Festival Community

Rock am Ring 2019: Spielplandiskussionen

07.06.2019 - 09.06.2019, Nürburg  Deutschland Noch 13 Tage
Die Ärzte, Slipknot, TOOLUVM

413 Kommentare (Seite 10)


  • Davidbibo Davidbibo

    PastorOfMuppets schrieb:
    Die Ärzte beim Nova Rock mit 2:15h, so wird es hier wohl auch sein.

    Ist aber schon ein recht langes Set fürn Festival :o Vielleicht wird wie 2007 am Ring wieder ne Schippe draufgelegt?

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    RaR antwort auf meine PN in FB:

    "Hi,

    den Spielplan werden wir ca. 2 Wochen vor dem Festival veröffentlichen. Also noch ein wenig Geduld!

    Dein Rock am Ring Team"

    ca 2 wochen vorher, also ende nächster woche, aber wohl eher anfang/mitte der ring-vorwoche (christi himmelfahrts woche)

  • Nase2019 Nase2019

    GuitarPunk94 schrieb:
    RaR antwort auf meine PN in FB:

    "Hi,

    den Spielplan werden wir ca. 2 Wochen vor dem Festival veröffentlichen. Also noch ein wenig Geduld!

    Dein Rock am Ring Team"

    ca 2 wochen vorher, also ende nächster woche, aber wohl eher anfang/mitte der ring-vorwoche (christi himmelfahrts woche)

    Kannst du nen Screenshot als Beweis zeigen?

  • kato91 kato91
    Noch so viele Tagestickets wir möglich absetzen, hm? Echt bescheiden die Herangehensweise. Bin ja mal gespannt, ob sich die Situation der Toiletten auf dem Gelände beim Park verbessert hat.

  • Davidbibo Davidbibo

    GuitarPunk94 schrieb:
    RaR antwort auf meine PN in FB:

    "Hi,

    den Spielplan werden wir ca. 2 Wochen vor dem Festival veröffentlichen. Also noch ein wenig Geduld!

    Dein Rock am Ring Team"

    ca 2 wochen vorher, also ende nächster woche, aber wohl eher anfang/mitte der ring-vorwoche (christi himmelfahrts woche)

    War klar, das alle anderen Festivals vorlegen.


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94

    schrieb:

    GuitarPunk94 schrieb:
    RaR antwort auf meine PN in FB:

    "Hi,

    den Spielplan werden wir ca. 2 Wochen vor dem Festival veröffentlichen. Also noch ein wenig Geduld!

    Dein Rock am Ring Team"

    ca 2 wochen vorher, also ende nächster woche, aber wohl eher anfang/mitte der ring-vorwoche (christi himmelfahrts woche)

    Kannst du nen Screenshot als Beweis zeigen?


  • Melodienfürmillionen Melodienfürmillionen
    Haben die auch offiziell gepostet auf einen post von mir. Komisch die Antwort wie immer

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94

    schrieb:
    Haben die auch offiziell gepostet auf einen post von mir. Komisch die Antwort wie immer

    "wie immer ca. 2 Wochen vor dem Festival "

    ja klar, ist ja nicht so dass der spielplan 2018 4 wochen vorher rauskam xD

  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget
    Ist das für euch wirklich so dramatisch?

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    ich komm allein für den ring samstag schon auf ca 12 bands die ich gern sehen wollen würde, ein zeitnaher spielplan würde aufklärung bringen wie viele sich davon überschneiden werden, ist denke schon eine wichtige und relevante info

  • DerEineMax DerEineMax
    Ich würde es als interessante Info bezeichnen, wichtig ist es effektiv nicht weil man eh nichts daran ändern kann. Ich für meinen Teil brauche nicht lange um mich für eine parallel spielende Band zu entscheiden aber ich weis, dass da viele ne Wissenschaft daraus machen

  • Melodienfürmillionen Melodienfürmillionen
    Zugegeben wir fahren zum Park. Da wir auch mal was in der Stadt machen möchte fände ich den Spielplan spannend um das andere zu planen.

  • Paju Paju
    Das ist ein sehr gutes Argument. Alle kriegen es hin, außer RaR/RiP. Glaube auch, dass es am Tageskarten Verkauf liegt, ob es was bringt, ist die andere Sache.

  • Melodienfürmillionen Melodienfürmillionen
    Aber eigentlich reicht auch zwei Wochen vorher. Nur da sie bisher meist vier Wochen vorher veröffentlicht haben gewöhnt man sich dran. Dafür haben andere Festivals dann häufige Wechsel in der Running Order. Ich erinnere mich da an ein Wacken.

  • ghjkl ghjkl

    KuekenMcNugget schrieb:
    Ist das für euch wirklich so dramatisch?

    Ich will mir die Bands doch vorher mal anhören. Wenn ich erst so spät weiß, wen ich mir überhaupt ansehen kann, muss ich das Anhören der ganzen Künstler in einen kurzen Zeitraum quetschen, in dem ich auch noch ne Menge anderer Dinge zu tun habe. Vorher anhören und dann wegen Überschneidungen enttäuscht werden ist noch schlimmer.

  • juli666 juli666
    Auf meinen Kommentar bei Facebook kam nur „bald, bald “ als antwort. Hab mal in kürze? Darunter geschrieben

  • eliwin eliwin Edited
    Offizielle Antwort:


    Quelle: twitter.com


  • ElConne ElConne

    schrieb:
    Aber eigentlich reicht auch zwei Wochen vorher. Nur da sie bisher meist vier Wochen vorher veröffentlicht haben gewöhnt man sich dran. Dafür haben andere Festivals dann häufige Wechsel in der Running Order. Ich erinnere mich da an ein Wacken.

    Bei Wacken hat das aber den Grund, dass die Running Order noch den wünschen der Fans angepasst wird

  • Max715 Max715

    eliwin schrieb:
    Offizielle Antwort:


    Quelle: twitter.com

    Das ist aber wirklich spät dieses Mal!

  • triumphforc3 triumphforc3
    Ich weiß nicht wie die sich das Vorstellen beim Verkaufen von Tagestickets?
    Da kauft doch keiner die Katze im Sack wenn man nicht die Spielzeiten der Bands kennt, die man sehen will?

  • kato91 kato91

    triumphforc3 schrieb:
    Ich weiß nicht wie die sich das Vorstellen beim Verkaufen von Tagestickets?
    Da kauft doch keiner die Katze im Sack wenn man nicht die Spielzeiten der Bands kennt, die man sehen will?

    Ich denke, dass das der Trick dahinter ist. Ist ja generell bei Festivals so. Man sieht dass Line Up und 20 interessante Gruppen und stellt sich vor, die dann sehen zu können. In der Realität gibt's Überschneidungen im Spielplan oder einfach unmögliche Zeiten - das blendet man gefühlt beim Ticketkauf immer aus.

    Ich denke, dass man es mitunter deswegen so lange hinaus zögert, um noch so viele Tickets wie möglich abzusetzen. Das ist wohl mlk - komplett Geld-gesteuert.

  • Melodienfürmillionen Melodienfürmillionen

    ElConne schrieb:

    schrieb:
    Aber eigentlich reicht auch zwei Wochen vorher. Nur da sie bisher meist vier Wochen vorher veröffentlicht haben gewöhnt man sich dran. Dafür haben andere Festivals dann häufige Wechsel in der Running Order. Ich erinnere mich da an ein Wacken.

    Bei Wacken hat das aber den Grund, dass die Running Order noch den wünschen der Fans angepasst wird

    Na ja nicht wirklich in dem Jahr ist es aus logistischen Gründen geändert worden.

  • Pandamann Pandamann

    schrieb:

    KuekenMcNugget schrieb:
    Ist das für euch wirklich so dramatisch?

    Ich will mir die Bands doch vorher mal anhören. Wenn ich erst so spät weiß, wen ich mir überhaupt ansehen kann, muss ich das Anhören der ganzen Künstler in einen kurzen Zeitraum quetschen, in dem ich auch noch ne Menge anderer Dinge zu tun habe. Vorher anhören und dann wegen Überschneidungen enttäuscht werden ist noch schlimmer.

    Genau das ist der Punkt.
    Was soll ich mir jetzt Wochen lang ne Band anhören, die ich dann eh nicht anschauen kann. Die Zeit nutze ich dann doch lieber für ne Band, bei der ich in meinem persönlichen Spielplan noch Freiraum habe.

    Servicewüste Rock am Ring, man kennt es und hasst es.

  • headbanger1993 headbanger1993

    schrieb:
    Erst kommt die Tage noch Werbung g für Marios Pizza Stände !


    Ja genau dieses Jahr wird jeden Montag noch ein anderer Sponsor bestätigt.
    Nächste Woche wird dann Dixi als Exclusivpartner Vorgestellt damit es auf dem TOITOI auch richtig flutscht.

  • juli666 juli666
    Die haben sogar meinen Tweet beantwortet es wäre nicht so schlimm wenn sie nicht jeden Tag mit irgend einer Werbung triggern würden

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben