Festival Community

Rammstein - RAMMSTEIN

Industrial, Berlin  Berlin (DE) On Tour

486 Kommentare (Seite 19)


  • Madpad77 Madpad77
    Hab’s 3 mal auf der Nachtschicht gehört , meine Favoriten wären : Zeig dich , Tattoo , Sex ,Puppe .
    Aber alles in allem echt gelungen das Teil ! Und ich Ärger mich noch mehr das ich leider keine Karten bekommen habe !

  • JackD JackD Edited
    Ich höre das Album gerade unterwegs nebenbei. Wenig bleibt bisher hängen.

    Wird besser zu Hause auf dem Plattenteller, dachte ich.
    Ganz schön platte Texte, dachte ich.
    Till wirkt etwas unkreativ und egal, dachte ich.

    Und dann kam Puppe.......

  • Dennidingo Dennidingo Edited
    Also ich persönlich finde Deutschland; Zeig dich; Ausländer;Sex und Tattoo am stärksten.
    Wobei ich Ausländer besonders hervorheben möchte. Wie ich finde das stärkste Lied auf dem Album und auch total einzigartig.

    Mit Puppe kann ich nicht wirklich was anfangen^^ sehr ungewohnt den Till so zu hören. edit: is doch irgendwie ganz geil

    Finde das Album aber auch sehr gelungen.

  • Roggan29 Roggan29
    Nach Durchlauf 1 sind Deutschland, Zeig dich, Ausländer und Puppe meine Favoriten.

  • Bury420 Bury420

    Roggan29 schrieb:
    Nach Durchlauf 1 sind Deutschland, Zeig dich, Ausländer und Puppe meine Favoriten.

    bei mir auch


  • Aloxe Aloxe
    Hat noch jemand die special edition bestellt?bei mir fehlt das booklet

  • RockVal986 RockVal986

    Aloxe schrieb:
    Hat noch jemand die special edition bestellt?bei mir fehlt das booklet

    Das Booklet ist hinter Richards Bild versteckt

  • Aloxe Aloxe
    Ich sollte mehr Nachtschichten machen...wie kann man nur so verstrahlt sein.
    Habs gefunden, danke

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    das album holt mich leider nicht so ganz ab

    tattoo / puppe / zeig dich, gefallen mir am besten

  • Pagi Pagi
    deutschland und radio haben mir vor album release auch schon ganz gut gefallen ... zu den anderen songs ... geht ganz gut rein das album und läuft bei mir seit (tagen) eigtl in dauerschleife... die besten für mich sind zeig dich, ausländer und diamant

  • laurax7 laurax7
    Hätte nicht gedacht, dass ich das Album so mögen würde, eventuell find ich es sogar besser als LIFAD, mal sehen.
    Ausländer ist definitiv mein Favorit, dicht gefolgt von Puppe, Deutschland (mitterweile) und Zeig Dich.
    Kein einziges schlechtes Lied auf dem Album für mich. Das wird die kommenden Tage garantiert noch ordentlich rotieren bei mir.

  • nima nima ADMIN
    Anscheinend bin ich der Einziger, der das Album Strunzlangweilg findet

  • Gizmo953 Gizmo953 Edited ONLINE
    Deutschland: Stark
    Radio: Gefällt mir mittlerweile doch ziemlich gut
    Zeig dich
    Ausländer wächst bei mir mit mehrmaligem hören.
    Sex: ist mir textlich viel zu Plump.
    Was ich liebe
    Puppe: siehe Ausländer
    Diamant: i.O.
    Weit Weg: s. Ausländer und Puppe
    Tattoo:
    Hallomann: Musikalisch als Outro i.O.

    Würde eine 7/10 geben.

  • RockVal986 RockVal986

    Aloxe schrieb:
    Ich sollte mehr Nachtschichten machen...wie kann man nur so verstrahlt sein.
    Habs gefunden, danke

    Gern, kein Ding ????

  • kato91 kato91

    nima schrieb:
    Anscheinend bin ich der Einziger, der das Album Strunzlangweilg findet

    Nö. Ich finde Deutschland und Radio super, wobei ersteres bei mir auch erst wachsen musste. Gut, hab nur einmal durchhören hinter mir, aber richtig hängen geblieben ist da nix neues. Radio hingegen fand ich direkt beim ersten Mal hören sehr catchy.

  • Dommaeh Dommaeh
    Das Album ist für mich eher schwach. Mit Zeig dich und Puppe zwei richtig gut Songs. Dann ein paar mittlere wie Deutschland, Radio oder Diamant und ein paar richtig schwache (z. B. Ausländer, Tattoo). Ich finde es teilweise musikalisch sehr langweilig und textlich haben Rammstein noch nie so einfach und flach abgeliefert. Sehr schade....

  • Nudellabrot Nudellabrot ONLINE
    Das Album gefällt mir, es gab eben beim erdten Durchlauf vieke Überraschungen. Rammstein probieren eben viel neues aus, das war abzusehen. Zehn Jahre sind ne lange Zeit, Till und Co haben sich weiterentwickelt. Und das wirkt sich eben auf die Musik aus.

    Für alle die es interessiert, der "Dunkle Parabelritter" hat auf YouTube eine äußerst interessante Interpretation zum Inhalt des Albums veröffentlicht.
    Ich muss mir das gleich nochmal anhören, aber wenn da was dran sein sollte, wäre es tatsächlich genial.



  • luc_pwd luc_pwd Edited

    schrieb:
    Das Album gefällt mir, es gab eben beim erdten Durchlauf vieke Überraschungen. Rammstein probieren eben viel neues aus, das war abzusehen. Zehn Jahre sind ne lange Zeit, Till und Co haben sich weiterentwickelt. Und das wirkt sich eben auf die Musik aus.

    Für alle die es interessiert, der "Dunkle Parabelritter" hat auf YouTube eine äußerst interessante Interpretation zum Inhalt des Albums veröffentlicht.
    Ich muss mir das gleich nochmal anhören, aber wenn da was dran sein sollte, wäre es tatsächlich genial.



    Hab es mir auch grade mal angesehen. Zuerst muss man mal sagen, das ist eine Review wie man sich sie wünscht. Respekt für den Dunklen Parabelritter, mega gut.

    Zu der Interpretation... das macht so viel Sinn, unfassbar. Und da wird mit Sicherheit sehr viel Wahrheit drin stecken. Rammstein wissen eben ganz genau was sie tun und nach so einer langen Zeit ohne neue Songs, wird man nicht einfach wahllos und ohne tiefgehendere Idee Songs machen und auch noch in der Konstellation innerhalb des Albums zusammenstellen. Somit ist meiner Meinung nach echt davon auszugehen, dass das die Absicht des Albums ist. Ich fand es ja ohnehin schon sehr gelungen, aber unter diesem Aspekt wird das Album noch mal auf eine ganz andere Ebene gehoben. Unglaublich genial!

  • AcidX AcidX Edited ONLINE
    Nach einigen Durchläufen mal der Versuch eines Reviews.

    Deutschland, Radio, Zeig Dich, Puppe, Weit weg und Hallomann für mich absolute Knaller. Textlich wie musikalisch. Dahinter Was ich liebe (wächst noch), Diamant (bisschen kurz), Tattoo (noch unschlüssig), Ausländer und besonders Sex kommen bei mir noch nicht so wirklich an... ersteres musikalisch und zweiters textlich. Die Theorie des Parabelritters ist interessant. Muss ich nochmal durchdenken...

    Rammstein können es noch. Zwar wiederholen sich Themen im Rammstein-Universum, aber dennoch kommen dabei feine Texte heraus. Musikalisch vieles dabei, hymnisch, poppig, ohrwurmig, gruselig, krank und kalt,aber auch melodiös und warm.

    Bin gespannt, wie das Album Live umgesetzt wird und wo die Songs im Spannungsbogen einer Show mit alten Songs gemischt werden und welche Klassiker herausfliegen. Und zu welchem Song eine neue Flake-Aktion geplant wird. Und wie eine Puppe im Stadionmaßstab zeflückt wird.

    Ich schätze, dass mindestens 8 Stücke mit ins Stadion kommen. Wenn ich mir einige Songs Live, in Dunkelheit, bei der Bühne vorstelle... da kommt schon Vorfreude auf.

  • DapperDan DapperDan

    nima schrieb:
    Anscheinend bin ich der Einziger, der das Album Strunzlangweilg findet

    Nö, same here.

  • _marv_ _marv_

    AcidX schrieb:
    Ich schätze, dass mindestens 8 Stücke mit ins Stadion kommen. Wenn ich mir einige Songs Live, in Dunkelheit, bei der Bühne vorstelle... da kommt schon Vorfreude auf.


    So viele ? Ich rechne eher nur mit 4-5 Songs: Deutschland, Radio, Zeig dich, Puppe + x

  • AcidX AcidX ONLINE
    Bei der Lifad Tour waren es anfangs 9, dann 8 Songs vom Album ... gehe davon aus, dass es diesmal ein ähnlicher Anteil sein könnte... Bühne und Show für jeden Song spezifisch in Szene gesetzt.

    Ich tippe auf alles außer Hallomann, Was ich liebe und Sex (und evtl Tattoo.)

  • Jakob93 Jakob93
    PUPPE ist sowas von gestört!

    Aber gleichzeitig eines der besten Rammstein Songs
    genauso wie AUSLÄNDER , DEUTSCHLAND,
    ZEIG DICH UND SEX UND HALLOMANN

  • MinistryOfDeath MinistryOfDeath

    schrieb:

    schrieb:
    Das Album gefällt mir, es gab eben beim erdten Durchlauf vieke Überraschungen. Rammstein probieren eben viel neues aus, das war abzusehen. Zehn Jahre sind ne lange Zeit, Till und Co haben sich weiterentwickelt. Und das wirkt sich eben auf die Musik aus.

    Für alle die es interessiert, der "Dunkle Parabelritter" hat auf YouTube eine äußerst interessante Interpretation zum Inhalt des Albums veröffentlicht.
    Ich muss mir das gleich nochmal anhören, aber wenn da was dran sein sollte, wäre es tatsächlich genial.



    Hab es mir auch grade mal angesehen. Zuerst muss man mal sagen, das ist eine Review wie man sich sie wünscht. Respekt für den Dunklen Parabelritter, mega gut.

    Zu der Interpretation... das macht so viel Sinn, unfassbar. Und da wird mit Sicherheit sehr viel Wahrheit drin stecken. Rammstein wissen eben ganz genau was sie tun und nach so einer langen Zeit ohne neue Songs, wird man nicht einfach wahllos und ohne tiefgehendere Idee Songs machen und auch noch in der Konstellation innerhalb des Albums zusammenstellen. Somit ist meiner Meinung nach echt davon auszugehen, dass das die Absicht des Albums ist. Ich fand es ja ohnehin schon sehr gelungen, aber unter diesem Aspekt wird das Album noch mal auf eine ganz andere Ebene gehoben. Unglaublich genial!

    Könnte halt auch einfach Zufall sein. Menschen neigen gerne dazu, sich für vollkommen zufällige Dinge Geschichten auszudenken, nur um diese erklären zu können.

    Alles in allem muss ich sagen bin ich etwas enttäuscht von dem Album. Das fängt bei der Verpackung schon an. Von entstellten Gesichtern, über tote Embryos bis hin zu Flugrekordern ist man ja einiges an Kontroverse gewohnt, aber das aktuelle Album ist mir einfach zu schlicht. Musikalisch sind einige Schmankerl auf dem Album, das kann leider jedoch nicht über die textlichen Aussetzer hinwegtäuschen. Bereits auf seinen Solo-Veröffentlichungen hat man Till Lindemann angemerkt, dass er nicht mehr die gleiche lyrische Raffinesse wie früher besitzt. Die meisten neuen Songs beschränken sich auf plumpe Wortspiele. Mag vielleicht hin und wieder passen, in der Fülle finde ich es ziemlich ideenlos.

    Sehe dort jetzt auch nicht wirklich eine musikalische Weiterentwicklung. Klar Songs wie Ausländer hören sich anders, aber nicht zwingend besser an. Sicherlich gewinnen einige Songs noch an Bedeutung. Ich finde Deutschland mittlerweile auch wesentlich beeindruckender als bei seiner Veröffentlichung. Tattoo und Zeig dich haben ziemlich geniale Riffs, auch Radio kann da punkten. Im Großen und Ganzen hätte ich jedoch mehr erwartet. Wäre glaube ich nicht schlimm, wenn das wirklich das Abschlusswerk sein sollte. Auch wenn ich mir dafür etwas imposanteres gewünscht hätte.

  • DapperDan DapperDan
    Also ich kann mit der Interpretation des dunklen Ritters nicht viel anfangen. Ich interpretiere schon mal Ausländer ganz anders, für mich klingt das eher nach nem Sextouristen mit kleiner Hommage an Full Metal Jacket ("ich Liebe machen laaaang"). Dann würd's zwar immer noch irgendwie in seine Story des Großen Ganzen passen, aber wie ergibt das denn Sinn, wenn auch noch Deutschland und Radio auf dem Album zu finden sind? Für die Interpretation lässt der Ritter also gleich mal 20 % (ja ja, fick die Mathematik) des Albums weg.

    Ich halt mich da eher an Till, der die Frage nach der Interpretation seiner Texte mal schulterzuckend ungefähr mit "kommt halt an Text rein, was zur Musik/den Riffs passt" beantwortet hat. Das Album ist jetzt nicht total schlecht, das will ich nicht sagen, aber "ich bin enttäuscht, total enttäuscht".

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben