Festivals United

Rock am Ring 2020: Warten auf Bestätigungen

05.06.2020 - 07.06.2020, Nürburg  Deutschland Noch 103 Tage
Green Day, System Of A Down, VolbeatUVM

1.520 Kommentare (Seite 58)


  • runnerdo runnerdo
    Also ich hoffe eher in einer größenordnung wie Spanish Love Songs.

  • NAIL NAIL

    schrieb:

    schrieb:
    ...Lassen wir 2021 noch außen vor. Ich hätte dieses Jahr noch echt gerne nen guten Head

    es gibt bereits 3 headliner.

    Da kommt vielleicht noch ein co head oder ein zukräftiger für die alterna zB. Kraftklub
    aber kein headliner mehr.


    für die (ich rede von den Rock im Park bühnen) Parkstage fehlen für meinen Geschmack noch zwei Headliner. Annenmaykanterit und Biffy Clyro oder auch der Liam Gallagher würden da größtentechnisch meiner Meinung nach schon noch reinpassen, oder was meint ihr?

  • Gizmo953 Gizmo953
    Biffy Clyro Touren erst im August die Festivals


  • Locust Locust

    NAIL schrieb:

    schrieb:

    schrieb:
    ...Lassen wir 2021 noch außen vor. Ich hätte dieses Jahr noch echt gerne nen guten Head

    es gibt bereits 3 headliner.

    Da kommt vielleicht noch ein co head oder ein zukräftiger für die alterna zB. Kraftklub
    aber kein headliner mehr.


    für die (ich rede von den Rock im Park bühnen) Parkstage fehlen für meinen Geschmack noch zwei Headliner. Annenmaykanterit und Biffy Clyro oder auch der Liam Gallagher würden da größtentechnisch meiner Meinung nach schon noch reinpassen, oder was meint ihr?

    Ach so dachte für die Center stage. Parkstage ist Alterna
    da gebe ich dir recht. Wie gesagt würde ich da auf kraftklub tippen.
    Korn oder Broilers könnte auch sein. Aber es fehlen ja noch rund 40 Bands. Da werden auch noch paar Zugpferde kommen

  • Cody Cody

    NAIL schrieb:

    schrieb:

    schrieb:
    ...Lassen wir 2021 noch außen vor. Ich hätte dieses Jahr noch echt gerne nen guten Head

    es gibt bereits 3 headliner.

    Da kommt vielleicht noch ein co head oder ein zukräftiger für die alterna zB. Kraftklub
    aber kein headliner mehr.


    für die (ich rede von den Rock im Park bühnen) Parkstage fehlen für meinen Geschmack noch zwei Headliner. Annenmaykanterit und Biffy Clyro oder auch der Liam Gallagher würden da größtentechnisch meiner Meinung nach schon noch reinpassen, oder was meint ihr?

    Liam ist bis Ende Mai in Nordamerika. Schätze der Gig am 12. Juni im Heaton Park wird dann auch der erste in Europa sein.

  • Aenschela Aenschela
    Annenmaykantereit wäre soooo geil

  • MichelAusLönneberga MichelAusLönneberga

    runnerdo schrieb:
    Also ich hoffe eher in einer größenordnung wie Spanish Love Songs.


    Spanish Love Songs wäre mega! Hab die am 1.2. in Köln gesehen, die sind momentan mit the Menzingers auf Tour, würde also auch passen!

  • ArthusOfCamelot ArthusOfCamelot
    M - E - T - A - L - L - I - C - A





    ...und zwar an allen drei Abenden, jeweils mit verschiedenen Sets.

  • Mad31 Mad31
    Heyho, schöne Grüße an alle. Bin hier immer fleißig am mitlesen und habe mich jetzt doch mal angemeldet.
    Mal eine Frage, die Broilers sollten doch eig. für Ring und Park exklusiv sein, jedenfalls was Festivals betrifft. So hatte ich es jedenfalls in Erinnerung.

    Ab Mitte Juli gibt es ein neues Festival in Mitteldeutschland (Restless Summer - 3 Tage) mit Broilers als Head. Wurde soeben veröffentlicht. (weiter Acts u.a. Dropkick Murphys, Flogging Molly und Enter shikari)

    Oder zählt das nicht, da es zu klein ist?

  • blubb0r blubb0r ONLINE
    Nett.

    Mach mal n thread auf für das Festival

  • Gizmo953 Gizmo953 Edited

    schrieb:
    Heyho, schöne Grüße an alle. Bin hier immer fleißig am mitlesen und habe mich jetzt doch mal angemeldet.
    Mal eine Frage, die Broilers sollten doch eig. für Ring und Park exklusiv sein, jedenfalls was Festivals betrifft. So hatte ich es jedenfalls in Erinnerung.

    Ab Mitte Juli gibt es ein neues Festival in Mitteldeutschland (Restless Summer - 3 Tage) mit Broilers als Head. Wurde soeben veröffentlicht. (weiter Acts u.a. Dropkick Murphys, Flogging Molly und Enter shikari)

    Oder zählt das nicht, da es zu klein ist?

    Willkommen

    Habe gerade nochmal beide Pressemitteilungen gelesen. Da wird bei keiner einzigen Band erwähnt, dass diese Exklusiv am Ring spielt.
    Und sobald so etwas sein sollte, wird da normalerweise auch großzügig mit um sich geworfen.

    Bei Broilers ist eher der Gegenteil der Fall. Eigentlich wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn Sie auf Grund ihrer eigenen Open Air Tour NICHT bei RaR/RiP spielen würden.

  • HansMufff HansMufff

    schrieb:
    Heyho, schöne Grüße an alle. Bin hier immer fleißig am mitlesen und habe mich jetzt doch mal angemeldet.
    Mal eine Frage, die Broilers sollten doch eig. für Ring und Park exklusiv sein, jedenfalls was Festivals betrifft. So hatte ich es jedenfalls in Erinnerung.

    Ab Mitte Juli gibt es ein neues Festival in Mitteldeutschland (Restless Summer - 3 Tage) mit Broilers als Head. Wurde soeben veröffentlicht. (weiter Acts u.a. Dropkick Murphys, Flogging Molly und Enter shikari)

    Oder zählt das nicht, da es zu klein ist?

    Zitat Broilers-Homepage bei Tourterminen:
    EXKLUSIVE FESTIVALSHOWS IN DEUTSCHLAND 2020

    05. – 07.06.2020 – Nürburgring Eifel – Rock am Ring
    05. – 07.06.2020 – Zeppelinfeld Nürnberg – Rock im Park


    Könnte es wegen der Formulierung sein? Muss sich ja nicht rein auf die beiden beschränken, würde ich aber erstmal auch so verstehen.

  • Mad31 Mad31

    Gizmo953 schrieb:

    schrieb:
    Heyho, schöne Grüße an alle. Bin hier immer fleißig am mitlesen und habe mich jetzt doch mal angemeldet.
    Mal eine Frage, die Broilers sollten doch eig. für Ring und Park exklusiv sein, jedenfalls was Festivals betrifft. So hatte ich es jedenfalls in Erinnerung.

    Ab Mitte Juli gibt es ein neues Festival in Mitteldeutschland (Restless Summer - 3 Tage) mit Broilers als Head. Wurde soeben veröffentlicht. (weiter Acts u.a. Dropkick Murphys, Flogging Molly und Enter shikari)

    Oder zählt das nicht, da es zu klein ist?

    Willkommen

    Habe gerade nochmal beide Pressemitteilungen gelesen. Da wird bei keiner einzigen Band erwähnt, dass diese Exklusiv am Ring spielt.
    Und sobald so etwas sein sollte, wird da normalerweise auch großzügig mit um sich geworfen.

    Bei Broilers ist eher der Gegenteil der Fall. Eigentlich wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn Sie auf Grund ihrer eigenen Open Air Tour NICHT bei RaR/RiP spielen würden.

    Danke. Habe versucht einen zu erstellen. Mit Handy ging es nicht schneller. Hoffe es geht so.

    www.kingstar-music.com

    Ich glaube, das war es, was mir in Erinnerung blieb.

  • Mad31 Mad31

    schrieb:

    schrieb:
    Heyho, schöne Grüße an alle. Bin hier immer fleißig am mitlesen und habe mich jetzt doch mal angemeldet.
    Mal eine Frage, die Broilers sollten doch eig. für Ring und Park exklusiv sein, jedenfalls was Festivals betrifft. So hatte ich es jedenfalls in Erinnerung.

    Ab Mitte Juli gibt es ein neues Festival in Mitteldeutschland (Restless Summer - 3 Tage) mit Broilers als Head. Wurde soeben veröffentlicht. (weiter Acts u.a. Dropkick Murphys, Flogging Molly und Enter shikari)

    Oder zählt das nicht, da es zu klein ist?

    Zitat Broilers-Homepage bei Tourterminen:
    EXKLUSIVE FESTIVALSHOWS IN DEUTSCHLAND 2020

    05. – 07.06.2020 – Nürburgring Eifel – Rock am Ring
    05. – 07.06.2020 – Zeppelinfeld Nürnberg – Rock im Park


    Könnte es wegen der Formulierung sein? Muss sich ja nicht rein auf die beiden beschränken, würde ich aber erstmal auch so verstehen.

    Vielleicht liegt es wirklich nur an der Formulierung. Hm. Danke!

  • Kaan Kaan ADMIN
    Rock am Ring und Rock im Park steuern auf Ausverkauf zu! Für beide Festivals sind jeweils noch knapp 5.000 Festivaltickets verfügbar.

    Ab heute 16.00 Uhr kostet ein Weekend Festival Ticket bei Rock am Ring in der letzten Preisstufe 209,00 Euro inkl. VVK-Gebühr.
    Der Festpreis für ein Camping- und Parking-Ticket (General Camping) bleibt bei 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr.
    Bei Rock im Park sind die Kombitickets in der letzten Preisstufe dann für 259,00 Euro inkl. General Camping, Parking und VVK-Gebühr erhältlich.
    Alle verfügbaren Tickets gibt es unter www.rock-am-ring.com/tickets
    #RAR2020

    www.facebook.com/rockamring/photos/a.10151650356829880/10158535512694880/

  • Nightmare119 Nightmare119 Edited
    Angeblich noch 5000 Tickets dann ausverkauft.

    Gott war ich langsam

  • runnerdo runnerdo

    Kaan schrieb:
    Rock am Ring und Rock im Park steuern auf Ausverkauf zu! Für beide Festivals sind jeweils noch knapp 5.000 Festivaltickets verfügbar.

    Ab heute 16.00 Uhr kostet ein Weekend Festival Ticket bei Rock am Ring in der letzten Preisstufe 209,00 Euro inkl. VVK-Gebühr.
    Der Festpreis für ein Camping- und Parking-Ticket (General Camping) bleibt bei 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr.
    Bei Rock im Park sind die Kombitickets in der letzten Preisstufe dann für 259,00 Euro inkl. General Camping, Parking und VVK-Gebühr erhältlich.
    Alle verfügbaren Tickets gibt es unter www.rock-am-ring.com/tickets
    #RAR2020

    www.facebook.com/rockamring/photos/a.10151650356829880/10158535512694880/

    Absolutes Worst Case Szenario.


  • DoctorWho DoctorWho
    Also heute 16 Uhr neue Bands?

  • PlugInBaby PlugInBaby ONLINE
    Ich finde auch, dass das ein Grund für eine Bandwelle wäre.

  • juli666 juli666
    Kauft unsere Tickets erst dann gibts wieder Bands

  • sckofelng sckofelng
    Und ihr wundert euch, warum sie Jahr für Jahr weniger auffahren als andere und trotzdem mehr nehmen

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 Edited
    ein ausverkauf war abzusehen nachdem die erste welle schon recht gut im social media ankam
    wundert mich aber dass das reudige wetter von 2019 nicht die ganzen leute abgeschreckt hat
    finde es aber schade wenns ausverkauft ist, das wird wieder stress pur an den bühnen, 2018 war so dermaßen entspannt

    hoffe ja sehr dass dann die nächste welle auch bald kommt (heute?!), wir haben bis jetzt knapp über 50 acts, da müssten ja eigentlich noch so 30 kommen oder? (habe auf sum41 gehofft, aber die sind ja aufm HuSo .. mich persönlich würden noch Biffy Clyro und Enter Shikari sehr freuen)

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Fast ausverkauft finde ich so früh schon erstaunlich. Abgesehen davon finde ich, dass das Line Up schon ziemlich stimmig gebucht ist und die klassische Zielgruppe anspricht. Mich persönlich reizt es eher weniger, mir gefallen eher die bunten Line Ups wie z.B. 2015.

  • counterdog counterdog
    Nur einmal wieder wie 2018

  • TheLasseman TheLasseman
    Wie schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit von Bury Tomorrow ein? Auf der Homepage finde ich nur einige Tourdates bis in den Mai und sie spielen auf dem Vainstream Ende Juni. Das neue Album kommt im April und sie sind 2018 zuletzt da gewesen

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben