Festivals United

Rock am Ring 2014: Das war super

eröffnet von ringrocker_com am 09.06.2014 04:29 Uhr - letzter Kommentar von counterdog

46 Kommentare


  • ringrocker_com ringrocker_com 09.06.2014 04:29 Uhr
    Wir wollen von euch wissen: Wie war euer Festival? Was waren eure Höhepunkte? Was hat euch am besten gefallen? Schreibt hier über eure positiven Erfahrungen.

  • Optimist Optimist 09.06.2014 04:57 Uhr
    mich würde die center-stage-lautstärke in den hinteren bereichen zur nicht-headliner-zeit interessieren. dankeee

  • T1mbo T1mbo 09.06.2014 06:07 Uhr
    Man kam eh so gut wie immer nach vorne, wenn gerade kein headliner gespielt hat(zumindest ging es mir so)
    War generell sehr angenehm mit der Besucherzahl!!! Selten Gedränge und auch nicht zu wenig los vor den Bühnen.


  • Luddddi Luddddi 09.06.2014 06:22 Uhr SUPPORTER
    Sehr freundliche und hilfsbereite Secs dieses Jahr! So noch nicht erlebt, durchweg positive Begegnungen

  • nima nima 09.06.2014 07:27 Uhr SUPPORTER ADMIN
    securities und der sound der bühnen

  • m-e m-e 09.06.2014 08:48 Uhr

    nima schrieb:
    securities und der sound der bühnen

  • getalife getalife 09.06.2014 09:44 Uhr
    Securities waren sehr lieb und gut drauf, die Ordner auf B5 haben wirklich jeden Mist mitgemacht, Sound war auch immer gut - bis auf The Offspring, kp, was da los war. War durchweg alles geil dieses Jahr


  • JediJoda JediJoda 09.06.2014 09:54 Uhr
    Die Besucherzahl. Es gab praktisch nie schlimmes Gedränge. Abgesehen von Metallica/ marteria vielleicht.

  • Goauld Goauld 09.06.2014 15:37 Uhr
    Die Secs waren wirklich seeehr freundlich, die Besucherzahl war ebenfalls angenehm. Habe ich so zuletzt 2006 erlebt, das darf gerne so bleiben!

  • Borland94 Borland94 09.06.2014 15:54 Uhr
    Die An- Abreise waren super geregelt ohne Stau, war sehr sehr zufrieden.
    Kontrollen der Securitys schienen mir ebenfalls besser gewesen zu sein als 2012.
    Joa Menschenmassen waren dementsprechend nicht so extrem und es gab kaum Gedränge.

  • Skrile Skrile 09.06.2014 15:55 Uhr
    Kann mich nur anschließen. Die Ordner waren klasse! Viele haben von sich aus Albernheiten gestartet oder zumindest mitgemacht. Hat die Stimmung noch einmal gehoben

    Fand es auch wesentlich angenehmer, dass die Secs bei den Kontrollen im Festivalgelände-Eingangsbereich diesmal weniger intensiv kontrolliert haben. Zum ersten Mal schien da jeder zu wissen, welche Regelungen aktuell waren (die Tetrapaks durften ihre Deckel behalten u.ä.)


  • Campi1995 Campi1995 09.06.2014 15:59 Uhr
    Die Secs waren extrem gut drauf, ja.
    Kann mich wohl bei dem Gedränge bei Metallica nicht anschließen. Ich saß ab halb 2 vor der Bühne und wir hatten keine Probleme, kein Gedränge, gar nix.

    Und zur Abreise.. Wir mussten Richtung A61 und bin von D0 aus mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 kmH dahin. War eine Katastriophe, denke aber mal, dass es normal ist.

  • TheRealFarinU TheRealFarinU 09.06.2014 17:01 Uhr
    Dieses Wetter

    Hätte ich im Leben nie gedacht, dass man am Ring um 4 Uhr Nachts im T-Shirt und kurzen Hosen draußen sitzen kann, ohne sich einen abzufrieren

  • Nightmare119 Nightmare119 09.06.2014 19:36 Uhr

    TheRealFarinU schrieb:
    Dieses Wetter

    Hätte ich im Leben nie gedacht, dass man am Ring um 4 Uhr Nachts im T-Shirt und kurzen Hosen draußen sitzen kann, ohne sich einen abzufrieren

    This!
    Nur Dienstag/Mittwoch bewölkt und die restlichen Tage absolut bombastisches Wetter.
    Als zu warm empfand ich es nicht, heute ist es zu warm.

  • Paul666 Paul666 09.06.2014 20:33 Uhr
    Wetter war wirklich top!

    Hatten Dienstags, kurz nachdem wir fertig aufgebaut haben, n kurzen Regenschauer.
    Nur Sonntag war's zeitweise echt hart (trotz Kühlschrank und Ventilator). Aber ich will mich nicht beschweren

  • Nikrox Nikrox 09.06.2014 21:33 Uhr
    Musikalisch war das von 7 Jahren Ring, echt eins der besten Jahre. Bis auf den etwas langweiligen Beginn mit Pennywise und Offspring, war echt jedes Konzert ein Traum! Lange nicht mehr so viel geniale Musik in so wenigen Tagen gehört und gesehen. Dazu ein super Sound und fast nur gut gelaunte Bands! Hab das grinsen echt nicht mehr aus dem Gesicht bekommen

  • Arninho09 Arninho09 10.06.2014 04:03 Uhr
    Vor allem die Center hat endlich mal mit dem Sound durchgehend überzeugt (Fr - So) ...denn Do war ich noch krank im Zelt Aber viele sagten, dass der Donnerstag mit z.b. offspring nicht das gelbe Ei war .... so war ich dennoch von Linkin Park (nach der soundmäßigen Nullnumer 2012) sehr überrascht, wie auch in dem weiteren Verlauf!!!

    Securties waren wieder sehr sympathisch drauf, immer hilfsbereit!!! Ne Freundin ist während LP abgekackt und binnen 2 Minuten standen Securities, sowie Sanitär sofort nebenan (B-Bereich) !!! Riesen Lob!

    Hat uns - als Gruppe - mal wieder Spaß gemacht!


  • mehlsack mehlsack 10.06.2014 10:09 Uhr
    Riesenlob an die Securities, das war einfach stimmungsmäßig weltklasse auf B5!
    Geile Konzerte, gute Campingsituation, alles super. MIr fällt spontan nichts ein, was ich scheiße fand.
    Gut, der Cheeseburger bei Fritesdings war kacke

  • Twappleman Twappleman 10.06.2014 10:26 Uhr
    B5 an- und abreise waren echt doof! Wir waren unten am Parkplatz und mussten ganz zu Tor 9 laufen!
    Das war dein umweg von 15min pro Weg!!!
    Sonst wars echt cool, secs mega freundlich, etc.!
    A-Block zur Headliner Zeit war trotz den "wenigen" Menschen unerträglich!
    Bin nach 10min Linkin Park direkt vor der Bühne abgehauen, weil nichts mehr ging :/

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 10.06.2014 10:27 Uhr

    mehlsack schrieb:
    Gut, der Cheeseburger bei Fritesdings war kacke

    Hab mir da auch nen Hamburger geholt und der war unglaublich eklig und trocken.

  • Twappleman Twappleman 10.06.2014 10:28 Uhr
    Hab jetzt auch mal ein Handbrot probiert!
    DER HAMMER!!!


  • Aloxe Aloxe 10.06.2014 10:33 Uhr

    Twappleman schrieb:
    Hab jetzt auch mal ein Handbrot probiert!
    DER HAMMER!!!

    Genau wie ich

  • tretbootpilot tretbootpilot 10.06.2014 11:50 Uhr
    Fettes Lob an die Securities und Sanis. DIe waren um Dimensionen besser als in den letzten Jahren.
    Das Wetter war absolut genial.
    Die Stimmung bei Boysetsfire gehört zu dem besten, was ich in meiner Konzertlaufbahn bisher erlebt habe obwohl, oder vielleicht gerade weil, Metallica parallel auf der Canter gespielt haben

  • pckbnz pckbnz 10.06.2014 12:10 Uhr

    mehlsack schrieb:
    Riesenlob an die Securities, das war einfach stimmungsmäßig weltklasse auf B5!


    Im Ernst? Das waren die größten Idioten, die ich in der ganzen Woche erlebt hab.
    Wer um 6 Uhr Sonntag morgens mit Vollstoff im dicken BMW X1 (ohne ersichtlichen Grund, vermutlich aus Langeweile) über den Weg direkt am Wald heizt, ist nicht ganz richtig im Kopf.

  • JamiesBackyard JamiesBackyard 10.06.2014 13:38 Uhr
    die shuttlebusse! endlich hat es mit den shuttlebussen geklappt! jedes jahr hab ich mich gewundert, dass sie es wieder nicht auf die reihe bekommen. und jetzt, wo es das letzte echte rar ist: BÄM!

    musikalische höhepunkte waren qotsa, nin und ab
    die metallica show war fett. der sound ging direkt auf die fresse.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben