Festival Community

Architects Tour 2019

Metalcore, Brighton  Brighton (GB) 2 Festivals

52 Kommentare (Seite 3)


  • tschenneck tschenneck 08.02.2019 18:21 Uhr

    schrieb:
    Ungefähr so musste es in Offenbach gewesen sein:
    Polaris 19:00 bis 19:30
    Beartooth 19:45 bis 20:30
    Architects 21 Uhr

    Dasselbe in Leipzig

  • Nico11 Nico11 08.02.2019 23:55 Uhr
    Hamburg.

    Polaris fand ich wie erwartet sehr gut. Sound war leider katastrophal, aber ich schätze mal, dass die in ein paar Jahren relativ groß sein werden. Fantastische Clean Vocals und sehr gutes Songwriting. Dazu werden sie von Architects und PWD durch die ganzen Support Slots ja auch ordentlich gehyped.

    Beartooth sind irgendwie komplett an mir vorbei gegangen in letzter Zeit. Krass, wie die abgefeiert wurden. Musikalisch haben sie mir sehr gut gefallen, alles drumherum war etwas zu viel. Dämliche Standard - Ansagen und ein Drum Solo als Support finde ich sehr unpassend.

    Architects dann sehr gut, auch wenn es 2 Songs gedauert hat, bis wirkliche Stimmung aufkam. Death Is Not Defeat ist auf dem Album mein Lieblingssong, zündet live aber irgendwie gar nicht bei mir.
    Sams Stimme war sehr druckvoll (hatte hier ziemlich Angst nach der langen Tour), auch wenn es mich seit Jahren nervt, dass er bei einigen Songs viel Text auslässt (Naysayee vor allem). Aber gut, sie Songs sind wirklich extrem hart zu singen.
    Die Lichtshow wae sowieso wie immer top.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben