Festivals United

Steckdosen bei Rock am Ring

eröffnet von lama95 am 18.04.2017 20:14 Uhr - letzter Kommentar von Jonnyy111

14 Kommentare


  • lama95 lama95 18.04.2017 20:14 Uhr
    Hallo gibt es beim Ring Steckdosen auf dem Campingplatz? Ich habe schon öfters auf anderen Festivals gesehen, dass es am Frühstückszelt welche hat.

  • Luddddi Luddddi 19.04.2017 00:14 Uhr SUPPORTER
    Das stimmt soweit. Sind halt meistens nur 3, 4, deshalb lohnt es sich, nen Mehrfachstecker mitzubringen. Ansonsten empfehle ich zum Handyladen Powerbanks. Da gibt's mittlerweile ganz ordentliche für unter 20 Euro mit 'ner Leistung für 5-8 Ladungen.

  • r0ck3r r0ck3r 19.04.2017 15:36 Uhr

    lama95 schrieb:
    Hallo gibt es beim Ring Steckdosen auf dem Campingplatz? Ich habe schon öfters auf anderen Festivals gesehen, dass es am Frühstückszelt welche hat.

    Steckdosen auf den Campingplätzen?
    Klar, alle 10 Meter gibt es sog. Powersäulen, die bei Bedarf aus dem Boden fahren... die stehen gleich neben den Powerbänken.

    Was willst du denn? Handy laden kannst du mit etwas Glück wieder auf dem Festivalgelände. Als die Telekom oder O2 noch Sponsor waren, gab es da zumindest immer die Möglichkeit.
    Richtig, am Frühstückswagen/-zelt gab es auch immer eine handvoll Dosen. Oder löst es mit der bereits angesprochenen Powerbank. Da musst du zumindest nicht vor dem Zelt gammeln .


  • Snoopi76 Snoopi76 19.04.2017 15:37 Uhr
    Gab doch sogar Powerbanks zu mieten letztes Jahr falls die eigene mal leer wird...

  • Finster Finster 19.04.2017 16:00 Uhr Edited
    Die Rock'n'Roll Camper werden "Anschlussmöglichkeit an Stromverteiler im Umkreis von ca. 50m"(FAQ) haben.
    Weiß jemand wie viele Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind, was man alles mitnehmen muss und wie das ganze abläuft?
    Meine Gruppe will sicherheitshalber eine Kabeltrommel und ein paar Mehrfachstecker/-leisten mitnehmen, wenn keine Infos dazu folgen.

  • r0ck3r r0ck3r 19.04.2017 16:30 Uhr Edited
    Andere Frage, weißt du schon, welche Länder 2018 bei der WM im Finale stehen? Nein? Ich auch nicht.

    "Anschlussmöglichkeit an Stromverteiler im Umkreis von ca. 50m"
    Ich würde mich mal ganz weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass du ein max. 50m langes Kabel brauchst, so wie es in Mendig auch schon der Fall war. Es sei denn, es gibt bis dahin Wireless-Strom.
    Wie das abläuft? Normalerweise verlegst du das Kabel, steckst das Ende mit den zwei Metallpins in die dafür vorgesehenen Öffnungen (den sog. Steckdosen) am Generator und schon hast du am anderen Ende des Kabels Strom.

    Sonst noch Fragen für die man keine Glaskugel benötigt?

    Achja, machst du bitte ein Foto, wenn ihr 50m mit ein paar Mehrfachsteckern überbrückt?

    Leute, es ist noch länger als einen Monat Zeit. Glaubt ihr wirklich, dass MLK bis zum Festival keine relevanten Infos mehr raushaut?

    www.rock-am-ring.com/agb

  • TheLasseman TheLasseman 19.04.2017 16:42 Uhr
    ROCK3R ist das eigl dein Hobby Leute hier im Forum abzufucken und für ihre Fragen ins Lächerliche zu ziehen? Oder ist das n fake account den ich noch nicht kannte?

  • Finster Finster 19.04.2017 16:42 Uhr

    r0ck3r schrieb:
    Andere Frage, weißt du schon, welche Länder 2018 bei der WM im Finale stehen? Nein? Ich auch nicht.

    "Anschlussmöglichkeit an Stromverteiler im Umkreis von ca. 50m"
    Ich würde mich mal ganz weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass du ein max. 50m langes Kabel brauchst, so wie es in Mendig auch schon der Fall war. Es sei denn, es gibt bis dahin Wireless-Strom.
    Wie das abläuft? Normalerweise verlegst du das Kabel, steckst das Ende mit den zwei Metallpins in die dafür vorgesehenen Öffnungen (den sog. Steckdosen) am Generator und schon hast du am anderen Ende des Kabels Strom.

    Sonst noch Fragen für die man keine Glaskugel benötigt?

    Achja, machst du bitte ein Foto, wenn ihr 50m mit ein paar Mehrfachsteckern überbrückt?

    Leute, es ist noch länger als einen Monat Zeit. Glaubt ihr wirklich, dass MLK bis zum Festival keine relevanten Infos mehr raushaut?

    www.rock-am-ring.com/agb

    Wollte ja nur wissen, ob schon irgendwo etwas steht und wie es in Mendig war - wird sich durch den Locationwechsel eh nicht großartig ändern.
    Die Mehrfachsteckdosen sind übrigens für die Kabeltrommel, damit wir mehr Anschlussmöglichkeiten haben... wie jemand 50m Mehrfachstecker auslegt würde ich aber auch gerne sehen.

  • runnerdo runnerdo 19.04.2017 16:47 Uhr Edited SUPPORTER

    schrieb:
    Die Rock'n'Roll Camper werden "Anschlussmöglichkeit an Stromverteiler im Umkreis von ca. 50m"(FAQ) haben.
    Weiß jemand wie viele Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind, was man alles mitnehmen muss und wie das ganze abläuft?
    Meine Gruppe will sicherheitshalber eine Kabeltrommel und ein paar Mehrfachstecker/-leisten mitnehmen, wenn keine Infos dazu folgen.

    Klar braucht ihr Kabeltrommel und Mehrfachstecker.
    Da stehen große Gasgeneratoren, die abgesperrt sind. Irgendwo daneben ist dann so ein kleiner Verteiler mit (50) Steckdosen.
    Da stöpselt ihr euch ein und gut.
    Letztes Jahr war die Regel 7Perseonen = 1 Steckdose. Waren aber eigentlich in beiden Jahr bei uns am Verteiler immer noch genug frei. Kontrolliert auch keiner.
    Bei den Steckdosendosen handelt es sich um normale 230V. Ihr braucht also keinen Adapter wie man das vom NonFestival-Campingplatz kennt.

  • r0ck3r r0ck3r 19.04.2017 16:47 Uhr Edited

    TheLasseman schrieb:
    ROCK3R ist das eigl dein Hobby Leute hier im Forum abzufucken und für ihre Fragen ins Lächerliche zu ziehen? Oder ist das n fake account den ich noch nicht kannte?

    Fakeaccount? Nope.
    Und wo "fucke ich Leute ab"? Ich beantworte Fragen, auf die es keine ernsten Antworten geben kann. Oder wie funktioniert so ein Stromstecker/-kabel deiner Meinung nach?
    ... die Jugend von heute
    Für deine Humorbehinderung kann ich leider nichts. Du darfst aber gerne weiterscrollen, wenn dich meine "abfuckenden" Kommentare "abfucken".

    @Finster: Die Infos werden alle noch kommen. Vermutlich mit den letzten Bands.

  • TheLasseman TheLasseman 19.04.2017 16:58 Uhr
    Ist mir nur des öfteren aufgefallen, dass du dich in deinen Antworten etwas über die Fragen lustig machst

    Aber bin vielleicht auch zu humorbehindert, um die geistreichen Kommentare vollends zu verstehen


  • r0ck3r r0ck3r 19.04.2017 17:10 Uhr Edited
    Du bist ja ein ganz aufmerksames Kerlchen, wenn dir sowas auffällt
    Gerne erkläre ich dir aber nochmal den Kommentar bzw. die Antwort, auch wenn das hier nun völlig Offtopic wird.

    Wenn jemand bereits festgestellt hat, dass es im Umkreis bis 50m Steckdosen geben wird und fragt, was man mitnehmen muss und wie das abläuft... ist es dann nicht offensichtlich, dass man ein maximal 50m langes Strom-/Verlängerungskabel benötigt und den Stecker dann in eine der zur Verfügung gestellten Steckdosen steckt? Also vielleicht denke ich auch gerade zu einfach, aber das wäre der erste Gedanke, wenn ich diese Info bereits hätte.

    Oder: "Nimmisch Stecker, tuisch Dose."

    Geistreiche Fragen erfordern geistreiche Kommentare

    Ok, Schande über mein Haupt. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich nicht weiß, wieviele Steckdosen es an den einzelnen Generatoren geben wird.
    Ist dir "Ausreichend" als Antwort wieder zu geistreich?

  • runnerdo runnerdo 19.04.2017 17:16 Uhr SUPPORTER
    Ich denke mal, er fragt was für Steckdosen es sind und wieviele. Beides steht nicht auf der HP. Auf vielen Campingplätzen brauchst du ja einen Adapter.
    Des weiteren macht es ja einen unterscheid mit wievielen Leuten du dir eine Steckdose teilst. Grade bei einem großen aufbau.

    Ansonsten einfach mal in den Rock'n'roll-thread schauen da steht sicherlich noch mehr dazu,

  • Jonnyy111 Jonnyy111 19.04.2017 17:57 Uhr
    In unseren Verteilerkästen in mendig waren 20dosen wenn ich mich recht erinnere. Wir hatten 2016 ganz tolle Witzbolde die beim vollen kasten, anstatt nochmal weiter zugehen, einfach 2 mal am tag die Stecker rausgezogen haben. Wenn voll dann voll. Irgendwann haben wir dann die beiden Scherzbolde gefunden, ansage gemacht, und nachdem nochmal einer wollte haben die Nachbarn ihm dann mal eine gescheuert.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben