Festivals United

Highfield Festival 2016

19.08.2016 - 21.08.2016, Großpösna  Deutschland
Deichkind, Limp Bizkit, RammsteinUVM

327 Kommentare (Seite 3)


  • MuffPotter87 MuffPotter87 24.11.2015 17:57 Uhr
    Neues Album bis dahin. Dazu die Ep und ein paar alte Sachen. Fkp traue ich es zu

  • otto4 otto4 24.11.2015 20:41 Uhr
    Wie schafft es das Highfield bei den Lineupsder letzten Jahre eig. nicht insolvent zu gehen?
    Klar steht FKP dahinter, aber das war beim Area4 genau so und da wurde es ja auch nicht lange ausgehalten, das sie jedes mal ca. 5000 leute zu wenig hatten.
    Ich meine, mal abgesehen vom letzten jahr, hatten sie fast immer sehr große Namen oben. (vorallem 2011/2014) Für vergleichbar große Festivals wären solche Namen glaube ich schlicht nicht finanzierbar.

  • stubi stubi 24.11.2015 20:49 Uhr
    Wow geil .... Rammstein, Deichkind, Annemay. ...


  • TheMo TheMo 24.11.2015 21:01 Uhr

    otto4 schrieb:
    Wie schafft es das Highfield bei den Lineupsder letzten Jahre eig. nicht insolvent zu gehen?
    Klar steht FKP dahinter, aber das war beim Area4 genau so und da wurde es ja auch nicht lange ausgehalten, das sie jedes mal ca. 5000 leute zu wenig hatten.
    Ich meine, mal abgesehen vom letzten jahr, hatten sie fast immer sehr große Namen oben. (vorallem 2011/2014) Für vergleichbar große Festivals wären solche Namen glaube ich schlicht nicht finanzierbar.


    Das Highfield gibts nun bereits seit 1998. Und derartige Festivals gibts hier im Osten auch echt nicht viele. Allein aus meinem Freundeskreis kenne ich einige Stammbesucher oder zumindest welche, die schon ein paar mal dort waren. Zumal soll die jetzige Location eben echt spitze sein.
    Und ein solcher Marktgigant wie FKP hat sicher das Zeug dazu, dieses Festival am laufen zu halten. Preis-Leistung stimmten mMn wirklich immer ganz gut.
    Werde wohl selbst 2016 zum ersten Mal vorbei schauen.

  • kato91 kato91 24.11.2015 21:02 Uhr
    Naja, ist ja auch größer als preislich vergleichbare Festivals

  • otto4 otto4 24.11.2015 21:12 Uhr
    Ich hätte es größen-/Preistechnisch jetzt einfach mit dem Open Flair oder Taubertal verglichen.
    und 25.000 sind nun wirklich nicht soo viele.

  • TheMo TheMo 24.11.2015 21:18 Uhr
    Stimmt schon, das ist nicht soo viel. Aber hier im Umkreis ist es halt einfach das einzige Major- und nicht-Nieschenfestival, auf das sich wirklich alle einigen können.

  • Zwieback Zwieback 24.11.2015 21:46 Uhr

    TheMo schrieb:
    Stimmt schon, das ist nicht soo viel. Aber hier im Umkreis ist es halt einfach das einzige Major- und nicht-Nieschenfestival, auf das sich wirklich alle einigen können.


    Die anderen beiden sind aber genauso Ausverkauf Jahr für Jahr - zumindest das Flair, beim Taubertal kenne ich mich nicht aus.

  • TheMo TheMo 24.11.2015 21:56 Uhr
    Die würden nicht Rammstein holen, wenn sie fürs Highfield keine Zukunft sehen.. Sonst würde man wie beim Area4 kleine Brötchen backen und die Sache irgendwann einfach sein lassen.
    Ist doch auch egal. Gut, dass es das Highfield gibt (und das sage ich ohne jemals dort gewesen zu sein)

  • otto4 otto4 24.11.2015 22:09 Uhr

    TheMo schrieb:
    . Sonst würde man wie beim Area4 kleine Brötchen backen und die Sache irgendwann einfach sein lassen.

    Also "klein" waren die Brötchen beim Area4 garantiert nicht, wenn ich mir die Jahre 2008-2012 anschaue.

  • TheMo TheMo 24.11.2015 22:35 Uhr
    Will auch echt keine unnötige Diskussion Anfangen, aber ich finde dass R+ größer sind als diese letzten Area4-Headliner zusammen.
    Ursprünglich hast du ja gefragt, warum das Highfield nicht insolvent geht. Das wird so schnell nicht passieren weil die Nachfrage, meiner Einschätzung nach, groß ist.
    Gerade 2016 mit diesem Head werden die keine Probleme dort haben.


  • otto4 otto4 24.11.2015 22:43 Uhr

    TheMo schrieb:
    Will auch echt keine unnötige Diskussion Anfangen, aber ich finde dass R+ größer sind als diese letzten Area4-Headliner zusammen.
    Ursprünglich hast du ja gefragt, warum das Highfield nicht insolvent geht. Das wird so schnell nicht passieren weil die Nachfrage, meiner Einschätzung nach, groß ist.
    Gerade 2016 mit diesem Head werden die keine Probleme dort haben.


    Gut, die Frage nach der Insolvenz war etwas unglücklich.

    Ich meinte eher, dass ich glaube, das vergleichbare Festivals bei solchen Heads auf dauer kaum wirtschaftlich sein können. Und ich mich schon frage, wie es das Highfield schafft bei "nur" 25.000 Leuten in der Gewinnzone zu bleiben.

  • mehlsack mehlsack 24.11.2015 23:40 Uhr
    Die ganze Kostenkalkulation ist sowieso relativ schwachsinnig. Klar würde FKP das HIghfield nicht veranstalten, wenn es unglaubliche Kosten provozieren würde, aber es muss jetzt auch nicht großartige Einnahmen abwerfen, um sich zu halten. Die große Kohle macht FKP doch genauso wie MLK durch Tourneen und nicht durch Festivals. Aber alles nur meine persönliche Einschätzung.

  • MisterCrac MisterCrac 25.11.2015 04:19 Uhr

    Luddddi schrieb:
    Wow, AnnenMayKantereit!
    Da muss ich hin!


    War das ironisch gemeint? Die spielen doch mindestens 50 Gigs im nächsten Jahr, überall quer durch Deutschland.

    Okay davon sind etliche wohl schon ausverkauft. Warum auch immer.

  • Erthos Erthos 25.11.2015 07:51 Uhr
    Vor allem steht da ne Band wie Rammstein im Lineup und luddddi denkt nur an diese band

  • Luddddi Luddddi 25.11.2015 10:05 Uhr SUPPORTER

    MisterCrac schrieb:

    Luddddi schrieb:
    Wow, AnnenMayKantereit!
    Da muss ich hin!


    War das ironisch gemeint? Die spielen doch mindestens 50 Gigs im nächsten Jahr, überall quer durch Deutschland.

    Okay davon sind etliche wohl schon ausverkauft. Warum auch immer.


    This

    Wollte nur ein bisschen auf den Hype anspielen Ich seh sie nächstes Jahr schon 2x. Und ich fahre für keine (deutsche) Band auf ein Festival quer durch's Land.

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 25.11.2015 10:10 Uhr
    Es sind ja nicht nur die Kosten für die Bands, sondern auch für die Bühnen, Location etc.

    Vielleicht macht man da mehr richtig, als anderswo. Das Festival war in den vergangenen Jahren immer sehr gut besucht bzw. ausverkauft, vielleicht mir Ausnahme von 2012 (warum auch immer, das LineUp war auch da gut)

    Die Location ist top, und bietet ganz ganz viel, was ich so top organisiert nirgendwo sonst so erlebt habe. Das Taubertal und auch das OF haben doch auch deutlich weniger Besucher im Schnitt, am HF eher 25k und bei den anderen beiden 18k, das sind dann schon mal fast 800k Kohle mehr, die verplant werden kann.

    Und: Es ist DAS Festival im Osten, ganz klar. Meine Generation fährt seit 15 Jahren zum HF. Stammkunden kaufen jedes Jahr ein oder mehr Nikis, trinken schon auch mal paar biere auf dem Gelände usw. Mittlerweile gibt es auch einen großen WoMo BEreich,d er mehr Geld bringt. Das läppert sich schon

    Und: das Highfield hat ein Riesenrad


  • ludilike ludilike 12.12.2015 00:18 Uhr
    Was denkt ihr? Limp Bizkit als weiterer Head? Falls das eintritt, wäre das Highfield 2016 wohl das beste Festival der letzten Jahre.

  • sckofelng sckofelng 12.12.2015 00:24 Uhr

    ludilike schrieb:
    Was denkt ihr? Limp Bizkit als weiterer Head? Falls das eintritt, wäre das Highfield 2016 wohl das beste Festival der letzten Jahre.


    sehr gut möglich.

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 16.12.2015 09:09 Uhr

    sckofelng schrieb:

    ludilike schrieb:
    Was denkt ihr? Limp Bizkit als weiterer Head? Falls das eintritt, wäre das Highfield 2016 wohl das beste Festival der letzten Jahre.


    sehr gut möglich.


    och nöööö, lieber mumford and sons dazu holen
    oder n Überaschungspaket

  • Nico11 Nico11 16.12.2015 11:45 Uhr

    ludilike schrieb:
    Was denkt ihr? Limp Bizkit als weiterer Head? Falls das eintritt, wäre das Highfield 2016 wohl das beste Festival der letzten Jahre.


    Bitte?

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 16.12.2015 14:00 Uhr

    ludilike schrieb:
    Limp Bizkit als weiterer Head? Falls das eintritt, wäre das Highfield 2016 wohl das beste Festival der letzten Jahre.


    Nein...einfach nein.

  • ludilike ludilike 16.12.2015 17:20 Uhr
    Das ist ja wohl ne subjektive Sache. Man muss sie ja nicht mögen.

    Aber Rammstein und Limp Bizkit auf einem Festival spräche für mich für das beste Festival, das ich so in etwa erleben kann. Für andere ist das halt Sportsfreunde Stiller und Herbert Grönemeyer, ist ja auch okay, wenn das jemand mag.

  • Moep18 Moep18 22.01.2016 12:34 Uhr
    Ob sich hier auch bald wieder mal was tut!?

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul 22.01.2016 13:46 Uhr
    Der Ticketabsatz läuft nach meinen Infos super, das Line-Up ist m.E. sensationell, es gibt also keinen Druck. Die letzte Ansage auf FB war auch dahingehend, dass es noch was dauert, es aber ne geile Welle wird.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben