Festivals United

Wrestling

eröffnet von sadfad am 27.07.2017 10:16 Uhr - letzter Kommentar von lollapalooza37

304 Kommentare (Seite 12)


  • sadfad sadfad 19.03.2020 10:01 Uhr SUPPORTER
    Ich habe eben gelesen, dass Wrestlemania jetzt an zwei Abenden stattfindet

  • Baltimore Baltimore 19.03.2020 11:28 Uhr
    Anders geht es wohl nicht, weil sonst zu viele Leute auf einmal im Performance Center wären,

    Fand Raw schon echt spooky gestern im TV.

  • Archer Archer 03.04.2020 19:46 Uhr Edited
    twitter.com

    Für mich im Moment nicht sehr interessant, aber für die Zukunft eine tolle Sache.


  • The_Game The_Game 03.04.2020 22:12 Uhr
    Nebenbei der Hinweis, dass aktuell das WWE Network kostenlos ist - nicht eingeschlossen aktuelle PPV Übertragung.
    Aber NXT, Smackdown, RAW, alte PPVs usw...

    gucke mich gerade zwischendurch durch nen paar Wrestlemanias.

    Und nein das ist nicht der regelmäßig beworbene Probemonat.

  • Luddddi Luddddi 05.04.2020 16:30 Uhr Edited SUPPORTER
    Noch niemand?

    Fand's eigentlich ganz unterhaltsam Das Laddermatch war ganz nett und Rollins vs KO auch nicht verkehrt.
    Zayn vs. Bryan und Elias vs. Corbin hätte man sich mMn sparen können.

    Ich wusste nicht so wirklich, was ich vom Boneyard Match halten soll. Ich mag die Matchform allgemein schon nicht und grade zu Beginn hat es mich sehr gestört, dass es doch sehr filmisch wirkte und weniger wie ein Match, aber ok. Am Ende dann unterhaltsam, aber es hätte keine 5 Minuten länger gehen dürfen mMn.

    Becky zum Glück mit dem Sieg. Mir hätte es besser gefallen, wenn sie eindeutiger gewonnen hätte, aber nungut. Das Match war kurz und kurzweilig.

    Schön, dass Braun endlich seinen wohlverdienten großen Titel hat. Schade, auf welche Art und Weise er ihn gewonnen hat. Leider wohl nur Übergangschampion, bis Reigns wieder fit ist.



    Befürchte ähnliches auch bei Drew heute. Da steht man endlich ganz oben und feiert dann alleine vor einer leeren Halle. Schade für die Leute. (Ohne jetzt eine Debatte anfangen zu wollen, ob und wieso man das überhaupt durchziehen muss.)

  • Archer Archer 05.04.2020 17:24 Uhr
    Den B-Movie fand ich super, den Rest hab ich ehrlicherweise gar nicht geguckt. Ich hab zu Beginn der Geistershows es versucht, aber Wrestling ohne Fans funktioniert für mich einfach nicht. Heute könnte dann das FFH-Match den Boneyard noch toppen, Trash pur.

  • SickShit SickShit 15.04.2020 22:30 Uhr
    Momentan kommen ein Haufen Entlassungen bei der WWE. Neben Backstage Mitarbeiter wurden folgende Wrestler bisher entlassen...

    - Drake Maverick (James Curtin)
    - Curt Hawkins (Brian Myers)
    - Karl Anderson (Chad Allegra)
    - Luke Gallows (Drew Hankinson)
    - Heath Slater (Heath Miller)
    - Aiden English (Matthew Rehwoldt)
    - Eric Young (Jeremy Fritz)
    - EC3 (Michael Hutter)
    - Lio Rush (Lionel Green)
    - Kurt Angle
    - Sarah Logan (Sarah Rowe)
    - Mike Chioda
    - Primo (Edwin Colon)
    - Epico (Orlando Colon Nieves)
    - Rowan (Joseph Ruud)
    - Mike Kanellis (Mike Bennett)
    - Maria Kanellis
    - Zack Ryder (Matthew Cardona)
    - No Way Jose (Levis Valenzuela)
    - Rusev (Miroslav Barnyashev)

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 15.04.2020 22:42 Uhr
    Hoffe die Good Brothers und Rusev landen in New Japan, wenn der Laden irgendwann wieder läuft. Für einige andere wirds sicher schwierig

  • Luddddi Luddddi 15.04.2020 23:18 Uhr SUPPORTER
    Durchaus einige prominente Namen dabei. Da kam Corona bestimmt gelegen, um ein bisschen auszusortieren.

  • Baltimore Baltimore 15.04.2020 23:28 Uhr
    Unbestätigten Gerüchten nach sind auch sie IIconics, Ruby Riott und Kairi Sane dabei.

    Gerade Ruby und Kairi zu kicken wäre schon sehr dumm.
    Würde aber dazu passen, dass Asuka jetzt eventuell wieder gepushed werden soll.

  • Luddddi Luddddi 26.10.2020 00:47 Uhr SUPPORTER
    Nachdem ich zuerst dachte, dass es doch ganz unterhaltsam werden könnte, war das glaube ich das mit Abstand schlechteste Match der letzten Jahre. Meine Fresse.


  • Kaan Kaan 26.10.2020 10:16 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Der Uhrzeit des Posts nach meinst du den Opener des PPVs? Habe nur die Zusammenfassung und Reaktionen bei Twitter gelesen. Wirklich gut scheint nur das HiaC Match der Damen gewesen zu sein.

  • Archer Archer 26.10.2020 11:13 Uhr
    Reigns vs Uso findet man auch überall, wo es Podcasts gibt.

  • Luddddi Luddddi 26.10.2020 15:55 Uhr SUPPORTER

    Kaan schrieb:
    Der Uhrzeit des Posts nach meinst du den Opener des PPVs? Habe nur die Zusammenfassung und Reaktionen bei Twitter gelesen. Wirklich gut scheint nur das HiaC Match der Damen gewesen zu sein.

    Genau. Da hab ich mir im Nachhinein ja lieber die auf 2 Moves beschränkten Matches von Lesnar angesehen.

    Seh ich auch so. Main Event war ok, aber nicht gut. Den Rest konnte man vergessen mMn. Damenmatch (wie so oft in den letzten Jahren) mit Abstand das beste Match des Abends trotz einiger kleines Botches beim Aufbau. Das war schon richtig gut, dabei dachte ich, dass Bayley und Banks bei mir sowas von over sind.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 27.10.2020 15:02 Uhr
    Gerade mal durchgeskippt. Diesen Quatsch kann ich mir einfach nicht mehr geben.

  • Kaan Kaan 27.10.2020 20:44 Uhr SUPPORTER ADMIN

    masterofdisaster666 schrieb:
    Gerade mal durchgeskippt. Diesen Quatsch kann ich mir einfach nicht mehr geben.

    Probier's mal mit AEW.

  • mattkru mattkru 27.10.2020 21:45 Uhr
    Mal so blöd als Laie in die Runde gefragt: gibt es auch Wrestling, der sich auf den Schaukampf reduziert und möglichst wenig bis kein Storytelling beinhaltet?


  • Kaan Kaan 27.10.2020 23:07 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Bei AEW und NJPW ist der Wrestlinganteil sehr viel höher als bei der WWE. Komplett ohne Storytelling geht es auch nicht.

    AEW hat mit AEW Dark eine wöchentliche YouTube-Show in der es fast nur Matches gibt mit so gut wie gar keinen Promos. Dark ist halt vor allem auch dafür gedacht Nachwuchstalenten eine Plattform zu bieten. Storylines aus der Hauptshow werden teilweise fortgeführt aber in der Regel nicht mit großem Impact weil das Dynamite vorbehalten ist.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 31.10.2020 12:34 Uhr SUPPORTER
    @Kaan: Ich hab dir mal eine PN geschickt bezüglich AEW.

  • KleineJule KleineJule 09.11.2020 13:42 Uhr

    schrieb:
    Mal so blöd als Laie in die Runde gefragt: gibt es auch Wrestling, der sich auf den Schaukampf reduziert und möglichst wenig bis kein Storytelling beinhaltet?

    NJPW hat sehr viel subtiles storytelling bzw long term storytelling und inringstorytelling... Und sehr sehr viele, sehr sehr gute und abwechslungsreiche matches.

    Haben G1 tournament hauptsächlih mit japanischem kommentar geguckt und das hat nicht gehindert den matches zu folgen und sich begeistern zu lassen

  • Luddddi Luddddi 23.11.2020 04:41 Uhr SUPPORTER
    Für die derzeitigen WWE-Verhältnisse ein ganz ordentliches PPV. Die beiden Elimination-Matches waren leider überhaupt nicht gut. Die restlichen Matches waren dafür okay bis sehr unterhaltsam. Mein Highlight war das Tag-Team-Match.

    Zum Mainevent: MMn das beste Match von Reigns seit sehr langem und dann wird das so bescheuert beendet. Dumm, einfach nur dumm. Da braucht man sich als WWE einfach nicht wundern, dass AEW boomt.

    Aber alles egal heute, die letzten 20 Minuten waren ziemlich cool!
    Bevor irgendjemand das noch unvoreingenommen nachschauen will, pack ichs mal in die Spoilerbox.
    Man man man, irgendwie will man nicht so wirklich glauben, dass es jetzt endgültig vorbei ist mit dem Undertaker. Dass man ihn hin und wieder noch sehen wird, halte ich für gesetzt, aber so gar keine Matches mehr? Das ist einfach sehr schade. Auch wenn ich mittlerweile nur noch die PPVs schaue in der WWE - der Undertaker hat ziemlich viele meiner Freunde überhaupt erst zum Wrestling gebracht. Die Fehde gegen Batista war die Zeit, in der wir noch als Kinder nachts auf DSF (?!) Smackdown geschaut haben. Und da stand er schon gut 15 Jahre als Undertaker im Ring.
    Fand es für Corona-Verhältnisse wirklich sehr schön gemacht und da juckt es auch nicht, dass da ganz viel Zuschauergeräusche vom Band kamen und das teilweise richtig schlecht gemischt. Das war einfach nur ein schöner, nostalgischer Moment. Definitiv einer der größten, wenn nicht der größte überhaupt seiner Zunft.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 03.12.2020 04:03 Uhr
    Wow. #AEWDynamite

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 03.12.2020 08:02 Uhr SUPPORTER
    Ich musste gestern noch die AEW Folge letzter Woche nachholen. Will die von dieser Nacht evtl. heute schauen. Kann mir jemand sagen wie lange die läuft?

    Danke nochmal Kaan für die Einführung! Ich komme echt noch nicht richtig mit den Stories klar, aber das wird langsam. Schwerer als ich dachte, definitiv!

  • Archer Archer 03.12.2020 16:12 Uhr Edited
    Dynamite läuft immer 2 Stunden, da es bei Fite keine Werbung gibt. Übrigens eine sehr gelungene Episode, da kam jemand hereingeschneit.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 03.12.2020 16:15 Uhr SUPPORTER
    Okay. Hätte gedacht die würde länger dauern, weil die ja irgendwie als Special Folge und was Besonderes angeteasert wurde. Zwei Stunden schaffe ich heute Abend. Hab schon Bock.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben