The Cure Tour 2016

The Cure Forum: Diskussionen zu Euro Tour 2022

eröffnet von zell am 07.10.2015 10:28 Uhr
136 Kommentare - zuletzt von DiebelsAlt83


snookdog und weitere Nutzer sprechen darüber

The Cure

The Cure

New Wave / Crawley
Mehr dazu
136 Kommentare
« Seite 5 von 6 »
MisterCrac
06.02.2016 23:47

hach ja, einmal Disintegration live hören... das wär schon cool

Welche Plätze bzw. Kategorie sind denn in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle zu empfehlen? Ich war da mal vor ewigen Zeiten auf nem Jamiroquai Konzert. Damals hatten wir Stehplätze. Aber da war ich auch jung und dynamisch

Kes
Kes
08.02.2016 11:49

In Stuttgart sieht es bei den Sitzplätzen mittlerweile ziemlich mau aus. Im nachhinein frage ich mich auch, wie ich so ein langes Konzert im Stehen aushalten soll. Bei Eventim gibts allerdings die Möglichkeit, über den Button "andere Anbieter" evtl. vielleicht noch an anständige Sitzplatzkarten zu gelangen. Ganz hinten frontal zur Bühne ist in der Schleyerhalle allerdings nicht zu empfehlen, da die Akkustik dort ziemlich bescheiden ist.

snookdog
snookdog
20.02.2016 17:21

Hab mich vom Hype hier anstecken lassen und ein Ticket für München bestellt

Muenchenticket.de hat doch ganz gute Plätze.

zell
24.02.2016 12:11

Bataclan Paris am 14.11

http://www.ouest-france.fr/attentats-paris/cure-approche-pour-la-reouverture-du-bataclan-4053866

Paju
25.02.2016 20:46


zell schrieb:
Bataclan Paris am 14.11

http://www.ouest-france.fr/attentats-paris/cure-approche-pour-la-reouverture-du-bataclan-4053866

Zitat anzeigen



Da fehlt wohl ein Fragezeichen. Sicher scheint das nicht zu sein. Mein Französisch ist so krachschlecht, dass ich das herangezogen habe. Terminlich passt es natürlich.

Paju
26.03.2016 17:19

Habe da mal ne generelle Frage zu Amsterdam. Ich habe ein e-Ticket auf dem ein anderer Name als mein eigener eingetragen ist. Werden die Tickets mit dem Ausweis abgeglichen, sprich sollte ich mich um eine Umschreibung bemühen?

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
26.03.2016 17:41Supporter

Also mir ist das in Amsterdam soweit ich mich erinnere noch nicht passiert, dass man mich nach dem Perso gefragt hat. Denke das wird schon klappen.

Paju
28.03.2016 15:07

Ok. Danke, dann werde ich es wohl so probieren. Bei mir ist es halt erst das zweite Mal, dass ich überhaupt personalisierte Tickets habe. Und bei Pearl Jam in Berlin wurden die Ausweise kontrolliert, wobei ich nicht weiß, ob es was ausgemacht hätte, wenn die Namen nicht identisch gewesen wären.

In gut 6 Wochen geht´s in den USA schon los. Sind noch ein paar Konzerte dazugekommen. Leider immer noch keine einzige Silbe über ein neues Album. Zumindest auf der offiziellen Homepagewurde die "Words" Section "überarbeitet"...2010-20?? ist neu.

Freu mich auf jeden Fall schon, mittlerweile st es mir egal, ob es ein neues Album gibt. Wenn, dann sollte jedenfalls bald mal was kommen.

Paju
20.04.2016 11:31

Da ich soeben erfahren habe, dass ich am 07.11. keinen Urlaub bekomme, biete ich zwei Steher für Frankfurt für zusammen 130,00 € an. Original warens´s glaube ich 73,00 pro Karte.

Alternativ tausche ich gerne gegen zwei Tickets für HH.

Falls Interesse, bitte melden.

TheMo
11.05.2016 08:32

Gestern in New Orleans erste Show der Tour. Es wurden auch 2 neue Songs gespielt.

Setlist liest sich in meinen Augen ganz geil. Bin jetzt aber auch nicht der riesen Cure-Fan und -kenner. In Leipzig wäre ich wahrscheinlich ganz zufrieden damit.

Hach ja, Letter to Elise

sickdog
11.05.2016 11:36Supporter

Ich hoffe, dass Burn drinbleibt (wenigstens ab und zu). Die neuen Lieder werden sicherlich drinbleiben. Insgesamt ist die Setlist ziemlich gut, wie ich finde. Mich hat überascht das Boys don't cry rausgeflogen ist. Mal sehen, wie sehr die Jungs die Setlist bei den kommenden Konzerten variieren werden.

Paju
11.05.2016 11:50

Für jemanden der The Cure schon öfter gesehen hat, liest sich die Setlist sehr schön - Kein Boys Don´t Cry, kein Friday I´m in love, kein Lullaby. Dafür ein paar Perlen.
Da sie aber heute noch eine zweite Show in New Orleans spielen, gehe ich davon aus, dass die „Hits“ dann heute gespielt werden.

In Europa kann das Ganze dann natürlich wieder anders aussehen, da jede Stadt bis auf London nur ein Konzert bekommt. Aber ich bin sehr zufrieden für´s Erste.

Duminik
Duminik
11.05.2016 11:52

Für The Cure Verhältnisse ist die Setlist aber doch relativ kurz, oder nicht? Hoffe in Europa wird's was länger


@Paju, ja geh ich auch von aus, in nem Video auf Instagram hat er gesagt, dass heute andere Songs gespielt werden. Irgendwas wie '2 concerts in the same place so we are tempted to do different songs both nights'

sickdog
11.05.2016 12:05Supporter


Duminik schrieb:
Für The Cure Verhältnisse ist die Setlist aber doch relativ kurz, oder nicht? Hoffe in Europa wird's was länger

Zitat anzeigen



Da hast du schon Recht, aber das war auch zu erwarten. Die können nicht eine Weltournee lang jeden Abend 3,5h spielen. Sind (leider) eben auch nicht mehr die jüngsten. Gestern waren es knappe 2,5h. Das geht aus meiner Sicht voll in Ordnung, zumal ich für die Konzerte zu denen ich fahre auch Stehplatztickets habe und mein Rücken mittlerweile auch nicht mehr der jüngste ist.

@Paju: genauso sehe ich das auch. Ich denke trotzdem, dass auch in Europa ein wenig durchgemischt wird, da den Jungs bekannt ist, dass z.B. viele von Hamburg direkt nach Berlin fahren werden.

7Dup
7Dup
12.05.2016 13:48

Wenn ich die Wahl habe, dann hoffe ich dass es mehr aus der 2. Setlist nach Hamburg schafft.
Gefällt mir mit "The same deep water", "A night like these" und "Screw" noch einen bisschen besser.

sickdog
12.05.2016 15:47Supporter

Mit Twilight Garden hat die Band aus meiner Sicht ein echtes Schmankrl ausgepackt. Ich hoffe das bleibt so bis zu den Europa Konzerten.

Stebbard
18.10.2016 16:38

Tolles Konzert gestern in Hamburg!

The Twilight Sad gingen für mich ein wenig in der großen Arena ein wenig unter, weshalb ich die Stimmung als eher verhalten empfunden habe. Mir hat es aber gefallen.

The Cure waren einfach nur großartig, weshalb es auch so ziemlich die kurzweiligsten drei Stunden meiner Konzertkarriere waren. Ich habe nach dem Mainset tatsächlich das erste mal auf die Uhr geschaut, und das war zu einer Zeit, zu der die meisten anderen Künstler schon (teilweise längst) aufgehört haben. Ein wenig enttäuscht war ich von The Edge of the Green Deep Sea, jedoch konnte ich A Forest ganz neu für mich entdecken, was eines der Highlights für mich gewesen ist. Insgesamt hab ich mal wieder gemerkt, dass ich mich näher mit den Alben beschäftigen muss, die mir bislang noch nicht so vertraut sind.
Nach drei Stunden merkte man der Band dann aber auch an, dass sie müde war und Robert Smith zeigte auch nach den We Want More!-Rufen an, dass seine Stimme nicht mehr hergeben würde, was man auch beim Closer (Why Can't I Be You) ein wenig heraushören konnte. Dennoch ein wirklich toller Konzertabend und eines meiner Highlights bisher!

blubb0r
18.10.2016 16:46·  Bearbeitet

Wie war denn die Kartensituation vor Ort? Ich will gerne nach Köln, muss aber eigentlich dringend sparen

(edit: und 3h stehen macht mein Rücken nicht mehr mit, habe ich erst beim Topf kürzlich bemerkt)

MisterCrac
18.10.2016 17:27·  Bearbeitet

Hm, "Disintegration" scheint mal auf der Setlist zu sein und mal nicht?

Stebbard
18.10.2016 20:19


blubb0r schrieb:
Wie war denn die Kartensituation vor Ort? Ich will gerne nach Köln, muss aber eigentlich dringend sparen

(edit: und 3h stehen macht mein Rücken nicht mehr mit, habe ich erst beim Topf kürzlich bemerkt)

Zitat anzeigen


Das kann ich nicht beurteilen, da ich schon sehr früh in der Arena war. Aber ich habe von Leuten gelesen, die relativ günstig Karten erworben haben.

The Cure

The Cure

New Wave
Crawley GB
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige