Festivals United

Rock am Ring 2015: Rock N Roll vs General Camping

eröffnet von DieFridde am 06.10.2014 10:56 Uhr - letzter Kommentar von MuffPotter87

460 Kommentare (Seite 19)


  • leachim leachim 01.06.2015 23:40 Uhr
    Ich glaube ich mache mir mehr Sorgen als jeder andere in meiner Gruppe, aber hier die Frage an euch:

    Wir haben alle ein RnR-Ticket. Eine kleine Gruppe von Freunden hat allerdings nur das General Camping und gehen auf den Caravan Platz. Eine Person von uns (also jemand mit RnR-Ticket) fährt mit den Caravan Menschen mit und kommt wahrscheinlich erst sehr spät in der Nacht am Caravan-Platz an. Bekommt die Person nun ein RnR-Bändchen und kann dann am folge Tag zu uns kommen (Zelt wird vorher von uns erledigt) oder ist sie dann an den Caravan-Platz gebunden, da "Caravan-Bändchen"? Weiß man, ob die effektiv an allen Einlässen auch alle Bändchen parat haben für solche Fälle?

  • PoldiAC PoldiAC 01.06.2015 23:49 Uhr
    Also Greencamping und Generalcamping hatten se letztes Jahr zumindest überall, wo ich so vorbei gekommen bin. Er bekommt das Band, was er als Eintrittskarte hat. Caravan ist ja nur eine Plakette. Du könntest von der Idee her auch ein RNR Ticket haben und dann trotzdem Caravancamping machen.

  • RingPenis RingPenis 03.06.2015 08:58 Uhr
    Alle VIP und RnR Upgrades sind ausverkauft!
    Quelle facebook Seite rock am ring


  • Cosmicflow Cosmicflow 08.06.2015 18:29 Uhr
    Mahlzeit zusammen.

    Ich konnte dieses Jahr leider nicht teilnehmen 😩😩

    Ich will aber Versuchen, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.
    Meine Frage an die, die da waren:

    Kann mir jemand sagen, (zusammenfassend) wie weit die Wege von den Parkplätzen zu den jeweiligen Zeltplätzen waren ? ( ungefähre Laufzeit ) .

    Auch auf die Gefahr hin, erschlagen zu werden weils vll vereinzelnd schon im Thread steht.
    Danke im vorraus ✌🏻️✌🏻

    *edit
    Wäre auch noch interessant zu wissen, wie es mit der Stromversorgung lief.
    Hab jetzt gelesen das man beim RnRc mit Strom versorgt wurde. Waren dort ausreichend Steckplätze vorhanden ? Und/oder waren Probleme mit Menschen, die einfach den Stromfluss unterbrochen haben weil die Stecker aus der Dose gezogen wurden? Oder wird das "speziell" abgesichert !?

    Wie Lief das mit der Stromversorgung im General Camping?

    Danke ✌🏻️


    Nachricht geändert von Cosmicflow am 08.06.2015 19:18 Uhr

  • MuffPotter87 MuffPotter87 08.06.2015 19:50 Uhr
    RnR-ticket war rausgeschmissenes Geld. Donnerstag Vormittag angereist und durften trotz vorzeigens des RnR-tickets nicht auf unseren RnR-Parkplatz sondern wurden auf P10 verwiesen. Zudem kamen wir dann irgendwann gegen 14 Uhr oder so mal auf die neue RnR-Fläche. Dort gabe es noch keinen Strom und Dixies. Waschstellen/Wasserstellen, geschweige denn Duschen gab es das ganze WE nicht. Achja, wir haben mal via App auf dem Handy mitzählen lassen wie weit die Entfernung vom Auto bis zum Zelt war. Geschlagene 5,5 KM !

  • runnerdo runnerdo 08.06.2015 20:01 Uhr SUPPORTER
    Also bei uns war alles wie gewollt. Würde wieder RnR machen.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 08.06.2015 20:01 Uhr
    p10 war der parkplatz den feldweg hoch, oder?

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 08.06.2015 20:09 Uhr SUPPORTER

    runnerdo schrieb:
    Also bei uns war alles wie gewollt. Würde wieder RnR machen.


    Dito! Hatten vorher bedenken, ob es mit dem Strom reicht bzw. Mit den Hochrechnungen der Steckdosen, aber war super.
    Tolle, kurze Laufwege, keinerlei Zicken vom Aggregat, super Duschen und kostenlose Spültoiletten.

    Auf jeden Fall wieder!

  • RaRFan92 RaRFan92 08.06.2015 20:11 Uhr

    Cosmicflow schrieb:
    Mahlzeit zusammen.

    Ich konnte dieses Jahr leider nicht teilnehmen 😩😩

    Ich will aber Versuchen, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.
    Meine Frage an die, die da waren:

    Kann mir jemand sagen, (zusammenfassend) wie weit die Wege von den Parkplätzen zu den jeweiligen Zeltplätzen waren ? ( ungefähre Laufzeit ) .

    Auch auf die Gefahr hin, erschlagen zu werden weils vll vereinzelnd schon im Thread steht.
    Danke im vorraus ✌🏻️✌🏻

    *edit
    Wäre auch noch interessant zu wissen, wie es mit der Stromversorgung lief.
    Hab jetzt gelesen das man beim RnRc mit Strom versorgt wurde. Waren dort ausreichend Steckplätze vorhanden ? Und/oder waren Probleme mit Menschen, die einfach den Stromfluss unterbrochen haben weil die Stecker aus der Dose gezogen wurden? Oder wird das "speziell" abgesichert !?

    Wie Lief das mit der Stromversorgung im General Camping?

    Danke ✌🏻️


    Nachricht geändert von Cosmicflow am 08.06.2015 19:18 Uhr


    Stromversorgung beim RnR war top, kann man nicht meckern. Streit um Steckplätze gabs auch nicht, weil halt auf einer Parzelle viel weniger Menschen campen konnten, als sie kalkuliert hatten, da waren immer jeweils zwei Verteilerkästen mit 2 dutzend Steckdosen, einer hätte wohl überall dicke gereicht,

  • MuffPotter87 MuffPotter87 08.06.2015 20:15 Uhr
    Wie gesagt, das Camping an sich war ne Katastrophe.

    Als Donnerstaganreise war Chaos vorprgrammiert. Der spätere zusätzliche Platz war wirklich in Ordnung. Die wenigen Toiletten stets sauber. Es musste halt alles sehr schnell und ungeplant neu errichtet werden. Die Securities hatten auch kaim Ahnung ob und wann es Strom gibt, ob Duschen/Wasserstellen kommen...Mussten halt zum Duschen und Wasser holen gute 5 Minuten zum anderen RnR-Camp laufen.

    Ich denke wenn alle wie geplant gelaufen wäre, dann hätte ich mich nicht beschwert. Einen kurzen Weg zum Festival hatte ich mit knapp 10 Minuten noch immer, Strom lief auch ab Freitag Vormittag...Allerdings nervten auch die 5,5 KM vom Auto zum Zelt. Das ist vollbepackt schon ätzend und dauert mal fix 1,5-2 h.Ich hoffe, dass man die Campingproblematik oin den Giff bekommt. Dann ist das Festival nahezu perfekt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben