Festival Community

A Perfect Circle Tour 2018

Alternative Rock, Los Angeles  Los Angeles (US)

121 Kommentare (Seite 5)


  • moai moai 10.12.2018 21:53 Uhr
    Amsterdam war eine Klasse für sich.

    Dort sah es wie folgt aus:
    19.30 Chelsea Wolfe
    20.45 A Perfect Circle

  • juschu juschu 10.12.2018 22:21 Uhr
    Danke, Hoffe das sieht in HH auch so aus. Die Zeit für die Anreise ist leider knapp.

  • AcidX AcidX 11.12.2018 00:01 Uhr
    Grad in Köln wars 20 Uhr Chelsea Wolfe und 21:15 Uhr APC bis 23 Uhr.

    Richtig richtig stark. Leider nur Mitte-Rand-Platz erwischt, daher nur in Teilen stereo. Aber die Songs schocken. Riesige Energie. Kannte in erste Linie nur die aktuelle Platte, aber der Rest ebenfalls gut. Immer wieder Steigerungen. Gerne wieder. Oder ich werd doch irgendwie mal mit Tool warm.

    War sehr überrascht, dass das Foto- und Film-Verbot so gut angenommen wurde. Hab im ersten Drittel des Saals nur zweimal kurz ein Handy für ein Foto gesehen. Lag wohl am Durchnittsalter. Kann man sich aber dran gewöhnen.

  • Nikrox Nikrox 11.12.2018 08:55 Uhr
    Überlege spontan nach Hamburg zu fahren. Wie schlimm ist die Sporthalle denn? Man liest ja von furchtbarer Akustik. Hängt das von der Position ab oder ist es überall scheiße?
    Die weite Anreise sollte sich schon lohnen...

  • juschu juschu 11.12.2018 12:17 Uhr

    AcidX schrieb:
    Grad in Köln wars 20 Uhr Chelsea Wolfe und 21:15 Uhr APC bis 23 Uhr.

    Das wäre perfekt. Danke für die Info.

    Ich freue mich sehr auf das Konzert!


  • Insignificance Insignificance 11.12.2018 12:25 Uhr

    Nikrox schrieb:
    Überlege spontan nach Hamburg zu fahren. Wie schlimm ist die Sporthalle denn? Man liest ja von furchtbarer Akustik. Hängt das von der Position ab oder ist es überall scheiße?
    Die weite Anreise sollte sich schon lohnen...

    Die Akustik ist tatsächlich katastrophal und ich bin meines Erachtens nicht mal besonders empfindlich. Wenn man dennoch nicht auf ein Konzert dort verzichten kann, empfehle ich Innenraum, vorderes Drittel.

  • Stebbard Stebbard 11.12.2018 12:53 Uhr
    Normalerweise ist die Sporthalle wirklich keine gute Location, aber bei Sigur Rós war die Akustik zuletzt wirklich sehr in Ordnung.

  • Nikrox Nikrox 11.12.2018 13:08 Uhr
    Hab jetzt einfach mal Zug und Hostel gebucht

    Beiße mir sonst extrem in den Arsch, wenn ich nicht hingehe. Wer weiß ob bzw wann sie nochmal touren.

    Bin ja alleine, da kann man sich ja easy nach vorne in die Mitte stellen. Da wird es hoffentlich halbwegs passen. Wirklich voll scheint es ja auch nicht zu werden. Muss jetzt nur noch ein Ticket schießen. Scheinen viele Hardtickets im Umlauf zu sein. Das wird etwas schwierig aus Berlin. Aber wird schon klappen.

  • Küstenknappe Küstenknappe 14.12.2018 19:40 Uhr
    Grandios guter Auftritt von APC gestern in Hamburg. Die furchtbare Sporthalle war gut gefüllt, die Akustik war nicht so schlecht wie befürchtet. Line-Up hat mir sehr gut gefallen, mir hats etliche Male den Entenparka über den Body gejagt. 10 vor 11 war Schluss, hätte gerne länger dauern dürfen.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 14.12.2018 21:41 Uhr

    schrieb:
    Grandios guter Auftritt von APC gestern in Hamburg. Die furchtbare Sporthalle war gut gefüllt, die Akustik war nicht so schlecht wie befürchtet. Line-Up hat mir sehr gut gefallen, mir hats etliche Male den Entenparka über den Body gejagt. 10 vor 11 war Schluss, hätte gerne länger dauern dürfen.

    Die Setlist aus Hamburg schien auch um 3 Songs kürzer zu sein ....
    Ich wäre echt super gerne vor Ort gewesen aber ich musste meine Anreise krankheitsbedingt leider canceln :/

  • fulli fulli 14.12.2018 22:42 Uhr
    Hab gelesen, Maynard hat nen frühen Abgang gemacht, nachdem er den Leuten "erlaubt" hat, in Massen ihre Handys zu zücken.

  • Nikrox Nikrox 15.12.2018 00:04 Uhr
    Ja gestern gabs 3 Songs weniger. Gabs aber bei der Tour einige Male. Aber das erste mal, dass so wenig vom neuen Album gespielt wurde.

    Mir aber ganz egal. Es wurde alles gespielt, was ich mir gewünscht habe. Mit 5 Thirteenth Step Songs auch mehr als sonst. Und allein für The Noose und The Package hat sich die Anreise aus Berlin gelohnt.

    Der Sound wurde auch besser mit der Zeit. War jetzt nicht super, aber auch weit von beschissen entfernt.

    Alles in allem sehr happy, dass ich mich spontan dafür entschieden habe. Wer weiß wann bzw. ob sie nochmal touren. Auch wenn Billy bis nächstes Jahr gesagt hat, wenn ich es richtig verstanden habe. Tool ist ja jetzt erstmal angesagt bei Maynard.

    Das mit der Kamera-Erlaubnis beim letzten Song gab es in Köln auch. Fand ich sehr cool. So hab ich mein Erinnerungsbild, wurde aber für das restliche Konzert kaum gestört und konnte mich voll drauf einlassen. Sehr schönes Gefühl!

  • TheMo TheMo 15.12.2018 02:43 Uhr
    Finde das mit der "Kamera-Erlaubnis" irgendwie bescheuert. Entweder ganz oder gar nicht. Würde mich freuen, wenn das bei Tool nächstes Jahr richtig durchgezogen wird. Gibt es dazu eigentlich schon irgendwelche Infos?

    Mach ja selbst gerne mal ein Foto bei einem Konzert. Aber nächstes Jahr, vielleicht sogar gerade beim Auftakt in Berlin, stelle ich mir die mögliche Präsenz von Handydisplays schon sehr nervig vor. Da kann ich auch selber gern auf ein Foto verzichten.

  • Madpad77 Madpad77 15.12.2018 08:19 Uhr Edited ONLINE
    Bei der letzen Tool Tour waren Große Plakate am Eingang und in den Hallen mit durchgestrichenen Handys ! Und ich meine mich erinnern zu können das die ?Security Leute? auch nochmal drauf hingewiesen haben ...

    Hab meins aber auch direkt bei jedem Konzert im Auto gelassen weil ich?s wusste ...

  • Nikrox Nikrox 15.12.2018 10:24 Uhr

    TheMo schrieb:
    Finde das mit der "Kamera-Erlaubnis" irgendwie bescheuert. Entweder ganz oder gar nicht. Würde mich freuen, wenn das bei Tool nächstes Jahr richtig durchgezogen wird. Gibt es dazu eigentlich schon irgendwelche Infos?
    Mach ja selbst gerne mal ein Foto bei einem Konzert. Aber nächstes Jahr, vielleicht sogar gerade beim Auftakt in Berlin, stelle ich mir die mögliche Präsenz von Handydisplays schon sehr nervig vor. Da kann ich auch selber gern auf ein Foto verzichten.

    Aber warum? Das Verbot wurde doch nur für zwei Minuten aufgehoben. Das komplette Konzert davor gab es keinerlei Handys. Dazu kommt, dass der letzte Song auch kein krasser Hit war, der dadurch zerstört wurde.

    Bei Tool dürfen sie es gerne genauso durchziehen. Und wenns passt, gibts vielleicht ganz am Ende noch einmal eine Möglichkeit kurz ein Bild zu schießen. Wir leben nun mal in der Zeit der Smartphones. Früher habe ich halt Bilder mit der Digi-Cam genacht. Ein, zwei Bilder als Erinnerung sind doch okay, in meinen Augen. Hauptsache kein ewiges gefilme.

  • juschu juschu 15.12.2018 16:41 Uhr

    Nikrox schrieb:
    Auch wenn Billy bis nächstes Jahr gesagt hat, wenn ich es richtig verstanden habe.


    "See you in 2019 in one or another form" habe ich im Kopf.
    Könnte sich jetzt auch auf Tool und Ashes Divide beziehen...

  • daniel8596 daniel8596 16.12.2018 14:43 Uhr Edited
    Keine Judith in Hamburg, schon sehr ärgerlich....


  • juschu juschu 16.12.2018 16:12 Uhr Edited

    daniel8596 schrieb:
    Keine Judith in Hamburg, schon sehr ärgerlich....


    Ganz so schlimm ist es ja nicht: www.dasoertliche.de

    Schlimmer fand ich da die buhende Frau neben mir, die sich permanent darüber aufgeregt hat, dass man den Sänger ja nicht sehen könne...

  • Stuffi_95 Stuffi_95 16.12.2018 16:56 Uhr

    schrieb:

    daniel8596 schrieb:
    Keine Judith in Hamburg, schon sehr ärgerlich....


    Ganz so schlimm ist es ja nicht: www.dasoertliche.de

    Schlimmer fand ich da die buhende Frau neben mir, die sich permanent darüber aufgeregt hat, dass man den Sänger ja nicht sehen könne...

    Darüber haben sich in Köln auch einige beschwert

  • juschu juschu 16.12.2018 16:58 Uhr Edited
    Ich habe mir verkniffen, ihr zu erklären, dass da sicherlich einer der Spots ausgefallen wäre, der Sänger da aber nicht weg kann, weil sein Mikro fest installiert sei...

  • LightCurves LightCurves 16.12.2018 23:14 Uhr
    In Wien auch gekürzte Setlist (in Krakau gabs die volle).

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben