Festivals United

Moto GP

eröffnet von hermes81 am 29.03.2015 21:24 Uhr - letzter Kommentar von DiebelsAlt83

345 Kommentare (Seite 14)


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 09.09.2018 13:50 Uhr SUPPORTER
    Schöne zwei Rennen bisher. Passende Sieger und ein schöner, endlich mal, Podestplatz für Schrötter!

    Fenati gehört mal richtig gesperrt nach der Aktion! Was reitet einen dem Gegner bei Vollgas in die Bremse zu langen?! Völlig gefährlich und Glück nur, dass da nichts bei passiert ist. Also wenn da nichts kommt, wäre das Wahnsinn.

    Dann mal sehen, was JL und Vale jetzt reißen können. Für zweiteren sieht es diese Saison einfach nicht so aus, als geht da noch was Richtung P1 und Championship. Das wird wohl oder übel wieder Marquez machen.

  • Saft Saft 09.09.2018 14:00 Uhr
    Fenati fand ich auch sehr krass. Geht überhaupt nicht so ne Aktion, würde mich nicht wundern wenn der in der WM gar kein Rennen mehr bestreitet. Ist ja auch nicht das erste Mal dass er so negativ auffällt.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 09.09.2018 18:06 Uhr SUPPORTER
    Die nächsten zwei Rennen schaut Fenati zu. Für mich zu wenig, aber was soll man sich jetzt groß aufregen.

    Der Sturz von JL war unnötig, Rossi mal wieder chancenlos. Schätze die WM ist dann nun gelaufen.


  • Saft Saft 09.09.2018 19:10 Uhr
    Ich denke fast der fliegt raus bei seinem Team und der Vertrag für nächstes Jahr wird gecancelled. Ich finde der hat auf ner Rennstrecke nichts mehr verloren. Wenn Manzi bei der Aktion runter fliegt kann das ganz böse ausgehen.

    Die Yamahas kommen einfach nicht voran, seit 2 Saisons haben die nun mittlerweile die Probleme mit der Elektronik und es tut sich nichts.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 10.09.2018 12:48 Uhr SUPPORTER
    So ist es. Das Team hat in per sofort entlassen.

  • Saft Saft 10.09.2018 15:51 Uhr
    Stark, als hätte ich es gerochen

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 10.09.2018 18:37 Uhr SUPPORTER
    In meinen Augen die einzig richtige Entscheidung. So einer, zumal mit den Aktionen vorher aus früheren Jahren, darf ja auf keinen Motorrad mehr sitzen ganz gleich in welcher Klasse und Rennserie.

  • Saft Saft 10.09.2018 20:11 Uhr
    Nein, definitiv nicht. Das grenzt ja schon an versuchte Körperverletzung wenn nicht noch mehr

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 11.09.2018 15:03 Uhr
    "Mein Ziel war immer, auf der Rennstrecke zu gewinnen. Ich habe jedoch festgestellt, dass sich niemand für mich und mein Leid interessiert", beschwerte sich Fenati und begab sich in die Opferrolle. Es sei deshalb besser, "sich für immer vom Motorsport zu trennen".

    Wegen seiner Probleme, seine Wut zu kontrollieren, habe er mit einem Mentaltrainer zusammengearbeitet. Sein Instinkt habe ihn am Wochenende aber "verraten".

    www.spiegel.de

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 11.09.2018 15:05 Uhr SUPPORTER
    Traurig. Schätze er braucht Hilfe.

  • Saft Saft 11.09.2018 15:14 Uhr
    Das klingt wirklich irgendwie unnormal


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 11.09.2018 15:37 Uhr SUPPORTER
    Vor allem die Aussage am Montag war ja noch eine ganz andere. Zwar über seine PR Agentur aber da kommt ja wenigstens was von Entschuldigung an, auch wenn das in dem Fall überhaupt nicht zu entschuldigen ist, jedenfalls sind da die Worte in Ordnung, die er findet bzw. die man für ihn findet.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 06.03.2019 10:45 Uhr Edited SUPPORTER
    Am Wochenende geht?s schon wieder los und bisher sehe ich im Programm von Servus TV nur eine Enttäuschung! Am Sonntag wird da von 17:40 bis 19:15 gesendet, das deckt sich aber null mit den offiziellen Zeiten.

    Kann da wer was zu sagen? Sollte man wenn man alles sehen will egal wann und wo lieber den MotoGP Pass buchen oder lohnt der nicht?

    Ich steige da nicht durch oder habe falsche Anzeigen. Kumpel meint, die Rennen sind alle live. Hatten wir ja hier auch schon drüber geschrieben. Ist das auch tatsächlich so?

  • snookdog snookdog 06.03.2019 11:05 Uhr
    Bis auf den Freitag siehst du bei ServusTV alles: m.speedweek.com

  • Gizmo953 Gizmo953 06.03.2019 12:21 Uhr Edited SUPPORTER
    Gerade Frisch reingekommen

    MotoGP: DAZN zeigt komplette Saison 2019 live

    Wenn am kommenden Wochenende die diesjährige MotoGP-Saison im Wüstenstaat Katar beginnt, dann zeigt DAZN bereits am Freitag und Samstag die freien Trainings sowie die Qualifiyings der MotoGP, Moto2, Moto3 mit deutschem Kommentar. Die Rennen starten am Sonntag um 15:00 Uhr (Moto3), 16:20 Uhr (Moto2) und 18:00 Uhr (MotoGP).

    gefällt mir

  • Saft Saft 06.03.2019 17:15 Uhr
    Ich find ja das Angebot von Servus TV super. Endlich alle Rennen live, im free TV und in HD. Dass die Trainings nicht übertragen werden finde ich nicht so schlimm. Wer soll sich groß Freitags hinsetzen und die Trainings schauen.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 07.03.2019 19:21 Uhr SUPPORTER
    Okay dann ist ja die Wahl zwischen Servus und DAZN gesichert. Keine Ahnung warum mir das auf Servus im Planer dann anders angezeigt wurde über die Telekom. Egal. Hauptsache es ist schaubar, weil ich wenig Lust auf den MotoGP Pass gehabt hätte.


  • Paju Paju 07.03.2019 19:39 Uhr
    Super Angebot, finde es schade, dass Sender wie Eurosport es sich scheinbar nicht leisten können oder wollen...zumindest die Rennen live zu übertragen.

    Servus TV ist schon ziemlich Kacke, weiß jeder

  • Saft Saft 07.03.2019 20:09 Uhr
    Also ich fand ja schon die Übertragung der Superbike WM bei Servus TV gut gelöst. Es kann ja nur besser sein als bei Eurosport und Sport 1. Haben sich ja beide nicht mit Ruhm bekleckert

  • Saft Saft 10.03.2019 19:34 Uhr
    Waren ja schonmal 3 super spannende Rennen zum Auftakt. Das macht Lust auf mehr

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 11.03.2019 14:07 Uhr SUPPORTER
    Definitiv. Das war stark. Schöner Anfang, auch wenn Maverick den Start der MotoGP mal komplett verpennt hat. Naja im Rennen hätte er dann auch nicht den Hauch einer Chance gehabt. Ducati als Sieger ist auch okay und wenn es mal Honda werden muss, dann bitte JL.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben