Rock am Ring 2019: Warten auf Bestätigungen

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2019 (u.a. mit Die Ärzte, Slipknot, TOOL)

eröffnet von Rosenkohl am 29.05.2018 01:38 Uhr
1.586 Kommentare - zuletzt von tserc


Coffee-Timmy und weitere Nutzer sprechen darüber

1.586 Kommentare
« Seite 3 von 64 »
Baltimore
03.06.2018 18:52


Henning schrieb:
Ok die Ärzte treten 2019 nirgends auf, aber vielleicht LaternenJoe?

Zitat anzeigen


Irgendwas in der Art wird es als Warm Up schon wieder geben.

Mephistopheles
Mephistopheles
03.06.2018 18:55

Rammstein sind doch jetzt auch im Studio. Ist zwar vielleicht vor allem Wunschdenken, aber mit neuem Album 2017 wieder gut machen wäre ne nette Sache.

3schlafmuetzeund anderen gefällt das
Fluesterer
03.06.2018 18:59

Habs euch ja gesagt mit den Ärzten

Mephistopheles
Mephistopheles
03.06.2018 19:05


Campi1995 schrieb:
Aber zwei deutschsprachige Heads? Ich weiß nicht..

Zitat anzeigen


Wäre ja letztes Jahr mit Hosen und Rammstein theoretisch auch so gewesen.

Hullabaloo92
03.06.2018 21:14


Mephistopheles schrieb:
Rammstein sind doch jetzt auch im Studio. Ist zwar vielleicht vor allem Wunschdenken, aber mit neuem Album 2017 wieder gut machen wäre ne nette Sache.

Zitat anzeigen


Die waren jetzt 2 Jahre in Folge auf Festival Tour, da sollten mit neuem Album erstmal nur Solo Dates kommen.

Bob Kelso
Bob Kelso
04.06.2018 21:04


Campi1995 schrieb:
Aber zwei deutschsprachige Heads? Ich weiß nicht..

Zitat anzeigen


Rammstein ist zwar deutschsprachig, zieht aber international trotzdem wie Sau. Das kann man nicht mit einem normalen deutschsprachigen Head vergleichen imo.

Cody
04.06.2018 21:07·  Bearbeitet

Ich rechne nicht damit, dass A Day To Remember 2019 kommen werden. Jeremy ist Vater geworden und Neil hat sich verlobt. Derzeit gibt es nur vier weitere Termine für das Jahr 2018. Auch wenn das letzte Album dann schon vier Jahre her ist gehe ich eher von 2020 aus.

Bob Kelso
Bob Kelso
04.06.2018 22:59

Ich schmeiße noch As I Lay Dying in den Raum. Da geht wieder was nächste Jahr.

Zwenz
Zwenz
04.06.2018 23:21·  Bearbeitet

Limp Bizkit, es steht zwar noch immer die neue Platte im Raum doch wenn wir ehrlich sind wissen wir alle das diese wohl nie auf den Markt kommen wird? trotzdem sehe ich sie durch die weitläufige Tour dieses Jahr, nächstes Jahr am Ring, Samstag Nacht LNS auf der Crater

swish41
06.06.2018 20:03

Bei Marsimoto bin ich mir ziemlich sicher, Deichkind und KIZ vermute ich ebenfalls.

Trix9r
06.06.2018 22:05

Ob der letzte Facebook Post von Beartooth wohl eine Anspielung auf nächstes Jahr ist ?

fcfreak91
fcfreak91
06.06.2018 22:07Supporter


Trix9r schrieb:
Ob der letzte Facebook Post von Beartooth wohl eine Anspielung auf nächstes Jahr ist ?

Zitat anzeigen


Davon ist auszugehen.

Trix9r
06.06.2018 22:09

Ich hoffe es soooo sehr, hab sie letztes Jahr leider nicht sehen können.
Jetzt noch Slipknot und FFDP ...

juli666
juli666
06.06.2018 22:28

Generell mal die Frage wann glaubt ihr werden Bands bestätigt? Durch die Ärzte jetzt und den frühen VVK Start eher früher wegen Preiserhöhung oder bleibt das frühbucher Ticket einfach länger aktiv?

fcfreak91
fcfreak91
06.06.2018 22:45·  BearbeitetSupporter

Kommt drauf an wie der Verkauf hier angelaufen ist würde ich sagen. Das Projekt nach 15.000 Tickets geht's hoch ging ja gut in die Hose.

JestersTear
JestersTear
07.06.2018 09:36Supporter

Ich kann mir vorstellen, dass wenn es sich sehr gut verkauft (HAHA), also in einem Monat schon die Hälfte weg ist, dass man dann die Preisstufe erhöht und vielleicht 5-6 Bands dazu bestätigt und im September dann ne richtige Welle mit den anderen Heads. Falls es sich nicht soooo toll verkauft, dann erst ganz im September.
Tippe trotzdem darauf, dass es demnächst zumindest eine Wasserstandsmeldung geben wird.

NAIL
07.06.2018 09:43

Mein Tip für die erste Reihe aufm Plakat sind wie dieses Jahr vier Bands:
DIE ÄRZTE-METALLICA-SLIPKNOT-IMAGINE DRAGONS (zweite Bühne dann)
Wäre ich sehr zufrieden damit. Viell vor Slipknot mal wieder Limp Bizkit.

Hans-Maulwurf-Rockt
Hans-Maulwurf-Rockt
07.06.2018 09:48·  Bearbeitet

Ich werf mal Pearl Jam in den Raum. EInfach weils Tradition ist

ralf321
ralf321
07.06.2018 09:56


Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
Ich werf mal Pearl Jam in den Raum. EInfach weils Tradition ist

Zitat anzeigen


Sehe ich 2019 denk eher Solo hier wieder.
An Ring eher KISS.

Hullabaloo92
07.06.2018 10:16


Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
Ich werf mal Pearl Jam in den Raum. EInfach weils Tradition ist

Zitat anzeigen


Sind nur für Hurricane möglich, da sie immer erst um den 15. Juni nach Europa kommen

juli666
juli666
07.06.2018 10:49

Denke auch, dass es Mit den Metallica Tour Daten kommt würde auch passen, wenn die da ja auch europäische Festival/stadiondaten raushauen wollen. Oder doch wacken exklusiv beim Jubiläum? Im September sind ja auch die metal dayz wo auch oft die Headliner bestätigt werden. Ansonsten wäre mein tipp/Hoffnung Ärzte - Kiss/Slipknot - The prodigy. Da könnt ich auch gut mit leben.

WupperMetaler95
WupperMetaler95
07.06.2018 10:55


juli666 schrieb:
Denke auch, dass es Mit den Metallica Tour Daten kommt würde auch passen, wenn die da ja auch europäische Festival/stadiondaten raushauen wollen. Oder doch wacken exklusiv beim Jubiläum? Im September sind ja auch die metal dayz wo auch oft die Headliner bestätigt werden. Ansonsten wäre mein tipp/Hoffnung Ärzte - Kiss/Slipknot - The prodigy. Da könnt ich auch gut mit leben.

Zitat anzeigen


Metallica werden nie auf Wacken spielen..

Monthebiff
07.06.2018 11:06·  Bearbeitet


WupperMetaler95 schrieb:


juli666 schrieb:
Denke auch, dass es Mit den Metallica Tour Daten kommt würde auch passen, wenn die da ja auch europäische Festival/stadiondaten raushauen wollen. Oder doch wacken exklusiv beim Jubiläum? Im September sind ja auch die metal dayz wo auch oft die Headliner bestätigt werden. Ansonsten wäre mein tipp/Hoffnung Ärzte - Kiss/Slipknot - The prodigy. Da könnt ich auch gut mit leben.

Zitat anzeigen


Metallica werden nie auf Wacken spielen..

Zitat anzeigen


Kann es mir normalerweise auch nicht Vorstellen, dass Wacken so viel für eine Band ausgeben würde.
Aber vllt. nutzt man seine letzte Chance doch noch einmal die "Big Four" zu buchen.
Ist doch immernoch der Traum von vielen oder nicht?