Festivals United

Lollapalooza Festival Berlin 2015

12.09.2015 - 13.09.2015, Berlin  Deutschland
Macklemore & Ryan Lewis, Muse, The LibertinesUVM

995 Kommentare


  • 04.11.2014 20:39 Uhr
    Flughafen Tempelhof

    Quelle


    Es werden immer mehr

  • roxar roxar 04.11.2014 20:40 Uhr


    Das ist dann wohl der "Ersatz" fürs Berlin Festival
    Die muss man auf jeden Fall ernst nehmen.

  • blubb0r blubb0r 04.11.2014 20:41 Uhr
    Festivalinflation!


    Cool, hoffe dann auf ein ausgefallenes Booking wie in den USA...


  • JackD JackD 04.11.2014 20:47 Uhr
    Das Booking wird wohl leider nicht wie das US-Original sein. Deshalb: Meh. Wahrscheinlich nur ein Debranding des Berlin Festivals.

  • stubi stubi 04.11.2014 20:48 Uhr



    deswegen ist das Berlin Festival auch auf Mai verlegt worden

  • eleonora eleonora 04.11.2014 20:49 Uhr
    Festival Republic ist auch für das Reading and Leeds verantwortlich. Ich denke in diese Richtung wird es im Booking gehen.

  • roxar roxar 04.11.2014 20:49 Uhr
    @ JackD Das Berlin Festival gibts ja noch


  • Wishkah Wishkah 04.11.2014 20:53 Uhr
    Das erklärt natürlich den zeitlichen Umzug des Berlin Festivals.

    Wird mir so langsam ein bisschen zu viel.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 04.11.2014 20:54 Uhr
    Wow, noch n großes Festival in DE. Wo soll das enden?

  • gregor1 gregor1 04.11.2014 20:54 Uhr

    eleonora schrieb:
    Festival Republic ist auch für das Reading and Leeds verantwortlich. Ich denke in diese Richtung wird es im Booking gehen.



    ...Festival Republic ist aber auch beim Berlin Festival dabei.


    edit


    ...gerade im Artikel gelesen, machen die Leute die auch das Berlin Festival und Melt machen.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 04.11.2014 20:58 Uhr
    Das wurde doch eh in den Mai verlegt


  • JackD JackD 04.11.2014 21:05 Uhr

    eleonora schrieb:
    Festival Republic ist auch für das Reading and Leeds verantwortlich. Ich denke in diese Richtung wird es im Booking gehen.


    Das wäre dann durchaus interessanter! Es wäre traumhaft ein solides Rockfestival in Berlin zu haben. Das Berlin Festival passte mir eher weniger vom Line-Up her. Zu "Hipster"^^

    Aber sind "große" Headliner àlà R&L realistisch? Ist ja ohne Camping, weniger Tickets, etc.

  • Kaan Kaan 04.11.2014 23:54 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Da Melt!Booking das ganze als Örtlicher veranstaltet würde ich nicht davon ausgehen, dass das programmatisch wie Readling/Leeds wird.

  • gregor1 gregor1 05.11.2014 00:04 Uhr
    ...das Lineup vom Original sieht auch nicht nach solidem Rockfestival aus, eigentlich eher wie Melt, aber kann mir jetzt nicht vorstellen das es ein 2.Melt oder Berlin Festival wird.

  • JackD JackD 05.11.2014 08:31 Uhr
    Naja zumindest die Südamerikableger hatten Namen wie Soundgarden, QOTSA, Pearl Jam, Black Keys, Foo Fighters, Monkeys, Muse, NIN. Auch die US-Variante liest sich (für mich) interessanter als Melt und Berlin Festival.

    Das wäre genau mein Geschmack. Ich bin sehr gespannt!

  • TheMo TheMo 05.11.2014 10:15 Uhr
    Klingt gut. Ob zweites Melt oder halt "solides Rockfestival" ist egal. Wobei Berlin eh schon zum unmittelbaren Einzugsgebiet vom Melt gehört.. Daher glaube ich eher an zweiteres.

  • Jouusef Jouusef 05.11.2014 12:14 Uhr
    Nettes Interview mit dem Veranstalter

    Wirst du eigentlich selber mit Jane’s Addiction beim Lollapalooza in Berlin auftreten?

    Ich danke dir sehr für diese Frage! Du bist nicht der erste, der fragt. Es scheint, dass es eine gute Idee wäre, weil doch so viele fragen. Im Moment sind wir sehr aktiv, wir sind jetzt im 25sten Jahr zusammen. Wir haben im letzten Monat drei Konzerte gegeben, zum Beispiel in New York und Los Angeles. Wir sind immer noch sehr aktiv, wir sind wie ein Vulkan, Mann. Wir würden uns freuen, zu spielen. Ich werde das mal anbringen bei unserem nächsten Meeting, ich werde einfach mal den Hut in den Ring werfen.

    Vor allem das


  • JackD JackD 05.11.2014 17:01 Uhr
    Oh yeah! Bucket-List-Band.

  • zell zell 06.11.2014 11:23 Uhr
    http://m.noisey.vice.com/de/blog/braucht-berlin-das-lollapalooza/

    Erste Namen kommen im November

  • Kaan Kaan 06.11.2014 13:31 Uhr SUPPORTER ADMIN

    zell schrieb:
    m.noisey.vice.com/de/blog/braucht-berlin-das-lollapalooza/

    Erste Namen kommen im November


    Ich fänd es wirklich schön, wenn du dir nach all den Jahren noch mal angewöhnen könntest die URL-Befehle zu benutzen. Das geht auch auf einer Handytastatur.


    Zum Text: sehr treffend formuliert!

    Und das mitten in Berlin, wo viele Bewohner so einer kommerziellen Idee eher negativ gegenüber stehen dürften. Es sei denn, sie kommen über die Liste rein, dann kann man sich das ja mal angucken.


    Ich bin sehr gespannt, ob es in Berlin gut geht zusätzlich zum Berlin Festival auch noch ein Festival wie das Lollapalooza anzubieten.

    Zumal in 2016 noch eine internationale Größe ihre Bühne in Berlin aufschlagen soll, wie man so hört (ursprüngliche wollte man mal spätestens 2015 in Berlin sein). Gibt es eigentlich viele portugiesischsprachige Bewohner in Berlin?

  • LiamGallagher LiamGallagher 06.11.2014 13:35 Uhr

    Kaan schrieb:

    Zumal in 2016 noch eine internationale Größe ihre Bühne in Berlin aufschlagen soll, wie man so hört (ursprüngliche wollte man mal spätestens 2015 in Berlin sein). Gibt es eigentlich viele portugiesischsprachige Bewohner in Berlin?


    Haha, dann ist das auch klar. Danke für die Weiterleitung.


  • sente sente 06.11.2014 13:54 Uhr

    LiamGallagher schrieb:

    Kaan schrieb:

    Zumal in 2016 noch eine internationale Größe ihre Bühne in Berlin aufschlagen soll, wie man so hört (ursprüngliche wollte man mal spätestens 2015 in Berlin sein). Gibt es eigentlich viele portugiesischsprachige Bewohner in Berlin?


    Haha, dann ist das auch klar. Danke für die Weiterleitung.


    wie wohl die wettquoten stehen, dass das stattfindet? 1:7?

  • Jouusef Jouusef 06.11.2014 13:59 Uhr
    Wobei das Lollapalooza ja ein sehr Umweltbewusstes und Alternatives Festival ist mit Kunst und dem ganzen Zeug. Das könnte mit ein paar Hippen Bands schon ganz gut ankommen.

  • Kaan Kaan 06.11.2014 14:00 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Die Festivalblase wird irgendwann platzen. Und bei den ganzen neuen Festivals die gerade wie Pilze aus dem Boden sprießen, wird das wohl früher als später der Fall sein leider.

  • JackD JackD 06.11.2014 14:09 Uhr
    Mir ist es relativ wurscht, was die Hipster sagen. Aber ich würde das feiern! Ähnliches Line-Up wie in Südamerika und ich kaufe am ersten Tag.

    Ich vermute ein Debüt mit sehr starkem Line-Up um Fuß zu fassen und internationale Aufmerksamkeit zu kriegen. Alles was danach passiert, ist mir egal. Sollten sie sich verkalkulieren, war's das halt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben