Festivals United

Lollapalooza Festival Berlin 2017

09.09.2017 - 10.09.2017, Hoppegarten  Deutschland
Foo Fighters, Mumford & Sons, The XXUVM

292 Kommentare (Seite 11)


  • johnnycash666 johnnycash666 08.09.2017 09:22 Uhr

    schrieb:

    RingPenis schrieb:

    Rick_Cartman schrieb:
    2015 war cashless. Auf keinen Fall vorher aufladen! Dann kann man aufm Gelände nämlich schön in der Schlange stehen, viel geiler.

    Wollte ich vorher, habe aber keine Kreditkarte..

    Keine Sorge, ich stand an den Auflade Stationen bei keinem Festival bisher länger als 5 Minuten.

    Kann ich zustimmen. War dieses Jahr beim Main Square und Sziget überhaupt kein Problem das Geld vor Ort drauf zu laden. Im schlimmsten Fall 5 Minuten Wartezeit.

  • runnerdo runnerdo 08.09.2017 09:36 Uhr SUPPORTER
    Ich weiß das man dadurch sehr Gläsern wird und meist auch mehr ausgibt aber wenn das gut geregelt ist finde ich cashless systeme gut.

    Alle dort viel Spass. Ich musste leider meinen Lollatrip recht kurzfristig canceln

  • lcalert lcalert 08.09.2017 10:53 Uhr Edited
    1 Combiticket, also für beide Tage zu verkaufen. Loyality Ticket für 119 € ursprünglich, Preis jetzt VHB. Also macht mir enen Vorschlag (gibt nen ringrocker Freundschaftspreis )

    Übergabe vor Ort kein Problem, Aktivierung / Online Weitergabe können wir auch vorher machen.


  • Meisti Meisti 08.09.2017 12:18 Uhr SUPPORTER
    Cashless ist super - sofern es funktioniert. Nach meinem 80€ Ticket immerhin noch eins für 85€ bekommen via Facebook (Resale). Morgen früh gets Los mit dem Flieger nach Berlin.
    Weiss noch nicht wie ich anreisen soll von Berlin-Mitte. Probiere es wohl mit dem öffentlichen Verkehr am Samstag.

  • gregor1 gregor1 08.09.2017 18:00 Uhr
    Parken ist ja jetzt kostenlos, sollen wohl wirklich möglichst viele eher mit dem Auto anreisen statt mit der S-Bahn

  • runnerdo runnerdo 09.09.2017 11:20 Uhr SUPPORTER
    Eine Bekannte von mir hat durch einen Notfall 2 Tickets abzugeben. 60 je Ticket Sind E-Tickets. Sind aber auch in Berlin. Ich stell da gerne den Kontakt her

  • miwo miwo 09.09.2017 12:00 Uhr
    Marshmello kann aufgrund des Hurricanes nicht aus den Staaten einfliegen. Ersatz ist Boys Noize.


  • JackD JackD 09.09.2017 13:02 Uhr
    Dieses Festival macht mich fertig. Jetzt gibt es eine Last-Minute-Auflage, dass Sonntag nur bis 22 Uhr gespielt werden darf. Wirft die ganze Running Order über den Haufen.

    www.rbb24.de

  • Rick_Cartman Rick_Cartman 09.09.2017 13:12 Uhr
    Und heute nur bis 23 Uhr. Da bin ich ja mal gespannt wie das gehandhabt wird. Wird auf jeden Fall nie langweilig mit dem Festival.

  • acAR acAR 09.09.2017 13:37 Uhr
    Boys Noize >>>> Marshmello

  • Meisti Meisti 09.09.2017 13:49 Uhr SUPPORTER
    Mit dem Öffentlichen Verkehr anzureisen war um 12:00 kein Problem! Bin mit der U-Bahn gekommen und dann mit dem Shuttle (wovon es genug gab). Das Gelände ist sehr weitläufig und bis jetzt machts Spass!


  • blubb0r blubb0r 09.09.2017 13:54 Uhr
    Ob es das Lolla nächstes Jahr noch mal geben wird? Ticket vvk war wohl wieder i.O., aber die organisatorischen Schwierigkeiten (+ Kosten) werden ja jährlich mehr

  • JackD JackD 09.09.2017 14:42 Uhr
    Wer bloggt für uns auf Instagram?

  • blubb0r blubb0r 09.09.2017 14:52 Uhr
    Ich denke mal, Christian, der admin, macht das höchstselbst

  • Freddy31 Freddy31 10.09.2017 00:26 Uhr
    Bis auf die langen Schlangen beim Essen ist es ein echt tolles Festival! Super Lineup, super gut gelaunte und entspannte Besucher sowie außergewöhnlich nette Helfer/Mitarbeiter überall.

    An- und Abreise mit dem Auto (wie vom Veranstalter dringend empfohlen) war richtig klasse organisiert und lief absolut reibungslos.

    Rundum gelungener Tag mit den Highligjts Beatsteaks und Mumford & Sons.

  • nima nima 10.09.2017 00:41 Uhr SUPPORTER ADMIN

    blubb0r schrieb:
    Ich denke mal, Christian, der admin, macht das höchstselbst

    jopp

  • Meisti Meisti 10.09.2017 01:38 Uhr SUPPORTER
    Wie alle auf Facebook rumhaten.. Sehr gelungener erster Tag! Freue mich auf Morgen


  • acAR acAR 10.09.2017 02:11 Uhr
    Oh man. Den Ausgang verschließen damit nicht alle auf einmal das Gelände verlassen. Die Ansage machen man könne ja noch auf dem Gelände was kaufen....

  • runnerdo runnerdo 10.09.2017 07:36 Uhr SUPPORTER
    Vermutlich damit Bus und Bahnsteig nicht völlig überfüllt sind. Was ja viel gefährlicher ist. Trotzdem natürlich bitter für die Leute da.

    Bei dem Lolla Bus müsste man direkt Zeiten auswählen oder ? Finde ich auch schwierig aber hätte ich wohl gemacht

  • JackD JackD 10.09.2017 10:39 Uhr
    Krass, was man so liest. Ich wäre überrascht, wenn es da nochmal stattfindet. Wenn es überhaupt nochmal in Berlin stattfindet.

    Einerseits habe ich Verständnis für die Veranstalter, da in 3 jahren 3 verschiedene Locations beplanen nicht einfach ist. Aber keine Sonderzüge bei der S-Bahn zu bestellen (kann nur Geiz sein...) wie der RBB schreibt, ist unverantwortlich. Ab 0.39 Uhr KEINE S-Bahn mehr. Da ist das halbe Publikum von The XX noch gar nicht vom Gelände runter. Erst recht, wenn sie das Gelände wieder zu machen.

    Schlimmer finde ich aber die offensichtliche Ignoranz. Tausend bunte Bilder über die Socials, aber keine sauberen Ansagen zur aktuellen Abreiselage. Warum? Was FKP und die Polizei Hamburg gestern bei den Stones über die sozialen Kanäle gemacht haben, war in der Hinsicht einfach nur vorbildlich. Da sieht man wie es geht.

    Warum z. B. wird nicht informiert, dass man das Gelände schließt oder warum auf ein Urteil vom OVG, dass durch die Presse geht, gar nicht öffentlich reagiert? Ein kurzes Statement wie "Timetable bleibt wie er ist..." wäre doch einfach!?

    Schade. Das Festival passt zu Berlin. Wäre schön, wenn es weiter geht.

  • weatherman weatherman 10.09.2017 10:42 Uhr Edited


  • King1989 King1989 10.09.2017 10:44 Uhr Edited
    @runnerdo
    Ursprünglich musste man feste Zeiten auswählen aber Freitag Nacht kam ne Mail, dass ein Busunternehmen weggebrochen wäre. Deshalb fahren die Lollabusse nun grundsätzlich nur noch zum Alexanderplatz, dafür aber kontinuierlich zwischen 22 und 2 Uhr, es gibt keine festen Zeiten mehr. Gestern hat das super funktioniert, kurz gewartet und dann mit nem schicken FlixBus gegen 0 Uhr am Alex gewesen.

  • blubb0r blubb0r 10.09.2017 10:55 Uhr
    Ich verstehe es nicht.

    Dass das passieren wird, war absolut klar. Es war absolut klar.
    Wer hat da das Sicherheitskonzept geplant?

  • JackD JackD 10.09.2017 10:58 Uhr Edited
    Glücklicherweise scheint es für den Großteil funktioniert zu haben. Aber die Situation für 3000 Leute am Bahnhof darf trotzdem nicht passieren. Und einige Freunde waren Teil der "eingesperrten Menge" auf dem Gelände. Keine schöne Lage...

    EDIT: Die Aussage von Tommy Nick in der Bild, es wäre am Personal bei der S-Bahn gescheitert, ist frech. Es klappt bei jeder Veranstaltung im Oly. Geld und Kurzfristigkeit werden wohl eher das Problem gewesen sein.

  • runnerdo runnerdo 10.09.2017 11:58 Uhr SUPPORTER
    Das mit dem Bussen hätten man von Anfang an so Regeln sollen.
    Das es mit den öffentlichen da nicht zu packen ist, glaube ich einfach nicht.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben