Festivals United

Queens of the Stone Age - Villains

Alternative, Palm Desert  Palm Desert (US) 3 Festivals

27 Kommentare


  • blubb0r blubb0r 15.06.2017 17:29 Uhr Edited
    Queens of the Stone Age - Villians



    Informationen zum Album:
    ?The title Villains isn?t a political statement. It has nothing to do with Trump or any of that shit. It?s simply 1) a word that looks fantastic and 2) a comment on the three versions of every scenario: yours, mine and what actually happened? Everyone needs someone or something to rail against?their villain?same as it ever was. You can?t control that. The only thing you can really control is when you let go."?Joshua Homme.

    Produced by Mark Ronson and co-produced by Mark Rankin and mixed by Alan Moulder, Villains is the first full album offering from Queens Of The Stone Age since 2013?s ?Like Clockwork. Out on August 25th 2017 on Matador Records, the album is available across three formats.

    Tracklisting:

    1. Feet Don?t Fail Me
    2. The Way You Used To Do
    3. Domesticated Animals
    4. Fortress
    5. Head Like A Haunted House
    6. Un-Reborn Again
    7. Hideaway
    8. The Evil Has Landed
    9. Villains Of Circumstance


    Erster Track:



  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 15.06.2017 17:48 Uhr SUPPORTER
    Das Album heißt Villains, wenn ich's richtig hab?

  • TheWizard TheWizard 15.06.2017 17:49 Uhr
    Das ist einfach extrem witzig. Auch wie sie das mit Mark Ronson handeln. Finds übrigens eine sehr interessante Kombination und bin richtig gespannt auf die Platte!



  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 15.06.2017 17:54 Uhr
    Dieses Lied ist ebenfalls auf dem 9 Lieder kurzen Album:


  • JackD JackD 15.06.2017 18:09 Uhr
    Kurz ist relativ. 48 Minuten laut iTunes.

  • Keyser Keyser 16.06.2017 00:24 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Queens of the Stone Age - Villians



    Informationen zum Album:
    ?The title Villains isn?t a political statement. It has nothing to do with Trump or any of that shit. It?s simply 1) a word that looks fantastic and 2) a comment on the three versions of every scenario: yours, mine and what actually happened? Everyone needs someone or something to rail against?their villain?same as it ever was. You can?t control that. The only thing you can really control is when you let go."?Joshua Homme.

    Produced by Mark Ronson and co-produced by Mark Rankin and mixed by Alan Moulder, Villains is the first full album offering from Queens Of The Stone Age since 2013?s ?Like Clockwork. Out on August 25th 2017 on Matador Records, the album is available across three formats.

    Tracklisting:

    1. Feet Don?t Fail Me
    2. The Way You Used To Do
    3. Domesticated Animals
    4. Fortress
    5. Head Like A Haunted House
    6. Un-Reborn Again
    7. Hideaway
    8. The Evil Has Landed
    9. Villains Of Circumstance


    Erster Track:




    Mark Ronson produziert die Queens. Wie das wohl klingen mag?
    Genau so.

  • TheMo TheMo 17.06.2017 21:53 Uhr Edited
    Oh Gott, wie geil ist der Song bitte? Knaller! Live sicher richtig fetzig. Auch schön, dass im Line Up alles so geblieben ist. Mit Theodore haben sie gerade live einfach ein völlig neues Level erreicht. Unendliche Vorfreude aufs Album und das Konzert in Berlin!

  • blubb0r blubb0r 16.07.2017 21:26 Uhr


    das klingt wahnsinnig gut.

  • lcalert lcalert 16.07.2017 21:37 Uhr
    Oh yeah, das ist richtig stark

  • TheWizard TheWizard 09.08.2017 15:08 Uhr Edited
    3 Durchgang seit gestern Abend. Absolut geniale Platte! Bisher klar Album des Jahres.

    Opener Feet Don't Fail Me bei der Tour auch zu Beginn wäre mega. Ansonsten gerade auch der ruhigere Song Fortress auf alle Fälle bei den Favoriten dabei. The Way You Used To Do war eigentlich null aussagekräftig hinsichtlich des Albums und sticht im Gesamtbild so klar als Single heraus

    Favoriten: Feet Don't Fail Me, Fortress, Head Like A Haunted House, The Evil Has Landed(!)

  • shellshock shellshock 09.08.2017 15:30 Uhr
    Wo gibt es denn das ganze Album zu hören?


  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 09.08.2017 16:06 Uhr
    3 Möglichkeiten:

    1. Troll.

    2. Album über Presse / Kontakte gekriegt.

    3. Gibt einen Leak.

    Denke zweiteres stimmt.

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90 09.08.2017 16:13 Uhr Edited

    MyChemGD1234 schrieb:
    3 Möglichkeiten:

    1. Troll.

    2. Album über Presse / Kontakte gekriegt.

    3. Gibt einen Leak.

    Denke zweiteres stimmt.

    Das Album ist geleaked soweit ich weiß. Kurzzeitig gab es das Album zumindest bei Youtube. Naja ich warte ab, sind ja eh nur noch knapp 2 Wochen. Ich habe z.B. damals von der Intro auch das The Slow Show Album knapp 2-3 Wochen vor Release bekommen.

  • AcidX AcidX 09.08.2017 16:15 Uhr

    ArcticMonkey90 schrieb:

    MyChemGD1234 schrieb:
    3 Möglichkeiten:

    1. Troll.

    2. Album über Presse / Kontakte gekriegt.

    3. Gibt einen Leak.

    Denke zweiteres stimmt.

    Das Album ist geleaked soweit ich weiß. Kurzzeitig gab es das Album zumindest bei Youtube. Naja ich warte ab, sind ja eh nur noch knapp 2 Wochen. Ich habe z.B. damals von der Intro auch das The Slow Show Album knapp 2-3 Wochen vor Release bekommen.

    Jip.

    www.laut.de

    Aber ich warte auch.

  • shellshock shellshock 10.08.2017 10:38 Uhr
    Das was ich bisher gehört habe klingt schon wesentlich besser als das Album zuvor. Gefällt mir

  • blubb0r blubb0r 10.08.2017 17:22 Uhr

    schrieb:
    Das was ich bisher gehört habe klingt schon wesentlich besser als das Album zuvor. Gefällt mir

    Like Clockwork war genial?!

    Wenn is annähernd so gut ist (wäre)...

  • shellshock shellshock 10.08.2017 19:40 Uhr

    blubb0r schrieb:

    schrieb:
    Das was ich bisher gehört habe klingt schon wesentlich besser als das Album zuvor. Gefällt mir

    Like Clockwork war genial?!

    Wenn is annähernd so gut ist (wäre)...

    Era Vulgaris und Songs for the Deaf waren genial. Like Clockwork war gut. An das Album kommt Villains jedenfalls locker ran.


  • blubb0r blubb0r 10.08.2017 19:43 Uhr
    ...Like Clockwork
    Era Vulgaris /Songs For The Deaf
    Songs For The Deaf /Era Vulgaris
    Lullabies To Paralyse
    Queens of the Stone Age
    Rated R

    so würde ich bewerten. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. Und zwischen LC und EV ist bei mir ne Lücke.
    Mal schauen, wo sich da Villains einpendelt

  • JackD JackD 10.08.2017 19:48 Uhr Edited
    Nichts geht über Songs for the Deaf. Gar nichts. ...Like Clockwork rangiert bei mir auch im Mittelfeld. Aber das ist bei QOTSA Jammern auf hohem Niveau.

  • CoolProphet CoolProphet 10.08.2017 20:01 Uhr

  • MuffPotter87 MuffPotter87 10.08.2017 20:02 Uhr

    JackD schrieb:
    Nichts geht über Songs for the Deaf. Gar nichts. ...Like Clockwork rangiert bei mir auch im Mittelfeld. Aber das ist bei QOTSA Jammern auf hohem Niveau.

    Songs for the deaf ist für mich eines der besten 10 Alben aller Zeiten. Das ist mit weitem Abstand das beste Album der Band

  • JackD JackD 21.08.2017 18:26 Uhr
    1Live-Session morgen.

    www1.wdr.de

  • AcidX AcidX 22.08.2017 22:11 Uhr Edited
    Starkes Set gerade auf 1live. Josh tut sich ziemlich einen rein... bis jetzt 4 Neue vom Album... großartig...

    Große Vorfreude aufs Album und auf Oberhausen!

  • JackD JackD 23.08.2017 08:41 Uhr
    War echt geil. Schöne Abendunterhaltung.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 23.08.2017 10:03 Uhr
    Also nach zwei Durchläufen catcht mich das Ding so überhaupt nicht. Da fand ich "Like Clockwork..." viiiel besser. Irgendwie klingt das alles gleich und ist mir zu rock'n roll-ig. "The Evil Has Landed" ist aus meiner Sicht mit Abstand der stärkste Song.

    Aber mal abwarten. Vielleicht zündet das bei mir ja noch!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben