Festivals United

Glastonbury Festival 2020 (UK)

Datum: abgesagt, Glastonbury  Großbritannien
Diana Ross, Kendrick Lamar, Paul McCartney, Taylor SwiftUVM

84 Kommentare (Seite 3)


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 15.12.2019 18:03 Uhr SUPPORTER
    Taylor Swift (Headliner am Sonntag)


  • Wutang1991 Wutang1991 16.12.2019 07:38 Uhr

  • Stebbard Stebbard 17.12.2019 09:58 Uhr Edited
    Mit Paul McCartney den vielleicht größten Soloact den man überhaupt bekommen kann, dazu mit Taylor Swift und wohl Kendrick Lamar die zwei vielleicht relevantesten Solokünstler des letzten Jahrzehnts (auch wenn die in diesem Jahr nicht allzu exklusiv sind). Dazu Diana Ross und Aerosmith - was will man daran aussetzen?

    Dem einen oder anderen dürfte in der Spitze wohl der Einschlag der 90er/00er fehlen, aber daran an deren mangelnden Berücksichtigung krankt des dem Lineup ja eh nie.


  • RedForman RedForman 17.12.2019 10:49 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Mit Paul McCartney den vielleicht größten Soloact den man überhaupt bekommen kann, dazu mit Taylor Swift und wohl Kendrick Lamar die zwei vielleicht relevantesten Solokünstler des letzten Jahrzehnts (auch wenn die in diesem Jahr nicht allzu exklusiv sind). Dazu Diana Ross und Aerosmith - was will man daran aussetzen?

    Dem einen oder anderen dürfte in der Spitze wohl der Einschlag der 90er/00er fehlen, aber daran an deren mangelnden Berücksichtigung krankt des dem Lineup ja eh nie.

    Es wird immer Leute geben, die etwas rumzumeckern haben. Versteh persönlich auch nicht wie man sich über das bisherige LineUp beschweren kann - vor allem weil das Glasto ja mehr als nur die Pyramide ist. Wird genug Alternativen geben.

  • Wutang1991 Wutang1991 17.12.2019 11:44 Uhr
    Beschweren tut sich hier keiner oder?

    Ich bin die letzten Jahre eh immer nur bei einem der drei Heads gewesen von dem her könnte es mit Fr und Sam sogar 2 dieses Jahr werden

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 07.02.2020 09:40 Uhr SUPPORTER
    Vermeintliche Selbstbestätigung von Alicia Keys?!

    In an interview with Jo Whiley on BBC Radio 2 this evening (February 6), the American singer-songwriter was asked if a performance at Glastonbury this year is on her agenda, to which Keys replied: “I think it needs to be, right?!”.
    Whiley then pointed out the fact that the pianist will be in Paris in June, while on the other hand also mentioning that it’s “close by” – with Keys commenting: “Well, you never know, I’m good for surprising people – I’m good for popping up on a person”.
    “Ok, well hopefully I’ll see you in a field somewhere in Glastonbury in June” said Whiley – “Yes… Yes…” Keys then replied smilingly…

    www.glastofestfeed.com

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 13.02.2020 12:10 Uhr SUPPORTER
    Lana Del Rey

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 12.03.2020 20:02 Uhr SUPPORTER
    So, after much consideration given the current circumstances, and with the best of intentions, here is the first list of musical acts for Glastonbury 2020.

    As things stand we are still working hard to deliver our 50th anniversary Festival in June and we are very proud of the bill that we have put together over the last year or so. No one has a crystal ball to see exactly where we will all be 15 weeks from now, but we are keeping our fingers firmly crossed that it will be here at Worthy Farm for the greatest show on Earth!

    As always this is just a taste of what is to come, we plan to announce many more artists and attractions, area by area, over the coming weeks leading up to the full line-up in May.

    In the meantime we post this with much love to all.

    Emily



  • RedForman RedForman 12.03.2020 20:04 Uhr
    Überraschend dass sowas wie Alicia und Aerosmith doch nicht dabei ist.

  • Derrick93 Derrick93 12.03.2020 20:10 Uhr
    Selten ein LineUp gesehen, wo ich jeder Zeile so viel gut finde. Starke Sache!

  • Luddddi Luddddi 13.03.2020 00:10 Uhr SUPPORTER
    Mir gefällts auch richtig gut!


  • Wutang1991 Wutang1991 13.03.2020 04:08 Uhr
    Kann mich garnicht richtig freuen aus Angst das es auch verschoben wird

  • Kamigatto Kamigatto 16.03.2020 00:41 Uhr

    Wutang1991 schrieb:
    Kann mich garnicht richtig freuen aus Angst das es auch verschoben wird

    Bei der katastrophalen Politik von Johnson ist diese Angst mehr als berechtigt.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 17.03.2020 18:09 Uhr SUPPORTER
    Die Anzeichen bei efestivals verdichten sich, dass das Festival abgesagt wird.

  • Wutang1991 Wutang1991 17.03.2020 22:15 Uhr
    Hauptsache die Tickets verlieren nicht ihre Gültigkeit!

  • Luddddi Luddddi 18.03.2020 11:59 Uhr Edited SUPPORTER
    Absage

    We are so sorry to announce this, but Glastonbury 2020 will have to be cancelled, and this will be an enforced fallow year for the Festival.

    Clearly this was not a course of action we hoped to take for our 50th anniversary event, but following the new government measures announced this week - and in times of such unprecedented uncertainty - this is now our only viable option.

    We very much hope that the situation in the UK will have improved enormously by the end of June. But even if it has, we are no longer able to spend the next three months with thousands of crew here on the farm, helping us with the enormous job of building the infrastructure and attractions needed to welcome more than 200,000 people to a temporary city in these fields.

    We would like to send our sincere apologies to the 135,000 people who have already paid a deposit for a Glastonbury 2020 ticket. The balance payments on those tickets were due at the beginning of April and we wanted to make a firm decision before then.

    We understand that it is not always easy to secure a Glastonbury ticket, which is why we would like to offer all those people the chance to roll their £50 deposit over to next year, and guarantee the opportunity to buy a ticket for Glastonbury 2021. Those who would prefer a refund of that £50 will be able to contact See Tickets in the coming days in order to secure that. This option will remain available until September this year. For those who are happy to roll their deposit over, that will happen automatically. Further information - including details on rolling over coach packages, official accommodation bookings and local Sunday tickets - will be added to our website in the coming days.

    The cancellation of this year's Festival will no doubt come as a terrible blow to our incredible crew and volunteers who work so hard to make this event happen. There will also inevitably be severe financial implications as a result of this cancellation - not just for us, but also the Festival's charity partners, suppliers, traders, local landowners and our community.

    We were so looking forward to welcoming you all for our 50th anniversary with a line-up full of fantastic artists and performers that we were incredibly proud to have booked. Again, we're so sorry that this decision has been made. It was not through choice. But we look forward to welcoming you back to these fields next year and until then, we send our love and support to all of you.

    Michael & Emily

    via FB

  • blubb0r blubb0r 18.03.2020 12:03 Uhr

    Wutang1991 schrieb:
    Hauptsache die Tickets verlieren nicht ihre Gültigkeit!

    Tun Sie wohl nicht.


  • Derrick93 Derrick93 18.03.2020 12:09 Uhr
    Damit wohl alle anderen europäischen Festivals auch?

  • RosaBaer RosaBaer 18.03.2020 12:09 Uhr
    Für mich persönlich super bitter, weil ich dieses Jahr bisher kein Glück beim Ticketkauf hatte und das nun im Oktober nochmal um einiges schwieriger als eh schon wird...

    Aber an sich natürlich total verständliche Entscheidung und auch sehr sehr fair gegenüber all denjenigen, die erfolgreich waren!

  • Luddddi Luddddi 18.03.2020 12:11 Uhr SUPPORTER

    schrieb:
    Damit wohl alle anderen europäischen Festivals auch?

    Das St. Gallen hat quasi gleichzeitig bestätigt, dass sie zurzeit davon ausgehen, dass es stattfindet.

    Juni dürfte aber auf jeden Fall raus sein.

  • JackD JackD 18.03.2020 12:19 Uhr

    schrieb:
    Damit wohl alle anderen europäischen Festivals auch?

    Da wäre ich vorsichtig. Es hängt von Vielen ab. Versicherungsverträge, Budget, Größe, Beteiligte.

    Das ist nicht automatisch eine Absage, weil „wegen Infektionsrisiko nicht durchführbar“.

  • zell zell 18.03.2020 12:41 Uhr
    Gehe davon aus, das paul mccartney, Taylor swift usw in den nächsten Tagen ihre Daten absagen.

    Aber schon heftig, vor ein paar Tagen das line up veröffentlichen. Und heute die Absage.
    British Summer Time startet ja eine Woche später. Wird als nächstes kommen

  • Luddddi Luddddi 18.03.2020 12:43 Uhr SUPPORTER

    zell schrieb:
    Gehe davon aus, das paul mccartney, Taylor swift usw in den nächsten Tagen ihre Daten absagen.

    Aber schon heftig, vor ein paar Tagen das line up veröffentlichen.
    Und heute die Absage.

    British Summer Time startet ja eine Woche später.
    Wird als nächstes kommen

    Ich bin mir sogar fast sicher, dass man wirklich vor ein paar Tagen noch gehofft hat. In der Zwischenzeit hat man dann mal gerechnet und kalkuliert (und ganz nebenbei entwickelt sich ja auch das ganze Geschehen rund um Corona rasend schnell) und ist dann zum Schluss gekommen, dass es nicht hinhaut.

  • NAIL NAIL 18.03.2020 12:59 Uhr
    Das sehe ich jetzt auch als entgültiges aus für Park/Ring/Southside. Denke da ist nichts mehr zu basteln.

  • tomtom1969 tomtom1969 18.03.2020 13:04 Uhr
    Dann werden die anderen großen Roskilde und Werchter auch nachziehen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben