Festivals United

Pinkpop Festival 2017 (NL)

03.06.2017 - 05.06.2017, Landgraaf  Niederlande
Green Day, Justin Bieber, Kings Of LeonUVM

330 Kommentare (Seite 3)


  • JackD JackD 18.10.2016 08:55 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:

    JackD schrieb:
    Ok, egal. Ich nehme alles aus Seattle egal in welcher Zusammensetzung mit Kusshand.


    Was du sagst!!!

    Ich warte jetzt auf die "Linkin Park. ....Linkin Park everywhere" memes xD

    Also alles außer Macklemore!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 18.10.2016 09:13 Uhr
    MM&RL könnten doch die 2. Bühne abschließen oder?

    Hmm, irgendwie waren anfangs noch so viele Head Kandidaten im Rennen und jetzt sind plötzlich so viele wieder raus :/

    Ich hoffe die Pearl Jam Tour in Europa findet dieses Mal statt......Ich muss die endlich mal sehen

  • 18.10.2016 11:37 Uhr
    Das wird wirklich sehr dünn werden fürs Pinkpop in 2017. Auch Depeche Mode dürften aufgrund der Tourtermine raus sein (London und Köln). Für mich wohl das erste Major, welches ich von meiner Liste für 2017 streiche kann...

    Smeets scheint noch nichts wirklich fest zu haben. Dafür hat der "Knuffelopa" mit den Foo Fighters, Radiohead und Pearl Jam ganz schön laut ins Horn geblasen.


  • blubb0r blubb0r 18.10.2016 11:45 Uhr
    Ich frage mich aber dann auch, was Werchter (wohl neben KoL) auffährt?
    The Who könnte man vielleicht auch noch im Hinterkopf behalten.

  • LiamGallagher LiamGallagher 18.10.2016 11:57 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Ich frage mich aber dann auch, was Werchter (wohl neben KoL) auffährt?


    The Who könnte man vielleicht auch noch im Hinterkopf behalten.

    Werchter:

    Radiohead - Kings Of Leon - Green Day - SOAD + Beyonce
    - Justice - The National - The XX - Bon Iver - Prophets Of Rage

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90 18.10.2016 12:18 Uhr

    LiamGallagher schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Ich frage mich aber dann auch, was Werchter (wohl neben KoL) auffährt?


    The Who könnte man vielleicht auch noch im Hinterkopf behalten.

    Werchter:

    Radiohead - Kings Of Leon - Green Day - SOAD + Beyonce
    - Justice - The National - The XX - Bon Iver - Prophets Of Rage

    und was soll der spass dann kosten?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 18.10.2016 12:44 Uhr Edited
    Das sieht jetzt für Werchter Verhältnisse auch nicht unrealistischer aus als 2013 zb
    Vllt geht man auf 240 oder 250 hoch...

    Sind SoAD und PoR eigentlich beim Graspop noch im Rennen?

    The Who wäre auch eine Möglichkeit!


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 18.10.2016 13:00 Uhr SUPPORTER
    Wird jetzt im Pinkpop-Thread das mögliche Line Up vom Werchter diskutiert?

    Wie kommt ihr generell auf The Who oder Springsteen, gibt es da irgendwelche Hinweise auf Termine in Europa?

    SOAD sehe ich aktuell noch eher beim Graspop. An dem Wochenende haben sie noch einen freien Tag und das Graspop ist bei der Wahl der Headliner deutlich eingeschränkter. Also werden sie scharf auf SOAD sein und für die Band ist ein Auftritt als klarer Headliner wohl auch interessanter als beim Werchter als Co-Head.

  • deLuchs deLuchs 18.10.2016 13:08 Uhr SUPPORTER
    Ja, scheinbar kriegen sie keine gscheiten Headliner her...
    das sind die dann wohl die Leiden des jungen Werchter!
    Darauf erstmal 5-7 Werchter Echte, die pinkpoppen so schön
    auf der Zunge.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 18.10.2016 13:08 Uhr
    Bisher haben the Who in UK 2 Auftritte im März /April

    Man könnte vllt einen BeNeLux Festival Thread für 2017 eröffnen

  • blubb0r blubb0r 18.10.2016 13:21 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    Wird jetzt im Pinkpop-Thread das mögliche Line Up vom Werchter diskutiert?

    Wie kommt ihr generell auf The Who oder Springsteen, gibt es da irgendwelche Hinweise auf Termine in Europa?


    - Starke Korrelation der Headliner
    - Pures Wunschdenken und namedropping meinerseits


  • 19.10.2016 17:38 Uhr
    Smeets heute in der Limburger Zeitung:

    - 5 mögliche Heads um die drei Headliner-Posten noch im Rennen
    - als Hinweis nannte er das am gleichen WE stattfindende RaR (somit System Of Auf Down wohl wahrscheinlich dabei)
    - er könnte sich vor den Kopf hauen, überhaupt Pearl Jam genannt zu haben. Er habe es in der Euphorie des letzten FestivalTages getan und gehofft, dass es klappt

  • blubb0r blubb0r 19.10.2016 17:55 Uhr Edited
    Soad
    Green day
    KoL
    Linkin Park
    ---
    GnR


    Dann muss er mal beim Mittelfeld liefern.
    Bin sehr gespannt
    Hoffentlich holen Arcade Fire (als Co-Head vor KoL) ihre fehlenden 20min nach

    Soad - PoR + Macklemore auf der 3FM
    Green Day - Blink 182/TotenHosen + Elektro auf der 3FM
    GnR - A7X + Arcade Fire auf der 3FM

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 19.10.2016 18:23 Uhr
    Wären Aerosmith hier relevant?

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90 19.10.2016 18:24 Uhr
    Darf ich fragen warum Arcade Fire Co Head sein sollen?

  • blubb0r blubb0r 19.10.2016 18:36 Uhr

    ArcticMonkey90 schrieb:
    Darf ich fragen warum Arcade Fire Co Head sein sollen?

    Weil ich bisschen rumspinne

    2014 waren sie Co-Head und mussten ihr Set kürzen. Das könnten sie mal schön nachholen


    @Hullabaloo:
    Keime Ahnung ehrlich gesagt. Ich würde "nein"tippen

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90 19.10.2016 18:41 Uhr
    ok. glaube aber kaum das sie wenn sie kommen sollten, noch co head wären.


  • Campi1995 Campi1995 19.10.2016 19:10 Uhr
    Ich tippe hier nicht auf SystemOAD.. Gehe davon aus, dass Smeets schon weiß, dass GnR zum Ring kommen werden, daher tippe ich hier ebenfalls auf Axl, Slash & Co.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 19.10.2016 19:21 Uhr

    Campi1995 schrieb:
    Ich tippe hier nicht auf SystemOAD.. Gehe davon aus, dass Smeets schon weiß, dass GnR zum Ring kommen werden, daher tippe ich hier ebenfalls auf Axl, Slash & Co.

    Ihr vernachlässigt alle Linkin Park

  • Campi1995 Campi1995 19.10.2016 19:59 Uhr
    Vielleicht machen wir das ja mit Absicht?

  • sckofelng sckofelng 19.10.2016 20:45 Uhr
    Leute...



  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 19.10.2016 21:32 Uhr

    sckofelng schrieb:
    Leute...



    Wie konnte ich da nur vergessen
    Ich rechne aber stark mit denen bei RaR, Nova, Hellfest und Pinkpop... :/

  • tobiwan42 tobiwan42 20.10.2016 09:35 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Soad
    Green day
    KoL
    Linkin Park
    ---
    GnR


    Dann muss er mal beim Mittelfeld liefern.
    Bin sehr gespannt
    Hoffentlich holen Arcade Fire (als Co-Head vor KoL) ihre fehlenden 20min nach

    Soad - PoR + Macklemore auf der 3FM
    Green Day - Blink 182/TotenHosen + Elektro auf der 3FM
    GnR - A7X + Arcade Fire auf der 3FM

    Pinkpop und Mittelfeld...

  • Mick0474 Mick0474 20.10.2016 09:53 Uhr

    Koana schrieb:
    Smeets heute in der Limburger Zeitung:

    - 5 mögliche Heads um die drei Headliner-Posten noch im Rennen
    - als Hinweis nannte er das am gleichen WE stattfindende RaR (somit System Of Auf Down wohl wahrscheinlich dabei)
    - er könnte sich vor den Kopf hauen, überhaupt Pearl Jam genannt zu haben. Er habe es in der Euphorie des letzten FestivalTages getan und gehofft, dass es klappt

    Versteh ich nicht ganz. Wie soll das mit SoaD funktionieren, wenn die am gleichen WE in Mendig und Nürnberg sind?

  • blubb0r blubb0r 20.10.2016 09:56 Uhr Edited
    pinkpop und rar sind um einen tag versetzt

    @tobi:
    2014 ging es auch

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben