Festivals United

Rammstein Tour 2020

Industrial, Berlin  Berlin (DE)
Europe Stadium Tour 2020
25.05.2020Klagenfurt (Wörthersee Stadion)29.05.2020Leipzig (Red Bull Arena)30.05.2020Leipzig (Red Bull Arena)02.06.2020Stuttgart (Mercedes-Benz Arena)03.06.2020Stuttgart (Mercedes-Benz Arena)06.06.2020Zürich (Stadion Letzigrund)07.06.2020Zürich (Stadion Letzigrund)  6 weitere Termine

476 Kommentare (Seite 3)


  • JackD JackD 26.06.2019 10:40 Uhr
    In Berlin hängen schon Plakate mit dem 04.07.2020.

  • snookdog snookdog 26.06.2019 10:43 Uhr

    JackD schrieb:

    schrieb:
    Okay bin gespannt. Für mich persönlich sieht es doch stark nach RaR/RiP aus. Oder spricht irgendwas dagegen aktuell?

    Ja alles!

    Edit: Obwohl. Zusammen mit Metallica. Gutes Paket. Nee, im Ernst. Die Bühne und vielen Deutschlandshows sprechen gegen Festivals. 2021 vielleicht.

    *METALLICA

    Eigentlich gibt es für Rammstein einfach keinen Grund, Festivals zu spielen. Die Bühne ist da, die Produktion steht, die Tickets gehen unabhängig von der Größe der Location weg.

  • Nightmare119 Nightmare119 26.06.2019 10:45 Uhr Edited

    JackD schrieb:

    schrieb:
    Okay bin gespannt. Für mich persönlich sieht es doch stark nach RaR/RiP aus. Oder spricht irgendwas dagegen aktuell?

    Ja alles!

    Edit: Obwohl. Zusammen mit Metallica. Gutes Paket. Nee, im Ernst. Die Bühne und vielen Deutschlandshows sprechen gegen Festivals. 2021 vielleicht.

    Theoretisch spricht die Produktion etc. wie du sagst dagegen.

    Aber wenn man sich die einzigen Festivalshows bei RaR/RiP sichert, wird das nochmal (vermute ich) einige Besucher nur deshalb zu den Festivals ziehen, auch wenn man dafür nen Haufen Kohle raushaut.

    Dieses Jahr sind ohne Ende potenzielle Zuschauer für Rammstein Shows leer ausgegangen und das wird für nächstes Jahr nicht anders aussehen. Also warum die nicht mit den beiden Festivals abfangen? Und du als Rammstein verdienst nen Arsch voll Geld


  • JackD JackD 26.06.2019 10:53 Uhr
    Sie verdienen halt mehr, wenn sie einfach selbst vor 80.000 Leuten spielen.

  • DoctorWho DoctorWho 26.06.2019 10:57 Uhr
    Ach ich werde einfach mal weiter träumen

  • Nightmare119 Nightmare119 26.06.2019 11:04 Uhr Edited
    Edit: alles was hier stand ist mit den Zürich Daten hinfällig

  • sckofelng sckofelng 26.06.2019 11:09 Uhr Edited
    25.05.2020 Klagenfurt, Wörthersee Stadion
    29.05.2020 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig
    02.06.2020 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
    06.06.2020 Zürich, Stadion Letzigrund
    07.06.2020 Zürich, Stadion Letzigrund
    10.06.2020 Ostende, Park De Nieuwe Koers
    17.06.2020 Belfast, Boucher Road Playing Fields
    24.06.2020 Nijmegen, Goffertpark
    27.06.2020 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
    01.07.2020 Hamburg, Volksparkstadion
    04.07.2020 Berlin, Olympiastadion
    09.07.2020 Lyon, Groupama Stadium
    13.07.2020 Turin, Stadio Olimpico Grande Torino
    17.07.2020 Warschau, PGE Narodowy
    21.07.2020 Tallinn, Song Festival Grounds
    26.07.2020 Trondheim, Granåsen
    31.07.2020 Göteborg, Ullevi Stadium
    04.08.2020 Aarhus, Ceres Park

    Es kommen wohl noch weitere UK shows dazu.

  • Furby104 Furby104 26.06.2019 11:09 Uhr
    Termine sind jetzt bei Eventim

  • xLaberhalt xLaberhalt 26.06.2019 11:10 Uhr

    Nightmare119 schrieb:

    Terminlich kollidiert das nicht wirklich mit einer Solo-Show und selbst wenn fährt der Großteil der Bühnentrucks zum nächsten Stopp. Sowohl beim Ring als auch im Park braucht man doch vermutlich nur einen Bruchteil der ganzen Infrastruktur von der der Solo Shows


    Die ganze Logistik ist so unendlich komplex, vom Aufbau ganz zu schweigen. Das lohnt sich nicht, und mit dem Standardaufbau werden sie nicht spielen wollen wenn sie mit so ner heftigen Produktion unterwegs sind

  • zell zell 26.06.2019 11:10 Uhr
    Rammstein will be back! The band is pleased to announce today: In 2020, the first stadium tour in their history will go into a second round!

    25.05.2020 Klagenfurt, Wörthersee Stadion
    29.05.2020 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig
    02.06.2020 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
    06.06.2020 Zürich, Stadion Letzigrund
    07.06.2020 Zürich, Stadion Letzigrund
    10.06.2020 Ostend, Park De Nieuwe Koers
    17.06.2020 Belfast, Boucher Road Playing Fields
    24.06.2020 Nijmegen, Goffertpark
    27.06.2020 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
    01.07.2020 Hamburg, Volksparkstadion
    04.07.2020 Berlin, Olympiastadion
    09.07.2020 Lyon, Groupama Stadium
    13.07.2020 Turin, Stadio Olimpico Grande Torino
    17.07.2020 Warsaw, PGE Narodowy
    21.07.2020 Tallinn, Song Festival Grounds
    26.07.2020 Trondheim, Granåsen
    31.07.2020 Gothenburg, Ullevi Stadium
    04.08.2020 Aarhus, Ceres Park

    UK shows to be announced soon as part of the 2020 Europe Stadium Tour.

    Tickets go on sale Friday, July 5th at 11 a.m. (local time) exclusively via eventim.com/rammstein.
    Members of Rammstein fan-club “LIFAD” will have the opportunity to buy tickets from Wednesday, July 3rd until Thursday, July 4th 11 a.m.
    Since there is only a limited LIFAD-allocation for every city, we cannot guarantee every member to get tickets through the presale.
    All times refer to the local time in the respective country.

    To ensure that many fans are able to buy tickets for a fair ticket price we ask you to observe the following:

    All information about legitimate presale sites for official presale can be found at rammstein.com/tickets. All other ticket vendors offering Rammstein tickets for sale are NOT AUTHORIZED traders.
    Rammstein tickets purchased from unauthorized traders do not authorize for admission. We recommend that all potential ticket purchasers create a customer account with the ticket systems in advance so that they can complete the ordering process more quickly later at the start of the advance sale.

    Tickets are personalized according to the country (for concerts in Germany, all tickets are personalized). "Personalized" means that each ticket is bound to the person named on the ticket. In Germany, a maximum of six (6) tickets per show can be purchased per customer.

    For all other shows, the maximum number of tickets displayed for each country during the purchase process can be purchased. Further information on the limitation and possible personalization in the individual countries will be provided during the sales process and are part of the General Terms and Conditions.

    Any transmission of personalized Rammstein tickets is prohibited.
    Ticket sales are subject to the country-specific requirements of the respective authorized ticket provider and organizer (for concerts in Germany, tickets can only be returned in accordance with the General Terms and Conditions of MCT Agentur GmbH).

    This special and conscious regulation of advance sales is intended to give as many fans as possible the chance to purchase tickets at fair and not excessive prices.

    https://www.rammstein.de/en/rammstein-europe-stadium-tour-2020/

  • sckofelng sckofelng 26.06.2019 11:12 Uhr
    die Lücken sprechen klar für Stuttgart, Düsseldorf und Berlin Zusatzkonzerte.

  • mattkru mattkru 26.06.2019 11:37 Uhr
    Sehe ich das richtig? Rammstein sind am Pfingstwochenende in Leipzig. Also wenn da auch Wave Gotik Treffen ist.

  • lukas_1405 lukas_1405 26.06.2019 12:11 Uhr
    Wäre wohl ein LIFAD-Mitglieder bereit, jeweils 1-2 Karten für Berlin und Düsseldorf aus seinem Kontingent zu teilen?
    Würde mich selbstverständlich an der Gebühr beteiligen

  • DennisvdBr DennisvdBr 26.06.2019 12:18 Uhr
    Es kommen wohl noch weitere UK shows dazu.

    Download UK ? 12-14.06 ?

  • JackD JackD 26.06.2019 12:30 Uhr
    Finde es sehr gut, dass die Neuregistrierung für LIFAD bereits gestern deaktiviert wurde. Ziemlich fair.

  • sta3d sta3d 26.06.2019 12:35 Uhr

    schrieb:
    Es kommen wohl noch weitere UK shows dazu.

    Download UK ? 12-14.06 ?

    Wäre das einzige Festival das ich für Möglich halte weil sie dort ihre eigene Bühne mitbringen können.

  • Zwenz Zwenz 26.06.2019 12:56 Uhr
    Habt ihr schon die offizielle Mail von Rammstein mit dem Eventimlink bekommen ? Bei mir kam da noch nichts, auch nichts zur Tour.


  • Nudellabrot Nudellabrot 26.06.2019 13:27 Uhr

    schrieb:

    schrieb:
    Es kommen wohl noch weitere UK shows dazu.

    Download UK ? 12-14.06 ?

    Wäre das einzige Festival das ich für Möglich halte weil sie dort ihre eigene Bühne mitbringen können.

    Am Wochende um den 20.6 herum ist auch alles frei. Da finden das graspop, Hurricane/Southside und das hellfest statt.
    Das Konzert in Hamburg spricht gegen das Hurricane, das in Belgien gegen das graspop.
    Lynn liegt von Clisson aus gesehen auf der anderen Seite Frankreichs. Just sayin'.

  • sckofelng sckofelng 26.06.2019 14:02 Uhr

    schrieb:

    schrieb:

    schrieb:
    Es kommen wohl noch weitere UK shows dazu.

    Download UK ? 12-14.06 ?

    Wäre das einzige Festival das ich für Möglich halte weil sie dort ihre eigene Bühne mitbringen können.

    Am Wochende um den 20.6 herum ist auch alles frei. Da finden das graspop, Hurricane/Southside und das hellfest statt.
    Das Konzert in Hamburg spricht gegen das Hurricane, das in Belgien gegen das graspop.
    Lynn liegt von Clisson aus gesehen auf der anderen Seite Frankreichs. Just sayin'.

    Halte diese Festivals für ausgeschlossen. Da weitere UK Shows folgen sollen, werden die minimum 2 Tage zwischen Belfast und den noch anzukündigen UK Shows (sowohl vorher als auch danach) brauchen wegen der Bühne.

  • Nudellabrot Nudellabrot 26.06.2019 14:34 Uhr

    sckofelng schrieb:

    schrieb:

    schrieb:

    schrieb:
    Es kommen wohl noch weitere UK shows dazu.

    Download UK ? 12-14.06 ?

    Wäre das einzige Festival das ich für Möglich halte weil sie dort ihre eigene Bühne mitbringen können.

    Am Wochende um den 20.6 herum ist auch alles frei. Da finden das graspop, Hurricane/Southside und das hellfest statt.
    Das Konzert in Hamburg spricht gegen das Hurricane, das in Belgien gegen das graspop.
    Lynn liegt von Clisson aus gesehen auf der anderen Seite Frankreichs. Just sayin'.

    Halte diese Festivals für ausgeschlossen. Da weitere UK Shows folgen sollen, werden die minimum 2 Tage zwischen Belfast und den noch anzukündigen UK Shows (sowohl vorher als auch danach) brauchen wegen der Bühne.

    Auch das wäre eine mögliche Erklärung für die Lücke.

  • Joerni Joerni 26.06.2019 14:37 Uhr

    schrieb:
    Habt ihr schon die offizielle Mail von Rammstein mit dem Eventimlink bekommen ? Bei mir kam da noch nichts, auch nichts zur Tour.

    Link & Password sind eben eingetroffen

  • sadfad sadfad 26.06.2019 15:14 Uhr
    Welche von den außerdeutschen Städten sind von Frankfurt aus denn gut und günstig zu erreichen und lohnen sich für einen Kurztrip. Habt ihr da Erfahrung?

  • gregor1 gregor1 26.06.2019 15:41 Uhr

    sadfad schrieb:
    Welche von den außerdeutschen Städten sind von Frankfurt aus denn gut und günstig zu erreichen und lohnen sich für einen Kurztrip. Habt ihr da Erfahrung?

    Nijmegen, Arnheim sind nur 20km und da gibt es ne ICE Verbindung aus Frankfurt. Kann man dann mit nem Besuch in Utrecht und Amsterdam verbinden.

  • sckofelng sckofelng 26.06.2019 15:48 Uhr Edited
    Alternativ Turin via Mailand auch eine Möglichkeit. Ostende (via Brüssel, dauert aber auch viele Stunden mit dem Zug) ist natürlich auch sehr passend, wenn man dann noch ein paar Tage am Strand verbringen will.

    Sollte allerdings "vorwarnen" - die Textsicherheit ist im Ausland wahrlich nicht so groß wie hier. Ich hatte dieses Jahr mit Barcelona mein Rammstein Gastspiel im Ausland schon (mein 2. nach Pinkpop 2016) und habe mir ab und zu schon eine lautere Menge gewünscht.

  • picotto picotto 26.06.2019 16:32 Uhr
    Hat jemand noch Luft mit seinem LIFAD-Presale mir zwei Sitzplatztickets für Düsseldorf zu organisieren? Bin dieses Mal schon im VVK leer ausgegangen Schreibt mich an

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben