Festival Community

Jack White Tour 2018

Rock, Detroit  Detroit (US)

55 Kommentare (Seite 3)


  • TheWizard TheWizard 14.10.2018 03:33 Uhr
    Sorry @snookdog + jackd hatte hier dann nicht mehr reingeschaut gehabt. Gern wann anders mal in M. Bis Ende Jahr aber nur noch kleinere Geschichten bei mir.

    Konzert hat mich wenig überraschend total überzeugt. Klar, du kannst bei der Setlist natürlich immer noch Wünsche haben(hätte ich natürlich auch bei den White Stripes Songs) ABER war in meinen Augen einfach eine klasse Performance von Anfang bis Ende. Was ein cooler Hund halt! Seine Band insbesondere die Drummerin auch richtig tight + Ringrocker Frauenquote erfüllt die Interludes und Jams waren auch auf den Punkt, nicht zu ausufernd. Finde eigentlich keinen Kritikpunkt für diesen Samstagabend. Wobei... aber da legen wir ganz schnell den Mantel des Schweigens drüber, also diese Vorband war richtig übel, da fehlten einem die Worte und selbst 2 Halbe stürzen hatte keine Abhilfe geschaffen.

    Zu guter Letzt: Phone Free gerne generell bei Konzerten meinetwegen. Sehr angenehm und das System hatte ja gut funktioniert. Irgendwie Retro Feeling

  • snookdog snookdog 14.10.2018 11:32 Uhr
    Selbst Schuld, wizard. Du hast die epische ringrocker Gruppe mit JackD, dekagu und mir verpasst.

    Zur Vorband: Scheiße. Die Musik ist scheiße. Scheißmusik.

    Also der Ansatz ist ja ganz interessant, aber über 30 Minuten war das schon sehr anstrengend.

    Jack White fand ich wie beim Mad Cool absolut stark. Ich bin sicher nicht der größte Fan seiner Arbeit und höre ihn auch eher selten zuhause, aber live ist der Typ eine absolute Wucht . Das ist einfach Gitarren-Rock wie er sein sollte. Ich kann jetzt gar kein einzelnes Highlight nennen - der komplette Auftritt war einfach bockstark.

  • JackD JackD 14.10.2018 11:46 Uhr
    Word. Starker Auftritt! Etwas kürzer als Berlin, aber nicht weniger Spielfreude. Setlist merklich anders, da lohnt sich meine kleine Deutschlandtour.

    Schließe mich Wizard an, die Band ist wirklich gut. Perfekter Stil für die aktuelle Phase von Jack und individuell alle sehr stark.

    War cool, euch kennengelernt zu haben.


  • Hammerlein85 Hammerlein85 14.10.2018 12:23 Uhr
    Bin heute in Dortmund, freu mich und bin gespannt auf die Setlist. Gut dass ich nochmal hier reingeschaut habe, wäre nämlich nach Köln gefahren.

    Mal sehen was für eine Halle diese Warsteiner Music Hall ist.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 14.10.2018 12:39 Uhr
    Das Konzert gestern war für mich nach dem Mad Cool das 2. dieser Tour von Jack White. War schwer begeistert! Das No Phone Konzept ging zu 100% auf, Jack war gut drauf und die Setlist war sehr abwechslungsreich.

    Würde mich freuen wenn sich Jack White nicht wieder 10-13 Jahre Zeit lässt um sich in München blicken zu lassen

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben