Festivals United

Coldplay - Ghost Stories

Britpop, London  London (GB) 1 Festival On Tour

138 Kommentare (Seite 4)


  • Gizmo953 Gizmo953 16.05.2014 15:43 Uhr SUPPORTER
    So jetzt wird das Album endlich mal gehört

  • roxar roxar 16.05.2014 15:57 Uhr

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Wo bleibt Hermes?!?!




    Ich habs mir heute morgen schon bei Saturn geholt

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 16.05.2014 16:11 Uhr SUPPORTER

    roxar schrieb:

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Wo bleibt Hermes?!?!




    Ich habs mir heute morgen schon bei Saturn geholt


    Hör auf zu lachen! Die sind noch immer nicht da gewesen. Ich verstehe immer wieder nicht, wieso man mit denen arbeiten kann. So oft schon Ärger damit gehabt.


  • 7Dup 7Dup 16.05.2014 16:34 Uhr
    So is es halt wenn man mit freien Boten arbeitet.

    Hermes hat bei mir nicht selten auch erst um 19 Uhr geklingelt...

  • Gizmo953 Gizmo953 16.05.2014 16:34 Uhr SUPPORTER
    Always in my Head, Magic, Anothers Arms

  • roxar roxar 16.05.2014 16:38 Uhr
    Das ganze Album (a sky full of stars ausgenommen) und insbesondere O Irgendwie ist auch das Album überraschend stimmig.
    So ein tolles Album und defintiv ein Schritt in die (für mich) richtige Richtung nach MX

  • 7Dup 7Dup 16.05.2014 17:04 Uhr
    Jetzt zum Nachmittag durchgehört.
    Ist schon stark und stark stimmig. Passt von vorne bis hinten.
    Aber wie gesagt, mir immernoch zu melancholisch.
    Nichts desto trotz! Nach MX wieder ein richtiger Schritt in die richtige Richtung


  • attila80 attila80 16.05.2014 17:49 Uhr
    Haaaallo Spotify...das muss schneller gehen

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 16.05.2014 17:50 Uhr SUPPORTER
    Von Anfang bis Ende ein richtig starkes Album!

  • roxar roxar 16.05.2014 18:46 Uhr

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Von Anfang bis Ende ein richtig starkes Album!

    Hat es Hermes doch noch geschafft?


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 16.05.2014 18:47 Uhr SUPPORTER

    roxar schrieb:

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Von Anfang bis Ende ein richtig starkes Album!

    Hat es Hermes doch noch geschafft?




    Wenn nicht wäre ich im Dreieck gesprungen.


  • johnnycash666 johnnycash666 16.05.2014 18:49 Uhr
    Übel wie oft die gerade im Radio laufen

  • Gizmo953 Gizmo953 16.05.2014 18:55 Uhr SUPPORTER
    So das 3. mal durch

    Ink gefällt mir auch richtig gut..
    Irgendwie fehlt mir aber doch ein etwas "fröhlicher" song

  • roxar roxar 16.05.2014 18:59 Uhr

    Gizmo953 schrieb:
    IRgendwie fehlt mir aber doch ein etwas "fröhlicher" song

    Mir nicht... Gottseidank sind sie von MX soweit weg wie nur möglich

  • rockimpott2012 rockimpott2012 16.05.2014 21:38 Uhr
    Ganz ordentliche Platte. Avicii hätte aber nicht sein müssen.
    Meine Highlights sind bisher Another's Arms und vor allem Oceans!

  • 17.05.2014 11:34 Uhr
    Irgendwie ein Übergangsalbum zu was auch immer. Minimalistisch, elektronisch, z.T. beatlastig, aber immer noch Coldplay und atmosphärisch. Mir gefällt es, auch wenn es nicht mein Lieblingsalbum von den Jungs werden wird.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 17.05.2014 11:49 Uhr
    Mir gefällt das Album!


  • Erthos Erthos 17.05.2014 12:12 Uhr
    Spotify

  • Jouusef Jouusef 17.05.2014 12:14 Uhr

    Erthos schrieb:
    Spotify

  • Suns33k3r Suns33k3r 17.05.2014 17:16 Uhr
    Ich habe dann gerade auch mal das Album komplett gehört und eigentlich mag ich Coldplay unheimlich gerne, aber "Ghost Stories" ist für mich das akustische Äquivalent zu einem labbrigen Händedruck :/ "A Sky Full Of Stars" ist ein schöner Song und für mich im Grunde der einzige, den ich mehrfach hören kann, ohne skippen zu müssen. 9 Songs finde ich darüber hinaus auch echt mager. Wobei die geringe Anzahl an Liedern auf meinen Fall bezogen ja fast sogar gut ist, da ich das Album damit prozentuell besser finde


  • roxar roxar 17.05.2014 17:45 Uhr
    Ich verstehe ja die Leute nicht, die immer auf die Länge der Alben schauen
    Ich habe lieber ein kurzes, in sich stimmiges Album ohne Längen als ein 75 minütiges Album von dem man die Hälfte vergessen kann.

    Und falls dir A Sky full of stars am besten gefällt... solltest du wohl eher Avicci hören


  • Suns33k3r Suns33k3r 17.05.2014 18:16 Uhr

    roxar schrieb:
    Ich verstehe ja die Leute nicht, die immer auf die Länge der Alben schauen
    Ich habe lieber ein kurzes, in sich stimmiges Album ohne Längen als ein 75 minütiges Album von dem man die Hälfte vergessen kann.

    Und falls dir A Sky full of stars am besten gefällt... solltest du wohl eher Avicci hören


    Ich verstehe ja die Leute nicht, die sich persönlich auf den Schlips getreten fühlen, wenn die eigene Lieblingsband mal nicht so gut wegkommt :-*

    Shame On Me

    Und das mit der Albumlänge darfst du ja auch gerne so finden, aber als Vollzahler würde mich der Trend der immer weniger werdenden Tracks auf einem Album halt schon stören. Was spricht denn gegen ein Album mit 12+ Liedern ohne Verschnitt/Lieder, die man vergessen kann? Aber da ich wie gesagt nicht sehr von dem Album angetan bin, werde ich in diesem Fall auch kein Vollzahler und mecker deshalb dann auch nicht groß weiter rum.

  • roxar roxar 17.05.2014 18:24 Uhr
    Es spräche nichts dagegen, wenn es denn Bands mal gelingen würde
    Ich kenne wenige lange Alben die wirklich keine Längen und Lückenfüller haben

  • Luddddi Luddddi 19.05.2014 00:35 Uhr SUPPORTER
    So, habs jetzt einige Male durch.
    O

    Ansonsten ist für mich wirklich kein Song dabei, der da jetzt nicht reinpasst. Auch die Aviciinummer gehört da für mich irgendwie hin - ich weiß, hört sich seltsam an.
    Gefällt mir wirklich sehr gut das Album
    Was ich vermisse, ist der "Übersong", den bislang jedes Album (rein subjektive Sicht) hatte. Mal sehen, ob O das noch erreicht; es war definitiv nicht so wie bei Trouble/Fix You/Scientist/Viva la Vida, bei denen ich immer so ein besonderes Feeling hatte. Kein Plan wie ich das jetzt näher beschreiben soll
    Das Geld hat sich gelohnt!

  • r25d01 r25d01 19.05.2014 11:21 Uhr

    roxar schrieb:
    Das ganze Album (a sky full of stars ausgenommen) und insbesondere O Irgendwie ist auch das Album überraschend stimmig.
    So ein tolles Album und defintiv ein Schritt in die (für mich) richtige Richtung nach MX


    Kann ich so unterschreiben. Finde es ein sehr sehr schönes Album! Nur Avicii hätten sie rauslassen sollen...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben