Festivals United

Pinkpop Festival 2015 (NL)

12.06.2015 - 14.06.2015, Landgraaf  Niederlande
Muse, Placebo, Robbie WilliamsUVM

349 Kommentare (Seite 2)


  • 29.09.2014 10:05 Uhr
    Smeets (Organisator Pinkpop) hat im Interview gesagt, dass U2 für 2015 nicht machbar sind, wohl aber für 2016.

  • blubb0r blubb0r 29.09.2014 10:25 Uhr
    Ah, okay, schade…
    Naja, dann halt Muse oder Paul McCartney

  • blubb0r blubb0r 02.10.2014 12:08 Uhr
    Damit sind die Foo Fighters hier wohl auch ein Top-Kandidat auf eine Headlinerposition.

    Stehen bei Pinkpopcentral.nl auch seit einer Woche auf "HOT!" in der Gerüchtesektion.

    Ich traue Smeets durchaus zu, AC/DC zu buchen. Wäre dann die Frage, wen man als dritten (billigeren) Headliner im Boot hat… The Black Keys hatte ich ja schon mal angedacht.


  • Paju Paju 02.10.2014 12:29 Uhr
    Ich tippe auf AC/DC, Foo Fighters und Coldplay

  • Keyser Keyser 02.10.2014 12:34 Uhr
    Hat der Smeets durch die Stones nicht schon letztes Jahr all sein Geld verballert?
    Oder ist das so eine Art Scheich, dem es egal ist ob das Ding nun schwarze Zahlen schreibt?

  • martinzinnecker martinzinnecker 02.10.2014 12:38 Uhr
    Als ob die ein Festival wegen einer Band mit Verlust betreiben.
    Leisten können sich die Stones viele, machen nur nicht alle weil man anders mit weniger Risiko Geld verdient.

    Das Pinkpop wird wohl wieder ein Mix aus den guten Bands vom Ring (2015 also FF) und dazu noch weiteren Krachern.

    Die haben wenigstens die Weitsicht nicht Slipknot als Headliner zu buchen, die sind in Holland und Belgien auf den Genre-Festivals, wo sie eigentlich als Headliner auch hingehören.
    Die Hosen sind dort sowieso kein Thema dort, also wird es sicher ein größerer Head als FF und einer der ne Nummer kleiner (günstiger) ist.

  • Paju Paju 02.10.2014 13:36 Uhr
    Die Hosen haben dort 2000 schon mal gespielt, irgendwann mittags auf der zweiten Bühne. Kann mir schon vorstellen, dass die vielleicht, oder auch die Beasteaks, ebenfalls in den Niederlanden aufschlagen. Hin und wieder spielt da schon was deutsches und wird auch ordentlich abgefeiert, siehe z.B. Herbert Grönemeyer.

    Wenn man letztes Jahr (Rolling Stones, Metallica, Arctic Monkeys, Arcade Fire) als Maßstab nimmt, kann man sich bestimmt auch AC/DC, Coldplay und die Foo Fighters "leisten". Ein wichtiger Punkt ist auch, dass bei gleichem Eintrittspreis wesentlich weniger Bands beim Pinkpop spielen, als beispielsweise Rock am Ring.

    Naja, abwarten.


  • 02.10.2014 13:38 Uhr
    Oder man nimmt 2013 als Maßstab:
    Green Day - Kings Of Leon - The Killers

  • roxar roxar 02.10.2014 13:39 Uhr

  • martinzinnecker martinzinnecker 02.10.2014 13:41 Uhr

    SammyJankis schrieb:
    Oder man nimmt 2013 als Maßstab:
    Green Day - Kings Of Leon - The Killers


    Immerhin besser als 30STM - Volbeat - Green Day

    War wohl ein schlechtes Jahr für den gesamten Markt, da muss man auf die kleinen Unterschiede achten

  • Ingeborg2010 Ingeborg2010 03.10.2014 18:45 Uhr
    Aufgrund von RaR sind die FooFighters jetzt ein "hottes" gerücht bei pinkpopcentral.
    Außerdem sind TheBoxerRebellion wahrscheinlich.

    Wird aber bestimmt noch lange dauern bis Jan mal was sagt...


  • blubb0r blubb0r 05.11.2014 18:31 Uhr
    SUMMER FESTIVALS: GERMANY & AUSTRIA
    05 NOVEMBER 2014
    Muse are pleased to announce the following festival headlining appearances in 2015:
    29 May | Rockavaria | Munich, Germany | Tickets available 6 November at 10a
    30 May | Der Ring – Grüne Hölle Rock | Nürburg, Germany | Tickets available 6 November at 10a
    5 June | Rock In Vienna | Danube Island, Austria | Tickets available 6 November at 9a

    Stand by for additional announcements.


    http://muse.mu/news,summer-festivals-germany-austria_1613.htm

    +

    "We're excited to kick off the tour in Germany and we can't wait to get out playing festivals and new songs again. Returning to the Ring after five years, where the fans are always incredible, is going to be really special."


    http://www.der-ring.de/bands/muse


    Also Festivaltour
    Werchter, Pinkpop und Co können aufhorchen

  • blubb0r blubb0r 13.11.2014 23:51 Uhr
    Montag kommt lt. eFestivals Forum der erste Headliner

    Ich rechne mit Muse.



    Wij zullen om 16.00 uur de eerste naam van Pinkpop 2015 bekend maken.

    Link

  • Meisti Meisti 17.11.2014 16:04 Uhr SUPPORTER
    + Foo Fighters

  • JackD JackD 17.11.2014 16:08 Uhr

    Meisti schrieb:
    + Foo Fighters




    Sonntag!

  • sente sente 19.11.2014 16:06 Uhr
    Muse am Freitag.

  • blubb0r blubb0r 19.11.2014 16:26 Uhr
    Yesss


    edit:
    Ein Aufschrei ging durchs Institut


  • RichardHarrow RichardHarrow 19.11.2014 17:26 Uhr
    Hoor dat MUSE en Robbie Williams, naast Foo Fighters, de andere twee headliners voor #PP15 zijn. Nog geen officiële bevestiging.


    twitter

  • Paju Paju 19.11.2014 18:22 Uhr
    DAS wäre halt wieder typisch. Hoffentlich wird´s so kommen. Dann wieder die perfekte Mischung. Dazu noch Faith No More und einem wunderbaren Festival-Besuch steht nichts mehr im Weg.

  • 19.11.2014 18:23 Uhr

    RichardHarrow schrieb:
    Hoor dat MUSE en Robbie Williams, naast Foo Fighters, de andere twee headliners voor #PP15 zijn. Nog geen officiële bevestiging.


    twitter



    Was ist das für ein Typ? Kann man ihm trauen?

  • MuffPotter87 MuffPotter87 19.11.2014 18:23 Uhr
    Wäre das beste Headtrio aller Zeiten in meinen Augen. Auch so schon absolute Oberklasse mit Muse und den Foos


  • Paju Paju 19.11.2014 18:31 Uhr
    Ich weiß ja nicht, warum der Name Robbie Williams vor einigen Tagen im Hurricane/Southside-Thread gefallen ist, macht dann doch aber irgendwie Sinn und würde passen.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 19.11.2014 18:41 Uhr
    vieeeeel zu teuer fürs Hurricane

  • Paju Paju 19.11.2014 18:56 Uhr
    Das mag ja sein. Troztdem finde ich es verwunderlich, dass so ein Name überhaupt fällt, ohne irgendein Anzeichen für eine Tour o.ä.

    Oder war das nur Spinnerei und somit ein blöder Zufall? Ohne diesen Zusammenhang sehe ich keine Anzeichen für Robbie Williams. Weder beim Pinkpop, noch auf irgendeinem anderen Festival.

    Davon abgesehen, glaube ich, dass eine Tour in Form von "Stadiongröße" floppen würde. Dafür hat er in letzter Zeit zu viel "geswingt". Dann doch nochmal lieber nen Abriss und gute, schnelle Kohle machen.

  • zell zell 19.11.2014 19:05 Uhr

    Paju schrieb:
    Das mag ja sein. Troztdem finde ich es verwunderlich, dass so ein Name überhaupt fällt, ohne irgendein Anzeichen für eine Tour o.ä.

    Oder war das nur Spinnerei und somit ein blöder Zufall? Ohne diesen Zusammenhang sehe ich keine Anzeichen für Robbie Williams. Weder beim Pinkpop, noch auf irgendeinem anderen Festival.

    Davon abgesehen, glaube ich, dass eine Tour in Form von "Stadiongröße" floppen würde. Dafür hat er in letzter Zeit zu viel "geswingt". Dann doch nochmal lieber nen Abriss und gute, schnelle Kohle machen.


    Warum ?
    Er ist doch nächstes Frühjahr auf Tour in Europa.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben