Haldern Pop 2017

Festival Forum: Diskussion zu Haldern Pop 2017 (u.a. mit Bilderbuch, Clueso, The Afghan Whigs)

eröffnet am 19.09.2016 10:16 Uhr
86 Kommentare - zuletzt von hermannsson


7Dup und weitere Nutzer sprechen darüber


19.09.2016 10:16

Wann: 10.-12.August 2017
Wo: Rees-Haldern, Niederrhein
Tickets: ab 1. Oktober, 0.00 Uhr über www.haldern-pop.com
Ticketpreis: bisher nicht bekannt


30.09.2016 10:33

Ticketpreis mit Gebühren wie in diesem Jahr knapp 130 Euro je Ticket. Ich spar mir jetzt die Diskussion über das Preis-/Leistungsverhältnis dieses Festivals

MisterCrac
30.09.2016 16:56

Das Preis-/Leistungsverhältnis der Homepage war auch schon mal besser:

Parse error: syntax error, unexpected T_PAAMAYIM_NEKUDOTAYIM in /kunden/65903_46459/haldernpop/wp-content/plugins/convertplug/framework/Smile_Framework.php on line 78

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
01.10.2016 08:29Supporter

Das lief alles sehr geschmeidig. Bei uns in der Gruppe hat auch niemand Probleme gehabt. Alle die ein Ticket wollten haben auch eins bekommen. Und es gibt sicherlich noch immer welche. Von ausverkauft ist noch nichts zu lesen.

1 gefällt das
MisterCrac
02.10.2016 13:17


Koana schrieb:
Der Run War schon mal größer. Es gibt noch locker Tickets zu kaufen.

Zitat anzeigen


Vielleicht kapieren die Leute ja so langsam, dass das Preis-/Leistungsverhältnis nicht überall stimmt?

Stebbard
02.10.2016 23:10·  Bearbeitet

Das überlass doch den Leuten selber? Wenn man sich anschaut, dass am ersten Abend immerhin 90% der Tickets abgesetzt wurden, dann scheint das Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor sehr in Ordnung zu sein - es dürfte in den nächsten Tagen sicher ausverkauft sein.

Da sollte man auch nicht aus den verrückten letzten beiden Jahren eine Regel ableiten, denn bis 2014 war der Ticketkauf eigentlich immer ganz entspannt: Für 2014 hat es (auch technisch bedingt) 8 Tage gedauert, ehe es ausverkauft war, für 2013 noch einen ganzen Monat.

1MisterCrac gefällt das

03.10.2016 00:53

Dennoch darf man das Preis -/Leistungsverhältnis gerade hier in Frage stellen. Allen denen es zusagt wünsche ich viel Spaß

Stebbard
03.10.2016 11:13·  Bearbeitet

Aber es interessiert doch niemanden, was Leute über ein Preis-/Leistungsverhältnis denken, die ohnehin nicht hinfahren?

Seit 3-4 Jahren besteht der Thread hier eigentlich nur noch aus Klagen über ein zu schwaches Preis-Leistungs-Verhältnis ... und dennoch ist das Festival das mit am schnellsten ausverkaufte Festival auf der Saison. Die entscheidende Frage ist die, ob die Leute die letztes Jahr da waren, in diesem Jahr wiederkommen - und die Frage ist mit 90% abgesetzter Tickets in 24h doch relativ eindeutig beantwortet.

1MisterCrac gefällt das

03.10.2016 11:43

Weil mir das Preis/Leistungsverhältnis nicht zusagt, fahre ich hier eben nicht hin. Das können andere Festivals besser z.B Appletree Garden usw. und diese Meinung darf genauso im Forum Platz haben wie die Haldern Fans, die es anders sehen.

1MisterCrac gefällt das
Wumi94
Wumi94
03.10.2016 14:41

Werde mir das nächste Mal auch das Haldern angucken, danach kann ich das Preis-LEISTUNGS beurteilen.

Im Vergleich zu den anderen Tickets, die ich für nächsten Sommer gekauft habe (Lollapalooza 119, Dockville 85, Puls Open Air 55) preislich doch sehr weit oben angesiedelt, zumindest das Lollapalooza dürfte in der Spitze deutlich besser besetzt sein, Dockville und Puls dürften in der Spitze zumindest vergleichbar sein.

Deswegen habe ich hohe Erwartungen was Breite und Atmosphäre angeht und bin gespannt wie ein Flitzebogen, ob es die 125 Euro plus Porto wert ist.
Ich hoffe einfach darauf, dass hinter dem Haldern keine Veranstalter stecken, deren Priorität ist maximalen Profit abzuzocken und die Stimmung wirklich einzigartig ist.

Wenn die Stimmung wirklich so magisch wie bei meinen Favoriten Golden Leaves, Accustic Lakeside Festival und dem Maifeld Derby wird, ich neue Lieblingsband entdecke, sind das gut angelegte 125 Euro, ansonsten hat Haldern wirklich ein Preis-Leistungs Problem.

hermannsson
03.10.2016 18:39

Naja, spielt ja auch eine Rolle ob du nun 6.000 zahlende Besucher hast oder eben 60.000. Klar ist das Lollapalooza daher auch besser besetzt in der Spitze. Nach Berlin zu tuckeln ist für mich halt auch teuer. Aus dem Ruhrgebiet fahre ich quasi kostenlos und kurz an den Niederrhein, campen ist auch immer angenehm. Das einzige was stört sind die Wertmarken, aber mei..

1defpro gefällt das
sunjb
05.10.2016 23:45


Stebbard schrieb:
Aber es interessiert doch niemanden, was Leute über ein Preis-/Leistungsverhältnis denken, die ohnehin nicht hinfahren?

Seit 3-4 Jahren besteht der Thread hier eigentlich nur noch aus Klagen über ein zu schwaches Preis-Leistungs-Verhältnis ... und dennoch ist das Festival das mit am schnellsten ausverkaufte Festival auf der Saison. Die entscheidende Frage ist die, ob die Leute die letztes Jahr da waren, in diesem Jahr wiederkommen - und die Frage ist mit 90% abgesetzter Tickets in 24h doch relativ eindeutig beantwortet.

Zitat anzeigen


Das stimmt alles zu hundert Prozent und es ist auch unfassbar unnötig sich darüber zu unterhalten, ob nun ein fetter Headliner oder die Bewusste Verweigerung zu wachsen mehr wert ist. Geschmackssache. Zumal man auch Bands nicht aufrechnen kann. Stichwort Exklusive Show eines kleinen Acts vs. 30. Festival im Jahr eines größeren Acts.

Trotzdem muss sich auch das Haldern mit anderen Festivals vergleichen lassen und da ist mir die Argumentation "die Verkaufen das doch eh aus" ein bisschen zu einfach. So kann man auch jeden Vergleich zwischen Apple und Xiaomi für unnötig erklären.

Es geht dabei aber auch garnicht darum, dem Haldern einen Fehler zu unterstellen. Im Ergebnis einer solchen Diskussion / eines solchen Vergleichs könnte ja beispielsweise auch stehen, dass das Haldern einfach RECHT hat das Geld zu nehmen. Andere (ich denke ans Maifeld) versuchen sich durch eine offensive Preispolitik zu etablieren müssen aber auch erst den Beweis erbringen, dass man das über Jahrzehnte stemmen kann.

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
06.12.2016 21:47Supporter

Ich glaube, dass aus unserer Gruppe schon Leute die Tickets haben.

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
06.12.2016 21:59Supporter

Nicht zwingend. Meist kommen die doch so zu Weihnachten.
Bis dahin ist ja noch ein bisl.

Emperor
07.12.2016 07:38

Bei uns haben bisher drei Besteller die Karten und zwei nicht. Das zieht sich beim Haldern immer was. Also keine Sorge

Stebbard
07.12.2016 10:28·  Bearbeitet

Unsere vier Tickets sind schon alle da. Sehen anders aus als die letzten Jahre.

Die Tickets werden übrigens von Hand eingetütet und verschickt, daher kann es auch gerne mal etwas länger dauern.

Stebbard
24.12.2016 11:28·  Bearbeitet

So spät an Heiligabend? Ne, meist war es um die Mittagszeit herum.

E.: kommt gleich, auf der Homepage ist schon der Eintrag