quellen sind und keine Trolle oder Schlauchfüchse.

    Deshalb einfach mal ein Danke an all unsere Insider hier an Board und (unbekannterweise) drüben bei efestivals!


    Da bin ich ganz bei dir, ich bin auch dankbar für die Informationen einiger „Whistleblower“ hier im Forum.

    In diesem Thread entsteht aber der Eindruck, dass angeblich jeder irgendwo was gehört hat und was geheimes weiß. Das wird dann ab einem bestimmten Punkt unglaubwürdig und nervig.

    "Wer sagt denn das?"

  • Kaan Kaan ADMIN

    TheWizard schrieb:
    Das ? kann definitiv weg. Orte stehen auch - aber ist wohl in der Tat so dass das um paar Monate nach hinten geschoben wird. Keine Ahnung was die Gründe sind oder ob man bis dahin ein Album draussen haben möchte oder zumindest eine EP mit 5-6 neuen Sachen.

    Das kommt weg, wenn es eine offzielle Meldung dazu gibt. So lange kann man davon ausgehen, dass der Thread nur durch Spekulatius wieder oben gelandet ist.

  • BNPRT BNPRT
    Morgen

  • JackD JackD Edited

    BNPRT schrieb:
    Morgen

    You know, you think, you troll?


  • blubb0r blubb0r Edited ONLINE
    Troll...

    Der admin bei kta schreibt, dass im November der vvk für die Tour Ende 2020 (ein Jahr vorher vvk start?!) beginnen soll...

  • JestersTear JestersTear

    blubb0r schrieb:
    Troll...


    Der admin bei kta schreibt, dass im November der vvk für die Tour Ende 2020 (ein Jahr vorher vvk start?!) beginnen soll...

    So früh den VVK zu starten ist doch mittlerweile normal. Fanta 4, Seeed und auch was kleines wie Leoniden gingen alle ein Jahr vorher in den VVK.

  • BNPRT BNPRT
    Was sollte gegen Neuigkeiten morgen sprechen, selbst wenn der VVK erst nächste Woche beginnen sollte aber ich lasse das mal so im Raum stehen.

  • concertfreak concertfreak ONLINE
    Tour soll angeblich im November 2020 sein.

  • AcidX AcidX


    So ein früher VVK hilft natürlich bei der Finanzierung etc. während das Geld ein Jahr herumliegt, kann es sich, klug investiert, leicht vermehren, bis letztlich die Ausgaben fällig sind. Auch Bühnenbau etc kann schon alles direkt bezahlt werden und es sind keine Kredite nötig... außer vielleicht die Reservierugsgebühren der Hallen. Wer weiß, wo zur Zeit die ganzen Ticketeinnahmen der Rammstein Tour 2020 herumarbeiten.

    Aber ich bin kein Fan von VVK von 1 Jahr und mehr. In der Comedy und Schlagerbranche werden oft schon 2 Jahre im voraus verkauft. Z.B. Otto im Oktober 2021... fast schon optimistisch.

    Aber Ärztetickets kauf ich gerne ein Jahr im voraus!

  • Meisti Meisti

    AcidX schrieb:


    So ein früher VVK hilft natürlich bei der Finanzierung etc. während das Geld ein Jahr herumliegt, kann es sich, klug investiert, leicht vermehren, bis letztlich die Ausgaben fällig sind. Auch Bühnenbau etc kann schon alles direkt bezahlt werden und es sind keine Kredite nötig... außer vielleicht die Reservierugsgebühren der Hallen. Wer weiß, wo zur Zeit die ganzen Ticketeinnahmen der Rammstein Tour 2020 herumarbeiten.
    Aber ich bin kein Fan von VVK von 1 Jahr und mehr. In der Comedy und Schlagerbranche werden oft schon 2 Jahre im voraus verkauft. Z.B. Otto im Oktober 2021... fast schon optimistisch.

    Aber Ärztetickets kauf ich gerne ein Jahr im voraus!

    Naja, in der Regel gibt es da nicht viel Geld vorher für den Künstler.. Maximal 1/2 der Gage, in der Regel aber weniger und paar Monate vor der Show sind dann erst die 1/2 da. Dies bezahlt übrigens nur der Veranstalter, das Geld der Tickets ist im Normalfall beim Ticket-Partner, bis das Konzert stattgefunden hat.

  • StonedHammer StonedHammer Edited ADMIN

    Meisti schrieb:

    AcidX schrieb:


    So ein früher VVK hilft natürlich bei der Finanzierung etc. während das Geld ein Jahr herumliegt, kann es sich, klug investiert, leicht vermehren, bis letztlich die Ausgaben fällig sind. Auch Bühnenbau etc kann schon alles direkt bezahlt werden und es sind keine Kredite nötig... außer vielleicht die Reservierugsgebühren der Hallen. Wer weiß, wo zur Zeit die ganzen Ticketeinnahmen der Rammstein Tour 2020 herumarbeiten.
    Aber ich bin kein Fan von VVK von 1 Jahr und mehr. In der Comedy und Schlagerbranche werden oft schon 2 Jahre im voraus verkauft. Z.B. Otto im Oktober 2021... fast schon optimistisch.

    Aber Ärztetickets kauf ich gerne ein Jahr im voraus!

    Naja, in der Regel gibt es da nicht viel Geld vorher für den Künstler.. Maximal 1/2 der Gage, in der Regel aber weniger und paar Monate vor der Show sind dann erst die 1/2 da. Dies bezahlt übrigens nur der Veranstalter, das Geld der Tickets ist im Normalfall beim Ticket-Partner, bis das Konzert stattgefunden hat.

    klar veranstalter bezahlt künster (bzw die bookingagentur) und das je nach vertragsabsprache, sowie du geschrieben hast.

    die ticketeinnahmen gehen aber auch je nach absprache an den veranstalter raus. daher eher selten erst nach dem konzert, damit teil der gage und co bezahlt werden können.

    ps. wird aber recht offtopic ggf muss man einfach immer noch den ball flachhalten wegen gewissen absprachen? wobei des jetzt noch recht unsinning wäre wobei, vermutlich steht noch nen festival an und dann gibt es neue absprachen

  • MMP MMP
    Vielleicht ja heute die Bekanntgabe bei Deichbrand und Highfield. Deichbrand will heute einen Headliner bekannt machen und beim HF ist die erste Bandwelle angekündigt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben