Festival Community

Phil Collins Tour 2019

Pop, London  London (GB)

92 Kommentare (Seite 4)


  • RedForman RedForman 06.04.2019 12:24 Uhr ONLINE
    Würde rein terminlich und logistisch auch gut noch zu München passen.

  • RedForman RedForman 17.04.2019 20:24 Uhr Edited ONLINE
    Mike & the Mechanics sind in Berlin und Stuttgart dabei. Bei München macht man es spannend! Aber vermutlich auch M&tM - heute ist ja noch das München-Konzert.

  • ludilike ludilike 18.04.2019 20:22 Uhr
    Wet Wet Wet sind Support in München! Grade eine Pressemitteilung in das Postfach meines Magazins eingetrudelt, wird also wohl die Tage dementsprechend kommuniziert werden. Finde ich eher... langweilig, leider. Nile Rodgers als auch M&tM (gestern gesehen, absolut top!) wären wesentlich besser gewesen.


  • LIFAD92 LIFAD92 Edited
    Bei Eventim gibts aktuell für entspannte 77 Euro Lucky Dip Tickets

    EDIT: Gibts nur Mittwochs. Wenn man bedenkt, dass die regulär günstigsten Tickets z.B. für Berlin bei 123,00 Euro liegen, ist das durchaus ne Überlegung wert.

  • AcidX AcidX
    Lol... Lucky Dip für Berlin kosten 77, für Köln 100... scheinbar muss man noch das Stadion jn Berlin vollbekommen, wobei es auch in Köln auf den Oberrängen Lücken gibt...

    Ich denke, es wird einen aisgiebigen Zweitmarkt geben.

  • tricho tricho
    Kann jemand was zu den Stage Times sagen?

  • igor01 igor01
    War jemand auf den letzten Konzerten (Stuttgart, Berlin oder so?)
    Mich würde mal interessieren wie der "Zweitmarkt" vor den Stadien aussah. Wollen am Samstag auf gut Glück nach Hannover.

  • Nikrox Nikrox

    tricho schrieb:
    Kann jemand was zu den Stage Times sagen?

    In Berlin hat der Support ca. 18:45 angefangen.
    Phil Collins 20:30 bis 22:30 etwa.

  • tricho tricho

    Nikrox schrieb:

    tricho schrieb:
    Kann jemand was zu den Stage Times sagen?

    In Berlin hat der Support ca. 18:45 angefangen.
    Phil Collins 20:30 bis 22:30 etwa.

    Danke!

  • Schmiddie Schmiddie

    Nikrox schrieb:

    tricho schrieb:
    Kann jemand was zu den Stage Times sagen?

    In Berlin hat der Support ca. 18:45 angefangen.
    Phil Collins 20:30 bis 22:30 etwa.

    Vielen Dank dafür!

  • Adlertreu4ever Adlertreu4ever
    Das war einfach nur richtig gut heute abend in Köln

  • Honk850 Honk850
    Kann jemand was sagen wie es mit Tickets vorm Stadion aussah? Ich überlege morgen spontan noch nach Köln zu fahren.

  • Maui1305 Maui1305
    Gestern waren die -immer vertretenen - Wiederverkäufer da, welche bis kurz vor Schluss einen "Mehrwert" erzielen wollten. Dann gingen 140 er Tickets für 110 über die Hände!!

    Zumindest gestern gab es wenig Angebote. Ein weiteres Problem. Die Preise sind derartig hoch (140 Euro für Nordtribüne: Unbedingt meiden: Dort kracht und scheppert es nur!!) auch Seitentribühnenplätze kosten Original um 190 Euro. Da sind Schnäppchen fast ausgeschlossen. Ich hatte Glück und ein Rigger bot mir ein Ticket ( N1) Originalpreis 132 Euro) sehr günstig an. Aber wie gesagt, keine N-Karten; extremer Hall, da auch die Delay-Systeme auf die Betonwände und Glasabdeckungen ballern!!

    Ansonsten : Unterhaltung; Freude und Sentimentalität in Hochkultur!!!

  • Furby104 Furby104
    Bei Facebook ist auch nicht wirklich was...

  • concertfreak concertfreak
    Ist von hier heute noch jemand in München dabei?

  • ludilike ludilike

    concertfreak schrieb:
    Ist von hier heute noch jemand in München dabei?

    Ja hier! Wet Wet Wet waren leider todlangweilig, aber Phil Collins war gut. Ganz toll war "You Know What I Mean" mit Sohnemann am Klavier. Er schien auch richtig Lust zu haben. Kann man nicht klagen, tolles Konzert! Insbesondere "In The Air Tonight" - absolute Gänsehaut!

    Einziges Manko: bei Stadion-Konzerten braucht es DRINGEND mehr Show. Nur so eine Mini-Leinwand ist viel zu wenig. So war es streckenweise doch etwas fad, man sieht ja quasi nur Ameisen auf der Bühne. 50.000 von 72.000 möglichen Plätzen waren wohl verkauft, laut Veranstalter.

  • Maui1305 Maui1305
    Leider werden durch sehr nahen Aufbaus des Mischpultes zur Bühne immens viel Platz nach hinten ( auch noch die besten Mitte-Plätze) für die Zuschauer zerstört. Mich ärgert das bei fast jedem Konzert, besonders bei Festivals, weil so massig "Mitte-Platz " verschenkt wird. Da sollten sich ein paar dynamische Menschen einige "Lösungsgedanken" machen!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben