Festivals United

INmusic Festival 2015 (HR)

22.06.2015 - 24.06.2015, Zagreb  Kroatien
Franz Ferdinand & Sparks, Paolo Nutini, PlaceboUVM

19 Kommentare


  • ringrocker_com ringrocker_com 23.01.2015 12:29 Uhr
    +Future Islands

    bereits bestätigt:
    Black Rebel Motorcycle Club
    Eagles Of Death Metal
    Frank Turner & The Sleeping Souls
    Placebo
    We Are Shining

  • eleonora eleonora 26.01.2015 15:42 Uhr
    + Death Cab for Cutie

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 10.03.2015 11:52 Uhr
    Dieses Festival zeigt eindrucksvoll wie kaputt der deutsche Festivalmarkt und wie geldgeil die Veranstalter sind.

    40€ für folgende Bands:

    Florence + The Machine
    Franz Ferdinand & Sparks
    Placebo
    Paolo Nutini
    Of Monsters and Men
    La Roux
    Future Islands
    Death Cab for Cutie
    Eagles of Death Metal
    Black Rebel Motorcycle Club

    Quasi HU/SO abzüglich des deutschen Schrotts. Dazu mit La Roux und FFS zwei Perlen.


  • roxar roxar 10.03.2015 12:02 Uhr
    Yeah endlich wieder deine Äpfel und Birnen Vergleiche gepaart mit HuSo Gemecker. Darauf haben wir gewartet.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 10.03.2015 12:22 Uhr
    Was meinst du genau mi Apfel/Birnen Vergleich?

    Erkläre mir mal lieber wie ein 3-Tages Festival mit ca 25.000 Zuschauern die selben Headliner in der Spitze wie das Hu/So auffahren kann zu einem Preis, zu dem man in Deutschland nicht mal eine nationale Band auf einem Einzelkonzert live sehen kann. OK, man muss fairerweise das Camping dazuzählen, macht dann ganze 60 €

    Komm mir aber bitte nicht mit Steuern, Konkurrenz beim Booking und fehlenden Bands zum Buchen an.

  • roxar roxar 10.03.2015 12:33 Uhr
    Ich komme mit dem wahrscheinlich vollkommen anderen Lohnniveau in Südosteuropa an.
    Man könnte hier genauso den Vergleich mit Festivals in der Schweiz bemühen. Da stünde das HuSo im Vergleich sehr gut da. Der Vergleich ist aber genauso sinnlos und führt zu nichts.
    Zum Anderen gibts beim InMusic nicht mal 1/3 der Bands die beim HuSo auftreten.

  • Schmiddie Schmiddie 10.03.2015 12:35 Uhr
    Ein kleiner Vergleich des Geldwertes

    Außerdem: Anzahl der Bands, Auch Acts wie Kalkbrenner, Deadmau5 oder Jan Delay wollen n paar Kröten, Camping, Gelände usw usw. Wirklich nicht mal annähernd vergleichbar.

  • gregor1 gregor1 10.03.2015 16:23 Uhr
    ...gerade wenn Festivals in unterschiedlichen Ländern stattfindet macht es keinen Sinn nur Acts im Lineup zu vergleichen.

    40 euro ist aber auch in Kroatien recht wenig, es gibt dort Festivals an der Küste die kosten teilweise 250 Euo und mehr, die richtigen sich dann aber eher an die Touristen.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 10.03.2015 16:55 Uhr
    Es macht für mich insofern Sinn, da dieses Festival für mich noch erreichbar ist (ca. 500km) und damit ein Kandidat für diesen Sommer. Das Festival kostet mich mit Anreise und Übernachtung im Hotel/Hostel keinen Hunni. Mich interessiert am Ende das Line Up nach persönlichem Gusto und das Preis-/Leistungsverhältnis und nicht Ausreden warum Band XY nicht headlined und wie böse die Konkurrenz alles mit €€€ vollkackt.

    Gerade als Franz Ferdinand Fan habe ich sonst die Wahl nach Köln oder Berlin zu fahren, wobei das Einzelkonzert schon teurer sein wird als das InMusic Festival.

    Und der Geldwertvergleich hinkt auch etwas, da es sich bei Bands um Importware handelt. Oder kosten Apple Geräte und BMWs dort auch einen Bruchteil??

    Es ist jetzt nicht so, dass ein RHCP oder Coldplay Konzert im Ausland nur 1/3 vom deutschen Ticketpreis kostet.

    Und den Headlinervergleich darf sich das Hu/So als Zwillingsfestival mit zusammen mehr als 100k Besuchern ruhig gefallen lassen.

  • roxar roxar 10.03.2015 17:00 Uhr
    Dann fahr halt hin, und sei zufrieden. Sinn macht der Vergleich mit dem Hurricane trotzdem nicht. Das haben dir inzwischen drei Leute erklärt.

    Nachricht geändert von roxar am 10.03.2015 17:14 Uhr

  • 10.03.2015 19:07 Uhr
    Ich bin der Meinung von Yertle-the-Turtle ! Das Festival haut jedes Jahr sehr gute Acts.
    Wer das Festival mit nem Urlaub kombinieren möchte ist das ideal !

    Cro ist kein deutscher Schrott


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 20.04.2015 09:54 Uhr
    +Antemasque

  • gjkillspeople gjkillspeople 20.04.2015 12:26 Uhr
    Das ist wirklich sensationell günstig! Tolles Line Up, 7 Tage Camping mitten in Zagreb, Strand, Tagesausflüge, Wi-Fi, Sport und Spaß

    Auch wenn es in Kroatien ist, laut der Tabelle ist der Geldwert in Polen noch geringer und dort sind die Tickets deutlich teurer. Vielleicht pumpt die Stadt, Tourismusbehörde o.a. ordentlich Geld rein.

  • gregor1 gregor1 23.04.2015 01:06 Uhr
    Gibt es da eigenltich nur 1 Bühne? Für 3 Tage sind bis jetzt nur 21 Acts bestätigt, vielleicht sollte man das auch noch bedenken wenn schon Preise verglichen werden.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 23.04.2015 10:38 Uhr
    Ich denke, es wird 1 Bühne geben. Entscheidend für mich sind die Bands die ich sehen möchte. Was bringen mir 3 Bühnen wenn auf 2 Bühnen nichts läuft was mich interessiert oder das Line Up mit nationalen Dauergästen verwässert wird.

    Mit FATM und Placebo sind wie gesagt 2 HU/SO Headliner dabei und überhaupt spielen viele Bands aus dem Line Up auch beim Werchter oder Glastonbury.

    War jemand schon auf dem Festival bzw. in Zagreb?

  • gjkillspeople gjkillspeople 23.04.2015 12:52 Uhr
    Im letzten Jahr waren es ca. 45 Künstler, wobei auch viele unbekannte Lokale dabei waren. Mit 20 mehr oder wenigen bekannten Namen darf man wohl rechnen und gebucht wird ähnlich wie die internationalen Bands beim Hurricane.

  • gregor1 gregor1 23.04.2015 12:58 Uhr

    Yertle-the-Turtle schrieb:


    War jemand schon auf dem Festival bzw. in Zagreb?



    ...ich war schon oft in Zagreb, das letzte mal aber ist aber schon einige Jahre her, zum Ablauf des Festival kann ich aber nichts sagen.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 22.05.2015 15:09 Uhr
    Florence and the Machine haben abgesagt.

    Angeblich aufgrund der Verletzung, frag mich dann aber warum nicht weitere Tourdaten betroffen sind...wird aber einen Ersatz geben!

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 28.06.2015 16:27 Uhr
    Kann nur positives von diesem Festival berichten. Kein Vergleich zu deutschen Festivals. Hier steht die Musik im Vordergrund und jeder Act wird ausnahmslos gefeiert.Laufwege extrem kurz, keine Komasäuferkinder, Preise sehr fair, großes Angebot auf dem Gelände (Sisha Zelt, "Zauberwald", Karaoke etc). Bei allen Bands konnte man weit vorne stehen ohne das es großes Gedränge gab und der Sound war einfach bombastisch.

    Das Festival taucht nicht umsonst in diversen Rankings in den Top 10 weltweit auf!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben