Festivals United

FKP Scorpio schließt seine Festival-Foren

eröffnet von Freddy31 am 10.09.2015 15:08 Uhr - letzter Kommentar von roxar



  • Freddy31 Freddy31 10.09.2015 15:08 Uhr

    Da ich dort auch schon seit Jahren nicht mehr aktiv bin (früher aber war) bekam ich heute eine E-Mail die folgendes ankündigte:

    Mit dieser Nachricht schließt FKP die Foren des Hurricane, Southside, Highfield und M'era Luna (eventuell noch mehr?).

    Ich denke das hat aus mehreren Gründen einen eigenen Thread hier verdient.

    1.) Könnten wir als Flüchtlingshelfer fungieren und hier User aufnehmen die das möchten und eventuell dort auch aktiv dafür werben (obwohl es ja durchaus schon einige Überschneidungen gibt)

    2.) Da es hier sicherlich Meinungen dazu gibt und eventuell auch eine Diskussion über den Sinn und Unsinn von Festival-Foren angestoßen werden kann

    3.) Über das veränderte Nutzungsverhalten im Internet allgemein diskutiert werden kann


    Hier die Original-Nachricht nochmal im Startpost:


    Liebe Forenmenschen,

    um es mit Tolkien zu sagen: Die Welt befindet sich im Wandel. Gerade auf die digitale Welt trifft das mehr zu denn je. Von Geocities über MySpace zu Facebook und wer weiß, was als nächstes kommt. Und irgendwo dazwischen, wie ein majestätischer Viermaster – die Festivalforen.

    Und auf deren Decks ist eine Menge los. Wo findet man so viele Infos, Historie, Erlebnisberichte, Support und musikalische Inspiration wie bei einer Mannschaft, die seit Jahr und Tag die sieben Weltmeere des musikalischen Erdenballs bereist? Hier wurden Freundschaften, ja sogar Ehen geschlossen und Familien gegründet, geschmackliche Tiefen ausgelotet, Lebenshilfe geboten und so mancher Kommentar bereut, nachdem man wieder einmal nach einer Party angeschickert zu offenherzig gepostet hat. Kurzum:
    hier fand das Leben statt.

    Doch wenn wir mal ehrlich sind: der Lack ist ab. Die Forums-Schaluppe wurde längst von moderneren Schiffen überholt, die sich zwar nicht so gemütlich segeln, aber moderner und leistungsfähiger sind. Die Mannschaft dezimiert sich seit Jahren, was sicherlich nicht zuletzt an der leider viel zu häufigen Abwesenheit des Kapitäns liegt, der leider parallel Hafenanlagen in Übersee bauen, Deiche erhalten, Reusen einziehen, Eisbrecher steuern und meuternde Landratten kielholen muss, während er 80.000 Meilen unter dem Meer auf einem Bein ohne Hose mit Robben jongliert. Besoffen.

    Auf der anderen Seite lebten die Foren nie von oben nach unten. Das Geschehen wurde von Euch selbst bestimmt, Ihr habt selbst für die Inhalte gesorgt, Dinge ausdiskutiert und Probleme gelöst, so dass in den seltensten Fällen ein Admin nötig war. Vor allem keiner der als Herzschrittmacher fungieren musste. Denn das ist keine Perspektive mit Zukunft.

    Und somit haben wir uns entschieden, dass die Zeit der Foren vorbei ist.
    Ein ziemlich weiser Mann sagte einmal: „Wenn Du es nicht richtig machen kannst, dann mach es gar nicht!“ (Bruce Lee oder Yoda – einer von beiden muss es gewesen sein). Lange Rede, kurzer Sinn: Wir machen den Laden zu.

    Wir wollten Euch eigentlich an dieser Stelle anbieten, die Daten an Euch weiterzugeben, damit das Forum unter inoffizieller Flagge weitersegeln kann, aber dadurch flöge uns das Datenschutzrecht um die Ohren. Sorry…

    Und so geht eine Ära zu Ende. Schwerem Herzens sehe ich somit dem 25.
    September entgegen, an dem wir den Stecker ziehen werden, denn auch für mich kappt das die letzte Verbindung zu den Anfangstagen meiner Beschäftigung bei FKP Scorpio. Auch ich habe viele liebe Freunde in den Foren gefunden und einige der besten Zeiten mit Euch verlebt, sei es in den Forencamps des AREA 4, Highfield oder M’era Luna, auf Konzerten, auf denen man sich zufällig traf oder auf den festlich anberaumten Forentreffen. Nun sagt der Admin lebewohl und ich sage auf Wiedersehen.

    Setzen wir ein letztes Mal zur Diskussion an. Sagt uns Eure Meinung, lasst die Lieblings-Forenmomente Revue passieren und nutzt die Chance tschüss zu sagen.

    So long,
    Tim und die FKP Scorpio-Crew


    --
    Danke, die Board-Administration

89 Kommentare


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 10.09.2015 15:11 Uhr SUPPORTER
    Die Zeit der Foren ist vorbei, was für ein Quatsch.

    Finde die Begründung irgendwie mau. Zumindest zu mau um alles einzustampfen, wie war denn die Nutzerfrequentierung dort?

  • 10.09.2015 15:13 Uhr
    Schade. Gerade im Hurricane-Forum gabs doch schonmal die eine oder andere Info mehr für die User und Fans des Festivals. Insbesondere Marc hatte damals einen tollen Draht zu den Fans. Das ist leider mit den Jahren immer weniger geworden. Da kann Tim als Admin nicht unbedingt was für, aber es liest sich schon so, dass er viele andere Baustellen hat und dieses Forum auch aus Zeitgründen nicht weiter betreibt.

    Hier die Mail im Original-Text:

    Liebe Forenmenschen,

    um es mit Tolkien zu sagen: Die Welt befindet sich im Wandel. Gerade auf die digitale Welt trifft das mehr zu denn je. Von Geocities über MySpace zu Facebook und wer weiß, was als nächstes kommt. Und irgendwo dazwischen, wie ein majestätischer Viermaster – die Festivalforen.

    Und auf deren Decks ist eine Menge los. Wo findet man so viele Infos, Historie, Erlebnisberichte, Support und musikalische Inspiration wie bei einer Mannschaft, die seit Jahr und Tag die sieben Weltmeere des musikalischen Erdenballs bereist? Hier wurden Freundschaften, ja sogar Ehen geschlossen und Familien gegründet, geschmackliche Tiefen ausgelotet, Lebenshilfe geboten und so mancher Kommentar bereut, nachdem man wieder einmal nach einer Party angeschickert zu offenherzig gepostet hat. Kurzum:
    hier fand das Leben statt.

    Doch wenn wir mal ehrlich sind: der Lack ist ab. Die Forums-Schaluppe wurde längst von moderneren Schiffen überholt, die sich zwar nicht so gemütlich segeln, aber moderner und leistungsfähiger sind. Die Mannschaft dezimiert sich seit Jahren, was sicherlich nicht zuletzt an der leider viel zu häufigen Abwesenheit des Kapitäns liegt, der leider parallel Hafenanlagen in Übersee bauen, Deiche erhalten, Reusen einziehen, Eisbrecher steuern und meuternde Landratten kielholen muss, während er 80.000 Meilen unter dem Meer auf einem Bein ohne Hose mit Robben jongliert. Besoffen.

    Auf der anderen Seite lebten die Foren nie von oben nach unten. Das Geschehen wurde von Euch selbst bestimmt, Ihr habt selbst für die Inhalte gesorgt, Dinge ausdiskutiert und Probleme gelöst, so dass in den seltensten Fällen ein Admin nötig war. Vor allem keiner der als Herzschrittmacher fungieren musste. Denn das ist keine Perspektive mit Zukunft.

    Und somit haben wir uns entschieden, dass die Zeit der Foren vorbei ist.
    Ein ziemlich weiser Mann sagte einmal: „Wenn Du es nicht richtig machen kannst, dann mach es gar nicht!“ (Bruce Lee oder Yoda – einer von beiden muss es gewesen sein). Lange Rede, kurzer Sinn: Wir machen den Laden zu.

    Wir wollten Euch eigentlich an dieser Stelle anbieten, die Daten an Euch weiterzugeben, damit das Forum unter inoffizieller Flagge weitersegeln kann, aber dadurch flöge uns das Datenschutzrecht um die Ohren. Sorry…

    Und so geht eine Ära zu Ende. Schwerem Herzens sehe ich somit dem 25.
    September entgegen, an dem wir den Stecker ziehen werden, denn auch für mich kappt das die letzte Verbindung zu den Anfangstagen meiner Beschäftigung bei FKP Scorpio. Auch ich habe viele liebe Freunde in den Foren gefunden und einige der besten Zeiten mit Euch verlebt, sei es in den Forencamps des AREA 4, Highfield oder M’era Luna, auf Konzerten, auf denen man sich zufällig traf oder auf den festlich anberaumten Forentreffen. Nun sagt der Admin lebewohl und ich sage auf Wiedersehen.

    Setzen wir ein letztes Mal zur Diskussion an. Sagt uns Eure Meinung, lasst die Lieblings-Forenmomente Revue passieren und nutzt die Chance tschüss zu sagen.

    So long,
    Tim und die FKP Scorpio-Crew


    --
    Danke, die Board-Administration


  • slowdive slowdive 10.09.2015 15:16 Uhr


  • MuffPotter87 MuffPotter87 10.09.2015 15:17 Uhr
    Hat man ja in den letzten 1-2 Jahren schon gemerkt im Hause FKP. Aufs Forum wird einfach kein Wert mehr gelegt. Finde es Schade. Foren sind m.M. nach immer noch ne ganze Ecke interessanter als Facebookkommentare.

  • 10.09.2015 15:17 Uhr
    Auch, wenn es unübersichtlicher war, aber:

    Hurricaneforum > Ringrocker

    Das Musiknazitum und die Dikussion über Aluhut Bands haben mich immer wieder erfreut.

  • roxar roxar 10.09.2015 15:18 Uhr

    slowdive schrieb:



    Dann hol deine Leute doch hier rüber!

    Das würd dem Forum hier sicher gut tun wenn der Fokus mehr auf ein allgemeines Festivalforum gelegt werden soll. Und außerdem würde dann sicher über mehr interessante Musik diskutiert

  • 10.09.2015 15:19 Uhr

    roxar schrieb:

    slowdive schrieb:


    Dann hol deine Leute doch hier rüber!
    Das würd dem Forum hier sicher gut tun wenn der Fokus mehr auf ein allgemeines Festivalforum gelegt werden soll. Und außerdem würde dann sicher über mehr interessante Musik diskutiert


    Ich werde sicherlich nicht zu den Ringrockern gehen. Ich wechsel auch nicht zum HSV.


  • kato91 kato91 10.09.2015 15:20 Uhr
    Ich lese in der Mail kein gescheites Argument. Übersetzt lese ich: ich hab nicht mehr viel Zeit, administrative Betreuung bräuchte es aber nicht wirklich im Forum. Und weil wir Foren uncool finden, schließen wir das.

    Schade! Ewig teuer ist webspace ja nun auch nicht. Gerade, wenn man mit seinen Homepages eh schon hohen Traffic hat. Schade, dass fkp da die paar hundert Kröten im Jahr (maximal!) zu teuer sind.

  • roxar roxar 10.09.2015 15:23 Uhr

    SammyJankis schrieb:

    roxar schrieb:

    slowdive schrieb:


    Dann hol deine Leute doch hier rüber!
    Das würd dem Forum hier sicher gut tun wenn der Fokus mehr auf ein allgemeines Festivalforum gelegt werden soll. Und außerdem würde dann sicher über mehr interessante Musik diskutiert


    Ich werde sicherlich nicht zu den Ringrockern gehen. Ich wechsel auch nicht zum HSV.



    Ach man muss es mit den Feindschaften ja auch nicht übertreiben

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.09.2015 15:27 Uhr

    roxar schrieb:

    slowdive schrieb:



    Dann hol deine Leute doch hier rüber!

    Das würd dem Forum hier sicher gut tun wenn der Fokus mehr auf ein allgemeines Festivalforum gelegt werden soll. Und außerdem würde dann sicher über mehr interessante Musik diskutiert


    das thema ist zum glück längst vom tisch


  • Jouusef Jouusef 10.09.2015 15:29 Uhr
    Zuzug aus anderen Foren würde uns hier sicher gut tun. Dann kann man den schritt zum allgemeinen Festival forum sicher weiter gehen.
    Um Rock am Ring geht es hier ja schon seit Jahren nur noch zum Teil.
    Also refugees welcome


  • FBG FBG 10.09.2015 15:29 Uhr SUPPORTER

    SammyJankis schrieb:

    roxar schrieb:

    slowdive schrieb:


    Dann hol deine Leute doch hier rüber!
    Das würd dem Forum hier sicher gut tun wenn der Fokus mehr auf ein allgemeines Festivalforum gelegt werden soll. Und außerdem würde dann sicher über mehr interessante Musik diskutiert


    Ich werde sicherlich nicht zu den Ringrockern gehen. Ich wechsel auch nicht zum HSV.




    er kann ja nach leipzig, sorry festivalisten, wechseln

    e: wenn nun die ganzen hurricane´ler kommen wird im fussballfred ja nur noch über den HSV geschrieben

    Nachricht geändert von fbg am 10.09.2015 15:30 Uhr

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 10.09.2015 15:30 Uhr
    FKP

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 10.09.2015 15:33 Uhr SUPPORTER
    Schon traurig. Habe drüben auch ab und an mal ein bisschen gelesen. Seit der Ablösung von Marc merkte man den stetig sinkenden Stellenwert des Forums. Überflüssig oder unnötig finde ich ein solches Forum ganz und gar nicht, daher finde ich die Begründung auch ziemlich schwach.

  • Baltimore Baltimore 10.09.2015 15:34 Uhr
    Hätte nicht gedacht, dass das so schnell gehen würde!

    Gab ja zum Glück schön Gerüchte, dass ich mich ein wenig drauf einstellen konnte.

    Ist trotzdem ein Schlag ins Gesicht für die Leute, die das Hurricane jahrelang unterstützt und mit groß gemacht haben!

    Schämt euch, FKP!

    Hoffe auf ein Alternativforum, werde jetzt wohl auch hier mehr in den Unterforen posten und nicht nur bei den Konzerten und Festivals.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 10.09.2015 15:39 Uhr SUPPORTER
    Was sind denn Aluhut Bands?

  • tobiwan42 tobiwan42 10.09.2015 15:41 Uhr

    SammyJankis schrieb:

    roxar schrieb:

    slowdive schrieb:


    Dann hol deine Leute doch hier rüber!
    Das würd dem Forum hier sicher gut tun wenn der Fokus mehr auf ein allgemeines Festivalforum gelegt werden soll. Und außerdem würde dann sicher über mehr interessante Musik diskutiert


    Ich werde sicherlich nicht zu den Ringrockern gehen. Ich wechsel auch nicht zum HSV.



    Uns mit dem HSV vergleichen... Solche Leute braucht man hier nicht.


  • MuffPotter87 MuffPotter87 10.09.2015 15:43 Uhr
    Im Hurricaneforum sind zum Glück nicht nur HSV-Fans !

    Ich glaube allerdings auch nicht, dass dadurch hier mehr User in Zukunft zu begutachten sind...

  • roxar roxar 10.09.2015 15:47 Uhr

    Stiflers_Mom schrieb:
    Was sind denn Aluhut Bands?

    Siehe hier.

  • BumBumD BumBumD 10.09.2015 15:56 Uhr
    Schön.

    FKP hat mich damals mit dem furchtbaren Relaunch vergrault.

    Ein vernünftiges, inoffizielles Alternativforum wäre was feines

  • mehlsack mehlsack 10.09.2015 16:08 Uhr
    ICH HAB JA NICHTS GEGEN HURRICANE FORISTEN, ABER

  • RaRFan92 RaRFan92 10.09.2015 16:18 Uhr

    mehlsack schrieb:
    ICH HAB JA NICHTS GEGEN HURRICANE FORISTEN, ABER


    Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!

  • FRWRKS FRWRKS 10.09.2015 16:19 Uhr
    Mh schade. Hab dort gerne mitgelesen (wenn auch nicht gerne gepostet).

    Aber naja, das bestärkt mich nur noch weiter, meine Southside-Karriere zu beenden.

  • 10.09.2015 16:20 Uhr

    RaRFan92 schrieb:

    mehlsack schrieb:
    ICH HAB JA NICHTS GEGEN HURRICANE FORISTEN, ABER


    Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!


    Wör die Ringröckä nicht liebt, söl die Ringröckä verlössen!!!

  • Schmiddie Schmiddie 10.09.2015 16:20 Uhr
    Doch wenn wir mal ehrlich sind: der Lack ist ab. Die Forums-Schaluppe wurde längst von moderneren Schiffen überholt, die sich zwar nicht so gemütlich segeln, aber moderner und leistungsfähiger sind. Die Mannschaft dezimiert sich seit Jahren, was sicherlich nicht zuletzt an der leider viel zu häufigen Abwesenheit des Kapitäns liegt, der leider parallel Hafenanlagen in Übersee bauen, Deiche erhalten, Reusen einziehen, Eisbrecher steuern und meuternde Landratten kielholen muss, während er 80.000 Meilen unter dem Meer auf einem Bein ohne Hose mit Robben jongliert. Besoffen.


    Guter zeitpunkt um uns bei unseren Administratoren zu bedanken Schön, dass ihr noch die Zeit findet, diesen Sauhaufen zu lenken

    Ansonsten gilt wie im echten Leben: Refugees welcome!

    (Vielleicht freut sich ja der eine oder andere Ringrocker über eine schöne Huso-lerin um die allgemeine Partnerbörse mal wieder in Schwung zu bringen )

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben