Festival Community

Jera On Air 2019 (NL)

27.06.2019 - 29.06.2019, Ysselsteyn  Niederlande
Enter Shikari, Parkway Drive, Sum 41UVM

51 Kommentare


  • King1989 King1989 14.01.2019 12:58 Uhr

  • mattkru mattkru 14.01.2019 14:02 Uhr
    Nettes Line Up (bis auf Sum 41).

  • xintor xintor 14.01.2019 15:09 Uhr
    Architects, Sum 41, Beartooth und Fever 333 an einem Tag ist schon ziemlich geil


  • FBG FBG 14.01.2019 19:50 Uhr
    Ja, geht langsam in die richtige Richtung. Vom 18er line up sind sie aber noch meilenweit entfernt

  • runnerdo runnerdo 31.01.2019 09:23 Uhr
    Der Samstags Head wird spätestens am 09.02 bestätigt sein.

  • M3dusa M3dusa 31.01.2019 09:42 Uhr
    Damit dürften es Parkway Drive sein. Amsterdam und Brüssel, für die es noch Tickets gibt, sind dann durch, genauso wie beide Köln Termine, wobei die bereits ausverkauft sind.

  • runnerdo runnerdo 31.01.2019 09:58 Uhr
    Es kann auch früher sein. Ich sag nur spätestens 09.02.
    Weil ich an besagten Tag bei einer Werbeaktion arbeite, wo der Head wohl schon bei sein soll,
    Wer es wird sollte ja schon lange klar sein.

  • Hallomela Hallomela 07.02.2019 06:39 Uhr
    Parkway Drive sind der Headliner.

  • runnerdo runnerdo 07.02.2019 09:02 Uhr Edited
    Ich finde das Lineup mega gut.

    Falls jemand hier überlegt hinzufahren.
    Ich habe 2 tickets vergünstigt abzugeben.

    Bekomme sie quasi als "Lohn" bin aber zeitgleich auf dem Werchter.
    Ansonsten würde ich gerne hingehen.

  • schuh91 schuh91 07.02.2019 09:55 Uhr

    runnerdo schrieb:
    Ich finde das Lineup mega gut.

    Falls jemand hier überlegt hinzufahren.
    Ich habe 2 tickets vergünstigt abzugeben.

    Bekomme sie quasi als "Lohn" bin aber zeitgleich auf dem Werchter Ansonsten würde ich gerne hingehen.

    Pn.

  • triumphforc3 triumphforc3 07.02.2019 10:05 Uhr
    + Parkway Drive

  • triumphforc3 triumphforc3 07.02.2019 10:15 Uhr

  • LPS LPS 09.02.2019 23:21 Uhr
    an die jenigen, die schon mal da waren:
    wann fangen die erste band und die letzte band an?
    der samstag ist defintiv eine überlegung.
    jetzt muss nur die Entscheidung zwischen vainstream und jera fallen

  • sckofelng sckofelng 14.02.2019 19:27 Uhr
    - Architects


  • StonedHammer StonedHammer 14.02.2019 19:39 Uhr ADMIN

  • CoolProphet CoolProphet 14.02.2019 19:54 Uhr
    Was ein Kindergarten! Die Gage kriegen sie doch wie vereinbart, Datum steht auch und gegenüber den Fans echt ein Unding. Dann spielst einfach dein Set und kannst im Nachhinein ja meinetwegen noch ablästern oder dich beschweren. Wenn man total angepisst ist halt Trent Reznor mäßig. Aber wegen so etwas einen Auftritt platzen lassen

  • blubb0r blubb0r 14.02.2019 19:57 Uhr ONLINE
    sie haben die gage doch auch akzeptiert.

    dann spielt einfach kein headliner set, fertig?


  • Chainz Chainz 14.02.2019 20:05 Uhr
    Sie sind ja weiterhin Headliner, das ist echt skurril. Eigentlich kann es ja nur um den Platz auf dem Poster gehen...und wenn das der einzige Grund ist, dann ist das schon ne arg lächerliche Reaktion der Band.

  • sckofelng sckofelng 14.02.2019 20:06 Uhr
    Kann auch sein, dass Sum41 als letzte spielen sollten und sie deswegen nicht ihre volle Produktion ausfahren können oder dass sie nicht ihre gewünschte Spielzeit bekommen und deswegen jetzt die Reißleine gezogen haben

  • Chainz Chainz 14.02.2019 20:10 Uhr
    Sind Sum 41 nicht auch an nem anderen Tag Headliner?

  • dznuts93 dznuts93 14.02.2019 20:13 Uhr
    Architects sind mittlerweile einfach nur noch lächerlich. Das bestätigt es nur noch mehr.

  • sckofelng sckofelng 14.02.2019 20:13 Uhr

    Chainz schrieb:
    Sind Sum 41 nicht auch an nem anderen Tag Headliner?

    ne, sollten am Freitag headlinen mit Architects und Parkway Drive am Samstag

  • Paju Paju 14.02.2019 20:22 Uhr
    Es ist ein fucking Festival. Wie schon erwähnt, die Kohle wurde doch genommen?
    Tun so, als ob es irgendwas ausmachen würde...da ist er wieder dieser Größenwahn, nur sind die Architects nicht annähernd so bekannt, um ihrem Argument wenigstens ein bisschen Unterstützung zu geben.

    Schade für alle, natürlich auch ärgerlich für viele Besucher, trotzdem ein klasse (fucking) Festival.

  • Baltimore Baltimore 14.02.2019 20:31 Uhr Edited
    Wenn ihnen der Head-Slot zugesagt wurde/sie als Headliner gebucht worden, wäre es aber schon ein Unding, falls der Slot Sum 41 auch versprochen wurde.

    Für die Besucher natürlich Mist!

    Edit: Geht aber vielleicht wirklich darum, dass Parkway Drive über ihnen auf dem Poster steht.
    Das 'were not billed as' lässt sich als 'wurden nicht als angekündigt ' übersetzen.

  • runnerdo runnerdo 14.02.2019 22:54 Uhr Edited
    Ich habe da mal nachgehorcht.
    Es geht wohl tatsächlich nur um die Platzierung auf dem Plakat.

    Ist natürlich so eine Sache. Wenn PWD ankommen und sagen wir müssen ganz oben stehen und man vor lauter Gier einfach mal vergisst, was man den anderen Bands zugesagt hatte.

    Wirft natürlich kein gutes Licht auf alle Beteiligten

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben