Festivals United

Slipknot Tour 2020

Nu Metal, Des Moines  Des Moines (US) 5 Festivals
We Are Not Your Kind World Tour 2021/2022
15.08.2021Genf (Arena)

186 Kommentare (Seite 7)


  • MuffPotter87 MuffPotter87 19.02.2020 09:33 Uhr
    haben scheinbar öfters Soundprobleme, bei RaR 2015 bin ich auch nach 4-5 Songs abgehauen weil der Sound nichts war.

  • Roggan29 Roggan29 19.02.2020 09:55 Uhr
    Also das Gleiche wie letztes Jahr in Hannover/Leipzig

    Auf Open-Air Konzerten fand ich den Sound bei Slipknot hingegen immer gut

  • mattkru mattkru 19.02.2020 10:09 Uhr Edited
    Hannover fand ich um Längen besser (zumindest da wo ich saß).

    Btw.: waren diese ‚Störungen‘ auf den seitlichen Screens eigentlich Teil der Show?


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 19.02.2020 10:47 Uhr Edited

    MuffPotter87 schrieb:
    haben scheinbar öfters Soundprobleme, bei RaR 2015 bin ich auch nach 4-5 Songs abgehauen weil der Sound nichts war.

    Bei RaR liegt es aber oftmals nicht an den Bands...

    edit: ach, 2015 war ja in Mendig... dann lag es wohl doch eher an der Band. Den Soundbrei gibt es ja sonst nur an der Centerstage am Ring.

  • HybridSun95 HybridSun95 19.02.2020 10:54 Uhr
    Also ich fande es jetzt nicht so dramatisch, wie alle behaupten Vielleicht hatte ich aber auch einfach nur Glück mit dem Platz, wo ich stand

    Insgesamt fand ich es ein gutes Konzert, konnte ske letztes Jahr bei RaR leider nicht sehen. Behemoth fande ich auch ziemlich gut als Vorband, war um mir herum auch wohl bei mehreren der Fall gewesen.

    Eine Freundin hatte nur während Slipknot ihr Handy verloren, aber es wurde Gott sei dank abgegeben. So viel zur "Heavy Metal Family"

  • Gizmo953 Gizmo953 19.02.2020 11:24 Uhr SUPPORTER

    HybridSun95 schrieb:
    Also ich fande es jetzt nicht so dramatisch, wie alle behaupten Vielleicht hatte ich aber auch einfach nur Glück mit dem Platz, wo ich stand

    Insgesamt fand ich es ein gutes Konzert, konnte ske letztes Jahr bei RaR leider nicht sehen. Behemoth fande ich auch ziemlich gut als Vorband, war um mir herum auch wohl bei mehreren der Fall gewesen.

    Eine Freundin hatte nur während Slipknot ihr Handy verloren, aber es wurde Gott sei dank abgegeben. So viel zur "Heavy Metal Family"

    Ich fands wie bereits gesagt auch halb so wild.

  • Wunderlich Wunderlich 19.02.2020 12:53 Uhr
    Der Sound war, besonders die ersten drei Lieder, nicht gut. Disasterpieces und eyeore war nur Matsche. Nicht zu vergleichen mit den Hallenshows in Hamburg (2015) und Düsseldorf (2016).

    Aber ich fand den Sound dann, nach dem Kavalierstart, ganz okay und nur bei new abortion zum vergessen. Die Zugaben waren echt stark und haben viel rausgehauen.

    Mal schauen wie es Samstag in Oslo ist!


  • Maselli Maselli 20.02.2020 12:56 Uhr
    Ich war auch Dortmund golden circle und der Sound war unterirdisch
    Man hat Corey überhaupt nicht gehört
    Und leider kein Jump the fuck um, was ich sehr schade fand

    Der Sound liegt btw wohl daran, dass Slipknot auf Top Teile auf den subwoofern unter der Stage verzichten. Daher hat man im Circle Pit bei schlechten Soundeinstellungen klare Lücken im Bereich der Höhen und Mitten

  • Meisti Meisti 20.02.2020 16:51 Uhr SUPPORTER
    Also ich war in Zürich weit vorne & der Sound war ganz gut.

  • sulfur sulfur 20.02.2020 18:47 Uhr
    Ich fands in Frankfurt im ersten Wellenbrecher vom Sound ganz gut.

  • concertfreak concertfreak 27.02.2020 10:17 Uhr Edited
    "News! Slipknot haben ihre Kölner Show am 31. Juli vom RheinEnergieStadion in die LANXESS arena verlegt. Dieser Wechsel ermöglicht der Band eine spätere Auftrittszeit und damit verbunden eine Performance nach ihren Vorstellungen. Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets für das Kölner Konzert behalten ihre Gültigkeit, insbesondere die vorderen Stehplatzbereiche FOS1 und FOS2 sowie Tribünenplätze. Andere Innenraumstehplätze müssen umgetauscht und neu gebucht werden."

    Geniale Begründung!


  • MMP MMP 27.02.2020 10:18 Uhr
    Mal was neues! Dieses Mal auch keine "produktionstechnischen Gründe" um den schlechten VVK zu verschleiern

  • tschenneck tschenneck 27.02.2020 10:24 Uhr
    War absehbar, da hat man die eigene Zugkraft tatsächlich vollkommen überschätzt. Große Hallen ja, aber zum Stadion fehlt schon noch ein gewaltiger Schritt.

  • Schneider412 Schneider412 27.02.2020 10:51 Uhr SUPPORTER
    Natürlich kennt jeder den wahren Grund, aber die spätere Auftrittszeit wäre in der Arena egal!

  • mattkru mattkru 27.02.2020 10:52 Uhr Edited
    Aus festen Sitzplätzen wird freie Platzwahl (in drei Kategorien).
    Hätte ich Karten, wäre ich jetzt ziemlich angepisst.

  • blubb0r blubb0r 27.02.2020 10:54 Uhr
    Haha, der saalplan der lanxess jetzt... Mit freier platzwahl im Sitzplatz Bereich

  • Wutang1991 Wutang1991 27.02.2020 10:55 Uhr
    FAIL


  • blubb0r blubb0r 27.02.2020 10:58 Uhr
    Stehplatz Innenraum muss umgetauscht werden..

    Mhmm... Gegen was? Gegen FoS?

  • juli666 juli666 27.02.2020 11:09 Uhr
    Dann hätt ich HSB auch gerne beim wacken bitte

  • LightCurves LightCurves 27.02.2020 11:13 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Stehplatz Innenraum muss umgetauscht werden..

    Mhmm... Gegen was? Gegen FoS?

    vermutlich gegen Sitzplätze. FOS1 und FOS2 aus dem stadion machen offenbar den Innenraum voll.

  • capHowdy capHowdy 27.02.2020 11:32 Uhr

    tschenneck schrieb:
    War absehbar, da hat man die eigene Zugkraft tatsächlich vollkommen überschätzt. Große Hallen ja, aber zum Stadion fehlt schon noch ein gewaltiger Schritt.

    “Schuld” war halt auch die aktuelle Tour sowie der hohe Preis für die Stadiontickets. Wäre das Stadionkonzert zu einem anderen Zeitpunkt gekommen hätte ich da weniger Probleme gesehen.


  • JackD JackD 27.02.2020 12:15 Uhr
    Dann wird Waldbühne wohl leider abgesagt. Da kann man ja nicht später auftreten. Sehr schade.


  • Placka Placka 27.02.2020 13:13 Uhr

    JackD schrieb:
    Dann wird Waldbühne wohl leider abgesagt. Da kann man ja nicht später auftreten. Sehr schade.



    Da würde Ich mir eher weniger Gedanken darum machen. Die Waldbühne ist von der Kapazität her eine etwas größere Halle wie z.B. Lanxess etc.

  • JackD JackD 27.02.2020 13:32 Uhr
    Ich dachte die Ironie war deutlich...

  • runnerdo runnerdo 27.02.2020 16:11 Uhr SUPPORTER
    Rock am Ring, Dortmund Westfalenhalle und dann noch Köln Stadion ist vielleicht auch wenig viel für den Westen in überschaubarer Zeit. Gerade bei den Preisen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben