Festivals United

Pinkpop Festival 2015 (NL)

12.06.2015 - 14.06.2015, Landgraaf  Niederlande
Muse, Placebo, Robbie WilliamsUVM

349 Kommentare (Seite 12)


  • NY2011 NY2011 02.03.2015 11:08 Uhr
    Hei bin noch auf der Suche nach 2 Tickets... War leider zu langsam 😕

    Falls jemand welche hat und die verkaufen will bitte melden!

    Danke 😊

  • konzispezi konzispezi 02.03.2015 12:21 Uhr
    Schon lustig wie alle über die Quallität des Line Ups gejammert haben und dann waren die Karten doch schnell weg. Wie sind da eigentlich die Kapazitäten? Für wie viele Leute ist das Gelände ausgelegt?

  • Angus123 Angus123 07.03.2015 09:44 Uhr
    hallo...meine freunde und ich haben uns dieses jahr mal für das pinkpop entschieden und ich hätte ein paar fragen an erfahrene pinkpop-gänger:

    - ist es richtig dass die bühnen abwechselt bespielt werden? und falls ja, ist es wirklich so, dass wenn band x um 17:00 auf der einem bühnen aufhört, band y um 17:00 auf der anderen anfängt, oder gibt es pausen dazwischen? ist es i.d.r. danm auch so, dass die gesamte menschenmasse zw. den bühnen pendelt?

    - wann beginnt i.d.r. das bespielen der bühnem? bei RaR ist es ja meistens so ab 15:00uhr?

    - gibt das pinkpop vor festivalbeginn noch einen genauen zeitplan mit angangs und endzeiten der auftritte bekannt?

    - wie ist die akkustik? also lieber einen platz relativ weit vor der bühne, oder auch weiter hinten möglich

    - welche besonderheiten sollte man noch beachten?

    vielen dank für die hilfe


  • blubb0r blubb0r 07.03.2015 09:54 Uhr
    - jap, die main- und die "alterna"stage werden abwechselnd bespielt. zeitgleich zur alternastage wird meist noch auf der dritten bühne (im zelt) gespielt. Und die Bands hören wirklich meist recht genau zu der Zeit auf, die auf dem Timetable angegeben wird. So sieht der dann z.B. aus:
    Blokkenschema (Zeitplan) Pinkpop 2014

    - siehe Zeitplan

    - Ja

    - Akustik ist mMn überall ziemlich gut

    - Getränke und Essen gibt es nur gegen Essensmarken. Toiletten sind unglaublich sauber. Wasser gibt es umsonst

  • getalife getalife 07.03.2015 11:08 Uhr
    ich bin so ein verdammtes opfer. hab mir noch so gedacht: hey, geile bands, aber niederlande? mega weit weg sicher. und gucke heute erst, wie weit es weg ist: ne verfickte stunde und 10 minuten. -.- fml.

  • Kaan Kaan 07.03.2015 11:27 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Sorry, aber wie konntest du 20 Jahre in Bonn leben ohne zu wissen wie nah Holland ist?

    Aber mach dir nichts draus, in der Warteschlangenlotterie sind wir auch alle leer ausgegangen.

  • 07.03.2015 11:46 Uhr

    Kaan schrieb:
    Sorry, aber wie konntest du 20 Jahre in Bonn leben ohne zu wissen wie nah Holland ist?




  • Herrmann Herrmann 07.03.2015 15:44 Uhr

    ksalem schrieb:

    Kaan schrieb:
    Sorry, aber wie konntest du 20 Jahre in Bonn leben ohne zu wissen wie nah Holland ist?





  • getalife getalife 07.03.2015 20:21 Uhr
    halt, stopp.

    ich weiss, dass venlo beispielsweise wahnsinnig nah ist - aber war einfach, wieso auch immer, der annahme, dass das pinkpop ja megaaa weit weg wäre.

  • roxar roxar 07.03.2015 20:25 Uhr
    In Holland ist nichts mega weit wenn man an der Grenze wohnt

  • getalife getalife 07.03.2015 20:27 Uhr
    genau das hab ich jetzt auch gemerkt naja egaaal. vielleicht ja nächstes jahr


  • insidefestivleaks insidefestivleaks 25.03.2015 10:22 Uhr
    Met de komst van SHAKA PONK, AURORA en COASTS op vrijdag 12 juni, GAZ COOMBES, LONELY THE BRAVE, TWIN ATLANTIC en CAUSES op zaterdag 13 juni en FRANK TURNER AND THE SLEEPING SOULS en PEACE op zondag 14 juni is het programma van Pinkpop 2015 op vier namen na compleet. Deze laatste vier namen worden zo snel mogelijk bekend gemaakt.

  • Stumpenrudi Stumpenrudi 25.03.2015 17:47 Uhr
    Insgesamt gesehen doch ein recht ordentliches Line up aus meiner Sicht.
    vor allem jetzt noch SHAKA PONK! Wie geil. Die möchte ich unbedingt noch in diesem Jahr in Deutschland sehen....absolute super Live-Band!

  • 07.05.2015 11:23 Uhr
    + Body Count

  • 07.05.2015 16:03 Uhr
    - Sam Smith

  • Michael1 Michael1 20.05.2015 09:14 Uhr
    + Placebo
    + Jonathan Jeremiah
    + The Last Internationale

  • 20.05.2015 10:19 Uhr
    Stark! Placebo als Ersatz für Sam Smith.


  • MuffPotter87 MuffPotter87 20.05.2015 20:56 Uhr

    Koana schrieb:
    Stark! Placebo als Ersatz für Sam Smith.


    Sehr gute Sache. Foo Fighters, Muse, Robbie Williams und Placebo an der Spitze. Beste Headzeile des Jahres

  • blubb0r blubb0r 25.05.2015 10:53 Uhr
    Zeitschema online.

    Link


    Bevor Fragen kommen: Die Headliner spielen immer länger, als dort angegeben

  • 25.05.2015 11:41 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Zeitschema online.

    Link


    Bevor Fragen kommen: Die Headliner spielen immer länger, als dort angegeben


    Nicht immer. Arctic Monkeys haben genau die 1h15 gespielt

  • blubb0r blubb0r 25.05.2015 11:49 Uhr
    Ah, da bin ich auch nach ner Stunde gegangen, weil der Auftritt so lahm war


  • Djk705 Djk705 02.06.2015 16:50 Uhr
    Hey, Ich habe 2 Wochenend-Tickets für das PinkpopFestival. Kann leider nicht dort hin und würde meine Karten gerne Verkaufen! Also falls ihr interesse habt, oder jemanden kennt der Interesse hat, könnt ihr euch gerne melden! Am besten schreibt ihr mir dann eine PN!

  • mikeba mikeba 06.06.2015 15:15 Uhr
    Kann mir jemand einen Tipp geben wo man am besten parkt wenn man nur ein Tagesticket für Freitag hat? Sind die auf der Homepage angegeben Parkplätze (für 25 und 30 €) die einzigen Möglichkeiten oder gibt es noch was anderes in der Nähe?

  • blubb0r blubb0r 07.06.2015 09:50 Uhr
    Tagesparkplätze gibt es auch, kosten 10€, aber das ist nicht so geil zum wegkommen nach dem konzert.

    Wir haben letztes Jahr in Herleen irgendwo geparkt und sind dann ca. 30min zum Gelände gelaufen. Das war eigentlich ganz geil… ich weiß natürlich nicht mehr wo es ist, aber google maps sagt, dass es etwas wie das hier sein könnte: Akkerhof 132, 6418 KZ Heerlen, Niederlande

  • mikeba mikeba 07.06.2015 12:29 Uhr
    Vielen Dank!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben