Festivals United

Rock im Park 2019

07.06.2019 - 09.06.2019, Nürnberg  Deutschland
Die Ärzte, Slipknot, TOOLUVM

28 Kommentare (Seite 2)


  • ralf321 ralf321 15.06.2019 14:13 Uhr
    Kein Thema wer duschen will und der Veranstalter dies anbietet muss es eben so gemacht sein das auch 80000 Leute in angemessener Zeit nutzen können. Damit sehe ich täglich 2h abstehen als nicht akzeptable an. Drum diesen Service erheblich aufstocken oder nur einer händelbaren Anzahl anbieten Klar kostet das was, aber man zahlt ja auch fürs campen.

    So wies jetzt ist werben mit dies und jenem aber dann nur für ein paar 1000 Leute zu Verfügung stellen ist nix. Aber das war bei RAR schon immer so.

  • kato91 kato91 15.06.2019 16:48 Uhr

    ralf321 schrieb:
    Kein Thema wer duschen will und der Veranstalter dies anbietet muss es eben so gemacht sein das auch 80000 Leute in angemessener Zeit nutzen können.
    Damit sehe ich täglich 2h abstehen als nicht akzeptable an.
    Drum diesen Service erheblich aufstocken oder nur einer händelbaren Anzahl anbieten
    Klar kostet das was, aber man zahlt ja auch fürs campen.
    So wies jetzt ist werben mit dies und jenem aber dann nur für ein paar 1000 Leute zu Verfügung stellen ist nix. Aber das war bei RAR schon immer so.

    Das finde ich wirklich extrem schade. Vielleicht klappt es nächstes Jahr. Wir werden sehen.

  • JestersTear JestersTear 15.06.2019 17:41 Uhr SUPPORTER

    ralf321 schrieb:
    Kein Thema wer duschen will und der Veranstalter dies anbietet muss es eben so gemacht sein das auch 80000 Leute in angemessener Zeit nutzen können.
    Damit sehe ich täglich 2h abstehen als nicht akzeptable an.
    Drum diesen Service erheblich aufstocken oder nur einer händelbaren Anzahl anbieten
    Klar kostet das was, aber man zahlt ja auch fürs campen.
    So wies jetzt ist werben mit dies und jenem aber dann nur für ein paar 1000 Leute zu Verfügung stellen ist nix. Aber das war bei RAR schon immer so.

    Falls es ums duschen geht, dann mudd ich sagen, dass ich am Ring dieses Jahr nicht einmal gewartet habe. Freundinnen aus meinem Camp standen aich höchstens mal 10 Minuten an. Finde die haben das zumindest im Green Camp ganz gut optimiert.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben