Festivals United

Biffy Clyro Tour 2016

Alternative, Ayr  Ayr (GB) 6 Festivals
10.10.2021Frankfurt (Festhalle)12.10.2021Zürich (Samsung Hall)16.10.2021Wien (Gasometer)17.10.2021München (Zenith)18.10.2021Düsseldorf (Mitsubishi Electric Halle)21.10.2021Stuttgart (Porsche Arena)24.10.2021Hamburg (Sporthalle Hamburg)  1 weitere Termine

235 Kommentare (Seite 9)


  • kabelbinder3 kabelbinder3 24.10.2016 16:28 Uhr Edited

    Meisti schrieb:
    Ist doch nur Arcane Roots?


    19-21 Oktober Arcane Roots
    23 Oktober - 11 November Lonely the Brave
    4+9+11 November The Hunna

  • Meisti Meisti 24.10.2016 16:40 Uhr SUPPORTER
    Ah sorry, wusste ich nicht

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 24.10.2016 17:01 Uhr
    Also war jetzt speziell auf Hamburg bezogen ^^


  • ralf321 ralf321 24.10.2016 18:23 Uhr
    So schließe mich an München war gut gestern Sound ging so wo ich stand. Stimmung ok. Irgendwie haben sie mich schonmal mehr mitgerissen aber war ok für gestern. Fände irgendwie fast zu groß im Zenith. Wie viel Leute waren denn da?

    Ärgerlich was das defekt Auto zu zähen Heimfahrt dann .

  • Prayeroftherefugee Prayeroftherefugee 26.10.2016 09:16 Uhr
    Ich suche noch eine Stehplatzkarte für Köln. Bitte PN falls jemand eine loswerden will/muss.

  • Meisti Meisti 29.10.2016 17:22 Uhr Edited SUPPORTER


    Hier noch ein Video aus Winterthur

  • Nico11 Nico11 01.11.2016 14:41 Uhr
    Hat jemand von den bisherigen Deutschland - Konzerten einen Zeitplan?

  • ralf321 ralf321 01.11.2016 20:13 Uhr Edited

    Nico11 schrieb:
    Hat jemand von den bisherigen Deutschland - Konzerten einen Zeitplan?

    18:30 Einlass
    20:00-20:30 Support
    21:00-23:00 Biffy clyro.

    (München)

  • Nico11 Nico11 01.11.2016 20:54 Uhr
    Gracias!

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 01.11.2016 23:17 Uhr
    Bei den anderen Deutschland Konzerten sind zwei Supports dabei.

  • TheDrummer1993 TheDrummer1993 06.11.2016 21:56 Uhr
    In Frankfurt sind Lonely the Brave dabei und wer ist der zweite Support?


  • Nico11 Nico11 06.11.2016 22:00 Uhr
    Weiß ich nicht mehr, aber so wie ich das verstanden habe, haben die alle Termine abgesagt und es bleibt nur bei Lonely The Brave.

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 06.11.2016 23:16 Uhr
    Lonely The Brave muss man nicht wirklich gesehen haben... in Lux gestern waren sie jedenfalls grottig. Grausamer Sound - und das muss man in der Rockhal erstmal hinkriegen... einen so teilnahmslosen Sänger hab ich glaub ich auch noch selten gesehen... naja, Support halt, leider häufig überflüssig.
    Biffy fand ich stark, vor 2 Jahren fand ichs noch einen Tick besser, aber eigentlich nur wegen Opposites und der dementsprechenden Setlist.
    Re-Arrange ist live genauso mies wie auf Platte, da hilft auch keine Lasershow...
    Die Bühnen- bzw. Lichtshow fand ich etwas over the top... In ner vergleichsweise kleinen Halle mit etwa 4000 Leuts war das bissel too much, hat eigentlich mehr geblendet als beeindruckt.
    Sound grds. top, was die Lautstärke betrifft nur stellenweise durchaus an der Schmerzgrenze, hab immer noch Pelz auffe Ohren...

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 07.11.2016 07:26 Uhr
    Da hat sich aber jemand mit dem Support beschäftigt! Der Sänger ist einfach extrem inteovertiert - das hat nichts mit teilnahmslos zu tun. Der kriegt teilweise nicht mal ein "danke" raus. Und, dass er nur rumsteht und singt war schon immer so - ist halt die Art wie die Band performt. Ich fands in Hamburg ziemlich cool und freue mich auf die anderen beiden male.

  • NAIL NAIL 07.11.2016 08:01 Uhr
    Weiss man schon wer bei den 2017ern Shows Support sein wird?

  • JestersTear JestersTear 07.11.2016 12:15 Uhr SUPPORTER

    MyChemGD1234 schrieb:
    Da hat sich aber jemand mit dem Support beschäftigt! Der Sänger ist einfach extrem inteovertiert - das hat nichts mit teilnahmslos zu tun. Der kriegt teilweise nicht mal ein "danke" raus. Und, dass er nur rumsteht und singt war schon immer so - ist halt die Art wie die Band performt. Ich fands in Hamburg ziemlich cool und freue mich auf die anderen beiden male.

    Ja kann sein, dass das die Art der band ist und wenn man Songs von denen kennt ist das bestimmt auch gut. Aber ein Support wird vom großteil des Publikums nunmal nicht gekannt und man hat als "Anheizer" ja eben die Aufgabe vor der Show schonmal Stimmung zu machen. Wenn die Band halt introvertiert ist und kaum redet und halt besser vor Fans in nem Club als vor Fremden in ner Arena funktioniert und es nicht geschafft wird Stimmung zu erzeugen, dann ist die Band halt ne schlechte Support Band.

  • blubb0r blubb0r 07.11.2016 12:24 Uhr

    JestersTear schrieb:

    MyChemGD1234 schrieb:
    Da hat sich aber jemand mit dem Support beschäftigt! Der Sänger ist einfach extrem inteovertiert - das hat nichts mit teilnahmslos zu tun. Der kriegt teilweise nicht mal ein "danke" raus. Und, dass er nur rumsteht und singt war schon immer so - ist halt die Art wie die Band performt. Ich fands in Hamburg ziemlich cool und freue mich auf die anderen beiden male.

    Ja kann sein, dass das die Art der band ist und wenn man Songs von denen kennt ist das bestimmt auch gut. Aber ein Support wird vom großteil des Publikums nunmal nicht gekannt und man hat als "Anheizer" ja eben die Aufgabe vor der Show schonmal Stimmung zu machen. Wenn die Band halt introvertiert ist und kaum redet und halt besser vor Fans in nem Club als vor Fremden in ner Arena funktioniert und es nicht geschafft wird Stimmung zu erzeugen, dann ist die Band halt ne schlechte Support Band.

    Sehe ich genauso.

    Ist natürlich auch eine Fehlplanung des Veranstalters, so eine Band als Support einzusetzen.
    Allerdings wundere ich mich auch - immerhin ist es ja für den Support eine super Möglichkeit, neue Fans zu gewinnen (siehe "Nothing But Thieves" vor Muse, die fand ich super, habe ich mir danach sofort noch mal angesehen). Immerhin ist ja meist das Genre bei Support- und Main-Act zumindest ähnlich.


  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 07.11.2016 14:40 Uhr
    Die Band ist von Biffy persönlich ausgewählt worden...

  • JestersTear JestersTear 07.11.2016 14:45 Uhr SUPPORTER

    MyChemGD1234 schrieb:
    Die Band ist von Biffy persönlich ausgewählt worden...

    Das mag sein, ich persönlich find die auch gut und mag deren Songs, soweit ich mich da reingehört habe, aber das ist ja eher die Ausnahme. Wenn eine Vorband keine Stimmung machen kann, oder zumindest nicht sichtbar Spielfreude zeigen kann, dann ist das halt keine gute Vorband, egal wie gut die Band selbst da ist.

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 07.11.2016 23:35 Uhr

    MyChemGD1234 schrieb:
    Da hat sich aber jemand mit dem Support beschäftigt! Der Sänger ist einfach extrem inteovertiert - das hat nichts mit teilnahmslos zu tun. Der kriegt teilweise nicht mal ein "danke" raus. Und, dass er nur rumsteht und singt war schon immer so - ist halt die Art wie die Band performt. Ich fands in Hamburg ziemlich cool und freue mich auf die anderen beiden male.

    Jap, 30 Minuten live, und vorab einige Songs angehört, die man eben auf youtube so findet.

    Mach mich eigentlich immer ein bissel schlau was Vorbands angeht - falls das deinen Ansprüchen nicht genügt, sorry! Wage zu behaupten, dass ich mich mehr damit beschäftigt habe, als der Großteil des Restpublikums...

    Lonely The Brave waren letztlich nunmal einfach richtig schlecht, tut mir leid!

    Du nennst es introvertiert - ich finde es deplatziert, wenn ein Sänger wie angewurzelt und mit verschränkten Armen einfach nur da rumsteht und wartet, bis das Elend ein Ende hat. Hauptkritikpunkt war für mich aber der grottige Sound, da passte ganz einfach gar nix.

    Als Vorband sollte man nebenbei gewillt sein, auf sich aufmerksam zu machen. Ob die nun handverlesen waren, juckt mich da herzlich wenig.

    Und wenn man lustlos wirkt, wird sich kein Zuschauer, der die Band vorher sowieso nicht kannte, danach auch nur ansatzweise damit beschäftigen wollen...

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 07.11.2016 23:50 Uhr
    Die Band kann ja richtig was für den Sound. Haben die sicherlich live auf der Bühne gemischt - deshalb wars auch "richtig schlecht".

  • blubb0r blubb0r 08.11.2016 00:04 Uhr
    natürlich kann die band wenig dafür, allerdings macht das den gesamteindruck (lustlosigkeit etc.) nicht unbedingt besser, wenn der sound kacke ist und die band es nicht juckt.

  • ironman ironman 08.11.2016 00:15 Uhr Edited
    Es in der Rockhal nicht hinzukriegen nen wenigstens halbwegs vernünftigen Sound abzumischen ist ein Armutszeugnis für den verantwortlichen Soundmenschen. Da frage ich mich was derjenige in anderen Locations erst macht wo keine optimalen Bedingungen herrschen...

  • LustigerAstronaut LustigerAstronaut 08.11.2016 12:21 Uhr

    MyChemGD1234 schrieb:
    Die Band kann ja richtig was für den Sound. Haben die sicherlich live auf der Bühne gemischt - deshalb wars auch "richtig schlecht".

    Joh... lustig...
    Kindergarten.

    Deckel drauf.
    Back to Biffy fuckin´ Clyro...

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 08.11.2016 19:17 Uhr
    Gleich gehts los

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben