Festival Community

Pinkpop Festival 2019 (NL)

08.06.2019 - 10.06.2019, Landgraaf  Niederlande Noch 12 Tage
Fleetwood Mac, Mumford & Sons, The CureUVM

196 Kommentare (Seite 6)


  • Roxy2506 Roxy2506 13.03.2019 13:39 Uhr

    schrieb:
    Sofort-Überweisung aus Deutschland geht bei ticketmaster.nl.
    Mastercard nur mit SecureCode.

    Dankeschön

  • Wutang1991 Wutang1991 13.03.2019 13:48 Uhr ONLINE





  • MMP MMP 13.03.2019 13:50 Uhr
    Am Montag neben Fleetwood Mac noch Major Lazer, Bastille, Slash, The Pretenders, The 1975 usw.

    Glückwunsch, Pinkpop! Das ist wirklich ein Line-Up, was nach den Headlinern nicht abfällt und einem 50. Jubiläum würdig ist.

    Überraschung heute: The Cure.

  • Paju Paju 13.03.2019 13:51 Uhr
    Zaterdag:
    Mainstage: Bazart ? George Ezra ? Anouk ? Jamiroquai ? Mumford & Sons
    Parkstad: SYML ? Golden Earring ? Cage the Elephant ? Jacob Banks ? Elbow
    Brightlands : Mt. Atlas ? Yungblud ? Davina Michelle ? Halestorm ? San Holo
    Stage 4: Grace Carter ? Badflower ? Hippo Campus ? Leafs ? Jacin Trill
    Garden of love: Soham DE

    Zondag:
    MainStage: Kraantje Pappie ? The Kooks ? Krezip ? Lenny Kravitz ? the Cure ? Armin van Buuren
    Parkstad: White Lies ? Rowwen Heze ? J Balvin ? Die Antwoord
    Bright lands: Blood Red Shoes ? Jack Savoretti ? Miles Kane ? Mark Ronson
    Stage 4: Au/ra ? Confidence man ? Barns Courtney ? Izzi Bizu
    Garden of love: Nana Adjoa (solo)

  • Paju Paju 13.03.2019 13:53 Uhr Edited
    Der Sonntag ist echt cool. Schön nach den White Lies rüber zur Mainstage und da den kompletten Tag abhängen. An Tickets zu kommen scheint auch nicht so schwer zu werden.

    Bin zufrieden!

    Sontag ist übrigens auch der Tag der bis 2:00 Uhr geht.


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 13.03.2019 13:55 Uhr ONLINE
    Smeets wie jedes Jahr: The Cure kommen nicht? Check. Am Tag mit Fleetwood Mac kommt außerdem eine noch größere Band? Check.
    Dieser Typ...

  • tomtom1969 tomtom1969 13.03.2019 13:57 Uhr
    Gibt es für Montag auch schon eine Bühnemaufteilung?

  • Paju Paju 13.03.2019 13:59 Uhr

    tomtom1969 schrieb:
    Gibt es für Montag auch schon eine Bühnemaufteilung?

    Yep:

    Maandag:
    MainStage: Jett Rebel ? the 1975 ? Slash & Miles Kennedy ? Bastille ? Fleetwood Mac
    Parkstad: the Boss Hoss ? Bring me the horizon ? Tenacious D ? Dropkick Murphy?s ? Major Lazer
    Bright lands: Indian Askin ? Sam Fender ? the Pretenders ? First Aid Kit ? Michael Kiwanuka
    Stage 4: Coldrain ? Coely ? Playe Royale ? The marcus King band
    Garden of love: David Keenan

  • Wutang1991 Wutang1991 13.03.2019 14:02 Uhr ONLINE

  • RedForman RedForman 13.03.2019 14:24 Uhr ONLINE
    Hui gar nicht so schlecht. Mit Lenny, Jay und The Cure noch paar echte big names - dazu alle drei auch absolut gute Liveacts.

  • Cody Cody 13.03.2019 14:29 Uhr ONLINE
    Fleetwood Mac und The Cure am selben Tag wäre natürlich eine super Kombination. Wollte eigentlich nur einen Tag dorthin. Wenn der Smeets nicht manchmal so ein dummes Zeug labern würde vor den Ankündigungen

  • Roxy2506 Roxy2506 13.03.2019 14:52 Uhr

    Paju schrieb:
    Der Sonntag ist echt cool. Schön nach den White Lies rüber zur Mainstage und da den kompletten Tag abhängen. An Tickets zu kommen scheint auch nicht so schwer zu werden.

    Bin zufrieden!

    Sontag ist übrigens auch der Tag der bis 2:00 Uhr geht.

    Ich hoffe es, brauche nur den Sonntag ??

  • blubb0r blubb0r 13.03.2019 14:57 Uhr
    Montag find ich nett. Vielleicht spontan hin

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 13.03.2019 15:05 Uhr ONLINE
    The Cure sind übrigens quasi Ersatz für Eminem, der bis Dezember letzten Jahres als Headliner am Sonntag geplant war. Eminem hat eine Europa-Tour mit 8-12 Konzerten abgesagt.

    en.festileaks.com

  • JackD JackD 13.03.2019 15:14 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    The Cure sind übrigens quasi Ersatz für Eminem, der bis Dezember letzten Jahres als Headliner am Sonntag geplant war. Eminem hat eine Europa-Tour mit 8-12 Konzerten abgesagt.

    en.festileaks.com

    Sehr interessant.

  • mattkru mattkru 13.03.2019 16:27 Uhr
    Der Sonntag ist schon sehr nett.
    Aber dann wäre das mein drittes Konzert in drei Tage und das siebte innerhalb von 14 Tagen.

  • Roxy2506 Roxy2506 13.03.2019 16:38 Uhr
    Stimmt es das Armin Van Buuren bis 1:30 spielt?


  • Paju Paju 13.03.2019 16:44 Uhr
    Ja, das Programm geht an dem Tag bis 2:00 Uhr.

    Da habe ich echt ein bisschen Bammel, weiß nicht wie der zieht verkaufstechnisch.
    Ich fahre einfach wieder zu Satisfaction Records in Heerlen und hole da die Karten, das hat bisher immer geklappt.
    Sollte aber kein Problem sein, Tickets zu ergattern, egal über welchen Weg, sei es Internet oder Shop des Vertrauens.


  • Paju Paju 13.03.2019 16:57 Uhr Edited

    JackD schrieb:

    PastorOfMuppets schrieb:
    The Cure sind übrigens qu Hiasi Ersatz für Eminem, der bis Dezember letzten Jahres als Headliner am Sonntag geplant war. Eminem hat eine Europa-Tour mit 8-12 Konzerten abgesagt.

    en.festileaks.com

    Sehr interessant.

    Ja, und das klingt auch glaubhaft. Damals war The Cure dann laut Smeets schon raus, und es gab auch schon die Genehmigung der Gemeinde, dass das Festival über 4-5 Tage gehen darf.

    Leider waren einige Wunschheads dann doch nicht verfügbar (Neil Young, Eminem), dann muss man nehmen was kommt bzw. was verfügbar ist.

    The Cure hatten ja bis heute keinen NL-Termin, Best Kept Secret hat vielleicht wirklich mit ihnen kalkuliert, dieses Groningen-Festival-Gerücht im Spätsommer ist nun auch Geschichte. Da haben sie The Cure gebucht. Für mich natürlich ein Traum.

    Auch einen Tag früher anreisen zu können, hat nichts damit zu tun, die Anreise zu entzerren. Die wollten mindestens über 4 Tage gehen, jetzt verkauft man es als kleines Goodie, wenn die Stadt schon mitmacht.

  • MisterCrac MisterCrac 13.03.2019 16:59 Uhr
    Cooles Lineup. Da kommt man echt ins Grübeln: Lieber Rock Werchter, oder lieber Pinkpop?

  • blubb0r blubb0r 13.03.2019 17:53 Uhr
    Van Buuren und Eminem am selben Tag wäre allerdings auch krass hinsichtlich zielpublikum

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 13.03.2019 18:25 Uhr ONLINE
    Noch ein interessanter Einblick in die Planung des diesjährigen Festivals. Man war in Gesprächen und mehr oder weniger an Coldplay, Ed Sheeran und Neil Young dran. Coldplay sind früh aus der Planung ausgestiegen, Ed Sheeran ist in Japan und um Neil Young hätte man einen vierten Tag gebastelt, er tourt aber wie man mittlerweile weiß erst später.
    en.festileaks.com

  • Paju Paju 13.03.2019 18:29 Uhr Edited
    Wäre, wäre Fahrradkette...
    Jetzt ist auch gut wie's ist. Ist halt kompliziert das Ganze. Gerade von Neil Young hätte ich mir den Move gewünscht...scheitert am Ende am Geld. Und das Pinkpop macht die Taschen auf, deswegen hatten sie selten ein "starkes Mittelfeld"..... Und mit dem jetzigen Programm und Preis ist das ganz große Klasse.


  • blubb0r blubb0r 13.03.2019 18:37 Uhr
    Das Budget hat man ins Mittelfeld investiert. Gute Wahl.

    Line up ist so gut wie seit... 2014 net mehr. Leider passen mir die headliner nicht genug. Aber mMn das beste 3 Tages Festival in Europa, weil sehr homogen gebucht

  • AcidX AcidX 13.03.2019 19:47 Uhr
    Kann man was mit anfangen.

    Samstag Ring mit dä, So und Mo Pinkpop?

    Wobei ich den Montag fast am besten finde... kein Festival ohne BossHoss...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben