Festivals United

Metallica Tour 2019

Metal, Los Angeles  Los Angeles (US) 1 Festival

461 Kommentare (Seite 3)


  • blubb0r blubb0r 08.07.2018 12:54 Uhr Edited
    Das las ich auf efestivals, ich meine sogar, von einem der Admins geschrieben. Die Bühne hatten sie ja in den USA auch auf Stadien ausgelegt. Es heißt ja auch immer noch WorldWiredTour

    Ich schrieb ja anfangs auch "RaR 2019 Headliner confirmed" und hab danach umgeschwenkt.

  • duffyduck duffyduck 08.07.2018 13:04 Uhr Edited
    Wir reden über die Bühne aus 2017? Ich hab sie mehrmals in Nordamerika gesehen letztes Jahr und wäre nie auf die Idee gekommen, diese Bühne mit 360° zu beschreiben. Ist halt eine recht normale Stage mit 5 Screens und etwas Pyro im Boden.


  • blubb0r blubb0r 08.07.2018 13:15 Uhr
    wtf? die hatten da keine 360 Grad Bühne? Wer hatte das denn dann geschrieben und... warum hab ich das geglaubt ?

    Dann revidiere ich meine Aussage und stelle mich in die stille Ecke^^


  • TheWizard TheWizard 08.07.2018 22:50 Uhr Edited
    360° Bühne hin oder her sind Festivals wie schon erwähnt eher auszuschließen. Und werden wohl auch keine Festivals im Plan stehen.


    blubb0r schrieb:
    Wir kennen doch Marek. Stellt der da Slipknot und Volbeat hin, denkt der, dass das reicht.

    Wären doch 3 vollwertige Headliner. Zumal für kommendes Jahr wohl auch wieder mal paar Acts mehr gibt die LN und FKP buchen möchten. Die letzten Jahre war es ja eher die Ausnahme und hat man sich da wenig in die Haare bekommen. Bei den Ärzten gabs schon ein Wettbieten.

  • counterdog counterdog 09.07.2018 00:15 Uhr

    blubb0r schrieb:
    wtf? die hatten da keine 360 Grad Bühne? Wer hatte das denn dann geschrieben und... warum hab ich das geglaubt ?

    Dann revidiere ich meine Aussage und stelle mich in die stille Ecke^^


    Die haben eine dieses Jahr dabei gehabt. Die nehmen die wahrscheinlich nicht auf jede Tour mit. Bin mir ziemlich sicher, schon ein paar mal diese 360° Bühne bei den Jungs gesehen zu haben.





    TheWizard schrieb:
    360° Bühne hin oder her sind Festivals wie schon erwähnt eher auszuschließen. Und werden wohl auch keine Festivals im Plan stehen.


    blubb0r schrieb:
    Wir kennen doch Marek. Stellt der da Slipknot und Volbeat hin, denkt der, dass das reicht.

    Wären doch 3 vollwertige Headliner. Zumal für kommendes Jahr wohl auch wieder mal paar Acts mehr gibt die LN und FKP buchen möchten. Die letzten Jahre war es ja eher die Ausnahme und hat man sich da wenig in die Haare bekommen. Bei den Ärzten gabs schon ein Wettbieten.


    Bin mal gespannt. Könnte ein richtig klassisches Ring Line Up werden oder es wird deutlich ausgefallener als die letzten Jahre. Wird davon abhängen was Marek so vor hat. Einfach die Kombi aus Volbeat und Slipknot kann ich mir einfach nicht vorstellen.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 09.07.2018 00:20 Uhr Edited
    Metallica hat die 360grad bühne schon seit mindestens 9 jahren, da ich sie 2009 in stuttgart schon live auf einer bühne in der mitte der halle gesehen hatte...

    Auch in den 90ern hatten sie auf touren schon eine 360grad bühne und später dann woeder touren ohne diese bühne...

  • duffyduck duffyduck 09.07.2018 01:04 Uhr Edited

    counterdog schrieb:

    blubb0r schrieb:
    wtf? die hatten da keine 360 Grad Bühne? Wer hatte das denn dann geschrieben und... warum hab ich das geglaubt ?

    Dann revidiere ich meine Aussage und stelle mich in die stille Ecke^^


    Die haben eine dieses Jahr dabei gehabt. Die nehmen die wahrscheinlich nicht auf jede Tour mit. Bin mir ziemlich sicher, schon ein paar mal diese 360° Bühne bei den Jungs gesehen zu haben.

    Genau! Es geht ja 2019 um Stadionshows und da bringt das kleine Bühnchen nix. Wenn man sich die Backstagevideos anguckt, erklären sie da auch ihre Absichten. Im Stadion zählt für sie "bigger is better" damit auch der Fan der 100m weg ist, sich mitgenommen fühlt. In den Hallen kann man alles etwas zurückfahren und will selbst mittendrin sein.

  • Jakob93 Jakob93 10.07.2018 11:37 Uhr
    Ich hab jetzt mal bei MLK angerufen. Die Tante da wollte mir doch tatsächlich nichts dazu sagen, ob METALLICA Düsseldorf oder RING spielen !

    Aber sie hat auf die Frage gehustet und gelacht, als ich nochmal fragte, ob Nürburgring. Ich soll eine E-Mail schreiben und fragen

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.07.2018 11:43 Uhr
    als ob die da was verraten

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 10.07.2018 11:48 Uhr
    Als ob das vor allem auch jede Tante, die gerade Telefondienst hat, einfach so weiß

  • JackD JackD 10.07.2018 11:54 Uhr Edited
    Also ich habe auch gerade angerufen. Metallica ist Headliner, hat sie mir gesagt. Was nun?

    Ach und sie verhandeln gerade mit Pearl Jam über den 3. Slot, sie meinte aber, dass man sich bei der Gage noch nicht einig ist.


  • Mick0474 Mick0474 10.07.2018 12:25 Uhr
    Kann gar nicht sein. Weil Metallica zusammen mit den Toten Hosen (Nachholshow) die beiden Headliner fürs Rockavaria 2019 am Münchner Königsplatz sind. Co-Headliner sind Parkway Drive (Samstag) und Feine Sahne Fischfilet (Sonntag).


  • ralf321 ralf321 10.07.2018 13:44 Uhr
    Und Pearl Jam spielen in der Waldbühne,
    Somit ist ja alles geklärt

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.07.2018 13:45 Uhr
    ja, wir haben jetzt alle mal gelacht, war lustig... kam man wieder zum thema zurück kommen?

  • JackD JackD 10.07.2018 14:13 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    ja, wir haben jetzt alle mal gelacht, war lustig... kam man wieder zum thema zurück kommen?

    Welches Thema? Die Diskussion war auch schon vorher unsinnig, da niemand weiß, was für eine Bühne / Tour geplant ist.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.07.2018 14:55 Uhr
    Naja, man kann ja halbwegs realistisch bleiben... rockavaria und pearl jam gehören sicherlich nicht zur diskussion der metallica tour 2019.

  • schlafmuetze schlafmuetze 10.07.2018 14:59 Uhr

    masterofdisaster666 schrieb:
    Naja, man kann ja halbwegs realistisch bleiben... rockavaria und pearl jam gehören sicherlich nicht zur diskussion der metallica tour 2019.

    realistisch und Rockavaria in einem Post...mmd



  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.07.2018 15:06 Uhr
    Lies meinen Post noch mal. ich schrieb davon, dass man realistisch bleiben soll und dazu gehören dann eben NICHT Rockavaria und Pearl Jam in diesem Tour Thread.

  • schlafmuetze schlafmuetze 10.07.2018 15:10 Uhr Edited

    masterofdisaster666 schrieb:
    Lies meinen Post noch mal. ich schrieb davon, dass man realistisch bleiben soll und dazu gehören dann eben NICHT Rockavaria und Pearl Jam in diesem Tour Thread.

    war gar nicht auf den konkreten Inhalt deines Posts bezogen, nur alleine auf die beiden Wörter, bei denen ich einfach lachen musste.

    Mit deinem Post hast du natürlich recht

  • BurnItDown BurnItDown 10.07.2018 16:32 Uhr
    Vllt entwickelt Metallica ein 360°-Bühne, von denen man wichtige Elemente zu einer normalen Bühne um funktionieren lässt, also multifunktional. Dann wären ein paar Festivals wie Download, Graspop, Hellfest, Reading/Leeds, Rock Werchter, Pinkpop oder RaR/RiP möglich. Ein weiterer Aspekt ist, dass Metallica eine Tag Pause zwischen den Auftritten einlegt.

  • zell zell 18.09.2018 16:52 Uhr
    21.07.2019 in Russland

    msk.kassir.ru

  • sckofelng sckofelng 18.09.2018 17:08 Uhr
    wenn Live Nation sogar in Russland die Tour macht... krass

    Kann nicht mehr lang dauern

  • juli666 juli666 18.09.2018 17:10 Uhr
    Rock am Ring Headliner confirmed? Mach et Marek.

  • Cody Cody 18.09.2018 17:27 Uhr
    Ne, die sollen ihre Solo-Show in NRW machen

  • JackD JackD 18.09.2018 17:36 Uhr

    zell schrieb:
    21.07.2019 in Russland

    msk.kassir.ru

    Der Google-Übersetzer enttarnt den Text als alten Pressetext von 2015. Schade, dachte vielleicht stecken Infos zum Vorverkaufsstart drin.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben