Festivals United

Rock am Ring 2015: Warten auf Bestätigungen

eröffnet von Dudemeister am 09.06.2014 16:39 Uhr - letzter Kommentar von MuffPotter87

1.513 Kommentare (Seite 2)


  • Borland94 Borland94 09.06.2014 21:05 Uhr
    das mit der Grünen Hölle wird schwierig werden.
    In Flames nach der Absage bestimmt nochmal, bei den Metal Sachen wird man gucken müssen. Falls Tool es bis dato schaffen was neues auf den Markt zu bringen, dann vllt.
    PJ kann man denk ich abschreiben, wenn man berücksichtigt wo die dieses Jahr - insbesondere bei Festivals, gespielt haben.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 09.06.2014 22:08 Uhr

    Pandamann schrieb:
    Mein Traum:

    Tool/Pearl Jam/Bruce Springsteen


    where do I sign?

  • buether buether 09.06.2014 22:24 Uhr


  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 10.06.2014 08:18 Uhr
    Ich hoffe ganz schwer auf Rammstein und die Hosen

    Ich würde auf der Alterna ja auch mal gern Device sehen oder ne Reunion von Disturbed auf der Center

    SOAD könnte ich mir nächstes Jahr auch gut vorstellen und vielleicht auch Wovenwar wo jetzt im Sommer das neue Album erscheinen soll.

  • mehlsack mehlsack 10.06.2014 10:14 Uhr

    hermes81 schrieb:
    Wacken wird einfach zu knauserig sein um soviel Kohle hinzulegen.
    Wenn ich mir deren Line-Up dieses Jahr anschaue und sehe wie schnell das Ding ausverkauft war, dann wären sie dumm, soviel Geld in die Hand zu nehmen.


    Wieso hat man dann 2013 Rammstein gebucht obwohl es wie immer schon vorher ausverkauft war? Glaub nicht, dass man wesentlich mehr Scheine für Metallica auf den Tisch legen muss, Rammstein werden auch teuer wie sau sein..

    Gehe auch mal von Noel Gallagher, The Wombats und The Gaslight Anthem aus. Bringen alle neue Alben raus und waren bis auf Gallagher ja schon bereits das eine oder andere mal beim Ring. Foo Fighters, Red Hot Chili Peppers und die Hosen als Headliner wären schon klasse.


    Wombats waren auch erst einmal da

    Ich würde es begrüßen, wenn endlich mal Parkway Drive kommen und noch ein paar Metalcorebands, die mir noch fehlen: Attila, Stick To Your Guns etc.
    Außerdem bitte bisschen Deutschpunk: Turbostaat, Love A, Pascow

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 10.06.2014 10:27 Uhr

    mehlsack schrieb:

    hermes81 schrieb:
    Wacken wird einfach zu knauserig sein um soviel Kohle hinzulegen.
    Wenn ich mir deren Line-Up dieses Jahr anschaue und sehe wie schnell das Ding ausverkauft war, dann wären sie dumm, soviel Geld in die Hand zu nehmen.


    Wieso hat man dann 2013 Rammstein gebucht obwohl es wie immer schon vorher ausverkauft war? Glaub nicht, dass man wesentlich mehr Scheine für Metallica auf den Tisch legen muss, Rammstein werden auch teuer wie sau sein..

    Gehe auch mal von Noel Gallagher, The Wombats und The Gaslight Anthem aus. Bringen alle neue Alben raus und waren bis auf Gallagher ja schon bereits das eine oder andere mal beim Ring. Foo Fighters, Red Hot Chili Peppers und die Hosen als Headliner wären schon klasse.


    Wombats waren auch erst einmal da

    Ich würde es begrüßen, wenn endlich mal Parkway Drive kommen und noch ein paar Metalcorebands, die mir noch fehlen: Attila, Stick To Your Guns etc.
    Außerdem bitte bisschen Deutschpunk: Turbostaat, Love A, Pascow


    Bei Parkway Drive bin ich dabei
    Attila sind live jetzt aber nciht so der Burner aber generell mehr Metal, Metalcore etc wär schon prima

    Wer mir auch mal noch so in den Sinn gekommen ist, ist Slash. Er bringt dieses Jahr sein neues Album raus und ist damit denke ich auch ein Kanditat für nächstes Jahr.

  • Mike1893 Mike1893 10.06.2014 17:06 Uhr
    Die Hosen und die Ärzte zum ersten mal gemeinsam auf einem Festival, am selben Abend


  • maggot15 maggot15 10.06.2014 17:09 Uhr
    Gebt mir Parkway Drive und mir ist egal wer Headliner ist

  • martinzinnecker martinzinnecker 10.06.2014 17:11 Uhr
    Auf der Veranstaltung in Gladbach hat Marek über Campino gesprochen, so langsam ist der 1. Head wohl sicher.

    Ich brauche die nicht, war mir zum 30. aber irgendwie klar.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 10.06.2014 17:35 Uhr

    WupperMetaler95 schrieb:


    Bei Parkway Drive bin ich dabei
    Attila sind live jetzt aber nciht so der Burner aber generell mehr Metal, Metalcore etc wär schon prima



    ja, war wenig Metal dieses Jahr...

  • roxar roxar 10.06.2014 17:36 Uhr
    Noch mehr von dem Zeug und ich fahr zum Werchter oder HuSo


  • 7Dup 7Dup 10.06.2014 17:39 Uhr

    Angel_of_Death schrieb:

    WupperMetaler95 schrieb:


    Bei Parkway Drive bin ich dabei
    Attila sind live jetzt aber nciht so der Burner aber generell mehr Metal, Metalcore etc wär schon prima



    ja, war wenig Metal dieses Jahr...


    Richtig. Was sind schon Maiden und Metallica?
    Richtig. Nur halbsoviel Metall wie wenn Parkway Drive auf dem gleichen Festival spielen würden.


  • roxar roxar 10.06.2014 17:41 Uhr
    Parkway Drive auf einem MLK Festival wird es sicher nie geben

  • maggot15 maggot15 10.06.2014 17:45 Uhr
    Leider! Aber gibt ja genügend andere geile Bands, die MLK bekommen kann

  • gelbeBrille gelbeBrille 10.06.2014 17:49 Uhr

    roxar schrieb:
    Parkway Drive auf einem MLK Festival wird es sicher nie geben


    das hab ich über Heaven Shall Burn und Amon Amarth auch gedacht. Musiktechnisch würde ich die garnichtmal ausschließen. Es muss ja nicht zwingend mehr Metal sein als dieses Jahr (kann ja schließlich sowieso nur an einer Bühne sein. Aber bei den metal bands die gebucht werden kann man ja ein bischen Abwechslung rein bringen z. B. Parkway Drive, Hatebreed oder Comenack Kid die alle meines Wissens noch nicht da waren. Aber zu dem Zeitpunkt ist das ja nur reines rumgerate.

  • maggot15 maggot15 10.06.2014 17:52 Uhr
    Geht ja darum, dass Bands die bei Avocado Booking unter Vertrag stehen generell nicht gebucht werden, z.B. Stick To Your Guns und Parkway Drive. Aber den genauen Grund weiß ich auch nicht...

  • roxar roxar 10.06.2014 17:56 Uhr

    maggot15 schrieb:
    Geht ja darum, dass Bands die bei Avocado Booking unter Vertrag stehen generell nicht gebucht werden, z.B. Stick To Your Guns und Parkway Drive.

    So ist es


  • Gnurz Gnurz 10.06.2014 17:57 Uhr
    Also die Band Aus Tralien mit den vier Buchstaben wäre der Abräumer schlechthin.

    Ist aber eher illusorisch.

    U2 zum 30 Jährigen Jubiläum. Immerhin waren sie im ersten Jahr dabei. Ich sehe Bono noch immer die Bühnentraverse hochhangeln und über das Fahrerlager laufen. Unvergeßlich.

    Der Boss wäre auch ne riesen Nummer. Glaube ich aber eher nicht dran.

    Auf jeden Fall gut ziehen würde auch Pink.

    Aber Hosen bitte nicht schon wieder.

  • pthe13 pthe13 10.06.2014 19:23 Uhr
    Nach Campinos Ansage bei Material dürfte doch sicher sein, dass die Hosen in den nächsten Jahren wieder dabei sind.
    Heute in der Zeitung stand, dass Rammstein im Gespräch sind (Onkelz für die grüne Hölle).
    Foo Fighters wären echt cool, und möglich wegen dem neuen Album, aus dem selben Grund rechne ich auch mit den Beatsteaks. Der Rest, der mir einfällt wäre Spekulation/Träumerei.

  • maggot15 maggot15 10.06.2014 19:26 Uhr
    An Rammstein und Hosen glaub ich nicht..

  • halfjesus halfjesus 10.06.2014 19:32 Uhr
    Juhu, ich will auch.

    Die Hosen sind mMn ziemlich sicher.

    Falls verfügbar, könnten Muse auch eine Rolle spielen - sind schließlich auch RaR-Stammgäste und immer gerne gesehen.


  • maggot15 maggot15 10.06.2014 19:33 Uhr
    Wie kommen einige hier eigentlich auf Rammstein? Gerade mal geguckt, hab aber nirgendwo nen entsprechenden Artikel gefunden

  • pthe13 pthe13 10.06.2014 19:40 Uhr

    maggot15 schrieb:
    Wie kommen einige hier eigentlich auf Rammstein? Gerade mal geguckt, hab aber nirgendwo nen entsprechenden Artikel gefunden


    Stand im Kölner Stadt Anzeiger, zumindest in der gedruckten Version, weiß ich nicht, ob man das im Internet findet, auch nicht ob es realistisch ist

  • Rated-R Rated-R 10.06.2014 19:54 Uhr

    7Dup schrieb:

    Angel_of_Death schrieb:

    WupperMetaler95 schrieb:


    Bei Parkway Drive bin ich dabei
    Attila sind live jetzt aber nciht so der Burner aber generell mehr Metal, Metalcore etc wär schon prima



    ja, war wenig Metal dieses Jahr...


    Richtig. Was sind schon Maiden und Metallica?
    Richtig. Nur halbsoviel Metall wie wenn Parkway Drive auf dem gleichen Festival spielen würden.




    Metal =/= Core

    Dieses Jahr waren es echt wenige Metalcore / Deathcore / Hardcore Bands. Mit denen könnte man jeden Tag die Clubstage füllen, die perfekt für solche Bands ist. Die Kids feiern Core Bands auf nem Festival auch mehr als z.B. Opeth oder Kvelertak.

  • theLiquidator theLiquidator 10.06.2014 20:09 Uhr
    Was ist mit RATM mal wieder?!

    Denke das DTH sehr wahrcheinlich ist und denke, dass die FooFighters auch hoch im Kurs stehen!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben