Festivals United

Rock am Ring 2017: Caravan Area

eröffnet von LustigerAstronaut am 05.12.2016 20:54 Uhr - letzter Kommentar von LustigerAstronaut

43 Kommentare (Seite 2)


  • Jenserisch Jenserisch 24.05.2017 09:40 Uhr
    OK, Danke.

    Mit dem Schlafzelt-Verbot ist meines Erachtens eigentlich eine Sauerei.
    Wir sind schon seit Jahren eine Gruppe mit ca. 15-20 Pers. und niemanden hat es bisher interessiert.
    Normales General Camping hatten wir mal ausprobiert, aber das war nix für uns, da alles so eng beieinander ist (Stichwort Ölsardinen ). Aber jedem das Seine.

    Ich hoffe die Ordner sehen das nicht so eng...wenn das nicht klappen sollte, wäre der absolute Super-GAU.

  • DrSnuggles DrSnuggles 24.05.2017 09:43 Uhr

    Roggan29 schrieb:
    Das mit dem Schlafzelt-Verbot ist neu. Den Rest gab es vorher schon.

    Hi,

    neu ist das nicht, das gab es bereits letztes Jahr schon. In unserem Fall wurde dies auch von Ordnern durchgesetzt!

  • Roggan29 Roggan29 24.05.2017 09:50 Uhr Edited
    Nein, dass gab es letztes Jahr nicht. Da waren bis zu zwei zusätzliche Zelte zum Schlafen erlaubt.

    @Jenserisch
    Sehen wir auch so. Deswegen werden wir es auch drauf ankommen lassen. Hat auf dem Highfield letztes Jahr auch funktioniert


  • axelgreis axelgreis 24.05.2017 11:05 Uhr

    schrieb:
    OK, Danke.
    Mit dem Schlafzelt-Verbot ist meines Erachtens eigentlich eine Sauerei.
    Wir sind schon seit Jahren eine Gruppe mit ca. 15-20 Pers. und niemanden hat es bisher interessiert.
    Normales General Camping hatten wir mal ausprobiert, aber das war nix für uns, da alles so eng beieinander ist (Stichwort Ölsardinen ). Aber jedem das Seine.
    Ich hoffe die Ordner sehen das nicht so eng...wenn das nicht klappen sollte, wäre der absolute Super-GAU.

    Laut Briefing der Security soll das Schlafzelt-Verbot dieses Jahr rigoros durchgesetzt werden: 1. freundliche Ansprache des Ordners an die betreffende Person/Gruppe; 2. bei Nichtbefolgung: selbstständiger Abbau durch Ordner- auch bei Nacht bzw. nicht anwesenden Personen.

  • Jenserisch Jenserisch 24.05.2017 11:44 Uhr
    Verstehe ich nicht, weshalb jetzt so ein Geschiss gemacht wird...unglaublich !

  • weatherman weatherman 24.05.2017 12:49 Uhr

    axelgreis schrieb:

    schrieb:
    OK, Danke.
    Mit dem Schlafzelt-Verbot ist meines Erachtens eigentlich eine Sauerei.
    Wir sind schon seit Jahren eine Gruppe mit ca. 15-20 Pers. und niemanden hat es bisher interessiert.
    Normales General Camping hatten wir mal ausprobiert, aber das war nix für uns, da alles so eng beieinander ist (Stichwort Ölsardinen ). Aber jedem das Seine.
    Ich hoffe die Ordner sehen das nicht so eng...wenn das nicht klappen sollte, wäre der absolute Super-GAU.

    Laut Briefing der Security soll das Schlafzelt-Verbot dieses Jahr rigoros durchgesetzt werden: 1. freundliche Ansprache des Ordners an die betreffende Person/Gruppe; 2. bei Nichtbefolgung: selbstständiger Abbau durch Ordner- auch bei Nacht bzw. nicht anwesenden Personen.


    Das Zelte abgebaut werden wäre allerdings ein kompletter Wechsel der Philosophie. Bisher hieß es immer, dass sie keine Zelte abbauen dürfen, weil im Falle von Schadenersatzforderungen dann jeder behaupten könnte die Securitys hätten es beim Abbau zerstört. Was bei Wurfzelten im Übrigen nicht mal gelogen sein muss.

  • DrSnuggles DrSnuggles 26.05.2017 10:21 Uhr

    Roggan29 schrieb:
    Nein, dass gab es letztes Jahr nicht. Da waren bis zu zwei zusätzliche Zelte zum Schlafen erlaubt.

    @Jenserisch
    Sehen wir auch so. Deswegen werden wir es auch drauf ankommen lassen. Hat auf dem Highfield letztes Jahr auch funktioniert

    -.- doch das gibt es seit letztem Jahr... aber wie dem auch sei... im letzten Jahr wurden die Besucher noch freundlich aufgefordert...

  • TUXFan TUXFan 26.05.2017 11:04 Uhr Edited

    DrSnuggles schrieb:

    Roggan29 schrieb:
    Nein, dass gab es letztes Jahr nicht. Da waren bis zu zwei zusätzliche Zelte zum Schlafen erlaubt.

    @Jenserisch
    Sehen wir auch so. Deswegen werden wir es auch drauf ankommen lassen. Hat auf dem Highfield letztes Jahr auch funktioniert

    -.- doch das gibt es seit letztem Jahr... aber wie dem auch sei... im letzten Jahr wurden die Besucher noch freundlich aufgefordert...

    Das stimmt leider nicht. Die Regelung im letzten Jahr lautete:
    Pro Caravan Plakette dürfen zusätzlich bis zu zwei Zelte direkt neben das Fahrzeug gestellt werden. Der Zugang zum Caravan-Campingplatz ist für alle Besucher in Verbindung mit einem Weekend Festivalticket mit Aufdruck General Camping oder dem entsprechenden Festival-Armband möglich.

    Darf ich zusätzlich neben einem Fahrzeug Zelte aufstellen?
    Ja, das ist erlaubt. Als Faustregel gilt: Der gleiche Platz, den das Fahrzeug einnimmt, kann nochmal mit Zelten belegt werden. Rettungswege sind dabei freizuhalten und Hinweisen der Ordner bei der Parkeinweisung und beim Aufbau ist Folge zu leisten.

    Das ist dieses Jahr nicht mehr gestattet, sondern nur noch ein Vorzelt am Wohnwagen/Wohnmobil.

  • TUXFan TUXFan 26.05.2017 11:21 Uhr

    axelgreis schrieb:

    schrieb:
    OK, Danke.
    Mit dem Schlafzelt-Verbot ist meines Erachtens eigentlich eine Sauerei.
    Wir sind schon seit Jahren eine Gruppe mit ca. 15-20 Pers. und niemanden hat es bisher interessiert.
    Normales General Camping hatten wir mal ausprobiert, aber das war nix für uns, da alles so eng beieinander ist (Stichwort Ölsardinen ). Aber jedem das Seine.
    Ich hoffe die Ordner sehen das nicht so eng...wenn das nicht klappen sollte, wäre der absolute Super-GAU.

    Laut Briefing der Security soll das Schlafzelt-Verbot dieses Jahr rigoros durchgesetzt werden: 1. freundliche Ansprache des Ordners an die betreffende Person/Gruppe; 2. bei Nichtbefolgung: selbstständiger Abbau durch Ordner- auch bei Nacht bzw. nicht anwesenden Personen.

    Okay. Glaube aber nicht, dass ein offiziell erlaubtes Vorzelt abgebaut wird, falls zufällig darin jemand seinen Rausch ausschlafen sollte. Das würde ja auch bereits gegen die Regel verstoßen, weil das Vorzelt dann (vorübergehend) ein Schlafplatz wäre.

  • leachim leachim 26.05.2017 11:34 Uhr
    Woran wird überhaupt festgestellt, dass ein Zelt nicht als "Vorratszelt" genutzt wird? Kann ja vorne alles mit Vorräten zugestellt sein, krabbelt halt ab und an jemand rein.

    Und warum gibt es diese Regelung nun überhaupt?

  • TUXFan TUXFan 26.05.2017 12:09 Uhr Edited

    leachim schrieb:
    Woran wird überhaupt festgestellt, dass ein Zelt nicht als "Vorratszelt" genutzt wird? Kann ja vorne alles mit Vorräten zugestellt sein, krabbelt halt ab und an jemand rein.

    Und warum gibt es diese Regelung nun überhaupt?

    Platz sparen = Weniger Kosten. Evtl. entscheiden sich aufgrund dessen manche ja fürs tolle "Experience Camping".


  • Roggan29 Roggan29 26.05.2017 16:07 Uhr
    Also ein Vorzelt mit geschlossenen Wänden holen und darin die Schlafsäcke legen, check. Statt Vorzelt ein normales Zelt ist dann nicht erlaubt, obwohl es die gleiche Fläche wegnimmt...

    Das soll einer verstehen...

  • Motolux Motolux 26.05.2017 22:20 Uhr
    Habe noch spontan eine Caravan North Plakette die nicht mehr benötigt wird...wenn jemand diese möchte bitte melden gegen vernünftiges Gebot.

  • Aenschela Aenschela 30.05.2017 17:15 Uhr
    Weiss jmd wie weit es von B4/B4A zum Gelände is?
    Ich bin net so gut zu Fuß momentan:-/

  • gjkillspeople gjkillspeople 30.05.2017 18:48 Uhr
    B4 ist ja praktisch direkt am Ringboulevard, näher geht't ja kaum. Bis zum Haupteingang 10 Minuten würde ich sagen. RAR am Nürburgring war schon immmer mit viel laufen verbunden.

  • Schulzi04 Schulzi04 31.05.2017 12:35 Uhr
    Wie sieht es denn aktuell auf Caravan Ex-West aus??
    Werden so gegen 20 Uhr da sein...

  • leachim leachim 31.05.2017 13:33 Uhr
    Irgendwer schon mit "Vorratszelt" vor Ort?


  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 01.06.2017 15:54 Uhr
    Also dieses Schlafzelt-Verbot kümmert wohl keinen.
    Hier stehen überall welche rum, schätze wenns nicht im Weg steht isses egal.
    Secs weisen nur dezent auf Glasverbot hin.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben